Murtal Express

Beiträge zum Thema Murtal Express

Ramona Siebenhofer freute sich über Platz 10.
1

Ramona Siebenhofer
Toller Start in die Saison

Ramona Siebenhofer fuhr beim Saison-Auftakt gleich in die Top Ten - in einer für sie ungewöhnlichen Disziplin. KRAKAU. "Alte Liebe rostet nicht", schmunzelte Ramona Siebenhofer nach dem Saison-Auftakt in Sölden. Erstmals nach vier Jahren ist die Krakauerin dabei wieder im Riesentorlauf an den Start gegangen und hat mit Platz 10 gleich aufgezeigt. "Mit dem zweiten Lauf bin ich zufrieden. So kann es weitergehen", sagt Siebenhofer. Überschattet Siebenhofer hat sich im Vorfeld durch die interne...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Nici Schmidhofer mit der ersehnten Kugel.
3

Nici Schmidhofer
Eine Kugel zum Geburtstag

Zwölf Jahre nach Renate Götschl wandert die kleine Kristallkugel für die Abfahrt wieder in die Region. LACHTAL. Am Freitag feiert Nici Schmidhofer ihren 30. Geburtstag. Das schönste Geschenk hat sich die Lachtalerin bereits im Vorfeld selbst gemacht. In Soldeu (Andorra) holte sie sich am Mittwoch den Abfahrtsweltcup. "Bei einer WM-Medaille muss an einem Tag alles passen. Eine Kugel ist für die ganze Saison und das macht mich schon stolz", sagt ÖSV-Damentrainer Roland Assinger. Maximum erreicht...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Nici Schmidhofer und Ramona Siebenhofer duellieren sich um die Abfahrtskugel.

Weltcup-Finale
"Einen Empfang wird es sicher geben"

Nici Schmidhofer und Ramona Siebenhofer machen sich den Abfahrtsweltcup beim Finale in Andorra unter sich aus. MURAU. "Gefeiert wird auf jeden Fall", lautet die Devise bei den Murtaler Schidamen vor dem Weltcupfinale in Andorra. Eine kleine Weltcupkugel wandert nämlich sicher nach Murau. Im Abfahrtsweltcup liegt Nici Schmidhofer aus dem Lachtal vor dem letzten Rennen 90 Punkte vor Ramona Siebenhofer aus der Krakau. Nur noch die beiden Murauerinnen haben die Chance auf diese Kugel. Kleine Chance...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Ramona Siebenhofer geht als Führende in den Slalom.

WM-Kombination
Siebenhofer führt vor dem Slalom

Chancen auf eine Medaille für Krakauerin sind noch voll intakt. KRAKAU. Einen knappen Vorsprung von einer Hundertstelsekunde rettete Ramona Siebenhofer in der Abfahrt für die WM-Kombination ins Ziel. Hinter der Krakauerin haben sich Ilka Stuhec (SLO) und Ragnhild Mowinckel (NOR) platziert. Die besten Chancen auf Gold werden aber Slalom-Spezialistin Wendy Holdener (SUI) zugerechnet, die mit 42 Hundertstel Rückstand auf Platz 5 liegt. Im Vorteil Generell werden in der Kombination die...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Nici Schmidhofer beim Jubeln in Cortina.
2

Murtal Express
Mit Harmonika und Teufelsgeige zur WM

Nici Schmidhofer und Ramona Siebenhofer haben bei der Schi-WM gute Chancen auf Edelmetall. Umfrage: Wieviele Medaillen sind möglich? MURAU. Die Grippewelle soll noch kommen. Aber schon längst grassiert in Murau eine verschärfte Form von WM-Fieber. Ausgelöst durch zwei junge Damen, die derzeit das Weltcup-Geschehen in den Speeddisziplinen mitbeherrschen. Ausgerechnet in der WM-Saison haben Nici Schmidhofer und Ramona Siebenhofer den Sprung in die absolute Weltspitze geschafft. Gute Bilanz Vor...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
In Krakau gab es einen spontanen Empfang für Ramona Siebenhofer.
3

Krakau
Blitz-Empfang nach dem Doppelsieg

Ramona Siebenhofer wurde nach ihrem Cortina-Triumph in der Heimat gefeiert. MURAU. Krakau vor Lachtal. Das hat es im Schi-Weltcup noch nie gegeben. Ramona Siebenhofer und Nicole Schmidhofer haben am Samstag in Cortina für einen Murauer Doppelsieg in der Abfahrt gesorgt. Für Siebenhofer war es der zweite Weltcupsieg. Schmidhofer hat das erst im Dezember in Lake Louise geschafft. Fanclubs Live vor Ort mitverfolgt haben das auch viele Fans aus der Krakau und dem Lachtal. Vertreter der beiden...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Jubel bei Ramona Siebenhofer.
4

Schi-Weltcup
Erster Sieg für Ramona Siebenhofer

Die 27-Jährige triumphierte in Cortina, Nici Schmidhofer auf Rang 12. MURAU. Nach einem Monat Zwangspause durften in Cortina auch die Speeddamen wieder im Weltcup eingreifen. Für den Murtal Express ist der Auftakt ins neue Jahr sehr positiv verlaufen. Ramona Siebenhofer aus der Krakau feierte ihren ersten Weltcup-Sieg überhaupt - und das ausgerechnet im "Wohnzimmer" von Speedqueen Renate Götschl. Hoppala "Ich habe alles reingelegt, nach dem Hoppala am Start war das auch notwendig", sagte...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Jubel um Ramona Siebenhofer, Nici Schmidhofer (r.) freut sich mit.

Schmidhofer & Siebenhofer
Unsere Schi-Damen auf der Erfolgswelle

Ramona Siebenhofer und Nici Schmidhofer sorgen im Weltcup für Furore. MURAU. Die letzten Arbeitstage vor der Weihnachtspause haben sich für den „Murtal Express“ als äußerst erfolgreich herausgestellt. Unter diesem Namen ist das Duo Nici Schmidhofer und Ramona Siebenhofer im alpinen Schiweltcup mittlerweile überall ein Begriff. Weltspitze In dieser Saison haben sich die beiden Speed-Damen bislang in der absoluten Weltspitze etabliert.Die Lachtalerin Schmidhofer hat das mit ihren ersten beiden...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Nici Schmidhofer holte sich in Gröden Platz 2.

Schi-Weltcup
Der nächste Stockerlplatz

Nici Schmidhofer landete im Super-G von Gröden auf Platz 2. MURAU. Es läuft beim Murtal Express. Die beiden Schi-Damen aus dem Bezirk Murau wechseln sich derzeit im Weltcup mit Stockerlplätzen ab. Am Mittwoch hat wieder Nicole Schmidhofer zugeschlagen. Favoritin Ilka Stuhec (SLO) war zwar auch im Super-G nicht zu schlagen, aber die Lachtalerin fuhr ex aequo mit Tina Weirather (LIE) auf Platz 2. Blaue Zehe "Es muss zwicken", haben ihre Trainer der Lachtalerin gesagt. Und das hat es dann auch....

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Ramona Siebenhofer holte sich Platz 3 in Gröden.
1

Schi-Weltcup
Siebenhofer fährt auf das Stockerl

Ramona Siebenhofer gelang der zweite Podestplatz ihrer Karriere. KRAKAU. Der Murtal-Express hat im alpinen Schi-Weltcup wieder zugeschlagen. Diesmal stand allerdings nicht die Lachtalerin Nici Schmidhofer am Podest, sondern ihre Zimmerkollegin Ramona Siebenhofer. Die Krakauerin feierte in der Abfahrt von Gröden ihren zweiten Podestplatz im Weltcup nach der Abfahrt von Lake Louise 2015 - auch damals wurde sie Dritte. Zufrieden Einige Zeit lang hat es nach einem noch besseren Ergebnis für...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Nici Schmidhofer will bei der WM angreifen. Foto: GEPA
2 3

Murtal-Express fährt zur WM

Nici Schmidhofer und Ramona Siebenhofer wollen in St. Moritz angreifen. OBERWÖLZ. Dass die Formkurve von Nicole Schmidhofer in Richtung Weltmeisterschaft stark ansteigt, bestätigen mehrere Faktoren. Zum einen ist es mit Rang fünf ihr bisher bestes Abfahrts-Saisonergebnis in Cortina d`Ampezzo, wo die 27-Jährige sogar mit Zwischenbestzeit unterwegs war: „Es war Pech dabei, weil ich kurz vor der letzten Zwischenzeit einen Stein erwischt habe.“ Die Lachtalerin war seit Saisonbeginn immer wieder auf...

  • Stmk
  • Murtal
  • Murtaler WOCHE
1 2

Ersten Podiumsplatz im Weltcup bejubelt

Ramona Siebenhofer raste in der Abfahrt von Lake Louise mit Rang drei erstmals aufs Siegerstockerl. KRAKAUEBENE/LACHTAL. Mit einer sensationellen Leistung wartete Ramona Siebenhofer beim Speed-Weltcupauftaktwochenende im kanadischen Lake Louise auf. Die ÖSV-A-Kaderläuferin schaffte in der ersten Saisonabfahrt just bei ihrem 50. Weltcupeinsatz den Sprung auf das Siegerpodest. Der Dreier leuchtete auf Die 24-Jährige erreichte Platz drei und musste sich nur Lindsey Vonn und ihrer steirischen...

  • Stmk
  • Murtal
  • Fritz Meyer

Bockbieranstich-Greimhalle

Traditioneller Bockbieranstich in der Greimhalle. Samstag 9. November 2013-Greimhalle St. Peter am Kammersberg. 20:00 Uhr: Konzert der Stefans Musikanten 21:30 Uhr: Bockbieranstich durch BGM.Sonja Pilgram anschließend Stimmung und Tanz mit dem Murtal Express"Die Lungauer" Weinbar, Disco...uvm. Auf Ihren Besuch freut sich die Brauerei Murau und die Fam. Trattner Wann: 09.11.2013 20:00:00 Wo: Greimhalle, 8843 St. Peter am Kammersberg auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Murau
  • Peter Trattner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.