Alles zum Thema Musik

Beiträge zum Thema Musik

Lokales
Der Subchor beim Sturm und Klang Mödling 2018.
3 Bilder

Subchor
Singen mit viel Charme

Mit "etwas anderen" Adaptionen bekannter und unbekannter Lieder begeistert der Subchor sein Publikum. Im Subchor, der in einem Hernalser Kellerlokal namens Subterrarium im Februar 2010 entstand, fanden und finden all jene zusammen, die immer schon singen wollten, sich aber nie trauten, oder sich aufgrund diverser Faktoren, wie etwa Vorsingen, Notenlesen, einem bestimmten Dresscode und anderen Zwängen bislang nicht mit Chören anfreunden wollten. „Man muss bei uns nicht einmal den richtigen...

  • 05.03.19
Lokales
Die Konzerte sind zum Mitmachen konzipiert. Im Anschluss dürfen die Kinder die Instrumente selbst ausprobieren.
2 Bilder

Konzert für Kinder
Klassik zum Mitmachen

Der Verein grossundklein veranstaltet Mitmach-Konzerte für Kinder im Alter von 0 bis 8 Jahren. FLORIDSDORF. Szilvia Hegyi, gebürtige Ungarin, kam vor 25 Jahren nach Österreich. Als sie mit ihren beiden Kindern kleinkindgerechte Musikveranstaltungen in Floridsdorf besuchen wollte, stellte sie fest, dass es so etwas im Bezirk leider nicht gab. Das war die Geburtsstunde des Vereins grossundklein. Das Bezirksmuseum Floridsdorf unterstützte den Verein von Beginn an und noch heute tritt...

  • 25.02.19
Lokales
Im Look der 1940er-Jahre treten Clara, Janine und Caro (v.l.) als das Swing-Trio "The Reveilles" auf.
3 Bilder

The Reveilles
Swing-Trio erobert Wien

Drei Frauen und ihr Gespür für Swing: "The Reveilles" begeistern mit Klassikern aus alten Zeiten. MARGARETEN/NEUBAU/HERNALS. Knallrote Lippen, Petticoats und Hochsteckfrisuren: Das sind die Markenzeichen von Neubauerin Janine Hickl und den Schwestern Caro und Clara Loibersbeck aus Margareten. Zusammen sind die drei "The Reveilles". Mit schwungvollen Rhythmen erweckt das Swing-Trio die Musik der 1940er-Jahre wieder zum Leben - unter anderem im Hernalser Metropoldi. 2014 lernten sie sich...

  • 13.02.19
  •  1
Leute
Listen to Leena begeisterte bei der jüngsten Vorstellung mit der Gesangskapelle Hermann das Publikum.

Konzertabend
Klangvolles Ende einer Ära

Zum letzten Mal fand die Konzert(zahlen)reihe im Zentrum für Musikvermittlung (ZVM) in Penzing statt. PENZING. Insgesamt 77 Konzerte sorgten von Februar 2012 bis Dezember 2018 im ZMV für musikalische Stimmung. Die klangvolle Ära wurde am 1. Februar 2019 mit einem Best-of und Musik aus allen Genres gebührend verabschiedet. "BeEHRdigung und Neubeginn" stand auf dem Programm der gut besuchten Veranstaltung im Lorely-Saal. Der KonzertabendDie Moderation übernahm Thomas Ladstätter, Erfinder...

  • 11.02.19
  •  1
Lokales
Walter Nevada hat vor 60 Jahren das Country-Fieber gepackt und ihn bis heute nicht mehr losgelassen.
4 Bilder

Walter Nevada
Ein Cowboy in der Brigittenau

Walter Nevada liebt und lebt Country-Musik. Er organisierte etliche Events, wie das Country Music Festival auf der Rieglerhütte, und brachte Line Dance nach Österreich. BRIGITTENAU.  Von Johnny Cash und June Carter über Willie Nelson, Kenny Rogers und Roy Rogers bis zu Dolly Parton – er traf sie alle. Walter Nevada, bürgerlich Walter Bayerschmid, packte vor 60 Jahren das Country-Fieber und es ließ ihn seither nicht mehr los. "Dabei hat meine Lehrerin immer gesagt, ich könne nicht singen",...

  • 29.01.19
  •  3
Lokales
2 Bilder

Ernst
Rapmusik trifft auf Poesie

Für den Rap-Musiker Ernst ist seine Musik mehr als nur Ausdruck eines Lebensgefühls. DÖBLING. "Rap war schon immer meine Musik und mit 17 habe ich begonnen, eigene Texte zu schreiben", erklärt der Musiker Ernst. Der 25-jährige Döblinger heißt eigentlich Ernst Frederic Lang – übrig geblieben ist sein erster Vorname. Früher nannte er sich ShaolinX. "Mich hat fernöstliche Kultur immer schon fasziniert. Das X nach Shaolin klang einfach lustig", erklärt er seine Entwicklung. Mittlerweile ist...

  • 29.01.19
Lokales
Auch mit am Start ist das Maryll Abas Trio. Es steht am  19. März im 7. Bezirk auf der Bühne.
5 Bilder

Jubiläum
20 Jahre Akkordeonfestival

Im Februar geht das Akkordeonfestival bereits in die 20. Runde. Die Klangwolke startete in der Brigittenau. BRIGITTENAU. Ziehharmonika, Quetsch’n, Akkordeon, Handzuginstrument: Dieses Instrument trägt viele Bezeichnungen. Das passt, denn das Instument ist in fast jedem Genre zu hören. Ob im Volkslied oder im Jazz: Das Klangspektrum des Akkordeons lässt niemanden kalt. „Es ist ein so warmes, emotionales Instrument, es vertreibt die Minusgrade!“, verkündet der Mastermind hinter dem Festival,...

  • 28.01.19
Lokales
2 Bilder

Musikkultur
Qing-Zhao Chen: Geigerin aus Leidenschaft

Die Geigerin Qing-Zhao Chen kam aus China nach Wien, um ihren Lieblingskomponisten nahe zu sein. LIESING. "Mein Vater gab mir meinen ersten Geigenunterricht, als ich fünf Jahre alt war", erzählt die Geigerin Qing-Zhao Chen. Aufgewachsen ist sie in der chinesischen Stadt Tianjin, wo sie auch am Musikgymnasium war. "Am Konservatorium in Tianjin habe ich dann begonnen, Geige zu studieren." Ab 1989 folgten Auftritte mit der Jungen Philharmonie Chinas, als Solistin bereiste sie das ganze Land....

  • 14.01.19
  •  1
Lokales
Schickeria wieder chic gemacht: "Kahlenberg" punktet auf ihrem Debütalbum mit arrogant-zynischen Texten.

Dirty Penzing: "Kahlenberg" bringt erstes Album heraus

DÖBLING. Gute Neuigkeiten für die Fans der Döblinger Band "Kahlenberg": Am 1. Februar bringen die fünf verrückten Musiker ihr Debütalbum "Dirty Penzing" heraus. So wie bei ihrer ersten Single "Bortolotti (Schoko Edbehr Vnille)“ dürfen sich die Hörer wieder auf allerhand skurriles gefasst machen. Schickeria aufs Korn genommen Es könnte irgendwie ein Schmäh sein, dann aber vielleicht doch nicht: So beschreibt die Wiener Band ihren unvergleichlichen Sound. Popige Melodie mit schrägen Elementen...

  • 08.01.19
Leute
Am Freitag, 21. Dezember feiert Willi Resetarits seinen 70. Geburtstag. Gefeiert wird an zwei Tagen in der Stadthalle mit allen Wegbegleitern.
9 Bilder

Happy Birthday, Willi Resetarits
"Ich freu' mich so, dass ich nicht tot bin!"

70 Jahre und kein bisschen leise: Willi Resetarits feiert am 21. Dezember seinen 70. Geburtstag. Mitte der 80er Jahre schaffte der Sänger mit seinem Alter Ego "Ostbahn-Kurti" den Durchbruch auf der Bühne. Mittlerweile ist der Ostbahn Kurti in Pension - Willi Resetarits selbst aber immer noch aktiv. Neben der Bühne ist dem Sänger auch soziales und politisches Engagement ein Anliegen. Zu seinem 70. Geburtstag bat ihn die bz zum Interview. Sind Sie noch so wild wie mit 40? WILLI RESETARITS:...

  • 17.12.18
  •  1
  •  2
Leute
Der Maler und Sänger Arik Brauer feiert am 4. Jänner seinen 90. Geburtstag.
2 Bilder

Neues Vinyl-Album
Arik Brauer eilt von Haus zu Haus

WIEN. Am 4. Jänner feiert Arik Brauer seinen 90. Geburtstag. Grund genug für das Penzinger Plattenlabel Preiser Records, dem singenden Maler ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk zu machen: Zehn Lieder, die Brauer vor rund 50 Jahren geschrieben hat, wurden auf der Vinyl-Schallplatte "Von Haus zu Haus" neu aufgelegt. Das Album, das aufgrund seiner Dialekttexte mit dem „Kulturerbejahr-Logo“ vom Bundeskanzleramt ausgezeichnet wurde, behandelt Brauers unterschiedliche Wohnorte, von Wien über...

  • 10.12.18
  •  1
Leute
5 Bilder

Sing Salon
Support für fette Töne

Die Sängerin Tanja Lipp unterrichtet aufstrebende Talente in ihrem "Sing Salon" in Floridsdorf. FLORIDSDORF. Musik ist ihre große Leidenschaft, der sie sich mit Herz und Seele verschrieben hat. Tanja Lipp hat sich ihren Traum von einer Musikerkarriere als Sängerin erfüllt. Mit ihrer Band „Jump the Curb“ bringt sie ihr Publikum mit dem Sound der 40er- und 50er-Jahre zum Swingen. Doch eigentlich ist Lipp eine Spätstarterin in der Branche. Studium in Kopenhagen „Ich begann erst mit...

  • 26.11.18
Lokales
4 Bilder

Gewinnspiel
Die besten Weihnachtsgeschenke für Musikliebhaber

Von klassisch bis modern – Die bz hat die besten Geschenktipps für klangvolle Weihnachten. Für Vinyl-FansIm Supersense (2., Praterstraße 70) kann man nicht nur köstlich speisen, sondern auch seinen ganz persönlichen Sound auf Vinyl aufnehmen. Das dazu passende Plattencover kann man ebenfalls gleich hier an einer der uralten Druckmaschinen in Auftrag geben – natürlich handgedruckt. Wir finden, das perfekte Geschenk für Goldkehlchen und Virtuosen. Ab 20 Euro ist man dabei. Infos auf...

  • 26.11.18
Lokales
Aktuell gibt es rund 100 aktive Wiener Sängerknaben, die mehrere Wochen des Schuljahres  auf Tourneen in Europa, Asien oder Australien verbringen.
4 Bilder

Wiener Sängerknaben
Wenn Musik Türen öffnet

Offene Proben, Minikonzert und Vorsingen: 400 Besucher blickten hinter die Kulissen der Wiener Sängerknaben. LEOPOLDSTADT. Die Wiener Sängerknaben haben eine über 500-jährige Geschichte. Aktuell bestehen sie aus 100 neun- bis vierzehnjährigen Buben. Mehrere Wochen des Schuljahres verbringen sie auf Tourneen in Europa oder auch Australien. Die Bildungsinstitution umfasst eine Musikvolksschule, ein Unterstufen- und ein Oberstufen-Realgymnasium. Am Tag der offenen Tür hatten Kinder und...

  • 19.11.18
Leute
Startet durch: Ina Regen mit ihrem Debütalbum.

Debütalbum "Klee"
Ina Regen im Glücksrausch

Die 33-Jährige Songwriterin präsentiert mit "Klee" ihr erstes Album. WIEN. Nun ist es da, das Debütalbum von Ina Regen. Und der Longplayer hält, was Regens erste Single "Wie a Kind" versprochen hat: Mit elf eigenen Nummern gewährt die Musikerin Einblicke in ihr Leben. "Im Lied  `Wir schreibm Geschichte´  etwa geht es um das Resümee einer Reise, auf der jeden Tag etwas kleines Besonderes passiert", erzählt die gebürtige Oberösterreicherin, die zwar schon seit Jahren in Wien lebt, doch im...

  • 12.11.18
Lokales
"Die Echten": Alexander Wartha, Stephan Gleixner, Chris Kisielewsky und Franz Alexander Langer (v.l.).

"Die Echten": Vier Vokal-Künstler auf Tour

"Haarmonian Comedists" heißt das neue Programm der vier Vokal-Künstler. Worum geht es dabei genau? LANDSTRASSE. Wie klingt "Mein kleiner grüner Kaktus" als A-Cappella-Hard-Rock Song? Diese und andere musikalische Fragen lösen "Die Echten" bei ihren Auftritten am 7. November und am 12. Januar in der Wiener Kulisse. Ihre vokale "Haarmony" stellten die vier Landstraßer Stimm-Akrobaten auch schon bei der "Großen Chance der Chöre" unter Beweis, wo die A-Cappella-Gruppe als "Band" fungierte....

  • 29.10.18
  •  1
Lokales
Die Finalisten des diesjährigen Kiddy Contest – vier davon stammen aus Wien.

Kiddy-Contest
Vier Wienerinnen rocken die Stadthalle – wir verlosen Karten

Kinder an die Macht! Der Kiddy Contest geht am 20. Oktober in der Stadthalle über die Bühne. WIEN. Seit 23 Jahren singen sich die kleinen Stars in die Herzen der Zuschauer. Ein Erfolgskonzept, das von Anfang an auch von der Raiffeisen unterstützt wurde. "Selbst in seinem 24. Jahr hat der Kiddy Contest nichts an Attraktivität für die jungen Musikfans eingebüßt", freut Günther Haas, Werbeleiter Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien. Auch heuer waren die Tickets innerhalb weniger Tage ausverkauft....

  • 08.10.18
  •  1
Lokales
Mit den Monsterfreunden soll die Schule und das Lernen mehr Spaß machen.

Monsterfreunde erobern Wiener Volksschulen

Das Projekt Monsterfreunde erobert mit Leidenschaft, Herz und Begeisterung die Volksschulen in Wien. WIEN. Kinder, die es nicht erwarten können, jeden Tag in die Schule gehen zu dürfen und sich aufs Lernen freuen - das ist das Ziel der so genannten Monsterfreunde, die Volksschulkindern in Wien Spaß am Unterricht machen. Die sieben farbenfrohen und fröhlichen Monster in den Farben des Kinder-Xylophons sind die Erfindung von Kindergartenpädagoge und Chorleiter Michael Wagenthaler. Sein...

  • 03.10.18
Lokales
Arevo und Queroland bei der Thürnlhofsiedlung: Endstation Simmering heißt ihre gemeinsame EP.

Neues Musikprojekt aus Simmering
"Endstation Simmering" - Wienerlied einmal anders

SIMMERING. "Rap trifft Ska" heißt es, wenn Queroland mit Arevo zusammen musiziert. Das Ergebnis ist "eine Art Wienerlied", so Roland Stadler, der als Queroland für den Rap-Teil verantwortlich zeichnet. Andreas Dallinger sorgt mit seiner achtköpfigen Ska-Band Arevo für den zweiten Teil: Bläser, E-Gitarre und Bass untermalen die witzig-bissigen Texte ihrer ersten EP "Endstation Simmering". Das Ende von Wien Der Name lag auf der Hand: Beide sind begeisterte Bezirksbewohner. "Und hier...

  • 01.10.18
Freizeit
Von 14. bis 16. September findet der traditionelle Ottakringer Kirtag vor der Kirche Alt-Ottakring statt.

Alle Infos zum Ottakringer Kirtag

Es ist wieder soweit: Von Freitag, 14. September, bis Sonntag 16. September wird am Platz vor der Kirche Alt-Ottakring der Ottakringer Kirtag gefeiert. Hier gibt es das Programm und alle wichtigen Informationen. OTTAKRING. Der Geruch nach Zuckerwatte, Langos und Leberkäse, schallendes Gelächter und Musik: Am Wochenende findet der traditionelle Kirtag auf der Ottakringer Straße 200 statt. Dazu werden tausende Besucher am Platz vor der Alt-Ottakringer Kirche erwartet. Eröffnet wird der Kirtag am...

  • 14.09.18
  •  1
  •  4
Freizeit
6 Bilder

Leistungsschau und musikalischer Genuss: Rebay-Abschlusskonzert

Die "4. Internationale Musikakademie Ferdinand Rebay" in Stift Heiligenkreuz wurde am 25. August 2018 mit einem Konzert der TeilnehmerInnen und der DozentInnen abgeschlossen. Neue Werke erarbeitet - nicht nur Rebay Am 5. Tag der 4. Internationalen Musikakademie Ferdinand Rebay präsentierten die Studierenden und ihre Dozenten, die Werke, mit denen sie sich in den Vortagen auseinandergesetzt hatten: Kammermusik von Ferdinand Rebay und Musik von einigen anderen Komponisten (Bach, Bellini,…)....

  • 03.09.18
Lokales
Kay Burki hat sich mit dem LP Café einen jahrelangen Traum erfüllt.
5 Bilder

Die Platten sind zurück: Wiens erstes LP-Café eröffnet

Der Niederländer Kay Burki betreibt in Erdberg das österreichweit erste Langspielplatten-Café. LANDSTRASSE. Lange Zeit waren sie "out", nun feiern sie ihr Comeback: die Langspielplatten. Für Kay Burki allerdings waren sie immer präsent. Seit er denken kann, begeistert sich der gebürtige Niederländer für Musik. Mit dem ersten LP-Café hat er sich in der Erdbergstraße 10 seinen Traum erfüllt. "Ich hatte immer meine Stammläden, in denen ich viel Zeit verbrachte", erzählt er. "Aber es war mir...

  • 27.08.18
  •  1
Freizeit
Justin Timberlake kommt am Samstag, 18. August, in die Wiener Stadthalle.
2 Bilder

Justin Timberlake kommt in die Wiener Stadthalle

Am Samstag, 18. August, kommt US-Sänger Justin Randall Timberlake in die Wiener Stadthalle. Alle Infos zur Anreise und was mitgenommen werden darf, gibt es hier. WIEN. Er singt. Er schauspielert. Er entertaint. Er ist Justin Timberlake. Der US-Superstar kommt am Samstag mit seinem aktuellen Album "Man of the Woods" nach Wien und wird die Fans in der Stadthalle ins Schwitzen bringen. Ein paar Restkarten waren Freitagfrüh noch hier zu haben. Zur Einstimmung: Was darf in die Stadthalle...

  • 17.08.18
Leute
Peter Kruders DJ-Rucksack gibt's um 390 Euro.

Peter Kruder im Interview: "Auflegen ist wie Schach spielen"

Vom Friseurlehrling zur DJ-Ikone: Neubauer Peter Kruder über Karriere-Anfänge und Inspirationssuche. NEUBAU. Wer Elektro sagt, muss in Wien auch Peter Kruder sagen: Seit 24 Jahren feiert er – etwa als Hälfte von Kruder & Dorfmeister – als DJ, Produzent und Musiker Erfolge. Eines seiner letzten Projekte brachte ihn für eine Zusammenarbeit mit dem Schweizer Taschenlable QWSTION zusammen, die zum Launch des DJ Packs führte. In einer limitierten Auflage von 100 Stück, wartet der Rucksack mit...

  • 13.08.18