museum-pfeilburg

Beiträge zum Thema museum-pfeilburg

Zum 20-jährigen Jubiläum zeigt das Museum Pfeilburg in Fürstenfeld die Sonderausstellung "Schätze aus dem Depot". Die Eröffnung ist am Freitag, 26. April um 19 Uhr.

Sonderausstellung zum Jubiläum
Museum Pfeilburg zeigt "Schätze aus dem Depot"

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums wird im Museum Pfeilburg in Fürstenfeld am 26. April eine Sonderausstellung eröffnet. FÜRSTENFELD. Im Jahr 2019 feiert das Museum Pfeilburg in Fürstenfeld sein 20-jähriges Bestehen. Auftakt zu diesem Jubiläumsjahr ist die Sonderausstellung „Schätze aus dem Depot“. Rund 1.000 Ausstellungsstücke in den 14 Räumen des Museums Pfeilburg stehen exemplarisch für die Stadtgeschichte und die Region. Mehr als 2.000 Objekte, für die aus konzeptionellen oder...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Auf Einladung des Museumsvereins Fürstenfeld referierte Franz Jäger (2.v.l.) über die Möglichkeiten in der Quellenforschung zur Haus-, Hof- und Familiengeschichte.
3

Workshop
Auf Spurensuche in der Vergangenheit

FÜRSTENFELD. Gemeinsam mit Franz Jäger vom Steirischen Landesarchiv gingen 30 interessierte Fürstenfelder ihrer Haus-, Hof- und Familiengeschichte auf den Grund. Jedes alte Haus birgt seine eigene Geschichte. Manches weiß man noch vom Hörensagen der Eltern oder Großeltern. Doch wer waren die Vorbesitzer, wo gibt es Hinweise darauf, wie sie lebten, wie sie ihre Wirtschaft betrieben, welches Schicksal sie erfuhren? Gemeinsam mit Franz Jäger vom Steirischen Landesarchiv gab der Museumsverein...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Museumsleiterin Gaby Jedliczka und Museumsvereins-Obmann Karl Amtmann laden zum Workshop "Haus-, Hof- und Familienforschung" am 28. März ins Museum Pfeilburg in Fürstenfeld.

Achtung: begrenzte Teilnehmerzahl
Fürstenfeld geht Haus-, Hof- und Familiengeschichten auf den Grund

Spurensuche in der Vergangenheit: Der Museumsverein Fürstenfeld lädt am 29. März zu einem Workshop zur Erforschung der eigenen Haus-, Hof- und Familiengeschichte. Es gibt noch freie Plätze. FÜRSTENFELD. Jedes Haus birgt seine eigene Geschichte. Manches weiß man noch vom Hörensagen der Eltern oder Großeltern. Doch wer waren diese Vorbesitzer bzw. Vorfahren, wo gibt es Hinweise darauf, wie sie lebten, welches Schicksal sie erfuhren? Antwort auf solche Fragen geben neben dem Grundbuch und den...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Referent Leopold Neuhold (2.v.l.) mit Bürgermeister Werner Gutzwar (l.), Gaby Jedliczka und Gerhard Trousil beim Vortrag im Museum Pfeilburg in Fürstenfeld.

"Das nicht mehr sein, ist das was unsere Gesellschaft heute auszeichnet"

Leopold Neuhold, Dozent für Ethik und Christliche Gesellschaftslehre an der KF Universität Graz referierte im Museum Pfeilburg in Fürstenfeld. Auf Einladung des Museumsvereins Fürstenfeld referierte Leopold Neuhold, Dozent für Ethik und Christliche Gesellschaftslehre an der KF Universität Graz im Museum Pfeilburg. Anhand zahlreicher Beispiele und mit einer Brise Humor, brachte er den Zuhörern das Thema näher, wie man aus der Vergangenheit heraus Orientierungspunkte für die Zukunft gewinnen...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.