Moschendorf

Beiträge zum Thema Moschendorf

Anzeige

Grenzweg bei Moschendorf: Gemeinde Eberau wird vom Land im Stich gelassen

„Es ist unverständlich, dass die Marktgemeinde Eberau bereits über neun Jahre lang nach Öffnung dieses Grenzweges seitens des Landes im Stich gelassen wird. Nachdem Landesrat Bieler eine 80%ige Förderung zugesagt hat, will er nun nichts mehr davon wissen und lässt Eberau im Stich“, sagt Güssings Bezirksparteiobmann Walter Temmel. Die Grenzgemeinden Eberau, Szentpeterfa/Petrovo, Selo/Prostrum und Moschendorf haben jahrelang das Land Burgenland aufgefordert, den für die Grenzbewohner wichtigen...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Das preisgekrönte "Domrep Pils" von Dominique Schilk und Adalbert Windisch ist nun auch für Bierliebhaber im Burgenland erhältlich.
 4

Bestes Pils Österreichs: Wir verlosen sechs Sixpacks

Mit seinem "Domrep Pils" hat der gebürtige Moschendorfer Adalbert Windisch bei der Staatsmeisterschaft der Bier IG für Furore gesorgt. Er erhielt die Goldmedaille für Österreichs bestes Pils. Windisch betreibt mit Dominique Schilk die "Collabs Brewery" und das Lokal "Hawidere" in Wien. Das "Domrep" ist ein besonders süffiges Pils, das durch fruchtige Hopfennoten und angenehme Herbe besticht. Als Durstlöscher ist es ebenso geeignet wie als Speisenbegleitung. Auch im Burgenland ist das...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Martin Wurglits
Siegerprojekt war der von der Firma Schwarz mit Altar, Ambo und Taufbecken bestückte Altarraum der Pfarrkirche Mörbisch.
  2

Altarraum bescherte Stein Schwarz aus Moschendorf den Designpreis 2017

Die Neugestaltung des Altarraums in der katholischen Pfarrkirche in Mörbisch hat dem Moschendorfer Steinmetzunternehmen Schwarz den Designpreis 2017 ihrer Bundesinnung in der Kategorie "Arbeiten mit Naturstein" eingebracht. "Wir haben den Altar, das Taufbecken und den Ambo (Anm.: Lesepult) hergestellt", erzählt Steinmetzmeister Kurt Schwarz. Als Material diente ihm und seinen Mitarbeitern beiger Donaukalkstein. "Alle drei Stücke wurden aus je einem Block gefertigt. Allein das Rohmaterial für...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Freiwillige Helfer sind in Heiligenkreuz im Dauereinsatz, um die Flüchtlinge zu versorgen.
 1  2   17

Flüchtlingszustrom nach Heiligenkreuz hält an

Bis Montag Mittag an die 5.000 Menschen eingetroffen Der Zustrom der aus Ungarn kommenden Flüchtlinge hat sich von Moschendorf nach Heiligenkreuz verlagert. Bis Montag Mittag dürften nach Polizeischätzungen hier an die 5.000 Flüchtlinge gelandet sein. 500 Neuankömmlinge pro Stunde „Es kommen stündlich etwa 500 Personen mit Bussen“, berichtet Polizeisprecher Gerald Koller. Ein Ende ist nicht abzusehen. Denn das Groß-Auffanglager in Röszke (Ungarn), in dem 60.000 Personen einquartiert waren,...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Einbruch in Wirtschaftsgebäude

Im Ortsgebiet von Moschendorf drangen bislang unbekannte Täter gewaltsam in insgesamt sieben Objekte – Wirtschaftsgbäude, Schuppen- ein und stahlen daraus folgende Gegenstände/Gerätschaften: 1 Holzspalter, 4 Fahrräder, 1 Moped, 1 Sturzhelm, 1 Fräse, 1 Rasenmäher, 1 Rasentrimmer, 5 Motorsägen, 2 Winkelschleifer, 1 Kompressor, 1 Hochdruckreiniger, 150 Liter Dieseltreibstoff sowie 20 Liter Benzin.

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christian Uchann
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.