Museum Zinkenbacher Malerkolonie

Beiträge zum Thema Museum Zinkenbacher Malerkolonie

Besuch LH-Stv. Dr. Heinrich Schellhorn im Museum Zinkenbacher Malerkolonie.
2

Rückblick 2020
Museum Zinkenbacher Malerkolonie zieht Bilanz

Die Sommerausstellung 2020 stand im Zeichen eines Jubiläums. Seit 20 Jahren bemüht sich der Museumsverein qualitativ hochstehende Ausstellungen im Kulturhaus zu präsentieren. ST. GILGEN. „Es ist schon längst zu einer bekannten und beliebten Institution geworden – über die Grenzen von St. Gilgen hinaus“, dies schrieb Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn in seinem Grußwort im Ausstellungskatalog. Schellhorn, der auch Kulturlandesrat ist, konnte Ende August gemeinsam mit...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Josef Dobrowsky, Blonde Frau mit Krug.

Museum Zinkenbacher Malerkolonie
Jubiläum und Ausstellung in St. Gilgen

Das Museum Zinkenbacher Malerkolonie in St.Gilgen am Wolfgangsee feiert dieses Jahr seine 20-jährige Ausstellungstätigkeit. ST. GILGEN. Die Sommerausstellung 2020 mit dem Titel „Meister–Werke, 20 Jahre Museum Zinkenbacher Malerkolonie“ widmet sich einerseits der Ausstellungsgeschichte des Museums, andererseits wird auf das Thema Meister und deren Werke im Zusammenhang mit der Malerkolonie und den verschiedenen Facetten von Meisterwerken eingegangen. Die Geschichte des Museums ist eng mit der...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Kurator Peter A. Weber und Obmann Günther Friedrich.
3

Sommerausstellung zu Ende
Erfolgreiche Finissage im Museum Zinkenbacher Malerkolonie in St. Gilgen

Am 6. Oktober ging mit einer erfolgreichen Finissage die diesjährige Sommerausstellung "Magische Momente, Ludwig Heinrich Jungnickel, Werke 1918-1938" zu Ende. ST. GILGEN. Die ausgestellten Werke stammten ausschließlich aus der Privatsammlung des Großneffen des Malers L. H. Jungnickel, Peter A. Weber, welcher den Nachlass des berühmten Künstlers verwaltet. Die wunderbaren Bilder entsprachen erneut dem hohen Standard wofür das Museum Zinkenbacher Malerkolonie in St. Gilgen bekannt ist....

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Hans Wieser (WTG), Mooslechner (OeNB), Leni Zimmerebner, Brigitte Winkler (WTG), Günther Friedrich

Museum Zinkenbacher Malerkolonie zeigt Sonderausstellung "Einfache Wahrheit"

ST. GILGEN. „Alles was die Kulturentwicklung fördert, arbeitet auch gegen den Krieg“. Diesen Satz aus einem Brief Sigmund Freuds an Albert Einstein aus 1932, zitierte der Obmann der Zinkenbacher Malerkolonie, Günther Friedrich zur Begrüßung der Gäste anlässlich der Eröffnung der diesjährigen Sommerausstellung. Die Sommerausstellung des Museums Zinkenbacher Malerkolonie mit dem Titel: „Einfache Wahrheit“ behandelt schwerpunktmäßig die Periode der „Neuen Sachlichkeit“ welche man etwa in die Zeit...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

4
  • 28. September 2021 um 14:00
  • Museum Zinkenbacher Malerkolonie
  • St. Gilgen

Ein Maler auf Reisen: Alfred Gerstenbrand

Die Sommerausstellung 2021 im Museum Zinkenbacher Malerkolonie in St. Gilgen am Wolfgangsee präsentiert den Künstler Prof. Alfred Gerstenbrand (1881 – 1977) sowie jene Kunstwerke, die während seiner zahlreichen Reisen entstanden sind. Diese Reisen führten Gerstenbrand schon bald nach der Jahrhundertwende in viele Länder Europas, in den Orient sowie auf andere Kontinente. Zu seinen Destinationen zählten u.a. Deutschland, England, Frankreich, Italien, Portugal, die Länder der ehemaligen...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.