Nächtigungen

Beiträge zum Thema Nächtigungen

Eingebaute Trennwände in einem Schlaflager auf der Lizumerhütte in Tirol.
2

Alpenvereinshütten
Corona Sommer im Schlaflager

TIROL. Im Sommer sahen die Corona-Zahlen in Tirol noch besser aus und die Maßnahmen mussten nicht derart verschärft werden, wie wir es gerade erleben. Auch die Saisonbilanz der Alpenvereinshütten fällt deswegen wohl besser aus als erwartet. Ein Umsatzrückgang bei Nächtigungen konnte zum Teil durch ein starkes Geschäft mit Tagesgästen wettgemacht werden. Später Start in die SaisonViele Hüttenwirte starteten verhalten und später als üblich in die Sommersaion, hatte man doch einen Lockdown hinter...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Betriebsschließungen, aufgrund der Corona-Maßnahmen, brachten dem Tiroler Tourismus ein gewaltiges Minus für die Wintersaison 2019/20.

Corona-Krise
Folgen der Betriebsschließungen im März

TIROL. Das Coronavirus legte im März den gesamten Österreichischen Tourismusbetrieb lahm. Die Folgen sind schon jetzt in den Zahlen der Statistik Austria zu sehen. Ein gewaltiges Minus für die Wintersaison 2019/20 ist der Nebeneffekt der Betriebsschließungen im März. Minus bei Zahl der Nächtigungen und GästeDas vorläufige Ergebnis der Statistik Austria für den März 2020 zeigt ein Minus der Nächtigungszahlen in den österreichischen Beherbergungsbetrieben von 58,9 Prozent. Die Zahl der Gäste sank...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der Sommertourismus bilanziert positiv, der Fokus liegt weiterhin auf den Nahmärkten.

Positive Bilanz
Tirols Sommertourismus freut sich über positive Zahlen

TIROL. Tirols Tourismus schließt die Sommersaison positiv ab. Ein Blick auf die Zahlen zeigt ein leichtes Plus bei Ankünften und Nächtigungen. Als Urlaubsland ist Tirol weiterhin gefragt. Vorallem unsere deutschen Nachbarn verbringen ihren Urlaub gerne im Bundesland. Das Plus deutscher Gäste, deren Nächtigungen um 3,1 Prozent zunahm, war auch ausschlaggebend für das positive Ergebnis der Sommersaison. Insgesamt 6,2 Millionen Ankünfte im Zeitraum Mai bis Oktober 2019 bedeuten ein leichtes Plus...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Freuen sich auf das Mega-Konzert: Die Vorstände Vizegbm. Karl Ploner und Manfred Wolf, Bgm. Helmut Spöttl, Kurt Kleinhans, TVB-GF Manuel Baldauf und Prokurist Georg Schöpf (v.l.).
5

Roland Kaiser
Nauders im "Kaiserfieber" – Countdown zum Mega Open Air

NAUDERS (otko). Der Auftritt von Megastar Roland Kaiser am 6. April, ab 13.00 Uhr im Skigebiet Nauders bildet den Auftakt in die diesjährige Open Air Konzertsaison des beliebten Sängers. Ein Ort im Kaiserfieber Roland Kaiser ist seit den 1990er Jahren ein treuer Stammgast in Nauders. Nun ist es endlich gelungen den Schlager-Superstar zu einem Konzert am 6. April ab 13 Uhr im Skigebiet Nauders zu verpflichten. Die Veranstaltung wird von den Bergbahnen Nauders in Kooperation mit dem TVB Tiroler...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
In der heurigen Sommersaison sind 6,1 Millionen Gäste nach Tirol gekommen – viele davon zum Wandern.

Tiroler Bergsommer
Sommersaion - Zahl der Nächtigungen ist weiter gestiegen

TIROL. Der Tiroler Bergsommer schließt die Bilanz der Sommersaison mit einem Plus ab. Rund 6,1 Million Gäste haben ihren Urlaub in Tirol verbracht. Tirol ist führendes Sommerurlaubsland Tirol hat sich im Bundesländervergleich als führendes Sommerurlaubsland positioniert. Die Sommersaison des Tiroler Bergsommers dauerte von Mai bis Oktober 2018. In diesem Zeitraum haben 6,1 Million Gäste ihren Urlaub in Tirol verbracht. Das bedeutet einen Zuwachs von 4,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Auch...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Josef Margreiter (Tirol Werbung), ÖSV-Präs. Peter Schröcksnadel, LH Günther Platter, Mario Gerber (WKT) Ingrid Schneider (uraub.tirol)

Das Tourismusbarometer zeigt nach oben
Wintertourismus in Tirol: Optimismus und WM in Seefeld

TIROL. Nach der erfolgreichen Sommersaison mit einem Nächtigungsplus von 2,9 Prozent und mit 5,5 Millionen Ankünften, sehen die verantwortlichen Touristiker, allen voran LH Günther Platter und Tirol Werbung-GF Josef Margreiter, die Langzeitstrategie für den Bergsommer in Tirol als aufgegangen. "Dieses gute Ergebnis spiegelt sich aber auch im aktuellen Tourismusbarometer wider, gleich 84 Prozent der Beherbergungsbetriebe zeigen sich mit dem wirtschaftlichen Erfolg zufrieden bzw. sehr zufrieden",...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Symbolbild / In Tirol sind die Nächtigungen um rund 5 Prozent gestiegen.

Die Nächtigungszahlen in Tirol sind gestiegen

Im August sind die Nächtigungen in Tirol um rund 5 Prozent gestiegen, die Zahl der Ankünfte ist hingegen nahezu gleich geblieben. TIROL. Die Nächtigungszahlen in Tirol sind im August um rund 5,2 Prozent gestiegen. Die Zahl der Ankünfte ist in etwa gleich geblieben. Für Tourismus-Obmann Franz Hörl ist das ein Zeichen dafür, dass Tirol wieder zu einem Haupturlaubsland wird. Mehr Nächtigungen, gleichbleibende Ankünfte Mit 1,42 Millionen blieb die Zahl der Ankünfte in etwa gleich. Die Nächtigungen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Jüngste Zahlen zeigen robuste Tourismusentwicklung - Siegfried Egger: Tirol setzt auf die richtigen Themen.
1

Kräftiges Nächtigungsplus im Tourismus

Österreichweit sind die Nächtigungen im ersten Halbjahr kräftig gestiegen. Tirol liegt dabei im Spitzenfeld. TIROL. Kürzlich veröffentlichte die Statistik Austria die aktuellen Zahlen des Sommertourismus. Die erste Hälfte der Sommersaison schneidet mit einem kräftigen Plus im Vergleich zum Vorjahr ab. Tirol liegt über dem Österreichdurchschnitt. Tirols Tourismuszahlen liegen über dem Österreichschnitt Tirol liegt mit einem Plus von 4,2% deutlich über dem Österreichschnitt. Besonders beliebt ist...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Campingnächtigungen in Tirol
5

Rekordsommer 2015 - 10 Prozent mehr Campingnächtigungen

Tirol konnte 2015 1,4 Millionen Nächtigungen auf einem der 101 Tiroler Campingplätze verzeichnen. TIROL. Aufgrund des Jahrhundertsommers 2015 konnte die österreichische Campingbranche einen Nächtigungszuwachs von 6,77 Prozent gegenüber dem Vorjahr verbuchen. 1,4 Millionen Nächtigungen auf Tirols Campingplätzen Tirol konnte mit seinen 101 Campinglpätzen die Nächtigungen gegenüber 2014 um 10 Prozent auf 1.374.340 Übernachtungen steigern. Seit 2010 beträgt der Nächtigungszuwachs rund 14 Prozent....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

20 Jahre erfolgreiche Kooperation Provinz Verona und Land Tirol

Veroneser Landeshauptmann zu Gast bei LTP Herwig van Staa: Beim heutigen Zusammentreffen von Landtagspräsident Herwig van Staa mit dem Präsidenten der Provinz Verona Antonio Pastorello wurde im Innsbrucker Landhaus über die bereits seit mehr als 20 Jahren bestehende enge und überaus erfolgreiche Zusammenarbeit des Landes mit der oberitalienischen Provinz Bilanz gezogen. „Bereits als Bürgermeister der Stadt Innsbruck habe ich gemeinsam mit dem damaligen Tourismusstadtrat Rudi Federspiel erste...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
BH Katharina Rumpf empfang das Fördergremium zu seiner letzten Sitzung auf der Grießbachalm.

NATURA 2000 brachte Entwicklungsschub

387 Projekte und Nächtigungszuwächse im zweistelligen Bereich machten aus der Naturparkregion Lechtal-Reutte einen Shootingstar unter den Tiroler Tourismusregionen. HÄSELGEHR. Kürzlich traf sich das Fördergremium für das Entwicklungsprogramm Naturpark Tiroler Lech zu seiner letzten Sitzung. Passend zum Anlass wählte die Vorsitzende dieses Gremiums, BH Mag. Katharina Rumpf, mit der Greißbachalm hierfür einen besonderen Ort aus. Nach zehnjähriger Laufzeit endete das Programm mit 30.06.2014. Auf...

  • Tirol
  • Reutte
  • Elisabeth Rosen

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.