Motorrad

Beiträge zum Thema Motorrad

Symbolfoto: Wegen einer Ölspur kam es beim Kreisverkehr Ipfstraße-Wolferner Straße in St. Florian zu einem Unfall.

Ipfstraße St. Florian
Motorradunfall durch Kilometer-lange Ölspur

Neun Kilometer lange Ölspur verursachte Unfall eines Motorradfahrers im Kreisverkehr auf der Ipfstraße bei St. Florian. ST. FLORIAN. Ein 68-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr am Dienstag, 11. Mai, gegen 13.45 Uhr mit seinem Motorrad im Gemeindegebiet von St. Florian auf der L566 Ipfstraße von St. Florian kommend Richtung Steyr. Bei dem Kreisverkehr L566-Ipfstraße zur L564 Wolfener Straße in St. Florian rutschte er auf einer sich aus bislang unbekannten Gründen auf der Fahrbahn befindenden...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Tobias Zitz absolviert bei der KTM AG eine Ausbildung zum Industriekaufmann.
2

Lehrling erzählt
KTM Ausbildung zum Industriekaufmann

Tobias Zitz ist 18 Jahre alt und Lehrling bei der KTM AG in Mattighofen. Er absolviert die Lehre zum Industriekaufmann und erzählt im Interview über seinen Ausbildungsbetrieb. Tobias, was findest Du an Deinem Ausbildungsbetrieb so sympathisch? Mich überzeugt das KTM-Rotationsprinzip immer wieder aufs Neue. Indem man, während der Lehrausbildung, durch unterschiedliche Bereiche in der Firma rotiert, lernt man viel. Fachlich als auch praktisch in der täglichen Umsetzung.  Außerdem lernt man die...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Ein Motorrad und ein PKW stießen auf der B1 zusammen
2

Dietersdorf, Einsatz 9. Mai 2021
Unfall mit Motorrad und PKW

Am Vormittag des diesjährigen Muttertages kam es auf der B1 in Höhe Einsiedl zu einem Zusammenstoß zwischen einem Motorrad und einem Pkw. DIETERSDORF (pa). Die Feuerwehr Dietersdorf unterstütze den bereits anwesenden Rettungsdienst bei der Versorgung des verletzten Motorradfahrers, errichtete eine Straßensperre und barg das fahrunfähige Motorrad nach der Unfallaufnahme der Exekutive. Gemeinsam mit der Straßenmeisterei wurde die ausgelaufenen Betriebsmittel gebunden und die Fahrbahn gereinigt....

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Tanja Handlfinger
Der Motorradfahrer hat bei dem Unfall keine Chance zu überleben.
5

Tragisches Ende in Pöchlarn
Motorradfahrer stirbt nach Zusammenprall mit Auto

Auf der B1 bei Pöchlarn kam es zu einem tragischen Unfall mit Todesfolge. PÖCHLARN. Ein 25-jähriger Mann aus dem Bezirk Melk lenkte sein Motorrad auf der B1, von Pöchlarn kommend in Richtung Melk und überholte kurz vor der Kreuzung mit der B209 einen Pkw. Zur selben Zeit fuhr ein 84-jähriger Mann ebenfalls aus dem Bezirk Melk aus einer Zufahrt und wollte die B1 auf die B209 übersetzen. Der Motorradlenker prallte dabei gegen diesen Pkw und kam zu Sturz. Trotz sofort eingeleiteter...

  • Melk
  • Daniel Butter
Der Notarzthubschrauber im Landeanflug.

Schwer verletzt
Zwei Motorradfahrer kollidieren bei St. Peter/Au

Zwei Schwerverletzte forderte ein Unfall bei St. Peter/Au. ST. PETER/AU. Ein 36-Jähriger aus Steyr fährt mit seinem Motorrad von St. Peter/Au Richtung Ertl. Dabei stürzt er in einer Rechtskurve und schlittert zum linken Fahrbahnrand. Ein 55-jähriger Motorradfahrer, der ihm gerade entgegen kommt, kann nicht mehr rechtzeitig bremsen, "fährt über" das Motorrad des 36-Jährigen und stürzt. Beide Motorradfahrer wurden mit schweren Verletzungen mit dem Notarzthubschrauber und dem Notarztwagen ins...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Die Polizei sucht nach Unfallzeugen in Imst.

Polizei sucht Zeugen
Verkehrsunfall mit Fahrerflucht in Imst

IMST. Am 8. Mai gegen 17.25 Uhr fuhr ein 25-jähriger Innsbrucker mit seinem Motorrad auf der B171 von Landeck kommend in Fahrtrichtung Imst. Auf Höhe eines Einkaufsmarktes in Imst fuhr er in den dortigen Kreisverkehr ein. Zum selben Zeitpunkt passierte ein PKW ebenfalls diesen Kreisverkehr und missachtete dabei die Vorrangregel. Der Motorradfahrer leitete eine Vollbremsung ein und konnte damit eine Kollision verhindern. In weiterer Folge touchierte er jedoch die Leitschiene, kam zu Sturz und...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Fahrspaß im Trialgarten Ohlsdorf, der auch für mehr Sicherheit im Straßenverkehr sorgen kann.
2

Unfallprävention mit Spaßfaktor
Motorrad-Trialgarten Ohlsdorf öffnet im Mai die Pforten

In Ohlsdorf können sich Zweiradfahrer auf den Saisonstart vorbereiten. OHLSDORF. Jetzt kommen die Biker wieder aus der langen Winterpause zurück auf die Straße. Beim Motorrad wird der Reifendruck die Kettenspannung und die Bremsflüssigkeit gecheckt, aber was ist mit dem Fahrer? Die Balance die Reflexe Koordination und Selbsteinschätzung haben durch die lange Pause gelitten. Am Ortsrand von Ohlsdorf gibt es einen in Österreich und auch in Deutschland einzigartigen Motorrad-Trialgarten, der genau...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Auch auf Motorrädern sind die Rotkreuz-HelferInnen künftig unterwegs, um den Rettungsdienst zu unterstützen aber auch, um in der Prävention tätig zu sein.
2

Rotes Kreuz Tirol
Rotkreuz-Motorräder sorgen für Verstärkung

TIROL. In Zukunft wird das Rote Kreuz in Tirol auch auf zwei Rädern unterwegs sein: mit dem Motorrad! Die Fahrzeuge werden ebenso wie die Einsatzfahrzeuge auf vier Rädern mit Blaulicht und Folgetonhorn ausgestattet sein.  Hilfe ist noch schneller vor OrtDoch warum schafft man sich beim Roten Kreuz Tirol auf einmal Motorräder an? Ganz einfach: um noch schneller bei Notfällen vor Ort sein zu können. Kilometerlange Staus auf der Autobahn bei brütender Sommerhitze, Veranstaltungen mit großen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Rettung hatte am Wochenende alle Hände voll zu tun.

Wolfsberg, St. Andrä
Motorradunfälle am Wochenende

Am Wochenende ereigneten sich im Lavanttal zwei Motorradunfälle. WOLFSBERG, ST. ANDRÄ. Ein 45jähriger Wolfsberger lenkte sein Motorrad am 24.04.2021 um 16.35 Uhr in Wolkersdorf auf einer Gemeindestraße in südliche Richtung. Er betätigte jedoch aus Unachtsamkeit die Vorderbremse, welche sofort blockierte und das Motorrad zum Überschlag brachte. Der 45-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung ins LKH Wolfsberg gebracht. Am Motorrad entstand leichter Sachschaden....

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Der Motorradfahrer konnte nicht mehr bremsen und wurde über den PKW geschleudert.
2

Verkehrsunfall in Flaurling
Schwere Verletzung und Straßensperre nach Unfall

FLAURLING. Gestern Abend fuhr ein 18-jähriger in Flaurling mit seinem PKW auf der Landesstraße von Polling nach Flaurling. Beim Ausfahren aus einem Kreuzungsbereich übersah er einen Motorradfahrer. Frontaler ZusammenprallDer 42-jährigere Motorradlenker leitete noch eine Schnellbremsung ein, konnte jedoch nicht mehr rechtzeitig ausweichen. Er prallte frontal gegen den PKW, stürzte vom Motorrad auf die Motorhaube und über die Windschutzscheibe des PKW’s auf die Fahrbahn. Der Motorradfahrer wurde...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Tödlicher Motorradunfall in Pettenbach: Obwohl der Freund des Verunfallten die Rettungskette sofort in Gang setzte und Erste Hilfe leistete, blieben die Reanimationsversuche des Notarztes ohne Erfolg.
4

Unfall in Pettenbach
Motorradfahrer verstarb noch am Unfallort

Ein Motorradfahrer kam aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, stürzte und überschlug sich mehrmals. Trotz Erster Hilfe und Reanimationsversuchen des Notarztes verstarb der Mann noch am Unfallort. PETTENBACH. Zu einem tödlichen Motorradunfall kam es am 24. April 2021 gegen 13 Uhr im Gemeindegebiet von Pettenbach. Ein 67-Jähriger aus dem Bezirk Kirchdorf unternahm mit seinem 57-jährigen Freund aus dem Bezirk Kirchdorf eine Motorradtour Richtung Traunsee. Sie fuhren auf der B 120, wobei der...

  • Kirchdorf
  • Julia Mittermayr
Das Motorrad der Marke Harley Davidson wurde aus einem Fahrradraum gestohlen.

Diebstahl
Motorrad wurde aus Fahrradraum entwendet

KITZBÜHEL (jos). Zwischen Anfang September 2020 und 19. April 2021 stahlen Unbekannte aus dem Fahrradraum eines Mehrparteienhauses in Kitzbühel ein nicht zum Verkehr zugelassenes Motorrad der Marke Harley Davidson. Dadurch entstand ein Schaden in der Höhe eines fünfstelligen Eurobetrages. Weitere Polizeimeldungen aus dem Bezirk Kitzbühel lesen Sie hier.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Einsatzkräfte der Polizei begannen noch vor Ort mit der Erstversorgung.

Triester Straße
Motorrad-Unfall endete tödlich

Zu einem schrecklichen Unfall kam es dieses Wochenende auf der Triester Straße in Liesing. Ein Motorrad-Fahrer kam dabei ums Leben. WIEN/LIESING. Beim Verlassen eines Parkplatzes bog ein 46-jähriger Mann mit seinem Pkw auf den rechten Fahrstreifen der Triester Straße in Fahrtrichtung stadtauswärts ein. Wie Zeugen aussagen, näherte sich ein 21-jähriger Mann mit seinem Motorrad währenddessen auf dem linken Fahrstreifen. Laut derzeitigem Ermittlungsstand wechselte der 21-Jährige nach dem...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
Der Motorradfahrer wird ins Klinikum Amstetten gebracht.

Schwer verletzt
Amstettner Motorradfahrer prallt in parkendes Auto

Der Motorradfahrer wird beim Unfall zehn Meter weit weggeschleudert. AMSTETTEN/MAUER. Ein 53-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten fährt mit dem Motorrad auf dem "Urlweg" in Mauer bei Amstetten aus Richtung Siedlungsstraße zur Hauptstraße. Dabei prallt er gegen einen am linken Fahrbahnrand geparkten Pkw. Durch den Aufprall wird der Lenker etwa 10 Meter weiter in Fahrtrichtung und das Motorrad auf die gegenüberliegende Straßenseite geschleudert, berichtet die Landespolizeidirektion (LPD) NÖ Der...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Ist ein verunfallter Motorradfahrer nicht ansprechbar, muss der Helm sofort abgenommen werden. Das Risiko ist gering, beim Abnehmen des Helms zusätzliche Verletzungen zu verursachen.
2

Rote Kreuz Salzburg
Erste Hilfe für verunfallte Motorradfahrer

Das sonnige Wetter und die warmen Temperaturen locken wieder viele Motorradfahrerfahrer auf Salzburgs Straßen. Nicht selten kommt es dabei zu Unfällen. Für den Fall, dass man als Erster eine Motorradunfallstelle erreicht, gelten dieselben Regeln wie für alle Unfälle im Straßenverkehr, so das Rote Kreuz Salzburg. SALZBURG. Bei Unfällen sind die ersten Minuten für die Betroffenen oft entscheidend. Viele Menschen haben jedoch Hemmungen Erste Hilfe zu leisten, umso mehr, wenn die verunfallte Person...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Landesverkehrsreferent Anton Lang ruft zum Training auf. Denn nur wer sich sicher fühlt, hat auch das uneingeschränkte Vergnügen.

Land unterstützt Training für mehr Fahrsicherheit

Bis 30. September gilt auch heuer wieder die Gutscheinaktion des Landes für ein Motorrad-Fahrsicherheitstraining, denn der Motorradboom war auch im letzten Jahr ungebrochen.  Laut Statistik Austria wurden im Jahr 2020 in Österreich insgesamt 32.204 Motorräder neu für den Straßenverkehr zugelassen. Die Zahl lag damit um 4.508 höher als im Jahr 2019. Damit verzeichnet das Jahr 2020 ein Plus von 16,3 Prozent. „Umso mehr richtet sich mein Appell an alle Motorradfahrer, besonders aber an die...

  • Steiermark
  • Christine Seisenbacher
Die Motorradsaison hat begonnen. Sollte etwas passieren, ist richtiges und rasches Handeln notwendig.

Bei Unfällen richtig handeln

Voll beschleunigen, in der Kurve liegen, den Fahrtwind spüren – für viele Biker ist Motorradfahren das ultimative Gefühl der Freiheit. Doch nicht jede Ausfahrt läuft wie geschmiert. Dann kann die Helmabnahme Leben retten. Die falsche Annahme nach Motorradunfällen dürfe der Helm nicht abgenommen werden, ist gefährlich – das Gegenteil ist der Fall. „Bei Bewusstlosigkeit muss der Helm runter, sonst können Verletzte ersticken“, sagt Rotkreuz-Chefarzt Wolfgang Schreiber. Ist der Motorradfahrer bei...

  • Steiermark
  • Christine Seisenbacher
Die Auslage ist mit zahlreichen Motorrädern gefüllt.
3

Motorrad Branche
Motothek überbrückt erneuten Lockdown mit Zuversicht

TERNITZ. Die Motothek geht zuversichtlich durch die Corona Krise. Inhaber Manfred Postrihac verleiht einen Einblick in die aktuelle Situation und erklärt wie der Betrieb die Pandemie überdauert. Die berüchtigte Osterruhe geht nun in einen weiteren Lockdown über und die Ternitzer Motothek kann daher nicht von den Kunden besucht werden. Gewerkt wird aber auch im Lockdown. "Natürlich ist die Corona Krise auch für uns eine Belastung. Wir sind aber trotzdem für unsere Kunden da, denn die Werkstatt...

  • Neunkirchen
  • Clemens Mitteregger
Für jeden was dabei: Der Fuhrpark des Trialgartens Ohlsdorf besteht aus 20 Bikes mit 80 bis 250 Kubikzentimetern Hubraum.
Aktion 11

Trialgarten Ohlsdorf
Mehr Sicherheit durch Können

Der Trialgarten Ohlsdorf hat vor allem ein Ziel: weniger Motorrad- und Mopedunfälle im Straßenverkehr – Spaß und Action kommen aber auch nicht zu kurz. OHLSDORF. Jetzt im Frühling, wenn im Trialgarten Ohlsdorf wieder die Motoren heulen, dann geht es dabei nicht nur um Spaß und Action, sondern auch um mehr Sicherheit. „Ich möchte mein Wissen und meine Erfahrung weitergeben“, sagt Hartwig Kamarad, Betreiber des Trialgartens. 50 Jahre ErfahrungUnd davon hat er einiges zu bieten, kann er doch auf...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Volle Action: Tristan Walch mag das Tempo und er beherrscht sein Motorrad.
5

Motorsport
Tristan Walch liebt Schräglagen und das Tempo

LECHASCHAU. "Jetzt geeehts loos." "Jetzt geehts loos...." Tristan Walch kann sich freuen. Kürzlich wurde dem jungen Motorsportler vom Ministerium bescheinigt, dass er als Spitzensportler offiziell anerkannt wird. Damit darf der Lechaschauer jetzt zu Motorradrennen und zu Trainings reisen. Das Programm ist dicht gedrängt. Gleich bei drei Meisterschaften gibt Tristan Walch heuer Gas: Yamaha R3 European Cup im Rahmen der World Superbike (WSBK) - Meisterschaft wird direkt von Yamaha...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Mit seinem Motorrad kam der 44-Jährige zu Sturz.

Klagenfurt-Land
Motorradunfall im Magdalensberg

Nach einem Sturz schlitterte ein Motorradfahrer aus einer Kurve und über eine Böschung. MAGDALENSBERG. Heute gegen 11.00 Uhr geriet auf der Gemeindestraße in Reigersdorf, Gemeinde Magdalensberg, ein 44-jähriger Mann aus der Gemeinde Ebenthal mit seinem Motorrad nach einem Bremsmanöver ins Schleudern und stürzte. In der Folge schlitterte er mit dem Motorrad über die Fahrbahn, kam in der Rechtskurve von dieser ab und stürzte über die Böschung. Dabei wurde er unbestimmten Grades verletzt und nach...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • David Hofer
Nachdem weder der Verkäufer, noch die Spedition erreichbar waren, erstattete der 55-Jährige Anzeige bei der Polizei.

Schwerer Internetbetrug
55-Jähriger um vierstelligen Eurobetrag betrogen

BEZIRK KITZBÜHEL (jos). Ein 55-Jähriger (Ö) wollte Mitte März im Internet ein Motorrad zu einem hohen vierstelligen Eurobetrag erwerben. Er nahm mit dem Verkäufer Kontakt auf und überwies eine Anzahlung in der Höhe eines hohen dreistelligen Eurobetrages. Es wurde vereinbart, dass der Restbetrag dem Spediteur bei der Zustellung übergeben werde. Die angebliche Spedition nahm in weiterer Folge mit dem 55-Jährigen Kontakt auf und verlangte, dass der Restbetrag auf ein angebliches Treuhandkonto...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Die Polizei berichtet, dass der 32-Jährige mit seinem Motorrad gegen einen abbiegenden Pkw stieß.

Verkehrsunfall in Aigen-Schlägl
32-Jähriger wurde von seinem Motorrad geschleudert

Ein Motorradlenker erlitt bei einem Unfall in Aigen-Schlägl Verletzungen unbestimmten Grades und musste anschließend ins Klinikum Rohrbach eingeliefert werden. AIGEN-SCHLÄGL. Ein 32-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach, der lediglich die Führerschein-Klasse A2 besitzt, lenkte am Dienstag, 30. März um 13.10 Uhr ein 92 KW starkes Motorrad, für welches die Führerschein-Klasse A erforderlich gewesen wäre, in Aigen-Schlägl auf der Rohrbacher Bundesstraße B 127 in Richtung Rohrbach-Berg. Im...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.