Moschendorf

Beiträge zum Thema Moschendorf

Die "Wassererlebniswelt" wartet mit Schwimmbecken, Liegeflächen, Spielstationen und einer Kanustrecke (Bild) auf.
  3

Pinkataler "Wasserwelt": Freizeitziel für einen heißen Sommer

In der "Wassererlebniswelt" zwischen Gaas und Moschendorf hat die Badesaison begonnen. Freizeithungrige können sich ins Wasser stürzen oder in der Sonne aalen. Das Hauptbecken ist 2.500 Quadratmeter groß, dazu kommen ein Kleinkindbecken, eine Kanustrecke und zwölf Spielstationen.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Ausgerechnet im Weinmuseum Moschendorf präsentieren sich erstmals die burgenländischen Brauer gemeinsam.
 1

Moschendorf erlebt Anfang Juli "Fest der 99 Biere"

Dafür, dass das Burgenland nicht nur als Wein-Land, sondern auch als Bier-Land renommiert ist, wollen burgenländische Brauer den Beweis antreten. Sie veranstalten am 6. und 7. Juli erstmals das "Fest der 99 Biere" - und das ausgerechnet im Weinmuseum Moschendorf. Die Brauereien präsentieren sowohl sich als auch ihre Produkte. 33 frisch gezapfte Biere warten täglich ab 17.00 Uhr auf durstige Kehlen, dazu eine Auswahl von 66 Flaschenbieren, darunter sehr viele Craft-Biere. Um einen Euro kann...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Der baumbestandene Anger soll seinen Charakter behalten.

Gratis-Obstbäume für Moschendorfer Hausbesitzer

Eine nachahmenswerte Initiative im Sinne des Ortsbildes hat die Gemeinde Moschendorf ins Leben gerufen. Sie stellt den Hausbesitzern gratis Obstbäume zum Pflanzen auf den Grünflächen vor den Häusern zur Verfügung. "Angestrebt ist, dass vor allem alte Obstsorten angepflanzt werden", sagt Bürgermeister Werner Laky. Viele Grünflächen vor den Häusern sind seit jeher mit Obstbäumen bepflanzt. Ziel der Aktion ist, dass dieser Ortsbildcharakter erhalten bleibt.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Das geschichtsträchtige Moschendorfer Weinmuseum ist Ausflugsziel und Begegnungsort, weiß Kulturvereins-Obmann Peter Schlaffer.
  22

Im Herzen des Pinkabodens: Mit Peter Schlaffer durch Moschendorf

Der Kulturvereins-Obmann weiß über Wein, Wasser und Natur zu erzählen. Eine Hengst-Weinpresse aus 1746, ein vollständig erhaltenes Bauernhaus aus dem Jahr 1787 - sie zählen zu den bemerkenswertesten Relikten aus alter Zeit, die im Weinmuseum Moschendorf zu sehen sind. Rund 15 Häuser, Weinkeller und Wirtschaftsgebäude sind hier am Beginn der Pinkataler Weinstraße versammelt. Peter Schlaffer hat auf sie ein waches Auge. Schließlich ist er Obmann des Kulturvereins Moschendorf, dem das Museum...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Vizebürgermeisterin Cornelia Kedl-Oswald (vorne 2. von links) übergab den Erlös an Krebshilfe-Geschäftsführerin Andrea Konrath (vorne 3. von links).

Moschendorf: Wanderung brachte 4.365 Euro für die Krebshilfe

Die Benefizwanderung in Moschendorf, die die SPÖ-Frauen Anfang April organisierten, brachte den gewünschten Erfolg. 4.365 Euro kamen durch die rund 300 teilnehmenden Personen zusammen. Vizebürgermeisterin Cornelia Kedl-Oswald übergab den Erlös der Krebshilfe Burgenland, die ihn für die Brustkrebsvorsorge verwenden wird.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Am Samstag, dem 28. April, gibt es ab 14.00 Uhr Stimmungsmusik, Wein und Jause.
  2

Weinmuseum Moschendorf vor dem Saisonstart

Im Moschendorfer Weinmuseum beginnt die Saison am Samstag, dem 28. April. Um 14.00 Uhr erfolgt die offizielle Eröffnung mit Stimmungsmusik, Wein und Jause. Um 16.00 und 18.00 Uhr gibt es Gratisführungen durchs Museum mit seinen alten Gebäuden. Die Neuen Loderberg-Buam spielen zur Unterhaltung auf.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Wanderung wurde von der SPÖ Moschendorf veranstaltet.
 1   3

300 wanderten in Moschendorf zugunsten der Krebshilfe

Vom Weinmuseum Moschendorf aus machten sich rund 300 Wandersleute auf den Weg, um auf Schusters Rappen die Brustkrebshilfe zu unterstützen. Der Erlös der von der Orts-SPÖ veranstalteten Benefiz-Wanderung geht an die burgenländische Krebshilfe, deren Vorsitzende Andrea Konrath ebenso mitmarschierte wie Frauenlandesrätin Verena Dunst und Organisatorin Vbgm. Cornelia Kedl-Oswald.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Den Erlös ihrer Benefiz-Wanderung am Samstag, dem 7. April, stellt die SPÖ Moschendorf der Krebshilfe zur Verfügung.

7. April: Wandern in Moschendorf zugunsten der Brustkrebshilfe

Der Brustkrebshilfe-Aktion "Pink Ribbon" ("Rosa Schleife") ist eine Benefizwanderung gewidmet, die am Samstag, dem 7. April, beim Weinmuseum in Moschendorf startet. Veranstalterin ist die Orts-SPÖ unter Vizebürgermeisterin Cornelia Kedl-Oswald. Die Strecke ist acht Kilometer lang und lässt sich in etwa 2,5 Stunden bewältigen. Verpflegung wartet bei einer Labestation. Start ist um 13.30 Uhr. Das Startgeld beträgt zehn Euro, der Erlös der Wanderung geht an die burgenländische...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
© ÖRK / Bitte kommen Sie JETZT Blutspenden!

Bitte unterstützen Sie uns - JETZT Blutspenden und Leben retten in Moschendorf!

... Bitte unterstützen Sie uns - JETZT Blutspenden und Leben retten! Wir brauchen Ihre Unterstützung – zu jeder Zeit. Die nächste Möglichkeit in Ihrer Umgebung: Montag, 02.04.2018 09.00-12.00 und 13.00-15.30 Uhr Mehrzweckhalle Nr. 84 Moschendorf Bitte um Verständnis, dass die Annahme zur Blutspende spätestens bis 30 Minuten vor Ende der Blutspendeaktion erfolgen kann. In Österreich wird alle 90 Sekunden eine Blutkonserve benötigt, insgesamt bis zu 350.000 Konserven pro Jahr....

  • Bgld
  • Güssing
  • Blutspendezentrale für Wien, Niederösterreich und Burgenland Österreichisches Rotes Kreuz
SPÖ-Politikerin Verena Dunst erhielt Gratulationsbesuch von ihrer heimatlichen SPÖ-Ortsgruppe.
  2

Moschendorf: Verena Dunst wurde 60 Jahre alt

Ihren 60. Geburtstag feierte Familien-, Frauen- und Agrarlandesrätin Verena Dunst. Die SPÖ-Politikerin gehört seit dem Jahr 2000 der Landesregierung an und ist seit 1997 Vorsitzende ihrer Partei im Bezirk Güssing. Zum Geburtstag gratulierten Vizebürgermeisterin Cornelia Kedl-Oswald und eine Delegation der heimatlichen SPÖ-Ortsgruppe Moschendorf.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Ortsübergreifender Faschingsumzug

mit Treffpunkt in Moschendorf Wann: 27.01.2018 10:00:00 Wo: Feuerwehrhaus, Moschendorf auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Güssing
  • Bezirksblätter Güssing/Jennersdorf
Der Kindergarten und die Volksschule befinden sich im selben Gebäude.

Bedarfszuweisung für Kindergarten Moschendorf

30.000 Euro Bedarfszuweisungen stellt das Land für den im Jahr 2017 erfolgten Ausbau des Kindergartens Moschendorf bereit. Das berichtete Vizebürgermeisterin Cornelia Kedl-Oswald nach einem Gespräch mit Landeshauptmann Hans Niessl.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Weihnachtsdisco

in Moschendorf Wann: 25.12.2017 ganztags Wo: Mehrzweckhalle, Nr. 84, 7540 Moschendorf auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Güssing
  • Bezirksblätter Güssing/Jennersdorf

Moschendorfer Frauen erhielten wirksame Tipps zur Selbstverteidigung

Unter den Moschendorfer Frauen stieß der angebotene Selbstverteidigungskurs, den Vizebürgermeisterin Cornelia Kedl-Oswald organisierte, auf großes Interesse. 17 Teilnehmerinnen trainierten in dem fünfwöchigen Kurs, wie man sich eines unliebsamen Angeifers erwehrt. Bezirksinspektor Rainer Weber von der Polizei Güssing und Gruppeninspektor Werner Laky von der Polizei Strem gaben ihnen wirksame Abwehrtipps.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Absolventinnen des Zertifikatslehrganges „Bäuerliche Direktvermarktung“ mit Vertretern der burgenländischen Landwirtschaftskammer.

Zeugnisse für südburgenländische Direktvermarkterinnen

22 Frauen haben am Ländlichen Fortbildungsinstitut die Zertifikate für die erfolgreiche Absolvierung der Lehrgänge „Bäuerliche Direktvermarktung“ und „Reitpädagogische Betreuung“ erhalten. Zwölf von ihnen haben den Direktvermarkter-Ausbildung abgeschlossen. Unter ihnen befinden sich Anita Ernst aus Moschendorf, Martina Neumann aus Mogersdorf sowie Denise Friedl und Iris Laschalt aus Rohrbrunn.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Im Kindergarten Moschendorf ist Kleingruppenbetreuung möglich.
  10

Umgebauter Kindergarten Moschendorf eröffnet

Nach mehrmonatigen Umbauarbeiten ist der Kindergarten bei einem Festakt offiziell eröffnet worden. Pfarrer Karl Schlögl segnete das Gebäude, Bgm. Werner Laky Werner und Familienlandesrätin Verena Dunst lobten das gelungene Werk. Rund 180.000 Euro kostete das Vorhaben, den Kindergarten baulich auf den neuesten Stand zu bringen. "Nach über vierzig Jahren war das notwendig, um die Qualität in der Kinderbetreuung weiter zu gewährleisten", berichtete Laky vom einstimmigen Beschluss des...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Bei der Wahl vor fünf Jahren war ÖVP-Spitzenkandidat Werner Laky bei der Bürgermeisterwahl konkurrenzlos.

Gemeinde Moschendorf wählt

Gemeinderatswahl 2017: Laky bekommt am 1. Oktober eine neue Gegenkandidatin Die SPÖ Moschendorf geht mit einer neuen Spitzenkandidatin in die Bürgermeister- und Gemeinderatswahl im Oktober. Die 43-jährige Polizeibeamtin Cornelia Kedl-Oswald folgt in dieser Funktion Josef Recker nach, der sich nach zehn Jahren als Vizebürgermeister aus dem Gemeinderat zurückgezogen hat. Die ÖVP zählt weiterhin auf Bürgermeister Werner Laky. Gemeinde Moschendorf Einwohner: 406 Wahlberechtigte:...

  • Bgld
  • Güssing
  • Karin Vorauer
Die Strandkapelle unterhielt die Gäste - mit dabei LRin Verena Dunst, LAbg. Wolfgang Sodl, Vzbgm. Josef Recker sowie die Nationalratskandidaten Patrick Hafner und Andrea Unger
  2

Rosalia-Kirtag in Moschendorf überschreitet Grenzen

Am 10. September wurde der Rosalia-Kirtag mit grenzüberschreitendem Familienfest in Moschendorf gefeiert. Veranstaltet wurde dies von der SPÖ Moschendorf und den Kinderfreunden Südliches Pinkatal. Unter den vielen Gästen waren auch Familienlandesrätin Verena Dunst, LAbg. Wolfgang Sodl, Vzbgm. Josef Recker und Patrick Hafner.

  • Bgld
  • Güssing
  • Karin Vorauer

Rosalia-Dorfkirtag

mit der "Strandkapelle" Wann: 10.09.2017 10:00:00 Wo: Ortszentrum, 7540 Moschendorf auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Güssing
  • Bezirksblätter Güssing/Jennersdorf

Rosalia-Dorfkirtag

Rosalia-Dorfkirtag mit der „Strandkapelle“ Wann: 10.09.2017 10:00:00 Wo: Ortszentrum, 7540 Moschendorf auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Güssing
  • Bezirksblätter Oberwart
56 Kinder, Erwachsene und Senioren nahmen am 1. Pinkataler Tretroller-Rennen teil.
  34

Moschendorf/Gaas: Nicht nur Bürgermeister traten und rollten

Erstes Pinkataler Tretroller-Rennen führte rund um die "Wasserwelt" Wer bis jetzt glaubte, Tretroller seien ein Freizeitgerät für Kinder und Stadtmenschen, liegt falsch. Von den zweirädrigen Gefährten gibt es mittlerweile regelrechte Hightech-Versionen, auf denen sogar Profi-Weltmeisterschaften ausgetragen werden. Das von Fritz Weber organisierte Tretroller-Rennen rund um die "Wassererlebniswelt" zwischen Gaas und Moschendorf war jedenfalls das erste seiner Art in der Region. 56 Kinder,...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Weidelammfest

der Familie Elpons gemeinsam mit dem Naturpark Weinidylle Wann: 26.08.2017 11:00:00 Wo: Weinmuseum, Moschendorf auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Güssing
  • Bezirksblätter Güssing/Jennersdorf
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.