Museum

Beiträge zum Thema Museum

Unser App-Tipp der Woche "DailyArt" ist ein virtuelles Museum, das einem in wenigen Minuten ein berühmtes Kunstwerk und die zugehörigen Erklärungen präsentiert.
17

App Tipp
DailyArt – tägliche Dosis Kunstgeschichte in fünf Minuten

APP-TIPP. Unser App-Tipp der Woche "DailyArt" ist ein virtuelles Museum, das einem in wenigen Minuten ein berühmtes Kunstwerk und die zugehörigen Erklärungen präsentiert. DailyArt ist kostenlos und für Android und IOS erhältlich. DailyArt – jeden Tag ein neues KunstwerkGleich nach der Installation der unseres App-Tipps der Woche DailyArt kann man die Sprache festlegen und wann man eine Pushnachricht erhalten möchte. Dann wird man täglich über ein neues Kunstwerk informiert. Zusätzlich zum Bild...

  • Tirol
  • Sabine Knienieder
Man traf wieder physisch zusammen: v.li.: LHStv Mario Tonina (Trentino), LH Günther Platter und LH Arno Kompatscher (Südtirol)
7

Euregio
Wieder von Angesicht zu Angesicht: Euregio-Tagung

TIROL. Das erste Mal seit Monaten trafen die Landeshauptmänner der Euregio wieder physisch aufeinander. Zur Tagung des Vorstands der Europaregion Tirol, Südtirol und Trentino zog man eine erste Bilanz, wie man bisher gemeinsam durch die Pandemie kam. Erleichterung über Entwicklung der NeuinfektionenDank der erfreulichen Entwicklung bei den Zahlen der Corona-Pandemie, konnten zur Tagung des Vorstands der Euregio der Tiroler Euregio-Präsident LH Günther Platter, LH Arno Kompatscher (Südtirol) und...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Ausstellungseröffnung im kleinen Rahmen: Martin und Kozeta Krulis, Kurator Elio Krivdic und Bgm. Hansjörg Peer
13

Museum Mutters
Artur Nikodem: "Im Netz der Moderne"

Im Artur Nikodem Museum in Mutters gibt es derzeit eine sehenswerte Ausstellung. "Im Netz der Moderne" zeigt länderübergreifend Kunstpositionen zwischen Alpen und Gardasee! Martin Krulis ist der Urenkel von Arthur Nikodem und betreibt das Museam "NIMU" in Mutters. Dort kann man jetzt "die Kraft der Kleinformate erleben"! "In den vergangenen Jahren fanden neben der Dauerausstellung auch Artur Nikodem Einzelausstellungen auf Schloß Tirol in Meran, im Stadtmuseum/Archiv Innsbruck und der Start zu...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
LH Günther Platter und Kulturlandesrätin Beate Palfrader freuen sich auf das Museumsjahr.

Euregio-Museumsjahr
Euregio im Zeichen ihrer Museumslandschaft

TIROL. 2021 ist das Euregio-Museumsjahr! LH Platter und Kulturlandesrätin stellten diesbezüglich die Webseite 2021.euregio.info vor, auf der sämtliche Informationen zu den 38 grenzübergreifenden Projekten mit über 60 teilnehmenden Museen und etwa 70 Standorten abgerufen werden können. Euregio im Zeichen ihrer MuseumslandschaftDie Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino hat sich für 2021 ihre Museumslandschaft als Aushängeschild gewählt. Zahlreiche Museen der drei Länder zeigen ihre Projekte zum...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
„Sie sind daher bestens qualifiziert, um eine qualitätsvolle Sammlungstätigkeit und kontinuierliche Erweiterung der Kunstsammlung des Landes zu gewährleisten“, so Kulturlandesrätin Beate Palfrader über die neue Jury.

Kunst & Kultur
Neue Kunstankauf-Jury für Tiroler Landesmuseen

TIROL. Für die Funktionsperiode 2021 bis 2023 wurde nun vom Land Tirol eine neue Jury für Kunstankäufe bestellt. Man entschied sich für Peter Assmann, Geschäftsführer der Tiroler Landesmuseen Betriebsgesellschaft, und Karin Pernegger, freie Kuratorin in Innsbruck. Sabine Gamper, freie Kuratorin in Bozen, die bereits jetzt als Jurorin fungiert, wird auch für die kommende Periode in ihrer Tätigkeit bestätigt. "Auch vertraut mit der überregionalen Kunstszene"Für die genannten Personen entschied...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die VertreterInnen der teilnehmenden Museen beim Auftaktworkshop in Bozen.

Euregio-Museumsjahr 2021
"Transport – Transit – Mobilität"

TIROL. Das Euregio-Museumsjahr 2021 wird am 1. Oktober beginnen und umfasst gemeinschaftliche Projekte zum Fokus "Transport – Transit – Mobilität". Im Rahmen eines Workshops in Bozen kamen die VertreterInnen der insgesamt 15 teilnehmenden Museen zu einem Treffen zusammen. Kooperation zahlreicher MuseenDas Euregio-Museumsjahr 2021 vereint die insgesamt 15 Museen aus den Ländern Tirol, Südtirol und Trentino. Gemeinsam schuf man Projekte mit dem Fokus "Transport – Transit – Mobilität". Da diese...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
v.li. LH Fugatti, LH Platter und LH Kompatscher präsentieren die Euregio-Landkarte.
4

Andreas-Hofer-Gedenkstätte
Erinnerung in Mantua durch Hofer-Gedenkstätte

TIROL. Nach längerer Planung konnte kürzlich die Andreas-Hofer-Gedenkstätte in Mantua eröffnet werden. Die drei Landeshauptmänner der Europaregion, Tiroler LH und Euregio-Präsident Platter, der Südtiroler LH Kompatscher und aus Trentino LH Fugatti begutachteten die geschaffene Gedenkstätte. Anwesend war auch der Kulturlandesrat der Lombardei, Stefano Bruno Galli. Gedenken wach halten und im europäischen Rahmen einbettenDie Gedenkstätte liegt in der Nähe der Porta Giulia in Mantua, an diesem Ort...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
LRin Palfrader freut sich über zahlreiche Bewerbungen zum Euregio-Museumsjahr 2021.

Euregio-Museumsjahr 2021
Ausschreibung für Museums-Projekte beginnt

TIROL. Bereits seit 2010 gibt es in der Europaregion den Euregio-Museumstag, nun möchten die drei Länder Tirol, Südtirol und Trentino die vielfältige Museumslandschaft der Region noch mehr stärken. Dazu plant man für 2021 das "Euregio-Museumsjahr" mit den Themenschwerpunkten "Transport, Transit, Mobilität". Museen aus den drei Ländern können ab jetzt zu der Thematik Projekte einreichen.  Ausschreibung zum Museumsjahr 2021 beginntMit dem Euregio-Museumsjahr 2021 will die Region die Begegnung...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Eine von zahlreichen Vorlesungsankündigungen aus der Sammlung Pfäfflin. Im Hintergrund das von Pfäfflin beschriftete Aufbewahrungskuvert.
3

Brenner-Archiv
Karl-Kraus-Sammlung dem Brenner-Archiv übergeben

TIROL. Eine wertvolle Sammlung von Dokumenten und Briefen des Schriftstellers Karl Kraus, konnte der Sammler Friedrich Pfäfflin kürzlich dem Brenner-Archiv der Universität Innsbruck übergeben.  "Die Fackel" brennt weiterKarl Kraus, der Herausgeber der Zeitschrift "die Fackel", die in den Zeiten vor und nach dem ersten Weltkrieg erschien, und der Autor des berühmten Theaterstücks "Die letzten Tage der Menschheit", wird dank der Sammlung des Marbacher Sammlers Pfäfflin wieder thematisiert....

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Nahaufnahme beim Entpacken des Kruzifixus von Guglielmo della Porta.
16

Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum
Schätze des Mittelalters und der Renaissance bewundern

TIROL. Das Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum lädt zu einer ganz besonderen Ausstellung ein. Seit dem 9.11. 2018 kann man wiederentdeckte Schätze des Mittelalters und der Renaissance bewundern.   10.000 Objekte aus der Zeit des HochmittelaltersBei der Auswahl der Ausstellung schlägt das Herz von Kunstinteressierten höher. Mit 10.000 Objekten aus der Zeit des Hochmittelalters bis 1900 bietet das Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum ein reiches Inventar.  Schwerpunkte sind das Mittelalter und die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Der Innenhof des SFZ
3

Sammlungs- und Forschungszentrum wird prämiert

Dem Sammlungs- und Forschungszentrum in Hall in Tirol wird eine besondere Ehre zuteil. Es erhält auf Vorschlag des Museumsbeirats eine Prämierung im Rahmen der Vergabe des Museumspreises, der am 13. Oktober verliehen wird. TIROL. Mit seiner hervorragenden Arbeit bezüglich zeitgemäßer Gestaltung, Präsentation und Vermittlung, konnte das Sammlungs- und Forschungszentrum in Hall in Tirol überzeugen. So wird diese Museums-Investition, schon ein Jahr nach seiner Eröffnung im September 2017,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Blick auf das Haupttor der Stadtmauern von Aguntum

Neue Fördermaßnahmen für Tiroler Kulturdenkmäler

Die Erhaltung von wertvollen Kulturdenkmälern soll weiterhin gefördert werden. Mit 1,2 Millionen Euro, stellt das Land einen wichtigen Betrag zur Verfügung, um die denkmalgeschützten Bauten in Tirol zu erhalten. Dringende Restaurierungsmaßnahmen und Sanierungen stehen im Vordergrund der Förderung. TIROL. Die Gelder werden zudem in die Sanierung des "Kirchendaches der Pfarrkirche Pradl, in die Restaurierung der Pfarrkirche Thierbach, die Sanierung und Revitalisierung der Handwerksmühle...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Anzeige

Hörwerkstatt

Die Experimentierwerkstatt im Soundlabor Physikalische Phänomene rund um das Thema Akustik und Schall begreifen! Tinkering und Hands-On Space in unserem Soundlabor. Ausgeklügelte Hands-On Stationen liefern verblüffende Erkenntnisse rund um das Thema Schall und unser Hörorgan. Erleben Sie virtuelle Klanglandschaften und erforschen Sie, wie wir mit unseren Knochen hören können. Messen Sie die Lautstärke Ihrer Kopfhörer und erfahren Sie was das für Ihre Ohren bedeutet. Eine Auswahl an...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • AUDIOVERSUM - ScienceCenter
Anzeige

Der Duft bunter Seifenblasen

In der Sonderausstellung „Geruchswelten“ stellen wir unsere Nase auf die Probe. Über 100 Gerüche warten darauf, erschnuppert zu werden und wir erfahren spannende Geschichten rund um unseren Geruchssinn. Im Anschluss stellen wir duftende und bunte Seifen her, die wir mit nach Hause nehmen können. Dauer: 14.00-16.00 Uhr Alter: ab 6 Jahren Kosten: € 8,00 pro Kind Anmeldung direkt auf der Homepage: http://www.audioversum.at/events/der-duft-bunter-seifenblasen/ oder telefonisch: +43 (0)5 7788 99...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • AUDIOVERSUM - ScienceCenter
Anzeige

Hörwerkstatt

Die Experimentierwerkstatt im Soundlabor Physikalische Phänomene rund um das Thema Akustik und Schall begreifen! Tinkering und Hands-On Space in unserem Soundlabor. Ausgeklügelte Hands-On Stationen liefern verblüffende Erkenntnisse rund um das Thema Schall und unser Hörorgan. Erleben Sie virtuelle Klanglandschaften und erforschen Sie, wie wir mit unseren Knochen hören können. Messen Sie die Lautstärke Ihrer Kopfhörer und erfahren Sie was das für Ihre Ohren bedeutet. Eine Auswahl an...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • AUDIOVERSUM - ScienceCenter
Von links Museumsleiter Lukas Morscher, Projektkoordinatorin Renate Ursprunger, Bgmin Christine Oppitz-Plörer und Benno Erhard von der Landeskulturabteilung, der in Vertretung der verhinderten LRin Beate Palfrader den Preis überreichte.

Tiroler Museumspreis 2017: Projekt über Subkulturen wird ausgezeichnet

Die höchste Auszeichnung des Landes Tirol im Museumsbereich kann dieses Jahr an das Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck verliehen werden. Mit dem Ausstellungsprojekt "Wir // Hier - Die sogenannte Subkultur" erlangte das Tiroler Museum den begehrten Preis. TIROL. Im vergangen Sommer zeigte das Stadtarchiv/Stadtmuseum ein ganz besonderes Projekt: "Wir // Hier - Die sogenannte Subkultur". Dass das Museum damit den mit 6.000€ dotierten Tiroler Museumspreis abräumen wird, ahnte zu Beginn noch...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
2

Alles Porsche 911, die Automobilikone

BUCH-TIPP: 911 x 911 Der edle Wälzer begeistert in seiner Neuauflage nicht nur Liebhaber des Kultobjekts Porsche 911: Drei Jahre nach dem 50. Jubiläum hat der neue Leinen-Band des Porsche Museums auf 1000 Seiten aufgestockt und enthält hauptsächlich Werks-Fotos, Plakate sowie Prospekte aller Varianten vom ersten 911er bis zum Modelljahr 2016. Allerdings ist die Übersetzung der Texte in 6 Sprachen doch zuviel des Guten, was den Schmöker-Wert aber nicht mindert. MotorBuchVerlag, 1024 S., 49,90 €...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Anzeige

Einfach Abschalten und Zuhören

Lassen Sie einen langen Arbeitstag unter dem Motto „Einfach Abschalten und Zuhören“ bei einem gemütlichen Glas Aperitif und einer Führung durch unsere Haupt- und Sonderausstellung ausklingen. Ablauf: 18.00 – 19.30 Uhr Kosten: € 9,50 pro Person Anmeldung unter: Tel.: +43 (0)5 7788 99 oder office@audioversum.at Wann: 14.12.2016 18:00:00 Wo: AUDIOVERSUM, Wilhelm-Greil-Straße 23, 6020 Innsbruck auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Innsbruck
  • AUDIOVERSUM - ScienceCenter
Anzeige

Warten auf das Christkind

Am Heiligen Abend warten wir gemeinsam bei einer Weihnachtsgeschichte und einer verkürzten Führung auf das Christkind. Termin: 24. Dezember 2016 Dauer: 10.30 – 12.00 Uhr Alter: ab 6 Jahren Kosten: € 3,00 Erwachsene zzgl. Eintrittspreis / Kinder regulärer Eintrittspreis Anmeldung unter: +43 (0)5 7788 99 oder office@audioversum.at Wann: 24.12.2016 10:30:00 Wo: AUDIOVERSUM, Wilhelm-Greil-Straße 23, 6020 Innsbruck auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Innsbruck
  • AUDIOVERSUM - ScienceCenter
1 112

Landwirtschaftl. Landeslehranstalt in Imst eröffnet Museum mit bäuerlicher Gerätesammlung

IMST(alra). Im Eduard-Wallnöfer-Haus in Imst eröffnete am 22. September das LLA- Museum, das nach Umbau- und Adaptierungsmaßnahmen der Räumlichkeiten eine gegliederte und umfassende bäuerliche Gerätesammlung beherbergt, die der Bevölkerung nun allgemein zugänglich ist. Bereits nach dem 2. Weltkrieg wurde von Lehrern der Landwirtschaftlichen Landeslehranstalt Imst damit begonnen, eine umsichtige Sammlung mit Werkzeugen und Geräten aus dem bäuerlichen Alltag anzulegen. Es folgte Ende der 60er...

  • Tirol
  • Imst
  • Alexandra Rangger
Vernissage Afrika im Gewand, Bild Gert Chesi
4

Vernissage AFRIKA IM GEWAND - Textile Kreationen in bunter Vielfalt

Die aktuelle Sonderausstellung (1. Oktober bis 20. November 2016) geht neue Wege. Waren es bisher ethnographische Stoffe und traditionelle Kleider, so zeigt das MDV diesmal, wie sich das Afrika der Gegenwart kleidet. Auf den Märkten finden sich die bunten Stoffe, die handgemacht oder industriell hergestellt, die Klassiker von morgen sein werden. Baumwolle aber auch Kunststoffe zieren die Menschen, deren Kleider schon immer Teil ihrer Identität waren. Prunkvolle „Bubus“ neben billiger...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Alexander Sarlay
Anzeige

Lange Nacht der Museen

Das interaktive Museum AUDIOVERSUM in Innsbruck nimmt Sie mit auf eine faszinierende Reise in die Welt des Hörens. Finden Sie heraus, was es mit dem brandneuen Exponat „Audiocheck“ auf sich hat - wie gut hören Sie das Miauen einer Katze oder das Bellen eines Hundes? Lauschen Sie der geheimnisvollen Haarzellenmusik oder folgen Sie dem Gezwitscher unsichtbarer Vögel und trainieren Sie so das räumliche Hören. Wie kleine Tricks unsere Wahrnehmung in die Irre führen können, zeigt die neue...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • AUDIOVERSUM - ScienceCenter
11

MUSEUM DER TRÄUME AMBRAS

Premiere: 21.5.2016 Einlass ab 18.15, Beginn 19.00 Uhr Literatur und Musik inszeniert als Theater im Museum: Ein preisgekrönter Garant für einen Publikumserfolg auf Schloss Ambras Innsbruck. Das Schloss wird zum Ort, der von der Vergangenheit und der Zukunft erzählt – und die Gegenwart deutet. Literatur, Theater, Musik, Tanz, Video und Renaissance-Kunst greifen in neun Szenen traumhaft ineinander. Zeitgenössische Performance eröffnet neue Sichtweisen auf die Ambraser Sammlungen und auf unsere...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Schloss Ambras Innsbruck
Sehenswert: Der massive Gang im "Haus VI" auf der Hohen Birga wurde bereits freigelegt.
3

Auf den Spuren der Eisenzeit

Verein Archäotop Hohe Birga präsentiert die Arbeiten der vergangen Jahre und blickt in die Zukunft! Bei der vor kurzem abgehaltenen Generalversammlung des „Vereins Archaeotop Hohe Birga“ wurden die Ergebnisse der Arbeiten der vergangenen drei Jahre präsentiert und ein Ausblick in die Zukunft geboten. Der Verein hat es sich zum Ziel gesetzt, den archäologischen Fundplatz auf der Hohen Birga durch neue Forschungen wieder zugänglich zu machen sowie die Funde im Rätermuseum in Birgitz zu...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.