Musiker

Beiträge zum Thema Musiker

Leute
16 Bilder

Schlagersängerin Elke Sanders ist nach längerer musikalischer Pause wieder zurück im Showbiz
Neue Single-CD im Frühjahr 2020

Döbling:  Schlagersängerin Elke Sanders  ist nach längerer musikalischer Pause wieder zurück im Showbiz und präsentiert im Frühjahr 2020 ihre neue Single-CD"Ich wein Dir keine Träne nach". Komponist und Produzent ist kein Geringerer, als der in der Musikszene alt bekannte Gary Lux. Elke Sanders war im deutschsprachigen Raum mit dem Grand Prix Lied"Tränen trocknen schwer"(Komponist Nik P.) in den Schlagercharts auf Platz 2 vertreten. Außerdem war Sie in verschiedenen TV-Sendungen gemeinsam mit...

  • 23.01.20
Lokales
Musik verbindet: Saxofonist und Produzent Sebastian Grimus genießt die Zeit mit seinem siebenjährigen Sohn Coco Blue.
Video  5 Bilder

Sebastian Grimus
Cooles Musikprojekt made in Penzing

Produzent Sebastian Grimus hat einen eigenen Song für seinen Sohn Coco Blue geschrieben. WIEN. Wer träumt nicht davon, einmal einen eigenen Song geschrieben zu bekommen? Für den siebenjährigen Coco Blue ist dieser Traum wahr geworden. Sein Vater, Saxophonist und Produzent Sebastian Grimus, hat seinem Filius das Lied "Walk Tall" auf den Leib geschrieben. Es ist die zweite Single, die der Penzinger unter dem Projektnamen 7YFN (Seven Years from Now) herausgebracht hat. Der Song war sehr...

  • 20.12.19
Lokales
Beim Traum-Talk in der Stadthalle: Kabarettist und Musiker Viktor Gernot mit bz-Redakteur Thomas Netopilik (l.).
Video  13 Bilder

Traum-Talk
Viktor Gernot bringt Weihnachtsflair in die Wiener Stadthalle (mit Video)

Multitalent Viktor Gernot gastiert am 21. Dezember mit seiner Weihnachtsshow in der Wiener Stadthalle. WIEN. Seit mehr als drei Jahrzehnten ist Viktor Gernot Dauergast auf den heimischen Bühnen und im Fernsehen. Meistens als Kabarettist, doch auch als Musiker und Sänger hat sich der 54-Jährige bereits einen Namen gemacht. In Jugendjahren haben ihn Weltstars wie Fred Astaire, Frank Sinatra oder Bing Crosby geprägt. "Bei den deutschsprachigen Künstlern waren es Fernsehgrößen wie Peter...

  • 09.12.19
  •  1
  •  1
Lokales
Ein Tausendsassa aus dem Neubau: Gregor Seberg ist nicht nur Schauspieler und Kabarettist. Er tritt auch mit Band auf.
2 Bilder

Theater Akzent
Kabarettist Gregor Seberg tritt mit Band auf

Kabarettist und Schauspieler Gregor Seberg liebt die Bühne. Am 28.11. tritt er mit Band im Theater Akzent auf. WIEN. Als Schauspieler und Kabarettist ist Gregor Seberg bereits seit vielen Jahren erfolgreich unterwegs. Auftritte mit einer Band gibt es aber noch nicht so lange. Das Programm nennt sich "Seberg off Music" und ist für den Künstler ein Ausgleich zu seinen anderen Betätigungen. "Ich freue mich total, dass ich mit einer Band auf der Bühne stehen kann. Und das, obwohl ich eigentlich...

  • 21.10.19
Lokales
Gewinnspiel: Die bz verlost 5x2 Karten für Helen Schneider am 5. Oktober im MuTh. Die US-Gesangslegende hat ihre neue CD „Movin’ On“ im Gepäck.

Gewinnspiel Leopoldstadt
5x2 Karten für Helen Schneider im MuTh zu gewinnen

Gewinnspiel: Die bz verlost 5x2 Karten für Helen Schneider am 5. Oktober, 19 Uhr, im MuTh. Die US-Gesangslegende hat ihre neue CD „Movin‘ On“ im Gepäck. LEOPOLDSTADT. US-Gesangslegende Helen Schneider tritt am Samstag, 5. Oktober, im MuTh auf. Die bz verlost 5x2 Karten für das Konzert um 19.30 Uhr Am Augartenspitz 1.   Mit ihrem Hit „Rock´’n’Roll Gypsy“ sorgte Helen Schneider einst für Furore. Nun ist die US-Sängerin mit ihrer aktuellen CD „Movin’ On“ auf Tour. „Movin’ On“ ist von den...

  • 02.10.19
  •  3
Lokales
Thomas Franz-Riegler bringt Kabarett in die Kirche.
3 Bilder

#joeh
Musikkabarett im Gotteshaus

Zurück zum Altar: Der Ex-Ministrant und Musikkabarettist Thomas Franz-Riegler feiert mit seinem Kabarett "#joeh" am Donnerstag, 26. September, in der Lutherischen Stadtkirche Premiere. Im Gepäck hat er sein gleichnamiges Album. RUDOLFSHEIM. Der Rudolfsheimer schreibt seine eigenen Lieder, spielt alle Instrumente selbst und ist obendrein noch Geschichtenerzähler. "Ich wollte diesmal nicht auf den großen Kabarettbühnen stehen, sondern einen anderen Raum finden. So kam mir die Idee,...

  • 23.09.19
Lokales
Der ehemalige Lead-Sänger von "Hot Chocolate" kommt am 4. Oktober ins Schutzhaus am Ameisbach.

Hot Chocolate
"You Sexy Thing" im Schutzhaus am Ameisbach

Greg Bannis rockte mit Hot Chocolate die großen Bühnen der Welt. Am 4. Oktober kommt er ins Schutzhaus am Ameisbach PENZING. Manche Lieder sind so eingängig, dass man sie auch Jahrzehnte nach ihrem Erscheinen als Ohrwurm behält. Da ist zum Beispiel die Textzeile: "I believe in miracles. Where you from, you sexy thing?" oder auch "Everyone's a winner, baby, that's the truth. Making love to you is such a thrill." Die Songs dazu, "You sexy thing" und "Everyone's a Winner", stammen von der...

  • 23.09.19
  •  1
Lokales
Andrew Simon an seiner heiß geliebten Gitarre.
7 Bilder

Träum dein Wien
Andrew Simon will der nächste Bob Dylan werden

Seit 50 Jahren versucht Andrew Simon die Welt durch seine Musik ein klein wenig zu verschönern. MARIAHILF. Andrew Simon ist durch eine körperliche Behinderung in seiner Bewegungsfreiheit eingeschränkt. Dies hält ihn jedoch nicht davon ab, seiner heimlichen Leidenschaft – der Musik - nachzugehen. Auch wenn er nicht immer alle Töne ganz genau trifft, will er mit seiner Musik und seiner Bühnenshow die Menschen beflügeln, sie fröhlicher stimmen und ihren Tag verschönern. Im Herzen...

  • 05.08.19
  •  1
Lokales
Für David Gratzer ist Musik die Möglichkeit Dinge zu kommunizieren, über die man sonst nur schwer sprechen kann.
2 Bilder

Von Jazz bis Pop
Der Gitarrist David Gratzer hat viele Facetten

Von Jazz mit persischen Einflüssen bis hin zur Theatermusik – David Gratzer ist vielseitg. MARGARETEN. Für den 28-jährigen Margaretner David Gratzer stand schon immer fest: Er will Musiker werden. „Ich hatte meine ersten E-Gitarre-Stunden als ich zehn war. Und danach wurde mir relativ schnell klar, dass ich nichts anderes machen will“, erinnert sich der gebürtige Kärntner zurück. Daraufhin folgte eine Schullaufbahn, die Gratzer perfekt auf dieses Ziel vorbereitete. Von der E-Gitarre...

  • 08.07.19
Lokales
Auch Bezirkschef Daniel Resch (l.) und Stadträtin Kathrin Gaál (3.v.l.) kamen zur Umbenennung des Döblinger Gemeindebaus.
2 Bilder

Umbenennung
Ein Gemeindebau zu Ehren von Hansi Lang

Mehr als elf Jahre nach seinem Tod bekam der Austropopper seine verdiente Ehrung. DÖBLING. Seit seinem Tod im Jahr 2008 kämpfte die Familie des Musikers Hansi Lang um eine Erinnerung an den bekannten Döblinger. Zuerst suchte sein Bruder Gerhard nach einem Weg, den man nach Lang benennen sollte. Dies scheiterte immer wieder am Veto aus der Bezirkspolitik. Im September 2018 war es dann soweit: Am Gemeindebau in der Saileräckergasse 8-14 wurde eine selbst finanzierte Gedenktafel um 1.000...

  • 14.06.19
Leute
Andy Lee Lang tritt am 7. Mai mit The Marco Zarello Big Band im Zirkuszelt Steinheilgasse auf.
2 Bilder

Konzerthighlight in Wien
Vegas-Trip mit Andy Lee Lang

Vollblutmusiker Andy Lee Lang über Ohrwürmer, Vorbilder und seine Großtante Waltraut Haas. Wann haben Sie Ihre Liebe zur Musik entdeckt? ANDY LEE LANG: Mit sechs Jahren habe ich begonnen, Klavier zu spielen. Noch während der Handelsakademie am Karlsplatz habe ich in einer Schulband gespielt. Und wie ging es weiter? Die Band hat sich bald aufgelöst, denn die anderen wollten in sogenannte "ordentliche Berufe". Ich bin Musiker geblieben und bereue diese Entscheidung nicht. Mittlerweile...

  • 19.04.19
Lokales
Patrick, Klaus, Charlotte und Kosta. (v.l.)
Photo: privat
3 Bilder

Wienerlied
Das Wienerlied tanzt Sirtaki

Was haben Wien und Griechenland gemeinsam? Die Sängerin und Entertainerin Charlotte Ludwig. OTTAKRING. Charlotte Ludwig sorgt mit der Formation "Sirtaki Schrammeln" für eine musikalische Fusion der besonderen Art. "Mei Muatterl is a Weanerin", schmunzelt die erfahrene Frontfrau. Ihr Talent hat sie ihren Eltern zu verdanken. Die Mutter war Mundartdichterin und der Vater Tenor. Beinahe täglich hat es Ludwig nach der Schule in das Theater an der Wien gezogen, wo ihre Eltern jahrzehntelang...

  • 18.03.19
  •  1
  •  1
Leute
Rund ein Jahr arbeitet Christof Spörk an seinem Musikkabarett "Kuba". Wienpremiere ist am 31. Jänner im "Casanova".
2 Bilder

Musikkabarett
Christof Spörk lädt nach Kuba

Der Kabarettist und Musiker macht mit seinem neuen Musikkabarett "Kuba" in Wien halt. WIEN. Wer Lust hat, zur "Alternative Faktenpolka" oder zum "Erbengeneration-Lied" zu schunkeln, ist am 31. Jänner im Casanova gut aufgehoben. Dort präsentiert der Musiker – er gründete 2002 die Band "Global Kryner" – und Kabarettist Christof Spörk sein Musikkabarett "Kuba". Mit dem karibischen Inselstaat beschäftigt sich das fünfte Soloprogramm des Künstlers allerdings nur oberflächlich. "Kuba ist der...

  • 21.01.19
  •  1
Lokales
Bei der Gedenktafel-Enthüllung: Stadträtin Kathrin Gaal, Robert und Gerhard Lang und der Döblinger Bezirksvize Thomas Mader (v.li.)
2 Bilder

Nach bz-Bericht
Politik gibt grünes Licht für Gemeindebau-Umbenennung nach Hansi Lang

Die Stadt Wien und der Bezirk wurden sich doch noch einig: Dem Austropop-Musiker Hansi Lang wird in der Döblinger Saileräckergasse ein Gemeindebau gewidmet. DÖBLING. Zeit seines Lebens wohnte der Musiker Hansi Lang in einem Gemeindebau in der Saileräckergasse. Nach seinem plötzlichen Tod im Jahr 2008 setzte sich sein Bruder Gerhard Lang immer wieder dafür ein, dass der Austropop-Musiker eine bleibende Erinnerung in seinem Heimatbezirk bekommt. Bis dato waren diese Bemühungen vergebens....

  • 18.10.18
Lokales
Schmid mit Sohn Levi und der Bruder des Musikers, Gerhard Lang.

Zur Erinnerung an den unvergessenen Hansi Lang

Am Gemeindebau in der Saileräckergasse 8-14 wurde eine Gedenktafel für Musiker Hansi Lang angebracht. DÖBLING. Der Name Hansi Lang ist ganz eng mit dem 19. Bezirk verbunden. Bereits im Alter von einem Jahr zog der 2008 verstorbene Musiker aus Hernals in den Gemeindebau in der Saileräckergasse 8-14. Dort lebte er insgesamt 52 Jahre lang. Jetzt macht genau an diesem Gebäude eine Erinnerungstafel am Eingang an den grandiosen Austropop-Musiker aufmerksam. "Ursprünglich wollte ich, dass der...

  • 04.09.18
  •  1
  •  2
Lokales
Gernot Manhart, Roland Czaska, Tobias Leibetseder und Robert Kern (v.l.n.nr.) sind die Band rosensprung. Geprobt, aufgenommen und produziert wird in Hernals.
4 Bilder

Rosensprung: Neues vom Hernalser Plattenlabel Blauschacht

Die Hernalser Band Rosensprung stellt ihr viertes Album vor. Veröffentlicht wird "Dunkle Energie" auf dem Label Blauschacht von Songwriter und Sänger Tobias Leibetseder, das ebenfalls im 17. Bezirk angesiedelt ist. HERNALS. Wer glaubt, dass die Wiener Independentszene musikalisch nicht mit anderen europäischen Städten mithalten kann, dem sei das neue Album der Hernalser Band Rosensprung empfohlen. Mit "Dunkle Energie" legt die Gruppe rund um Tobias Leibetseder und Gernot Manhart, die seit ihrer...

  • 26.02.18
Lokales
Die Musiker Joachim Claucig, Angela Kiemayer und Peter Illavsky haben sich auf Operetten mit kreativem Touch spezialisiert.
5 Bilder

Livemusik, die alle Herzen erglühen lässt

Angela Kiemayer, Joachim Claucig und Peter Illavsky lassen Operette und Wienerlied hochleben. LEOPOLDSTADT/BRIGITTENAU. „Obwohl Wien eine Musikstadt ist, fehlt eine Bühne für die Operette“, ist die Brigittenauer Sängerin Angela Kiemayer überzeugt. Pianist Joachim Claucig ergänzt: „Viele Leute mögen diese Musik!“ Was lag also näher für die beiden Musiker, die sich seit dem Studium kennen, als eine neue Form der Zusammenarbeit zu kreieren: Die Gründung von Herzglut erfolgte im Sommer 2017: nomen...

  • 20.02.18
Lokales
Peter Zirbs spielt am 30.9. beim Waves Vienna.
2 Bilder

Waves Festival: Heimspiel für den Alsergrunder Musiker Peter Zirbs

Der Romantiker mit Hang zum Drama tritt erstmals unter seinem eigenen Namen auf. ALSERGRUND. Er könnte direkt einem Musikvideo aus den 1980er-Jahren entsprungen sein. Peter Zirbs strahlt das aus, was einen richtigen Künstler ausmacht: ein besonderes Flair und die Leidenschaft für das, was er tut. "Dramatisch, romantisch und ewig suchend – so würde ich mich wohl selbst am ehesten beschreiben", so der Alsergrunder. Der 46-Jährige macht seit seiner frühesten Kindheit Musik. "Schuld" daran ist...

  • 28.09.17
  •  2
Lokales
Den Erfolg vom Maifest möchten Katharina Krammer und Wolfgang Kieslich am 1. Simmeringer Christkindlmarkt wiederholen.

Simmeringer Künstler für Märkte am Enkplatz gesucht

Der Simmeringer Enkplatz soll eine Plattform für junge Künstler werden. Gesucht: Bands, Unplugged-Chöre und Kunsthandwerker. SIMMERING. Der Verein Leiwandes Simmering hat sich auf die Fahnen geheftet, das Brauchtum und die Kultur im Elften wieder zu beleben. Einen Anfang haben die Mitglieder rund um Präsident Hans Hallwirth bereits gesetzt: Um den 1. Mai gab es ein großes Fest am Enkplatz. Auch den großen Simmeringer Bauernmarkt haben die Vereinsmitglieder wieder belebt. Zusätzlich zum...

  • 18.08.17
  •  1
Lokales
„Ich lasse mich und meine Musik in keine Schublade sperren“, sagt Bernhard Eder
2 Bilder

Liebe zu Vinyl: Penzinger Künstler produziert ein neues Album

Bernhard Eder ist ein Multitalent mit eindringlicher Stimme. Nun geht sein nächstes Plattenprojekt an den Start. PENZING. Bernhard Eder finanziert sein neues Musikprojekt mittels Crowdfunding. 2.750 Euro ist es dem Penzinger Singer-Songwriter wert, sein Live-Album "Remodel" auf edles 10"-Vinyl zu pressen. "Denn ein Release ist keines, wenn es nur als Daten existiert", sagt der Fan von Platten und Kassetten. "Eine Kindheitserinnerung", lacht er dazu. Das Album erscheint aber auch auf CD und...

  • 08.08.17
Lokales
Das Grab von Ludwig van Beethoven ist besonders für japanische Touristen ein Höhepunkt des Wienbesuchs.  Japaner können sich auch in der Nähe großer Komponisten am Zentralfriedhof in einem Urnengrab beisetzen lassen.

"Auf dem Zentralfriedhof ist noch Platz genug!"

In Wien können sich Bürger aus aller Herren Länder beerdigen lassen. Laut dem Sprecher von "Friedhöfe Wien" besteht keine Platznot auf Wiens Gottesäckern. WIEN. Das Schloss Belvedere ist derzeit eine heiß begehrte Hochzeitslokalität bei Millionären aus aller Welt. Besonders die indische Oberschicht wählt das Schloss aus dem 18. Jahrhundert immer öfter als Location für den schönsten Tag im Leben. Doch auch der letzte Tag im Leben wird immer öfter mit unserer Stadt in Zusammenhang gebracht,...

  • 26.06.17
  •  3
Lokales
Klara Steinhauser und Dieter Hörmann "trauen sich": Am 3. Mai stehen sie gemeinsam auf der Bühne und bald läuten die Hochzeitsglocken.
2 Bilder

Klara Steinhauser und Dieter Hörmann: Humorvolle Einblicke in eine Künstlerehe

Klara Steinhauser und Dieter Hörmann machen aus ihrer bevorstehenden Hochzeit ein Kabarettprogramm. WIEDEN. Das Wiedner Künstlerpaar Klara Steinhauser und Dieter Hörmann gewährt mit seinem neuen Musikkabarett "Ehe du dich traust" einen witzigen Einblick in die Partnerschaft. Der Titel ist Programm, denn Klara und Dieter sind auch privat ein Paar, das sich bald traut. "Es ist eine romantische, lustige Mischung aus Balladen, Sketches und Szenen, die wir gemeinsam geschrieben haben. Es gibt...

  • 24.05.17
Leute
bz-Interview am Bitzinger-Würstelstand: Norbert Schneider stärkte sich nach dem Tanztraining mit einer Waldviertler.
13 Bilder

Norbert Schneider: "Ein Musiker hat beim Tanzen keinen Vorteil" (mit Video)

"Senf oder Ketchup?" – der bz-Talk am Würstelstand. Diesmal mit Bluesmusiker und Dancing Star Norbert Schneider. WIEN. Als Bluesmusiker ist Norbert Schneider seit mehr als zehn Jahren ein fixer Bestandteil der Szene und hat auch schon zwei Amadeus-Musikpreise gewonnen. Jetzt wagt sich der 37-Jährige auf ein neues Terrain, den Ballsaal des ORF, und nimmt ab 31. März an der neuen Staffel von "Dancing Stars" teil. "Ich kann als Musiker natürlich im Takt zählen. Doch beim Tanzen zählt man...

  • 31.03.17
  •  1
Lokales
Live-Musik statt leerer Bahnsteige: Starten soll das Pilotprojekt beim Westbahnhof.

Öffis: Live-Musiker sollen Stationen sicherer machen

Neue Pläne von Stadträtin Ulli Sima (SPÖ): Sie will Musiker in den U-Bahn-Stationen einsetzen, um das Sicherheitsgefühl zu erhöhen. Weiters am Plan für die nächsten zwei Jahre stehen 120 neue Security-Mitarbeiter. WIEN. Das coole London dient Wien als Vorbild: Dort hat sich Stadträtin Ulli Sima die Inspiration für ihre neue Öffi-Strategie geholt. Auf verlassenen Bahnsteigen zumindest die Klänge einer Akustikgitarre zu hören, sei "sehr angenehm" gewesen. Dieses Gefühl will Sima nun auch den...

  • 24.03.17
  •  6
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.