Alles zum Thema murtaler der woche

Beiträge zum Thema murtaler der woche

Leute
Gerhard Gruber holte fünfmal Gold. Foto: KK

Höchstleistungen mit fremder Lunge

Nach einer Lungentransplantation gibt Gerhard Gruber aus St. Johann am Tauern Mut und Hoffnung. PÖLSTAL. Nicht nur die sportlichen Erfolge von Gerhard Gruber sind außergewöhnlich, auch die Umstände, die dazu führten. Der heute 58-Jährige wurde vor über 20 Jahren aus heiterem Himmel mit der Diagnose „Leukämie“ konfrontiert. Ein Jahr später wurde eine Knochenmarkstransplantation mit einer Spende seiner Schwester im AKH Wien durchgeführt. Premiere Doch damit nicht genug: „Unglücklicherweise...

  • 06.09.18
Lokales
Erwin Grangl wurde ins Landeskommando gewählt. Foto: FF/Zeiler

Der Neue im Landeskommando

Erwin Grangl wurde zum Vize-Landesfeuerwehrkommandanten gewählt. KNITTELFELD. Die steirischen Feuerwehren haben ein neues Führungsduo: Reinhard Leichtfried aus Mariazell wurde beim Landesfeuerwehrtag in Murau zum neuen Landesfeuerwehrkommandanten und damit zum Nachfolger von Albert Kern gewählt. Spannender verlief allerdings die Wahl zu seinem Stellvertreter. Mit Josef Krenn (Leibnitz) und Erwin Grangl (Knittelfeld) standen zwei hochkarätige Vertreter zur Auswahl. Spannung Nur neun Stimmen...

  • 27.06.18
Leute
Erfolgreich: Anna Taferner, Valentina Hofstätter, Theresa Steinwender, Markus Leb und Adrian Steurer. Foto: JugendInnovativ/Voglhuber

Schülergruppe räumt Preise ab

Anna Taferner aus Scheifling holte mit ihren Kollegen Valentina Hofstätter, Markus Leb, Theresa Steinwender und Adrian Steurer reihenweise Design-Preise. SCHEIFLING. Eine Steirerin in Kärnten - das kann ja nur gut gehen. So gut, dass sie als Teil der fünfköpfigen Diplomarbeitsgruppe dort reihenweise Preise abräumt. Die junge Scheiflingerin Anna Taferner besucht seit mittlerweile fünf Jahren die HTL Ferlach und steuert derzeit geradewegs auf die Matura zu. Der Ausbildungszweig „Industriedesign“...

  • 20.06.18
Sport
Armin Höfl ist zweifacher Staatsmeister im Skibergsteigen.

Staatsmeister im Doppelpack

Skibergsteiger Armin Höfl krönt seine tolle Saison mit gleich zwei „Goldenen" bei den Staatsmeisterschaften. KRAKAU. Das erste Wochenende im März dieses Jahres wird Armin Höfl wohl nicht so schnell vergessen. Bei den Staatsmeisterschaften im Skibergsteigen im Rahmen des „Warscheneck extreme“, im Gebiet Wurzeralm/OÖ, holte er sich auf beeindruckende Weise sowohl im Vertical- als auch im Individual-Bewerb die Goldmedaille und wurde damit zum zweifachen Staatsmeister 2018 gekürt. Olympiasieger...

  • 15.03.18
Sport
Willi Denifl präsentiert sichtlich stolz seine Olympia-Medaille.

Bronzemedaille ins Zirbenland geholt

Der „Zuagroaste“ Willi Denifl hat 16 Jahre nach Renate Götschl für weiteres Weißkirchner Olympia-Edelmetall gesorgt. WEISSKIRCHEN. Der 22. Feber 2018 ist als Super-Medaillen-Donnerstag für Rot-Weiß-Rot in die Geschichte von Olympischen Spielen eingegangen. Anna Gasser (Gold), Michael Matt (Bronze) und als krönender Abschluss „Bronze“ für das Kombinierer-Quartett Klapfer, Seidl, Gruber und dem Weißkirchner Willi Denifl. Tageshöchstweite auf der Sprungschanze„Super“ trifft natürlich auch auf...

  • 01.03.18
Leute
Gernot Unterweger singt "Adjö Zigarette". Foto: Waldhuber

Der Ohrwurm zum Aufhören

Austropopper Gernot Unterweger trifft mit "Adjö Zigarette" genau den Zeitgeist. MURAU. Rauchen oder Nichtrauchen – das ist in Österreich derzeit die Frage. Für Gernot Unterweger eine ganz klare Sache: Nichtrauchen. Mit seiner neuen Produktion „Adjö Zigarette“ setzt der erfolgreiche Austro-Pop-Musiker aus der Region ein Statement für die Gesundheit an alle, die zu rauchen aufhören möchten. Mit „Adjö Zigarette“ geht es hoffentlich leichter. Der neue Song des Murauers wurde am Montag bei einem...

  • 23.02.18
Lokales
Michael Heger (Mitte) mit den Stars von "Hubert & Staller". Foto: Prettenhofer

Der lange Weg zurück ins Leben

Drei Jahre nach seinem schweren Verkehrsunfall war Michael Heger jetzt bei Dreharbeiten in Deutschland dabei. SPIELBERG. Über zwei Jahre im Krankenhaus, unzählige Operationen, mehr als 2.800 Therapien in den diversen Rehakliniken des Landes. Aber Michael Heger lässt sich nicht unterkriegen. Knapp drei Jahre ist es jetzt her, dass ihn ein schwerer Schicksalsschlag aus dem bis dahin bekannten Leben gerissen hat. Bei einem Verkehrsunfall zog sich der Spielberger als Beifahrer schwerste...

  • 15.02.18
Leute
Greakariert und mit Spaß an der Musik: Lukas und Johannes Neuhold, Stefan Wolfger und Florian Dullinger (v. l.). Foto: GK/Bärnthaler

So jung und schon beim größten Ball dabei

Die Formation "Greakariert" aus Fohnsdorf spielt beim Bauernbundball auf. FOHNSDORF. Erst eineinhalb Jahre jung und schon geht´s ab zum größten Ball Europas. Das muss man den Jungs von Greakariert erst einmal nachmachen. Wie so oft, hat auch bei der Volksmusik-Gruppe aus Fohnsdorf Kommissar Zufall Regie geführt. „Es wollen natürlich sehr viele Bands dort spielen. Wir haben zufällig Kontakt zu einem Mitorganisator bekommen und konnten so einen Auftritt ergattern“, erzählt Lukas Neuhold, der die...

  • 08.02.18
Sport
Nici Schmidhofer will Edelmetall. Foto: GEPA pictures/Walgram
3 Bilder

Drei Damen, ein großes Ziel

Ein Trio aus dem Murtal will bei den Olympischen Spielen für Furore sorgen. MURTAL. „Die Damen haben in den letzten Jahren einen Riesenschritt gemacht und sich super entwickelt.“ Das sagt einer, der es wissen muss: Karl Schmidhofer ist einerseits der Onkel von Weltmeisterin Nici und andererseits kann er als Grebenzen-Chef die Schidamen regelmäßig zu Trainings in St. Lambrecht begrüßen. Vollgas Dort war Nici Schmidhofer mit ihren Kolleginnen auch am vergangenen Wochenende zu Gast, um sich...

  • 01.02.18
Leute
Elisabeth Zienitzer und Silvia Sarcletti führen auf Schneeschuhen durch die Region. Foto: Weges

Doppelte Spuren im Schnee

Elisabeth Zienitzer und Silvia Sarcletti veranstalten das erste Schneeschuh-Festival im Murtal. KNITTELFELD. Der Weg auf die Berge kann mitunter ein weiter sein. Das war auch bei Silvia Sarcletti und Elisabeth Zienitzer nicht anders. Die beiden Knittelfelderinnen organisieren mit ihrer Wanderfirma Weges das größte österreichische Schneeschuh-Festival im Bezirk Murtal. Ausgebildet Während Sarcletti eine ausgebildete Wanderführerin und Sporttrainerin ist, führte der Weg von Zienitzer von...

  • 18.01.18
Leute
Eva Tragner lebt die Liebe zur Natur. Foto: KK

"Es ist gegen alles ein Kraut gewachsen"

Kräuterpädagogin Eva Tragner hat sich ganz der Natur verschrieben. ST. MARGARETHEN. „Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum“. Ein besseres Lebensmotto hätte Eva Tragner nicht wählen können. Die zweifache Mutter hat sich vor zehn Jahren ihren ganz persönlichen Traum erfüllt, den „Nine to five“-Job an den Nagel gehängt und sich dafür entschieden, ihrem Herzen zu folgen. Das hat sie nämlich bereits in jungen Jahren an die Natur verloren. Fachfrau Fasziniert von den natürlichen...

  • 11.01.18
Leute
Andy Meklau und Michael Schriefl am Yas Marina Circuit in Abu Dhabi. Foto: KK

Zwei Rennleiter im Außendienst

Andy Meklau und Michael Schriefl waren in Abu Dhabi im Einsatz. MURTAL. Seit seiner Fertigstellung im Jahr 2009 begeistert der Yas Marina Circuit Motorsportfans rund um den Globus. Die Rennstrecke in Abu Dhabi spielt alle Stückerln, hat ein eigenes Hotel direkt über dem Asphalt und eine Ferrari-Erlebniswelt direkt nebenan. Dieses Disneyland für Rennsportfans war vergangene Woche für fünf Tage der Arbeitsplatz zweier Murtaler. Andreas Meklau und Michael Schriefl waren bei den „Gulf 12 Hours“ im...

  • 28.12.17
Leute
Markus Schöck (2. v. r.) ist auf dem Weg zur Priesterweihe. Foto: Waldhuber
3 Bilder

"Es ist ein neues Leben in der Gemeinschaft"

Von Politik und Beruf verabschiedet: Markus Schöck erzählt über seinen Weg zur Priesterweihe. KNITTELFELD. Dieses Strahlen hatte er schon immer, jetzt kommt noch die gewisse Portion Zufriedenheit dazu. Markus Schöck genießt offensichtlich den neuen Weg, den er vor zwei Jahren eingeschlagen hat. Damals hat er sich nach reiflicher Überlegung von seinem Beruf als Rot-Kreuz-Bezirksgeschäftsführer und seiner Funktion als Vizebürgermeister von Knittelfeld verabschiedet und ein Theologie-Studium in...

  • 21.12.17
Leute
Franz Galler mit Alena und den beiden Töchtern. Foto: Galler
2 Bilder

Eine neue Heimat gefunden

Franz Galler ist in Brasilien selbstständig und sesshaft geworden und verbringt Weihnachten mit Familie in seinem eigenen Hotel. ST. PETER/KBG. Es sind rund zehn Flugstunden von Graz oder Wien über Frankfurt und weiter nach Fortaleza im Nordosten Brasiliens. Von hier geht es 120 Autokilometer weiter nach Parajuru. In dieser 7.000-Einwohner-Stadt hat sich der 31-jährige Franz Galler aus St. Peter am Kammersberg seine berufliche Existenz aufgebaut. Seit rund 25 Monaten ist er Pächter des Hotels...

  • 13.12.17
Leute
Philipp Trantin (l.) und Dominik Gschaider (r.) mit Landesrat Anton Lang. Foto: steiermark.at/Streibl

Ein Blitzstart von 0 auf 100

Die beiden Murtaler Philipp Trantin und Dominik Gschaider gehen mit ihrer Mobilitäts-App "Hey Way" gänzlich neue Wege. MURTAL. Aus Problemen, die aus dem Leben gegriffen sind, entstehen oft Lösungen, die die Zukunft beeinflussen. Eines dieser zukunftsträchtigen Konzepte stammt von zwei Murtalern. „Wir hatten keine Waschmaschine, deshalb mussten wir immer heimfahren - und das war relativ teuer“, erzählt Philipp Trantin von den Ursprüngen, die mit Dominik Gschaider in einer Wohngemeinschaft in...

  • 06.12.17
Lokales
Initiator Helmuth Ploschnitznigg mit den drei Siegern. Foto: Mlakar

Jeder ist ein Sieger

Berührende Feier für die Gewinner des Simultania Kunstpreises. JUDENBURG. „Nun ist er im Herzen der Obersteiermark angekommen - wir sind dankbar und demütig dafür.“ Gemeint ist der Simultania Kunstpreis, der sonst eigentlich in Wien vergeben wird, heuer aber in Judenburg Station gemacht hat. Aufgrund des von Initiator Helmuth „Plo“ Ploschnitznigg ins Leben gerufenen Jahres der Demut wurde die Verleihung heuer zu einem echten Heimspiel. Lebenswert Die Schlagworte „Lebenswert“ als Motto des...

  • 30.11.17
Sport
Manfred Hausberger war als Kampfrichter bei zahlreichen internationalen Judo-Großveranstaltungen als Kampfrichter tätig.

Gold und Bronze zum Karriereende

Manfred Hausberger hat bei der U 21-EM in Slowenien seine internat. Judo-Kampfrichtertätigkeit freiwillig beendet. MURTAL. Ob regional, national oder international, es gibt kaum einen österreichischen Judosportfunktionär, der sich Zeit seines Lebens ehrenamtlich rund um die Judomatte derartig in Szene setzt wie Manfred Hausberger. Mit dem Judosport fest verwurzeltDem Judenburger mit Wurzeln in Pöls liegt diese traditionelle asiatische Kampfsportart wie kaum einer Kollegin oder einem Kollegen...

  • 23.11.17
Leute
Silke Kressnig zaubert Kindermenüs. Foto: KK
2 Bilder

Das würde auch der Suppenkaspar essen

Silke Kressnig zaubert mit viel Liebe zum Detail kreative Kindermenüs. PÖLS. Schon der Suppenkaspar im Kinderbuch-Klassiker „Struwwelpeter“ hat gemotzt. „Nein, meine Suppe ess’ ich nicht!“ Wer Kinder hat, kennt das nur zu gut. Es gibt sie einfach die Phasen, in denen die Kleinen partout nichts essen, was bei Mama auf den Tisch kommt. Auch Silke Kressnig hat diese Erfahrung gemacht. Söhnchen Jonas hat vieles verschmäht, was sie ihm vorgesetzt hat. Da half auch der Klassiker: „Ein Löffel für die...

  • 16.11.17
Sport
„Mr. Universum“ Klaus Drescher ist jetzt auch Weltmeister.

Weltmeistertitel als absolute Krönung

Klaus „Serratus“ Drescher sicherte sich auf Zypern WM-Gold in der „WFF Super-Body-Klasse“. SPIELBERG. Nach neunmonatiger, intensivster Vorbereitung unter „Weltmeistermacher“ Stefan Kienzl reiste der 30-jährige Klaus Drescher zuversichtlich zur WFF-(World Fitness Federation-Weltmeisterschaft) in der Super-Body-Klasse der Amateure nach Nikosia auf Zypern. Als Betreuer und Unterstützer vor Ort fungierte Dreschers Bruder Roland. Die Kampfrichter überzeugtDer geborene Lavanttaler, in Spielberg...

  • 09.11.17
Leute
Chris Wolfsberger vor seiner neuen Kastanienbar. Foto: Blinzer

Im Szenelokal wird es nicht langweilig

Chris Wolfsberger setzt mit seiner Kastanienbar neue Akzente. ST. GEORGEN/KB. Seit fast 14 Jahren schwingt Szene-Gastronom Christian Wolfsberger das Zepter hinter der Theke in der Kastanienbar. Dafür muss er seit bereits zwölf Jahren zwischen den beiden Standorten in Knittelfeld und am Kreischberg pendeln. Der gelernte Gastronom übt seinen Beruf mit Leidenschaft aus. „Eigentlich wollte ich schon einmal aussteigen“, erzählt der Wahl-St. Georgener. Die kurze Zwischenstation im Großhandel war ihm...

  • 03.11.17
Leute
Knefz mit den Kandidaten und Moderator Alfons Haider. Foto: Mister Company/Pail
2 Bilder

Der Mistermacher sagt Adé

Philipp Knefz kürt am Samstag seinen letzten Mister Austria. "Man soll aufhören, wenn es am schönsten ist." Diese Weisheit beherzigt auch Mistermacher Philipp Knefz. Vor vier Jahren wurde der Fohnsdorfer zum Mister Austria gekürt und legte danach eine stetige und steile Karriere hin. Nach der Teilnahme an der Mister World-Wahl gründete er mit der Mister Company seine eigene Agentur und nahm die Suche nach seinen Nachfolgern selbst in die Hand. Am Samstag wird nun der dritte und letzte Mister...

  • 25.10.17
Leute
Christian Schopf und Christina Götschl. Foto: KK

Ein goldenes Duo

Christian Schopf und Christina Götschl holten WM-Titel im Rollenrodeln. OBDACH. Die Rollenrodel-Weltmeisterschaft in Grindelwald (SUI) entwickelte sich für die Teilnehmer des SC Obdach zur Medaillenflut. Doppel-Gold Im Herren-Einsitzer-Bewerb konnte Christian Schopf seinen Titel erfolgreich verteidigen und holte sich vor seinen steirischen Kollegen Michael Scheikl und Bernd Neurauter die Goldmedaille. Gemeinsam mit Scheikl und der Tirolerin Stadler raste Schopf im erstmals ausgetragenen...

  • 19.10.17
Lokales
Seine Freizeit verbringt Markus Beren, der als Handelsangestellter im Außendienst tätig ist, am liebsten hinter der Kamera und in den Bergen.

Die Schönheiten des Murtals festgehalten

Markus Beren hat seinen zweiten Bildband veröffentlicht und zeigt das Murtal in all seinen Facetten. MURTAL. „Sechts Leit‘ln, des is halt der steirische Brauch“... dieses G‘stanzl war für Hobbyfotograf Markus Beren ausschlaggebend dafür, sich der vergessenen Bräuche und Traditionen im Murtal anzunehmen, geschichtsträchtige Orte aufzusuchen und die Menschen, die im Murtal leben, zu zeigen. Farbenfroher BildbandHerausgekommen ist ein farbenfroher Bildband „Murtal – Menschen und Momente“ - das...

  • 05.10.17
Leute
3 Bilder

Alejandra Torres: Neues Album ist da!

Ausnahme-Musikerin Alejandra Torres geht in der Welt der Musik eigene Wege und begeistert das Publikum mit ihrer Virtuosität. Die Violinistin Alejandra Torres lebt und arbeitet seit über 18 Jahren in Österreich und ist auch in ihrer Wahlheimat St. Peter am Kammersberg bestens bekannt. Sie ist eine der wenigen Frauen, die bei den nach wie vor von Männern dominierten Wiener Philharmonikern gespielt hat. Mit ihnen absolvierte sie über viele Jahre hinweg Auftritte in den bekanntesten Konzertsälen...

  • 28.09.17