Musikverein Mardetschlag

Beiträge zum Thema Musikverein Mardetschlag

Freizeit
Klarinetten-Trio (von links): Klara Hölzl, Magdalena Wagner und Stefan Fleischanderl.

CÄCILIENKONZERT
Schmankerl aus 50 Jahren MV Mardetschlag

LEOPOLDSCHLAG. Die Musikanten aus Mardetschlag laden anlässlich ihres runden Geburtstages zu einem ganz besonderen Konzert ins Gasthaus Pammer ein. Unter dem Motto “Schmankerl aus 50 Jahren Musikverein Mardetschlag” werden Stefan Fleischanderl und seine Musiker besondere Stücke, die der Verein bereits in früheren Jahren gespielt hat, zum Besten geben. Auch die Jugendkapelle „Little Leopoldschlag“ unter der Leitung von Johann Hoffelner wird im Rahmen des Cäcilienkonzertes einen Auftritt haben....

  • 17.11.19
Freizeit

MV MARDETSCHLAG
Zünftiges Oktoberfest im Gasthaus Pammer

LEOPOLDSCHLAG. Der Musikverein Mardetschlag lädt am Samstag, 12. Oktober, zu einem zünftigen Oktoberfest ins Gasthaus Pammer in Mardetschlag ein. Ab 20 Uhr wird die "Mitschi-Band" aus Mardetschlag mit böhmisch-mährischer Blasmusik verwöhnen und danach sorgt die "Bierbrezn-Musi" für Stimmung im festlich geschmückten Saal. Gäste, die bis 20.30 Uhr eintreffen, werden mit einem Gratis-Getränk belohnt. Damit auch kulinarisch Oktoberfeststimmung aufkommt, gibt es Weißwurst, Brezn, Weißbier und auch...

  • 01.10.19
Lokales
Priminz (1970)
3 Bilder

MV MARDETSCHLAG
Dorfmusikanten feiern ihren 50. Geburtstag

LEOPOLDSCHLAG. Bereits seit dem Jahr 1969 hat das Dorf Mardetschlag eine eigene Musikkapelle. Zu Beginn bestand der Verein aus 19 aktiven Musikanten und 130 Vereinsmitgliedern. Der erste und langjährige Kapellmeister hieß Anton Pflügl, das Amt des Stabführers hatte Rudolf Greisenegger inne. Die erste Tracht steuerte jeder Musikant selber bei. Sie bestand aus einem dunklen Anzug und einer rot karierten Krawatte. Das waren die Anfänge des Musikvereins Mardetschlag, der am Wochenende des 18. und...

  • 06.05.19
Lokales

Goldhauben überreichen 500 Euro an Musikverein

LEOPOLDSCHLAG. Bereits zum zweiten Mal nach 2013 überreichten die Leopoldschläger Goldhauben dem Musikverein Mardetschlag eine großzügige Geldspende. Die 500 Euro werden für den Ankauf von Instrumenten verwendet. Unser Bild zeigt Goldhaubenobfrau Maria Galli und Musikvereinsobmann Richard Kugler.

  • 24.04.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.