Mur-Mürz Top Schipass

Beiträge zum Thema Mur-Mürz Top Schipass

Karl Fussi: "Wir können die ganze Palette anbieten."
2

Schiberge
Jetzt ist das Dutzend voll

Der Mur-Mürz-Top Schipass hat jetzt zwölf Mitglieder und eine "Corona-Garantie". MURAU/MURTAL. Etwas leiser als sonst, aber ganz sicher und unbeschwert soll er werden, der Winter im Tourismusland Steiermark. Die Rahmenbedingungen dafür wurden kürzlich von Steiermark Tourismus präsentiert. Die Urlaubsregion Murau-Murtal ist mit einigen Neuigkeiten dabei. Beworben wurde etwa das neue Bergrestaurant „Eagle“ am Kreischberg oder der Mur-Mürz-Top-Schipass, der mittlerweile zwölf Mitglieder hat....

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
30 Zentimeter Neuschnee liegen am Kreischberg.
1 2

Murtal/Murau
Schiberge starten mit Neuerungen in die Saison

Auf der Turracher Höhe wird am Donnerstag der erste Lift angeworfen. MURTAL/MURAU. Wenn die Murtaler Schiberge fein angezuckert sind, dann frohlocken die Liftbetreiber. Die Freude war den Seilbahnern im Judenburger McDonalds jedenfalls anzusehen, als sie dort die Neuheiten für die Schisaison vorstellen durften. „Frau Holle hat bereits fleißig gearbeitet“, sagt Schiberge-Sprecher Karl Fussi. Und die Seilbahner haben kräftig mitgeholfen. Neuerungen im Überblick Lachtal: Am Lachtal wurden im...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
22 attraktive Familienpakete locken bei den Saisonkarten.

Toller Erfolg des „Mur-Mürz Top Schipasses“

Erfolgreiche Bilanz: Der Saisonkartenverkauf konnte fast um ein Viertel gesteigert werden. Vor der letzten Wintersaison hatten sich neun Schiberge zwischen Oberem Murtal und Semmering zum neuen Kartenverbund „Mur-Mürz Top Schipass“ vereint und damit den Kartenverbund „Murtaler Schiberge abgelöst. Für Turracher Höhe, Kreischberg, Grebenzen, Lachtal, Gaal, Obdach, Salzstiegl, Präbichl und Stuhleck war die erste gemeinsame Saison ein voller Erfolg. Insgesamt waren im letzten Winter 1.500...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.