Alles zum Thema Musterung

Beiträge zum Thema Musterung

Leute
Kleinhöflein
3 Bilder

Musterung des Eisenstädter Jahrgangs 1998

Für den Jahrgang 1998 stand in den vergangenen Tagen die Musterung des Österreichischen Bundesheeres an. In Anschluss wurde die Jugendlichen aus allen drei Stadtbezirken von der Stadtgemeinde zum Essen eingeladen. Wo: Landeshauptstadt, Eisenstadt auf Karte anzeigen

  • 27.04.16
  •  1
Lokales

Trausdorf: Jahrgang 1998 feiert die Musterung

Für die Trausdorfer Jugend stand die Musterung des Österreichischen Bundesheeres am Programm. Dieses jahr waren die jungen Trausdorfer des Jahrgangs 1998 an der Reihe. Anschließend wurden Konstantin Windisch, Christoph Schön, Simon Frank, Thomas Zsuzsich und Fabian Erhardt von Bgm. Viktor Hergovich gemeinsam mit Amtsleiter Franz Hergovich wieder in der Heimat begrüßt.

  • 26.04.16
Lokales

Musterung in St. Pölten.

Am 19. und 20.04.2016 fand für den Geburtenjahrgang 1998 die Musterung in der Hessekaserne in St. Pölten statt. Wie jedes Jahr organisierte auch heuer die Stadtgemeinde Fischamend einen Bus um die Stellungspflichtigen sicher nach St. Pölten und wieder nach Hause zu bringen. Nach Ankunft in der Heimat lud die Stadtgemeinde Fischamend zu einem gemeinsamen Mittagessen in die Pizzeria La Grande!

  • 22.04.16
Lokales
Zahlreiche Jugendliche folgten der Einladung der Marktgemeinde Sieghartskirchen zur
traditionellen Feier nach der Musterung.

Speis und Trank nach der Musterung

SIEGHARTSKIRCHEN (red). Am 4. und 5. April 2016 hatten sich die Stellungspflichtigen der Marktgemeinde Sieghartskirchen der Stellungskommission in St. Pölten vorzustellen. Zum Abschluss lud die Marktgemeinde Sieghartskirchen zur traditionellen gemeinsamen Feier ins Gasthaus Eigner am Riederberg ein. Einige folgten dieser Einladung und ließen den Tag gemütlich bei Speis und Trank ausklingen.

  • 13.04.16
Lokales

Kirchberger bei der Musterung

KIRCHBERG AM WAGRAM. Franz Aigner, geschäftsführender Gemeinderat von Kirchberg am Wagram stand den Jugendlichen bei der Musterung zur Seite. Becker Rudolf, Kirchberg Brandl Christopher, Kirchberg Focht Fabian, Sachsendorf Führer Lukas, Sachsendorf Führer Matthias, Kollersdorf Heiss Hannes, Dörfl Schwebler Christoph, Kirchberg Seidl Florian, Unterstockstall Thorwartl Matthias, Neustift Thorwartl Thomas, Kirchberg Traxler Diego, Kirchberg Walzer Matthias, Neustift Zauner Peter,...

  • 07.04.16
Leute
Prost: Vizebürgermeisterin Ulrike Kitzinger, Claudio Zentner, Manuel Krauscher, Maximilian Reiner, Jakob Janu, Joe Vakovics, Sebastian Stricker und Bürgermeister Josef Kutrovatz

98er-Jahrgang aus Sigleß ist „tauglich“

SIGLESS. Es ist eine alte Tradition, dass die Burschen nach der „Musterung“ von der Gemeinde zu einem gemeinsamen Mittagessen eingeladen werden. Die jungen Männer des Jahrganges 1998 aus Sigleß haben gemeinsam mit Bürgermeister Josef Kutrovatz und Vizebürgermeisterin Ulrike Kitzinger auf ihre „Tauglichkeit“ angestoßen.

  • 23.03.16
Lokales
Sie haben ein Lokal besucht, das das näheste zur Kaserne war.

Vier Garser nach Musterung in St. Pölten überfallen

Die jungen Männer, alle in Ausbildung, mussten zur Stellungskommission. Zwei waren dann im Krankenstand. GARS/ST. PÖLTEN. Böses Erwachen für vier Burschen, Jahrgang 1998, aus Gars am Kamp. Am 3. und 4. März waren sie bei der Stellungskommission in St. Pölten. Statt einem schönen Abend nach dem ersten Tag endete die Tour in ein Lokal mit Polizei und Krankenhaus. Sie verließen das Lokal um 21:15 Uhr, weil bis 21:45 Uhr musste man zurück sein. Im Lokal gab es keinerlei Probleme. Kaum waren sie...

  • 15.03.16
Lokales
Bgm. Josef Tröllinger mit Schmuck Patrick, Palitsch Alexander, Müllner Julian und Amtsleiter Alfred Groß

Tauglich – Musterung in Breitenbrunn

BREITENBRUNN. Kürzlich fand die Musterung der Breitenbrunner Stellungspflichtigen des Geburtsjahrganges 1998 statt. Im Anschluss wurden die Rekruten von Bürgermeister Josef Tröllinger zum Mittagessen eingeladen.

  • 15.03.16
  •  1
Lokales
3 Bilder

Musterung 2016

GUMPOLDSKIRCHEN | : Ende Jänner 2016 fanden die Musterungen in St. Pölten für junge Männer des Jahrgangs 1998 statt. 13 junge Männer 1998 aus Gumpoldskirchen wurden dabei auf Herz und Nieren auf ihre Tauglichkeit untersucht. Das erfreuliche Resultat: alle bis auf einen sind tauglich! Am 22. Februar 2016 lud die Marktgemeinde Gumpoldskirchen – einer langen Tradition folgend – die „Gemusterten“ zu einem gemeinsamen Abendessen zum Heurigen Hannes Hofer ein, wo sie von Bürgermeister Ferdinand...

  • 22.02.16
Lokales
Einige der „Spielbuben" vor dem Hotel Munde, wo sie mit dem Bürgermeister einkehrten.
2 Bilder

Telfer "Musterer" begrüßt

Diese und vergangene Woche standen wieder Musterungen auf dem Programm. 86 Telfer Burschen des Jahrgangs 1998 wurden dabei vom Militärkommando Tirol genau unter die Lupe genommen. Anschließend lud der Bürgermeister zum Essen. TELFS. Wie es Tradition ist, versorgte Bürgermeister Christian Härting die heimkehrenden „Musterer" mit den passenden Hüten und lud sie im Namen der Gemeinde zum Mittagessen ein. Danach wurden einige der Burschen auf der Bundesstraße im Telfer Ortszentrum beobachtet, wie...

  • 16.02.16
Lokales

Musterung des Geburtsjahrganges 1998

OBERPULLENDORF. Die Musterung der Oberpullendorfer Wehrpflichtigen des Geburtsjahrganges 1998 fand am 28. und 29. Jänner in der Albrechtskaserne, in Wien statt. Nach Ankunft in Oberpullendorf wurden der Musterungsjahrgang von Bürgermeister Rudolf Geißler zu einem gemütlichen Beisammensein bei Essen und Trinken ins Gasthaus Domschitz eingeladen.

  • 05.02.16
Lokales

Musterung in Draßmarkt

DRASSMARKT. Am 26.01.2016 und am 27.01.2016 fand in Wien die Musterung der Burschen aus der Großgemeinde statt. Nach ihrer Ankunft am Mittwoch nachmittag wurden die Burschen von Bürgermeister 'Rudolf Pfneisl begrüßt. Danach gab es wie jedes Jahr ein Essen und einen Umtrunk.

  • 05.02.16
Lokales
Gemeinderat Martin BRANDL, Alexander RASCHBAUER, Marcel BADER,
Bürgermeister Erwin MUSCHITZ und OAR Ludwig LAPATSCHEK.

Rekruten zum Mittagessen eingeladen

KAISERSDORF. Vor kurzem fand die Musterung des Geburtsjahrganges 1998 in Wien statt. Nach der Ankunft der Rekruten in Kaisersdorf lud Bürgermeister Erwin Muschitz im Namen der Gemeinde Kaisersdorf zu einem gemeinsamen Mittagessen ein.

  • 28.01.16
Lokales

Nach Musterung bekamen Paudorfer Burschen einen Rucksack

Ab dem 17. Geburtstag sind alle männlichen österreichischen Staatsbürger stellungspflichtig. Auch die Jungmänner der Marktgemeinde Paudorf mussten zur Stellung in die Hesserkaserne in St. Pölten. Das Stellungsverfahren, bei welchem durch den Einsatz moderner medizinischer Geräte und durch psychologische Tests die körperliche und geistige Eignung zum Wehrdienst genau festgestellt wird, nahm 1,5 Tage in Anspruch. Zum Abschluss dieser anstrengenden Tage luden Bürgermeister Leopold Prohaska...

  • 22.01.16
Leute

Lichtenau: Musterung des Jahrganges 1998

Zur Musterung am 12. und 13. Jänner in St. Pölten waren die jungen Männer des Geburtenjahrganges 1998 aus der Marktgemeinde Lichtenau aufgerufen. Sie wurden vom Geschäftsführenden Gemeinderat Franz Wimmer bei der Rückkehr am zweiten Tag empfangen und zum Mittagessen in das Gasthaus Preiser in Großreinprechts eingeladen. Im Bild von links Vorne: Pirmin Mistelbauer, David Steindl, Stefan Kittenberger; hinten: Gf. Gemeinderat Franz Wimmer, Michael Lang, Casper Bellink, Lukas Steinbauer,...

  • 21.01.16
Lokales
Gregor Pichler, Markus Ettenauer, Andreas Salminger, Stefan Hengstberger, Jugendgemeinderat Robert Helmreich

Gemeinsames Essen nach Musterung in Weinzierl am Walde

Am 14. Jänner 2016 fand die Stellung des Geburtsjahrganges 1998 in der Heßerkaserne St. Pölten statt. Das sind in der Gemeinde Weinzierl am Walde die Musterungskandidaten Gregor Pichler, Markus Ettenauer, Andreas Salminger und Stefan Hengstberger. Nach Beendigung der Stellung wurde zu einem, von der Gemeinde bestelltem, gemeinsamen Essen mit dem Jugendgemeinderat Robert Helmreich geladen.

  • 18.01.16
Lokales

Die Vigauner Wehrpflichtigen sind fit

BAD VIGAUN (tres). Der November zählt mittlerweile schon zum Traditionsmonat für die Stellungnahme in Klagenfurt für die Tennengauer Gemeinden. Auch alle 18 jährigen Burschen aus Bad Vigaun mussten sich nun der so genannten „Musterung“ unterziehen. Im Vergleich zu den letzten Jahren waren es dort nur sehr wenige, sie haben aber in der Bewertung der Gesundheit und Fitness überdurchschnittlich gut abgeschnitten - was ein paar der jungen Männer selbst überrascht hat. Die Mehrheit wird sich...

  • 24.11.15
  •  1
Leute
Jugendgemeinderat Mathias Fenz mit den Musterlingen Andreas, Dominik, Maximilian, Philipp, Stefan, Pascal, Marcel, Maximilian, Patrick, Michael und Bernd

Schwarzauer bei der Musterung

Am 24.-25.09.2015 stellten sich die Burschen der Gemeinde Schwarzau am Steinfeld mit den Geburtsjahrgang 1997 der Musterung. Alljährlich kümmert sich die Gemeinde um die Hin- u. Rückfahrt nach Sankt Pölten. Zum Abschluss lud Vizebgm. Thomas Streng und Jugendgemeinderat Mathias Fenz die Burschen im Namen der Gemeinde in die Stoafeld Stube zum Mittagessen ein. Wo: Gemeindeamt, Neunkirchner Str. 107, 2625 Schwarzau am Steinfeld auf...

  • 28.09.15
Lokales
Marcel Poschenreither, Jugendgemeinderätin Kerstin Pichler, Nikolaus Gussner, Josef Nagl, Bürgermeister Friedrich Buchberger, Manuel Wagner, Daniel Stadler.
3 Bilder

Burschen aus dem Bezirk werden wieder gemustert

BEZIRK MELK. In den letzten Wochen mussten zahlreiche junge Burschen (Jahrgang 1997) aus dem Bezirk in St. Pölten vor der Stellungskommission erscheinen, um sich der Musterung zu unterziehen. So wurden etwa mehrere Rekruten aus Hofamt Priel gemustert, anschließend lud Bürgermeister Friedrich Buchberger zum gemeinsamen Mittagessen ein, nachdem er sie persönlich aus St. Pölten abgeholt hatte. Auch Nationalrat und Bürgermeister Georg Strasser nahm sich Zeit, um sich mit den künftigen Nöchlinger...

  • 31.08.15
Leute
Bgm. Rudolf Mayer, Gabriel Auer, Marcel Auer, Daniel Dabergotz, Gerhard Dundler, Dominik Grüner, Stefan Zehetbauer, Philipp Zellhofer

Musterungsfahrt der Rekruten aus Raabs

RAABS. Die Stadtgemeinde Raabs organisierte auch dieses Jahr wieder die gemeinsame Fahrt der Rekruten der Gemeinden Raabs und Karlstein zur Musterung in St. Pölten. Am 20. August 2015 wurden sieben Burschen der Gemeinde Raabs bereits in den frühen Morgenstunden durch das Busunternehmen Rieder abgeholt, damit sie rechtzeitig um 7 Uhr in der Kaserne waren. Am 21. August ging die Fahrt wieder zurück. Um die Mittagszeit kam der Bus nach Raabs, wo Bgm. Mag. Rudolf Mayer zum Mittagessen in das...

  • 28.08.15
Lokales

Musterung 2015

Bürgermeister Franz Raidl und gf. Gemeinderat Karl Öckmayer konnten am 16. Juli 2015 die Jungmänner von der Stellungskommission in St.Pölten zurück empfangen. Die Marktgemeinde Leiben lud die Jugendlichen zu einem gemeinsamen Abendessen ins Gasthaus Dürregger in Ebersdorf ein. Im Bild: Tobias Karas, Thomas Dovalil, Niklas Fuchs, Michael Gottsmann, Jakob Gneißl, Bgm. Franz Raidl und gfGR Karl Öckmayer Wo: Gemeindeamt, Hauptstr. 34, 3652 ...

  • 04.08.15