.

Musiker

Beiträge zum Thema Musiker

Manuel Komosny und Friedrich Schnalzer, zusammen die ,,EidaxlCombo"
1 5

Bezirk Oberpullendorf
Manuel Komosny im Interview über seine Bands und mehr

BEZIRK. Vor der Pandemie ging es von Auftritt zu Auftritt, doch hat dies durch die momentane Situation eine Wendung genommen oder gibt es auch andere Möglichkeiten, um die Musik zu den Menschen zu bringen? Genauere Details erzählt Marketing- und Kommunikationsleiter des Roten Kreuz Burgenland und Musiker in den beiden Bands ,,EidaxlCombo" und ,,Didgelounge" Manuel Komosny im Interview. Mit Ihrer Musik zaubern Sie unzähligen Menschen ein Lächeln aufs Gesicht, welche weiteren Faktoren motivieren...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Vanessa Wittmann
10

Ein Interview mit Joško Vlasich
2020 - ein Jubiläumsjahr für Krowodnrock-Urgestein Joško Vlasich und seine BRUJI

Heuer gibt es gleich mehrere runde Zahlen im Leben von BRUJI-Frontman, Grün-Politiker, Kultur- und Minderheitenaktivist, Radiomacher und Lehrer Joško Vlasich. Grund genug, Corona mal kurz zu beiseite zu lassen und einige Jahrzehnte Engagement Revue passieren zu lassen. Bezirksblätter:  Die BRUJI hätten jetzt im November ein rundes Jubiläum feiern wollen... Vlasich: Ja, es ist wirklich schon 40 Jahre her, dass die BRUJI mit „Gemma Krowodn schaun“ 1980 die erste LP mit eigenen Liedern...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Gesa Buzanich
Auch der bekannte Jazz-Crooner Louie Austen beteiligt sich am Flashmob.
2

Corona-Flashmob
Gratis-Konzerte aus den Wohnzimmer-Fenstern

Eine Idee des Wiener Musik-Promoters Georg Rosa geht in Österreich um. Zahlreiche Musiker geben kostenlose Konzerte aus ihren Wohnzimmer-Fenstern. WIEN/ÖSTERREICH. Nach dem großartigen Erfolg des ersten Flashmobs am gestrigen Sonntag gibt es auch heute Montag um 18 Uhr wieder etwas zu hören. Bekannte Musiker wie Louie Austen, Andie Gabauer, Roman Gregory, Willi Resetarits oder Saxophonist Sebastian Grimus bekämpfen den Corona-Frust mit heißen Klängen - direkt aus dem Wohnzimmer-Fenster. Bevor...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Der populäre kroatische Musiker Oliver Dragojević  hat für immer seine Augen geschlossen.

Oliver Dragojević - einer der ganz Großen ist nicht mehr.

GROSSWARASDORF. „In den frühen Morgenstunden des 29. Juli hat der populäre kroatische Musiker Oliver Dragojević den Kampf gegen sein Krebsleiden verloren. Hinterlassen hat er seinen Fans auf der ganzen Welt einige der schönsten kroatischen Lieder, die auch ohne Kenntnis der kroatischen Sprache viele Menschen berührt und erfreut haben. Er hat die renommiertesten Konzerthäuser in New York, London, Paris und Sydney gefüllt und war auch mehr als ein Jahrzehnt lang jährlich zu Gast in der KUGA. Die...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Eva Maria Plank

Videos: Tag der offenen Tür

Die Geehrten aus dem Bezirk Eisenstadt-Umgebung: Lukas Krenn (Donnerskirchen), Verena Breitschnig (Neufeld), Kim Menedetter (Neufeld), Thomas Dragschitz (Wulkaprodersdorf), Mario Lupsina (St. Georgen), Lukas Grafl (Siegendorf), Patrick Payer (St. Margarethen) und Sabrina Ruffini (St. Margarethen)
7

31 Jungmusiker in Eisenstadt ausgezeichnet

EISENSTADT. 31 Jungmusiker wurden am Samstag von Jugendlandesrätin Astrid Eisenkopf (SPÖ) und dem burgenländischen Blasmusikverband für ihre musikalischen Leistungen ausgezeichnet. „Die Ehrung soll ein sichtbares Zeichen der Gratulation und Wertschätzung von jungen MusikerInnen sein. Die jungen Musiker leisten hervorragende Arbeit. Dieses Engagement gehört entsprechend gewürdigt“, betonte Eisenkopf. 26 mal Silber, 5 mal Gold 26 Musiker haben dabei das Leistungsabzeichen in Silber und 5 Musiker...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig

74 junge MusikerInnen wurden für ihre Leistungen ausgezeichnet

74 JungmusikerInnen wurden von Landeshauptmann-Stv. Franz Steindl bei der großen Jungmusikerehrung am 19. Jänner 2013 im Festsaal der Wirtschaftskam-mer für ihre Leistungen geehrt. „Mit dieser Auszeichnung wollen wir unseren jun-gen Musikerinnen und Musikern, die im Jahr 2012 das Leistungsabzeichen des Blasmusikverbandes in Silber oder Gold erfolgreich abgelegt haben, vor den Vor-hang bitten und ihnen zu dieser Leistung gratulieren. Gleichzeitig ist diese Veran-staltung eine gute Gelegenheit...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Eva Maria Plank

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.