Musik

Beiträge zum Thema Musik

Der Auftritt der Band "Skylight" im Eltendorfer Uhudlerviertel ist auf den 7. August verschoben.
2

Auf 7. August
Samstägiges "Skylight"-Konzert in Eltendorf verschoben

Das Open-Air-Konzert der Band "Skylight" im Eltendorfer Uhudlerviertel wird verschoben. Statt am morgigen Samstag, dem 17. Juli, findert es nun am Samstag, dem 7. August,statt. Grund für die Absage ist die "äußerst schlechte Wettervorhersage" für morgen, heißt es von der veranstaltenden Uhudlerei Mirth. Die bereits gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Sänger Michael Klimas ist seit 2004 Mitglied der Söhne Mannheims.
2

Vor Auftritt im KUZ Güssing
Söhne Mannheims-Sänger Michael Klimas im Interview

Am Samstag, dem 10. Juli, sind die Söhne Mannheims im Kulturzentrum Güssing zu Gast. Für das neu formierte multikulturelle Musikerkollektiv ist es das erste Konzert nach der langen Corona-Pause. Gleichzeitig feiern die Söhne Mannheims mit ihrer neuen Single "Eine Million Lieder" ihr 26-jähriges Bandbestehen. Die Bezirksblätter haben im Vorfeld mit dem Sänger Michael Klimas gesprochen.

 BEZIRKSBLÄTTER: Auf was dürfen sich die Fans freuen?
 MICHAEL KLIMAS: Nach der langen Corona-Pause freuen wir...

  • Bgld
  • Güssing
  • Elisabeth Kloiber
Carlos Spörk beim Soundcheck
6

Zentralmusikschule Jennersdorf
Landeswettbewerb Singer/Songwriter: Carlos Spörk erzielt einen 1. Preis

Carlos ist 17 Jahre alt, aus Henndorf und besucht das BG/BRG in Fürstenfeld. Seit einigen Jahren komponiert und singt er eigene Songs und begleitet sich am Klavier. Er konnte die Jury im KUZ Eisenstadt am 28. Juni mit seinen Eigenkompositionen „Ohne dich“, „Mama Best“, „Sunny“ und der Bearbeitung von Georg Danzers „Freiheit“ überzeugen! Carlos befindet sich im 3. Lernjahr im Fach Gesang Jazz-Pop-Rock bei ZMSDir. Andrea Werkovits. Er war schon im Vorjahr für den Wettbewerb vorgesehen. Dieser...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Andrea Werkovits
Alle zwölf Bürgermeister des Bezirkes Jennersdorf sowie LAbg. Ewald Schnecker freuen sich auf die neue Produktion.
1 Video 18

Festivalsommer Jopera
"Die lustige Witwe" erobert heuer Schloss Tabor

Ein Operettenabend der Sonderklasse verspricht der Festivalsommer Jopera im August zu werden. Der neue Generalintendant Alfons Haider präsentierte gemeinsam mit Landeshauptmann Hans Peter Doskozil das Ensemble für die heuer geplante Produktion "Die lustige Witwe".  NEUHAUS AM KLAUSENBACH. Für Regie und Bühnenbild konnte der international erfolgreiche Regisseur Stephan Grögler gewonnen werden. "Ein noch nie dagewesenes spektakuläres Bühnenbild lässt einen zurück in die goldene K.u.K.-Zeit...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Julian mit Eltern und Schwester Anna
4

Zentralmusikschule Jennersdorf
Nachwuchstalent Julian Forjan erzielt einen 2. Preis beim Bundeswettbewerb!

Julian, der hochtaltentierte Sohn von Kapellmeister René Forjan aus Krobotek, ist 12 Jahre alt. Am 30. Mai 2021 erspielte er beim Bundeswettbewerb prima la musica im Mozarteum in Salzburg auf seiner Tuba den hervorragenden Preis in der ersten Altersgruppe. Unterrichtet wird er von Niklas Schmidt an der Zentralmusikschule Jennersdorf.Das ausgezeichnete Ergebnis beim Landeswettbewerb prima la musica mit Entsendung zum Bundeswettbewerb war eine sehr erfreuliche Nachricht. Julians Talent,...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Andrea Werkovits
Den besten Jubiläumsmarsch komponierte der Rudersdorfer Tobias Winter.
2

Marsch und Fanfare
Landessiege für Komponisten aus Rudersdorf und Punitz

Aus dem Bezirk Güssing und aus dem Bezirk Jennersdorf kommen die Sieger des Kompositionswettbewerbes, den der burgenländische Blasmusikverband anlässlich des heurigen Jubiläums "100 Jahre Burgenland" ausgeschrieben hatte. Den besten Jubiläumsmarsch komponierte der Rudersdorfer Tobias Winter, der auch musikalischer Leiter der Musikkapelle seiner Heimatgemeinde ist. Den zweiten Platz belegte Sepp Pitzl aus Apetlon gefolgt von Michael Koller aus Kemeten. Der erste Platz in der Kategorie...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Julian Forjan: 1. Preis mit Entsendung zum Bundeswettbewerb
12

Zentralmusikschule Jennersdorf
Unglaubliche Erfolge unserer MusikschülerInnen bei Prima la musica 2021

Eine Entsendung zum Bundeswettbewerb erzielte der 11jährige Julian Forjan (Tuba, Klasse Niklas Schmidt) aus Krobotek! Weitere vier 1. Preise mit Auszeichnung, drei 1. Preise sowie vier 2. Preise erreichten unsere talentierten SchülerInnen ab dem 4. bis zum 14. März 2021 am Joseph Haydn Konservatorium in Eisenstatt und Johann Josef Fux Konservatorium in Graz! Der in Europa sehr angesehene Wettbewerb für musische Nachwuchstalente Prima la musica wurde Österreichweit unter strengsten...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Andrea Werkovits
6

Zentralmusikschule Jennersdorf
Eine selige Überraschung von Musikschülern für die Mutter-Teresa-Häuser

Da kein Besuch in unseren Altenheimen in Jennersdorf und Neuhaus am Klausenbach auf Grund der Pandemie möglich ist, fanden sich junge Musiker und Musikerinnen der Zentralmusikschule Jennersdorf mit Genehmigung der Bezirkshauptmannschaft am 19. Dezember 2020 vor den Häusern ein und gaben solistisch oder im Duo ein Weihnachtskonzert. Die Bewohnerinnen und Bewohner spitzten auf drei Etagen ihre Ohren und waren über die ausgewählten Stücke entzückt! Miriam, Viktoria, Niklas, Julian und Dominik...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Andrea Werkovits
Anna Braunstein & Judith Sommersguter
3

Zentralmusikschule Jennersdorf
Ausgezeichnete Erfolge für Abschlussprüfungen auf Trompete & Gesang

Die Prüfung von Anna Braunstein (Trompete, Klasse Mario Schulter) & Judith Sommersguter (Gesang, Klasse ZMSDir. Andrea Werkovits) fand am 16. Dezember 2020 im Kammermusiksaal der Zentralmusikschule Jennersdorf unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Beide begeisterten die anwesende Jury von ihrem Können! Anna Braunstein ist 15 Jahre alt, aus Minihof-Liebau und besucht die ECOLE in Güssing. Seit 2012 besucht sie die Musikschule im Fach Trompete. Sie ist Mitglied des Musikvereins...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Andrea Werkovits
Gedreht wurde für den Film unter anderem vor dem Franz-Liszt-Geburtshaus in Raiding.
25

Weltweite Ausstrahlung
Pausenfilm beim Philharmoniker-Neujahrskonzert zeigt das Burgenland

Wer in Afrika, Asien und Amerika am Neujahrstag sein Fernsehgerät einschaltet, bekommt möglicherweise die Bergkirche Eisenstadt, die Neckenmarkter Fahnenschwinger oder das Kellerviertel Heiligenbrunn zu sehen. Der Grund ist das traditionelle Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker, das am 1. Jänner live in alle Welt übertragen wird. 100-Jahre-Landesjubiläum als AnlassGenauso traditionell wie das Konzert ist der Pausenfilm. Und der beschäftigt sich 2021 mit dem Burgenland, das in diesem Jahr...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Martin Schulter und Klemens Kollmann (v.l.) entwickelten "Trumpetstar" - die Anfängerschule für die Trompete.

Trompetenschule für Anfänger
Mario Schulter aus Mogersdorf entwickelte "Trumpetstar"

Drei Monate hat es gedauert, dann war "Trumpetstar", die Trompetenschule, "aus dem Boden gestampft". Dafür verantwortlich verzeichnen sich die Musiklehrer Mario Schulter aus Mogersdorf und Klemens Kollmann aus Voitsberg. Gemeinsam entwickelten sie die Anfängerschule für die Trompete, eine Kombination aus einem Buch und einem Online-Bereich. "Ich habe schon länger mit dem Gedanken gespielt, im Trompetenunterricht neue Wege zu gehen", erzählt Schulter. Corona hat ihm nun die nötige Zeit...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Mit ausreichend Abstand wurde den Klängen des Martin-Gasselsberger-Trios im Schlossinnenhof gelauscht.
3

Neuhaus am Klausenbach
Martin-Gasselsberger-Trio ließ Jazz-Herzen auf Schloss Tabor höher schlagen

Als Abschluss-Highlight der sommerlichen Open-Air-Konzertserie gastierte das international bekannte mg3/Martin Gasselsberger Trio auf Schloss Tabor in Neuhaus am Klausenbach.  NEUHAUS AM KLAUSENBACH. Mit feinfühligen souljazzigen Rhythmen belebte das Trio stimmungsvoll den Schlossinnenhof. Die Kompositionen wie „Coming Home“ und „Your Way“ konnten nicht nur Jazzfans, sondern auch Pop- und Klassik-Liebhaber vollends begeistern.  Das Trio rund um Martin Gasselsberger (Piano), Roland Kramer (Bass)...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Am Freitag, dem 28. August, macht die Stadtkapelle Jennersdorf die Kirchenstraße zum Konzertsaal.

Comeback-Konzert am 28. August
Stadtkapelle Jennersdorf spielt wieder

Ihren ersten großen öffentlichen Auftritt zelebriert die Stadtkapelle Jennersdorf am Freitag, dem 28. August - und zwar unter freiem Himmel, um den Corona-Sicherheitsbestimmungen optimal zu entsprechen. Zum Konzertsaal wird die Kirchenstraße, gespielt wird ab 19.00 Uhr. Für die Bewirtung der Besucher sorgen die Lokale Joy, Mojito, Gernot und "Zum Hof". Der Eintritt ist frei.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Weltmusik mit der iranisch-österreichischen Band Kurdophone erklingt am 28. August im Gasthaus Pummer.
2

Konzert am 28. August
Kurdische Weltmusik erklingt in Heiligenkreuz

Kurdisch-persische Musik, durchwirkt von europäischer Klassik und Jazz - so lässt sich am ehesten der Stil des Quintetts "Kurdophone" beschreiben, das am Freitag, dem 28. August, im Gasthof Rudi Pummer in Heiligenkreuz im Lafnitztal gastiert. Für ihre alten kurdisch-iranischen Melodien mit westlichen Elementen haben sie ein ungewöhnliches und vielseitiges Instrumentarium: kurdische Langhalslaute, iranische Stachelgeige, Gesang, Violine, Klavier, Kontrabass, Schlagzeug und Perkussion....

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Das Martin-Gasselsberger-Trio gastiert am 8. August in Neuhaus am Klausenbach.
Aktion

Jazz-Konzert am 29. August auf Schloss Tabor
Wir verlosen Karten für Martin Gasselsberger in Neuhaus am Klausenbach

Der Konzertsommer auf Schloss Tabor in Neuhaus am Klausenbach findet am Samstag, dem 29. August, sein Finale. Im Schlosshof gibt Martin Gasselsberger mit seinem gleichnamigen Jazz-Trio ein Konzert. Gasselsberger ist einer der profiliertesten Jazz-Pianisten Österreichs. Mit Bassist Roland Kramer und Schlagzeuger Roland Endstrasser bildet er das Martin-Gasselsberger-Trio, das heuer sein 20-jähriges Bestehen feiert. Die Instrumentalstücke sprechen sowohl Jazzfans als Liebhaber von Soul und Pop an....

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Das Vokaltrio "Bye Maxene" begeisterte mit Songs aus den 40er Jahren und neueren Hits in adaptiertem Swing-Kleid.
5

Neuhaus am Klausenbach
"Bye Maxene" swingten auf Schloss Tabor wie die Andrews Sisters

Die Assoziation zu den legendären Andrews Sisters der 1940er Jahre lag sofort auf der Hand, als "Bye Maxene" im Hof von Schloss Tabor ihren ersten Song anstimmten. Von Anfang an zog das Vokaltrio mit seinem mehrstimmigen Gesang und seiner dreiköpfigen Begleit-Combo das Publikum in den Bann. Zu hören waren Songs, die schon vor einem Dreivierteljahrhundert Hits waren: "Bei mir  bist du schön" oder "Tico Tico". Aber auch aktuelles Liedgut wie "Don't stop me now" von Queen oder "Umbrella" von...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Der Pianist Márton Kiss spielt im Kultursaal Rudersdorf.

Am 17. Juli
Klassische Klänge am Klavier im Kultursaal Rudersdorf

RUDERSDORF. Der Kultursaal verwandelt sich am Freitag, dem 17. Juli, wieder in einen festlichen Konzertsaal. Der Musiker Márton Kiss aus Ungarn nimmt Platz am Klavier. Mit klassischen Werken von Brahms, Liszt und weiteren großartigen Komponisten weiß er seine Hörer zu verzaubern und nimmt sie mit auf eine musikalische Reise. Beginn ist um 20.00 Uhr.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Carmen Souza und Theo Pascal
7

Internationale Besetzung
"Schnittpunkte"-Festival bringt Jazz-Stars nach Heiligenkreuz

Jazz-Freunde haben allen Grund, sich auf das Festival "Schnittpunkte" zu freuen, das vom 17. bis 19. Juli im Gasthaus Rudolf Pummer in Heiligenkreuz stattfindet. Stargast ist die portugiesische Sängerin, Komponistin und Texterin Carmen Souza, die am Samstag mit ihrem Partner Theo Pascal auftreten wird. Für Freitag ist die serbisch-stämmige Wiener Bratschistin und Sängerin Jelena Popržan angesagt. Auch die vierköpfige Band Barry Good sowie Liedermacher Florian Kirner stehtn auf dem...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Das Trio "Bye Maxene" lässt am Samstag, dem 25. Juli, die Musik der 40er Jahre in neuen Kleidern auferstehen.
Aktion

Konzert am 25. Juli
Wir verlosen Karten für "Bye Maxene" auf Schloss Tabor in Neuhaus am Klausenbach

Obwohl die traditionellen Opernaufführungen heuer corona-bedingt abgesagt wurden, findet der Kultursommer auf Schloss Tabor in Neuhaus am Klausenbach trotzdem statt. Den Auftakt im Schlosshof bildet der Auftritt des Trios "Bye Maxene" am Samstag, dem 25. Juli. Die drei Grazien in Nylonstrümpfen und ihre Band lassen die Musik der 40er Jahre in neuen Kleidern wieder auferstehen. Das Repertoire bewegt sich zwischen Swing-Klassikern und neu interpretierten Pop-Hits der Gegenwart. Die Optik folgt...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Die Lehrpersonen der ZMS Jennersdorf präsentieren sich und ihre Instrumente.
2

ZMS
Jennersdorfer Musikschullehrer stellen sich online vor

Facebook, Instagram und Youtube statt "Tag der offenen Tür" an der Zentralmusikschule Jennersdorf. Die Lehrpersonen an der ZMS erstellten Videoaufnahmen, in denen sie sich selbst sowie ihre Instrumente präsentieren. "Es lohnt sich reinzuschauen", ist Andrea Werkovits überzeugt. "Wir sind stets bemüht, neue Talente zu entdecken und zu fördern", so die Direktorin. Bereits zahlreiche Schüler der ZMS haben ihr Talent zum Beruf gemacht oder sind in der internationalen Musikszene als Profis tätig....

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Anna Maria Kaufmann
Für drei Konzerte wird der Schlosshof im Sommer zur Bühne: Bye Maxene am 25. Juli, Christof Spörk am 8. August und das Martin-Gasselsberger-Trio am 29. August.

Konzerte statt Operette
Kultursommer auf Schloss Tabor findet nun doch statt

NEUHAUS AM KLAUSENBACH. Der Corona-Virus hat zwar frühzeitig die heurige Opernsaison auf Schloss Tabor zur Absage gebracht, nicht aber das Kulturgeschehen an sich. Der Verein "Kulturraum Schloss Tabor" und die Kulturbetriebe Burgenland haben stattdessen kurzfristig ein dreiteiliges Konzertprogramm auf die Beine gestellt, das sich sehen lassen kann. "Bye Maxene" am 25. JuliDen Anfang im Schlosshof macht der Freiluft-Auftritt des Sängerinnen-Trios "Bye Maxene" am 25. Juli. Die drei Grazien in...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Die 20. Auflage des "Picture on" hätte von 7. bis 8. August stattfinden sollen.

Wegen Corona
Ausverkauftes Bildeiner "Picture on" ist abgesagt

Das Rockfestival "Picture on" in Bildein ist aufgrund der Corona-Einschränkungen und der damit verbundenen Veranstaltungsauflagen für heuer abgesagt worden. Das zweitägige Festival hätte von 7. bis 8. August stattfinden sollen. Die Inhaber von Karten für das längst ausverkaufte "Picture on" werden vom Veranstalter demnächst über das weitere Vorgehen informiert. Es wäre die Jubiläumsauflage zum 20-jährigen Bestehen des Musikfests gewesen. "Die Enttäuschung über die erste Festivalpause seit...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Milan Nemling, Oliver Stangl, Manuel Hornicek (von links) und Georg Horvath (fehlt am Bild) bilden die Band Doppeldecker.
3

Mundart-Rock aus Jennersdorf
Rural Rock trifft auf Doppeldecker

Die Band Doppeldecker aus Jennersdorf kombinieren gekonnt Mundart-Rock mit regionalen Text-Geschichten. Aktuell haben sie ihr zweites Album "Lass uns noch einmal" herausgebracht.  Die Band "Doppeldecker", seit 2014 gemeinsam als Band unterwegs, definieren sich selbst als "Rural Rocker". Das Wort rural beschreibt unseren Musikstil am Besten", erklärt Milan Nemling, Gitarrist und Sänger der Band. "Unsere Texte behandeln ländliche Themen und Lebensformen, ohne dass wir dabei auf Folklore-Elemente...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Nadine Bierbauer und ihre Lehrerin Alexandra Rieger
2 12

Nachwuchs-Wettbewerb
Musikschule Jennersdorf erfolgreich bei "Prima la musica"

Jennersdorf (ak).Viele junge Menschen lernen ein Instrument oder haben ihre Liebe zum Gesang entdeckt. Oft wünschen sie sich eine Gelegenheit, ihr Können zu präsentieren. prima la musica bietet diese Chance. Die Schüler und Schülerinnen der Zentralmusikschule Jennersdorf konnten bei diesem Wettbewerb auch dieses Jahr wieder beachtliche Leistungen erbringen. Zwei ausgezeichnete Erfolge gab es für Nadine Bierbaumer (Gesang) und Rebecca Neubauer (Kavier). Die beiden dürfen sich beim...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Anna Maria Kaufmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.