Mostviertel

Beiträge zum Thema Mostviertel

Mostviertler Feldversuche im Gasthaus Nährer: Michael Duscher (Geschäftsführer Niederösterreich Werbung), Andreas Purt (Geschäftsführer Mostviertel Tourismus), Doris Farthofer (Destillerie Farthofer), Jochen Danninger (Tourismuslandesrat).

Mostviertel-Feldversuche
Überraschende Essens-Experimente lockern die Speisekarten Amstettens auf

BEZIRK. Normalerweise heißt es immer "Mit Essen spielt man nicht". Die Gastronomen des Schlosses Rothschild (Waidhofen a/d Ybbs), Mostelleria (Öhling) sowie fünf weiteren Betrieben sind jedoch anderer Meinung und machen bei den "Mosviertler Feldversuchen" mit! Der Startschuss zur zweiten Saison wurde kürzlich von Tourismuslandesrat Jochen Danninger im Gasthaus Nährer im Traisental gegeben. Bis Anfang Jänner wird wieder experimentiert was das Zeug hält, um kulinarische Überraschungen zu...

  • Amstetten
  • Sara Handl
 10  8   21

Mein Mostviertel - meine Heimat
Der Schluchtenweg in Opponitz, immer ein Erlebnis

Ich bin ihn schon so oft gegangen, den Schluchtenweg. Und die Schluchtenhütte sehe ich jeden Tag, da sie genau auf dem gegenüberliegenden Berg liegt. Also quasi vor unserer Haustür. Diesmal konnte ich meine liebe Freundin und Regionautin Manuela Majer aus Wolfpassing, von seiner Einzigartigkeit überzeugen. Auch sie war begeistert von den bizarren Felsformstionen, den vielen Farnen und den moosbewachsenen Steinen die in der Vormittagssonne leuchteten. Und auch sie spürte diese Magie, die dieses...

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
Amtierend: Nicole I. Bitter und Tanja I. Datzberger.

Gesucht
Wer wird Mostviertels "next" Mostkönigin?

Die zweijährige Regentschaft von Königin Nicole I. und ihrer königlichen Stellvertreterin Tanja I. endet. MOSTVIERTEL. Die Obstbauverbände des Mostviertels sowie der NÖ Landesobstbauverband suchen die nächste Mostkönigin, die für zwei Jahre dem Most als königliche Botschafterin dient. Das ist mitzubringen "Die wichtigste Voraussetzung für die Bewerbung ist entweder eine deutliche Verbundenheit mit dem Most – etwa durch eine dementsprechende Berufsausbildung, eine familiäre Bindung zu...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
 10  8   17

Mein Mostviertel - meine Heimat
"Das Rothschildschloss Waidhofen"Ybbs"

Schloss Waidhofen liegt auf einem Konglomeratfelsen über dem Fluss Ybbs, im Mündungszwickel zwischen Ybbs und Schwarzbach. Es bildet die Spitze eines spitzwinkeligen Dreiecks, dessen Fläche der historischen, ehemals befestigten Innenstadt von Waidhofen an der Ybbs entspricht. In unmittelbarer Nachbarschaft befindet sich das noch heute durch Mauern und den Turm des ehemaligen Zeughauses befestigte Areal der Stadtpfarrkirche. Diese Gebäude bilden gemeinsam, vor allem wenn man mit der Bahn oder...

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
 7  4   10

Mein Mostviertel-meine Heimat
"Schwarzweiß-Impressionen vom Rothschildschloss Waidhofen/Ybbs"

Das Schloss Rothschild oder Schloss Waidhofen liegt in der Stadt Waidhofen an der Ybbs im südwestlichen Niederösterreich. Die ursprünglich mittelalterliche Burg mit Baukern aus der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts war jahrhundertelang Sitz der freisingischen Pfleger. Der berühmteste Besitzer des Schlosses war Albert Salomon Anselm von Rothschild (1844–1911), der es ab 1875 zum Sitz der Verwaltung seiner ausgedehnten Güter machte. Auf seine Veranlassung hin fand unter Mitwirkung des Wiener...

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
 10  8   16

Mein Mostviertel - meine Heimat
Der "Kreuzweg" in Göstling/Ybbs

Gelangt man vom Steig der Kogler Wasserfälle wieder auf die Straße nach Siebenhütten, findet sich ein Hinweis "Kreuzweg". Ein angenehmer Wanderweg über eine Forststraße, absteigend durch ein Waldstück zur Teufelswarte, wo sich ein herrlicher Blick auf Göstling bietet. Vorbei an den Kreuzwegstationen gelangt man wieder ins Ortsgebiet.

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
 7  6   18

Mein Mostviertel - meine Heimat
"Die Kogler Wasserfälle in Göstling/Ybbs"

Durch das Ortsgebiet, Richtung Siebenhütten und schon bei der ersten Rechtskurve beginnt der Steig zu den Wasserfällen. Man taucht ein in die Magie des Wassers, das mal ebenerdig leise murmelnd dahinplätschert, nur um sich ein paar Schritte weiter mit lauterem Gebrüll über Felsen hinabzustürzen. Wandert inmitten der entspannenden Geräuschkulisse des Waldes, vorbei an Farnen, Gräsern und Blüten. Steigt über die moosbewachsenen Steine und bizarren Wurzeln den Steig empor. Genießt die...

  • Amstetten
  • Doris Schweiger

Handgemacht
Mostviertel Craft lockt mit Veranstaltungsreigen

MOSTSTRASSE. An fünf Schauplätzen lässt die Moststraße gemeinsam mit den Produzenten und Mitgliedsbetrieben die Craft-Szene hochleben. Der Begriff „handcraft“ kommt aus dem Englischen und bedeutet „handgemacht“. „In der Moststraße bezieht sich dieser Begriff vor allem auf trendige, handgemachte Produkte der Mostbirne“, erklärt die Moststraße-Geschäftsführerin Maria Ettlinger. Die Individualität des Betriebes steht dabei im Fokus. Kleinstbetriebe, Manufakturen und Produzenten zählen neben...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Landesklinikum Mauer
Bildungscampus kommt, Neuro-Abteilungen weg

STADT AMSTETTEN. Ausbau der stationären Pflege und Ausbau der Landeskliniken – der „Masterplan Gesundheit 2030“ des Landes und der NÖ Landesgesundheitsagentur teilt sich in zwei große Bereiche. Das 1,3 Milliarden Euro schwere Rekord-Investitionspaket in die Gesundheitslandschaft sieht dabei auch strukturelle Anpassungen vor. Für das Mostviertel ergeben sich dadurch einige Änderungen. Rochade im Mostviertel Die Abteilung zur Rehabilitation von Patienten mit neurologischen Erkrankungen wird...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Gewinnerin Sandra Zahnt, Kommandant Bernhard Ebenführer.
  12

"Einsatz" im Lunzer See
Unter Wasser mit den Feuerwehrtauchern

"Man muss sich zu 100 Prozent auf seinen Kameraden verlassen können", so Gruppenkommandant Bernhard Ebenführer. MOSTVIERTEL. "Ich habe mich gefreut wie ein kleines Kind zu Weihnachten", erzählt Sandra Zahnt aus Gresten. Sie nahm am BEZIRKSBLÄTTER-Gewinnspiel teil und gewann eines der "geilsten Dinge", die man für Geld nicht kaufen kann und in Niederösterreich erlebt haben muss: einen Tauchgang mit den Einsatztauchern der Feuerwehr. 150 Tauchgänge hat die Gewinnerin bereits hinter sich,...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Die Ehrengäste und Vertreter der Ybbsitzer Vereine entzünden das Feuer für Europa als Zeremoniell für die Eröffnung des Schmiedefestes FERRACULUMconnected und die Ausstellung der 32 international eingereichten Schmiedearbeiten.
  5

Schmiedezentrum Ybbsitz
FERRACULUMconnected Schmiedefest & Ausstellung

Trotz COVID-19 positioniert sich Ybbsitz europaweit als Zentrum des Schmiedens. FeRRACULUMconnected (verbunden) Eröffnungszeremonie und Ausstellungseröffnung 27. Juni 2020 Die Videoaufnahmen für das traditionelle Entzünden der Feuerschale ("Europa wächst zusammen"), genau am Tag des geplant gewesenen Ferraculumfestes, gestaltete sich zu einer Eröffnungszeremonie der besonderen Art. Bürgermeister Gerhard Lueger, der Präsident des Schmiedevereines Josef Hofmarcher sowie Ehrengäste...

  • Amstetten
  • Joseph Hofmarcher
Für mehr regionalen Tourismus wollen Ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki, Michaela Hinterholzer, Wirschaftslandesrat Jochen Danninger und Geschäftsführer Mostviertel Tourismus Andreas Purt sorgen.
 1

Reisen und Speisen
Die Moststraße schaut auf Regionalität

BEZIRK. 200 km voller Regionalität: Die Moststraße schlängelt sich bei St.Valentin beginnend, über Haag, Ertl und Biberbach bis hin zu Wolfsbach und wieder zurück. Hier aus dem Mostviertel stammen viele regionale Spezialitäten wie reinsortige Birnenmoste oder vielfältige Fruchtsäfte - Eine echte "Genussregion" eben. Am Ball bleiben "Da sich die Produkte, touristische Angebote sowie deren Qualität sowie die Ansprüche der Gäste ständig weiterentwickeln, ist es notwendig, sich als Betrieb...

  • Amstetten
  • Sara Handl
Im Gespräch: Wirtschaftsstadtrat P. Pfaffeneder, Abgeordnete M. Hinterholzer, Direktor R. Decker, Bürgermeister C. Haberhauer.

Regionale Umfrage
Mostviertler setzen auf "Urlaub daham"

Lichtblick im Tourismus: Laut einer regionalen Umfrage wollen 88 Prozent Urlaub in Österreich machen. BEZIRK AMSTETTEN. „Wir leben in einer wunderschönen Region mit beeindruckenden Naturschönheiten, einer Vielzahl von Kulturjuwelen und kulinarischen Schmankerln der Sonderklasse“, macht Rudolf Decker, Direktor des Hotels Exel, mit Moststraße-Obfrau Michaela Hinterholzer und Amstettens Bürgermeister Christian Haberhauer Urlaub in der Region schmackhaft. Tourismus in der Region Die...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
 12  13   15

Mein Mostviertel - meine Heimat
"Ein Nachmittag für alle Sinne"

Der Frühling ist einfach meine Lieblingsjahreszeit. Auch wenn sich wieder meine Pollenallergie bemerkbar macht, ich liebe es, wenn es grünt und blüht. Und gerade jetzt, in einer Zeit der Veränderungen und des Umbruchs, ist die Natur besonders wichtig für mich. Wie wertvoll ist es auch, wenn man Freunde hat, mit denen man seine Empfindungen teilen kann. Und darum war dieser Nachmittag ein großes Geschenk für mich.

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
"Gemma Mostviertel": Landtagsabgeordnete und Moststraße-Obfrau Michaela Hinterholzer.
  3

„Gemma Mostviertel“
Mut-Kampagne will Kräfte lokaler Unternehmer bündeln

Plattform bündelt lokale Kräfte und macht Unternehmern Mut in der Krise. MOSTVIERTEL. Die Plattform "Gemma Mostviertel" ist online – mit über 20.000 Seiten-Zugriffen in den ersten 24 Stunden. Auf der Webseite werden Ratschläge zum regionalen Online-Einkauf in den Bezirken Amstetten, Scheibbs und Waidhofen präsentiert. Aber auch Werkzeuge für Betriebe zur einfachen Umsetzung eines eigenen Online-Auftritts stellen die Betreiber vor. Die Initiatoren Stadtmarketing Amstetten, Eisenstraße...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Andrea "Hendrea Klogat" Klotz setzt auch in schweren Zeiten auf eine Sache: Humor bewahren und sich nicht so ernst nehmen.
  2

Mostviertler Lachexpertin
"So halten Sie sich mit Humor gut bei Laune"

Mostviertler Lachexpertin verrät, mit welchen Methoden Ihnen nicht so schnell das Lachen vergeht. REGION. Auch in Krisenzeiten sollte man sich eines bewahren: den Humor. "Lachen stärkt unser Immunsystem", weiß eine, die es nicht besser wissen muss: Andrea "Hendrea Klogat" Klotz vom Lachzentrum in Pöchlarn. Humorbrille aufsetzen Auch wenn die Zeiten gerade schlecht laufen, ist es wichtig, die "Sonnenseite des Lebens" umso mehr zu schätzen. Als Beispiel nennt sie etwa unser Nachbarland...

  • Melk
  • Daniel Butter
Wia 's do sechts, lesen da Parzer Toni, de Kiemayer Veronika und da Leimer Willi do grod a Gedicht.

Mostviertler Appell zum Mundart-Reden
Beim Dialekt "redt a des Herz mit"

In der Mundart zu reden, bedeute "geerdet sein", sagt Willi Leimer zum Tag der Muttersprache. MOSTVIERTEL. (tl) "Mundort ist überoi", sagt Anton Parzer aus Blindenmarkt. "Oba überoi aunders", fügt Willi Leimer aus Amstetten hinzu. "Dort hast 's a so und dort hast 's hoit a so", meint Parzer. "Wia redn hoit so mitanaund", sagt er – "wia d'Muatta daham gredt hot." Im Dialekt "geerdet" sein Zum Internationalen Tag der Muttersprache am 21. Februar wollen sie gemeinsam mit Veronika Kiemayer...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Dunkler Himmel über Amstetten ...

Orkan
"Sabine" stürmt über Amstetten

Sturmwarnung für das Mostviertel. BEZIRK AMSTETTEN. In Oberösterreich gibt es bereits 120 Einsätze, berichtet das Bezirksfeuerwehrkommando in Amstetten. Aufgrund der Sturmwarnung ist die Bereichsalarmzentrale mehrfach besetzt, berichten die Florianis. Sturmböen mit bis zu 130 km/h werden erwartet. Mehr Informationen finden Sie hier. Aktuelles vom Sturm über Österreich finden Sie hier.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
 10  8   10

Mein Mostviertel - meine Heimat
** Im Winterwunderland **

Ich fahre unseren Berg runter, biege rechts ab und fahre den nächsten Berg rauf. Und schwups bin ich im Winterwunderland. Ich stehe einfach nur da und staune. Sehe in den blauen Himmel und atme die kalte Luft ein. Stapfe durch den Schnee und betrachte die Rehspuren die in der weißen Pracht ein Muster hinterlassen haben. Wie klein ist doch der Mensch, ob dieser Schönheit.........

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
Betriebsbesuch: Landesrätin Petra Bohuslav und Abgeordnete Michaela Hinterholzer mit Heitec-Geschäftsführer Jürgen Hörlendsberger.

Jobs vor der Haustür
Zahl der Erwerbstätigen im Bezirk Amstetten steigt

Arbeitsplatz im Bezirk: Um 4.470 Personen stieg die Zahl der Erwerbstätigen zwischen 2011 und 2017. BEZIRK AMSTETTEN. "Wir investieren 22 Millionen Euro und gehen davon aus, dass der Standort mittelfristig auf 150 bis 160 Mitarbeiter wachsen wird“, erklärte Unternehmens-Miteigentümer Franz Xaver Meiller beim Spatenstich für den neuen Meiller-Standort in Oed vor etwas mehr als einem Jahr. Der Umsatz der österreichischen Meiller-Tochter beläuft sich auf circa 33 Millionen Euro jährlich,...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Verteidiger Siegfried Gruber
  3

Vor Gericht
Mostviertler Ex-Jungpolitiker schrieb "Drehbuch für Nazi-Prozesse"

MOSTVIERTEL. (ip) Facebook-Postings eines mittlerweile zurückgetretenen SPÖ-Politikers aus dem Mostviertel führten zu Schwurgerichtsverhandlungen gegen drei Männer, die sich wegen des Verbrechens nach dem Verbotsgesetz zu verantworten hatten. Freispruch für Angeklagten Für einen FPÖ-Funktionär endete der erste Prozess Mitte Oktober 2019 mit einem rechtskräftigen Freispruch. In einem weiteren Prozess stellte Staatsanwalt Karl Fischer nach der ersten Verhandlungsrunde das Verfahren gegen...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Landesrätin Petra Bohuslav (4.v.l.) mit H. Miernicki, J. Hörlendsberger, J. Pressl, M. Hinterholzer, M. Berger, F. Zehethofer.
 1   3

Standort Mostviertel
Wie in der Region Jobs gesichert werden (sollen)

Standortentwicklung Mostviertel: 98 Projekte wurden seit 2015 durch die ecoplus Regionalförderung umgesetzt. MOSTVIERTEL. "Für neue Aufträge und gestiegene Anforderungen sind zusätzliche Kapazitäten erforderlich", erklärt Jürgen Hörlendsberger, Geschäftsführer der Heitec Systemtechnik GmbH. "Um auch in Zukunft am Markt reüssieren zu können, ist es wichtig, dass wir in technologischer Hinsicht dem Mitbewerb immer einen Schritt voraus sind", betont Hörlendsberger. Das Unternehmen ist weltweit...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
 1

Verdacht
Ermittlungen gegen Mostviertler Jungpolitiker wegen Zuhälterei

MOSTVIERTEL. Mit Äußerungen über angeblichen Rassismus in seiner Gemeinde sorgte er für Wirbel weit über die Ortsgrenzen hinaus. Zuletzt stand der mittlerweile ehemalige örtliche Vorsitzende der Sozialistischen Jugend bei Gerichtsprozessen im medialen Rampenlicht – aufgrund seiner Anzeige sahen sich Freiheitliche aus seiner Gemeinde "Nazi-Vorwürfen" konfrontiert. (Die Bezirksblätter berichteten: Siehe hier und hier.) Wie nun die "Kronen Zeitung" berichtet, dürfte der 26-Jährige bald wieder vor...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.