Nö läuft

Beiträge zum Thema Nö läuft

Sport
Der Staffellauf erfreut sich großer Beliebtheit.
4 Bilder

Türnitz startet sportlich in den Advent

TÜRNITZ. Über eine mittlerweile lange Tradition kann der Türnitzer Adventlauf zurückblicken. Im Jahr 1993 starteten Schiklub und Sportverein Türnitz rund um Hubert Pichler, Fred Hoppi, Franz Leitner und Johann Nutz eine gemeinsame Iniative und riefen die Veranstaltung ins Leben. „Ich habe die Entwicklung des Adventlaufs hautnah miterlebt – anfangs noch als Jungsportler und dann bin ich in die Organisation hineingewachsen. Nachdem ich in den unterschiedlichsten Bereichen mitgearbeitet habe,...

  • 05.11.18
Sport
Wolfgang Wallner gewann mit neuer Bestzeit bereits zum sechsten Mal den Wachaumarathon.
3 Bilder

In der Wachau purzelten die Rekorde

NÖ. Rund 8.500 Läufer gingen bei der 21. Auflage des Wachaumarathons bei den unterschiedlichen Bewerben an den Start. Die Sportler durften sich über perfekte Laufbedingungen freuen, was durch zahlreiche tolle Zeiten bestätigt wird. Der traditionell stärkst besetzt Bewerb war einmal mehr der Halbmarathon, den der Kenianer Geoffrey Ronoh gewann. Dieser war lange Zeit auf Streckenrekordkurs unterwegs, verpasste diesen am Ende mit 1:00:21 nur knapp. 15 Jahre alten Rekord geknackt Was Ronoh bei...

  • 23.09.18
Sport
Organisator Karl Schachinger (r.) und Karl Weber von den Annaberger Liften freuen sich auf den Berglauf auf den Tirolerkogel.

Annaberger suchen die Könige vom Tirolerkogel

ANNABERG. Der traditionelle Annaberger Berglauf lockt am 1. September 2018 wieder zahlreiche Sportbegeisterte auf den Tirolerkogel. Diese müssen auf einer Streckenlänge von neun Kilometer wieder 657 Höhenmeter bewältigen, ehe sie das Ziel beim Annabergerhaus auf 1.377 Meter erreichen. "Bei der am Gipfelkreuz stattfindenden Siegerehrung kann man den herrlichen Ausblick in die niederösterreichischen und steirischen Berge genießen", schwärmt Organisator Karl Schachinger von der Union...

  • 19.08.18
Sport
Rainhart Kram-Aron jubelte über den Auftaktsieg.

St. Veits Lokalmatadore waren eine Klasse für sich

ST. VEIT. Der Auftakt des diesjährigen X-Run Laufcups ging auf einer neuen Strecke in St. Veit/Gölsen über die Bühne. Beim Hauptlauf über 8,2 Kilometer feierte Lokalmatador Rainhart Kram-Aron vom ULC Transfer St. Veit einen ungefährdeten Sieg. Er gewann in einer Zeit von 31:53 vor Markus Riegler vom Team Sport Schweiger Hainfeld und seinem Vereinskollegen Karl Felnhofer. Auch bei den Damen war es wieder eine klare Angelegenheit für Claudia Fritz, die bereits im Vorjahr sämtliche X-Runs nach...

  • 02.07.18
Sport
Die Tagessieger Christian Steinhammer und Michaela Zöchbauer mit Andi Pfeffer, Martin Leonhardsberger und Werner Schrittwieser.
3 Bilder

Favoriten krönten sich zu Manker "Rundenkaisern"

MANK. Der 1-Stunden-Nachtlauf im Rahmen des Manker Lauffestivals hat sich in den letzten Jahren zu einem Highlight in der Laufsportszene entwickelt. Beim erneut ausverkauften Bewerb mit über 300 Startern spulte Christian Steinhammer wie ein Uhrwerk Runde um Runde ab. Der Paradesportler aus St. Georgen/Leys jubelte mit 18 Runden (19,58km) über den souveränen Sieg und schrammte nur knapp am Streckenrekord von Günter Weidlinger (2012) vorbei. „Es war echt toll hier in Mank bei perfekten...

  • 18.06.18
Sport
Der LC Mank setzt auf eine gute Nachwuchsarbeit - im Bild Katharina Götschl und Magdalena Lechner.
3 Bilder

Manker laufen zum "Festival"

MANK. Nach der erfolgreichen Organisation des Manker 1-Stunden-Nachtlaufs 2009 gründete eine Gruppe von Laufsportbegeisterten rund um Andreas Pfeffer, Josef Winter und Werner Schrittwieser einen eigenen Laufverein in Mank. „Unser Ziel war und ist es alle Laufsportbegeisterten anzusprechen - egal ob Jung oder Alt, Laufanfänger, wettkampforientierter Läufer oder nur aus Lust an der Bewegung“, so Obmann Andreas Pfeffer über die Beweggründe. Eine schlagkräftige Truppe Nach kurzer Zeit bildete...

  • 01.06.18
Sport
Zahlreiche Läufer gingen bereits im Vorjahr bei sechs unterschiedlichen Stationen beim X-Run an den Start.
3 Bilder

Lilienfeld im totalen Lauffieber

BEZIRK LILIENFELD. Unter dem Motto „Erlebnis vor Ergebnis“ riefen Bernhard Schafrath aus St.Veit und Peter Filzwieser aus Traisen im Vorjahr einen neuen Laufcup ins Leben. Die Strecken verlaufen auf Wald-, Wiesen- und Forstwegen mit einer Länge zwischen rund drei und zehn Kilometer. Das Duo kümmert sich dabei um die Vermarktung, Anmeldung sowie die Zeitnehmung und unterstützt damit die Veranstalter. „Wir wissen wie schwierig es ist, ein Laufevent professionell abzuwickeln, deshalb unterstützen...

  • 17.05.18
  •  1
Sport
Siegerstaffel: Martin Reisinger, Werner Schrittwieser, Mario Sturmlechner und Wolfgang Aigelsreiter.

Manker laufen durch die Straßen Europas

MANK. Die Athleten des LC Mank sind in der Laufszene als äußerst aktiv bekannt und so waren diese auch am vergangenen Woche bei den unterschiedlichsten Veranstaltungen unterwegs. Beim Straßenlauf in St. Veit hatten die Manker wieder allen Grund zum Jubeln, Martin Reisinger sicherte sich den Sieg beim Bewerb über fünf Kilometer und Mario Sturmlechner gewann über die Distanz von zehn Kilometer. Werner Schrittwieser war dabei einmal mehr als Pacemaker im Einsatz und spulte die Runden wie ein...

  • 09.04.18
Sport
Stefan Scheiflinger war beim Jugendlauf eine Klasse für sich.
4 Bilder

Sportfest für Jung und Alt beim St. Veiter Straßenlauf

ST. VEIT. Der ULC Transfer St. Veit durfte sich auch bei der 38. Auflage des Straßenlaufes über viele begeisterte Sportler, egal ob Jung oder Alt freuen. "Ganz besonders freut uns die rege Teilnahme bei unseren Kinder- und Jugendläufen. Hier werden auch immer die teilnehmerstärksten Klassen mit einer Prämie für die Klassenkasse belohnt", so ein zufriedener Organisator Oliver Pressler.  Aber auch die sportlichen Topleistungen kamen nicht zu kurz. Die Siege bei den Bewerben über fünf und zehn...

  • 08.04.18
Sport
Immer im Einsatz: Feuerwehr Türnitz beim Staffellauf.
7 Bilder

Türnitzer starteten bereits laufend in den Advent

TÜRNITZ. Über 150 Teilnehmer machten den Türnitzer Adventlauf auch heuer zu einem vollen Erfolg, bei dem die Zusammenarbeit zwischen Skiklub und Sportverein wieder einwandfrei funktionierte. Den Gesamtsieg beim Hauptlauf über 7,7 Kilometer sicherten sich Andreas Stöckl aus Wilhelmsburg sowie Manuela Pressler vom ULC Transfer St. Veit. Der Staffelbewerb mit fünf Teilnehmern pro Team erfreut sich größer werdender Beliebtheit. Die Mannschaft der Türnitzer Kicker rund um Kampfmannschaft-Kapitän...

  • 19.11.17
Sport
Christian Steinhammer kurz vor dem Ziel seines ersten Marathons.

Stürmisches Debüt für Steinhammer

MELK/ST. GEORGEN. Christian Steinhammer vom USKO Melk absolvierte beim Mainova Frankfurt Marathon seinen ersten Marathon. Die Bedingungen für das Debüt waren aufgrund der stürmischen Wetterverhältnisse alles andere als einfach. „Ab Kilometer 33 hat es angefangen, hart für mich zu werden. Ab Kilometer 38 kam ich dann in einen für mich unbekannten Bereich und auf den letzten beiden Kilometern habe ich gut 40 Sekunden verloren“, analysiert Christian Steinhammer seinen Lauf.  Am Ende überquerte...

  • 29.10.17
Sport
3 Bilder

Auf dem Weg zum Marathon-Debüt

MELK/ST. GEORGEN. Viele Jahre war Christian Steinhammer Österreichs Paradeathlet beim Hindernislauf über 3.000 Meter sowie im Crosslauf. Hier konnte er neben zahlreichen Landes- und Staatsmeistertitel auch tolle internationale Erfolge feiern. So durfte sich der Athlet des USKO Melk über einen sensationellen sechsten Platz bei der U23-Euroapmeisterschaft 2009 freuen und konnte sich auch für die EM 2014 in Zürich qualifizieren, wo er am Ende Rang 25 belegte. Zeit für eine Veränderung Doch...

  • 20.10.17
Sport
David Satlauer vom SC Türnitz dominierte den X-Run in Traisen.
5 Bilder

Traisen hat das Lauffieber gepackt

TRAISEN. Der dritte Bewerb der neuen X-Run Laufserie wurde vom ASKÖ Traisen veranstaltet. Den Beginn machten wie gewohnt die Jüngsten, den Kinderlauf entschieden Julian Moser und Sarah Daxböck vom für sich. Beim X-Run light über eine Distanz von 4,5 Kilometern sicherten sich Werner Schrittwieser (Running Schritti) und Manuela Pressler (ULC Transfer St. Veit) den Gesamtsieg. Auf der langen Strecke über 8,9 Kilometern war David Satlauer vom SC Türnitz eine Klasse für sich, er gewann vor Rainhart...

  • 01.10.17
  •  1
Sport
Wolfgang Wallner siegte in beeindruckender Manier.

Wallner ist erneut König der Wachau

HAINFELD. Beim Wachaumarathon über die volle Distanz von 42,195 Kilometer konnte sich Wolfgang Wallner vom ASKÖ Hainfeld einmal mehr so richtig in Szene setzen. Der routinierte 52-Jährige ließ seine jüngeren Konkurrenten alt aussehen und gewann in einer tollen Zeit von 2:32:23 mit fast neun Minuten Vorsprung auf den Zweitplatzierten. Damit sicherte sich Wolfgang Wallner bei der 20. Auflage des Wachaumarathons seinen bereits fünften Gesamtsieg über die Marathondistanz.

  • 17.09.17
Sport
Lauftrainer Werner Schrittwieser, Victoria Grünhut vom Veranstalter KUK Sport sowie Frauenlauf-Botschafterin Ines Eder stehen in den Startlöchern.
2 Bilder

Keine Ausreden mehr – komm ins Team für den Frauenlauf Grafenegg 2018

„Heute habe ich leider überhaupt keine Zeit“, „Ich geh dann wohl lieber morgen“ oder auch „Bei dem Wetter setz ich mich lieber auf die Couch“ – ja, wer kennt sie nicht, diese simplen Ausreden?! Dem wollen wir nun Abhilfe schaffen und euch motivieren sich für den Frauenlauf Grafenegg aufzuraffen. Nach der erfolgreichen Premiere im Juni 2017 geht die Veranstaltung am 3. Juni 2018 in seine zweite Runde. Und wir suchen motivierte Damen für unser Vorbereitungsteam, die gemeinsam mit Werner...

  • 12.09.17
Sport
Erfolgreiches Trio: Werner Schrittwieser, Michaela Zöchbauer und Martin Reisinger.
4 Bilder

Team als größter Motivator

Der Vision Run in St. Pölten lockte heuer erstmals über 2.000 Teilnehmer an den Start - somit konnten 20.000 Euro an die sozialen Partnerprojekte übergeben werden Bei der vierten Auflage des Vision Runs beim Sportzentrum NÖ in St. Pölten durften sich die Veranstalter mit erstmals über 2.000 Teilnehmern über einen tollen neuen Rekord freuen. Für mich persönlich ging es heuer mit etwas gemischten Gefühlen zur Veranstaltung. Einerseits freute ich mich wieder auf ein tolles Event und mit vielen...

  • 10.09.17
Sport
Willis Haiderer-Pils finishte vergangenes Jahr bei der 19. Auflage bereits zum 19. Mal.

Kremserin ist einfach nicht zu stoppen

Willis Haiderer-Pils hat bis dato keinen einzigen Wachaumarathon verpasst und wird heuer zum Jubiläum das 20. Mal starten. KREMS. Der Wachaumarathon feiert am 17. September 2017 sein 20. Jubiläum – die Premiere der größten Laufveranstaltung in NÖ wurde somit 1998 ausgetragen. Eine die von der ersten Stunde mit dabei war, ist die Kremserin Willis Haiderer-Pils. „Ich habe 1997 mit dem Laufen begonnen und habe in diesem Jahr im Rahmen der 10 Meilen von Krems meinen ersten Laufbewerb absolviert....

  • 07.09.17
Sport
Alois Redl kämpfte sich durch den Nebel zum Sieg.
3 Bilder

Favoritensiege beim Annaberger Berglauf

ANNABERG. Aufgrund des Regens und der daraus resultierenden schwierigen Bodenverhältnisse wurde der Start zum Amtshaus Annaberg verlegt. Die Teilnehmer mussten somit eine Höhendifferenz von rund 400 Metern auf einer Strecke von 5,1 Kilometern bewältigen. Mit Alois Redl, Thomas Heigl und Helmut Pesau gingen heuer gleich drei ehemalige Sieger bei diesem mittlerweile traditionellen Berglauf an den Start. Der Routinier Alois Redl setzte sich am Ende mit einer Zeit von 23:52 doch recht klar vor...

  • 03.09.17
Sport
Tolles Team: Werner Schrittwieser, Sophie Bawaronschütz und Karl-Heinz Sonner.
6 Bilder

Wechselbad der Gefühle am Faaker See

Nach dem „Kärnten läuft“-Wochenende am Wörthersee und dem Lokalaugenschein für den „I love Kärnten Marathon“ am Ossiacher See (Bericht folgt in den nächsten Tagen) ging es zum Triathlon an den Faaker See. Dieser ist aufgrund der Partnerschaft zu Panaceo mittlerweile auch schon zu einem Fixtermin geworden. So durfte natürlich auch ein Besuch der Firma in Gödersdorf nicht fehlen, wo Karl-Heinz Sonner und ich uns mit Andi Pöllinger zu einem informativen Gespräch trafen. Ungewissheit macht sich...

  • 29.08.17
  •  1
Sport
Sarah Daxböck gewann den Kinderlauf souverän.
2 Bilder

Freude an der gemeinsamen Bewegung in Rainfeld

RAINFELD. Bei der zweiten Station des X-Runs in Rainfeld stand laut dem Motto "Erlebnis vor Ergebnis" die Freude an der gemeinsamen Bewegung im Vordergrund. Bei den Jüngsten durfte sich die neunjährige Sarah Daxböck vom ULC Transfer St. Veit über den Sieg beim Kinderlauf freuen. Den Hauptlauf über 7,2 Kilometer gewann Florian Bader vom ASKÖ Hainfeld vor Karl Felnhofer und Rainhart Kram-Aron. Die schnellste Dame im Feld Leonie Koupilek, die Elisabeth Moser und Michaela Hinterwallner auf die...

  • 28.08.17
Sport
Präsentierten die neue Strecke: Werner Schrittwieser, Sophie Schwed und Martin Eggharter
5 Bilder

Vision Run auf neuen Pfaden

Steigende Teilnehmerzahlen erfordern auch eine neue Streckenführung, welche nun offiziell präsentiert wurde. Die stetig steigenden Teilnehmerzahlen beim Vision Run machen immer wieder entsprechende Änderungen bzw. Adaptionen notwendig. So auch bei der Streckenführung, denn bei der vierten Auflage des Bewerbs am 7.9.2017 werden bereits rund 2.000 Teilnehmer erwartet. „Um unseren Teilnehmern ausreichend Platz zu bieten, haben wir den Start-/Zielbereich direkt auf die Bimbo Binder Promenade...

  • 04.08.17
Sport
Stefan Mayerhofer kämpfte sich bei der Berglauf-EM als bester Österreicher ins Ziel.
2 Bilder

Für Melker geht es steil bergauf

Der 18-jährige Stefan Mayerhofer konnte bei der Berglauf-EM aufzeigen und hat noch Großes vor MELK. Vor fünf Jahren hat Stefan Mayerhofer mit dem Laufsport begonnen, ehe er drei Jahre später so richtig durchgestartet ist. „Ich mache jetzt rund zwei Jahren ernsthaftes tägliches Lauftraining“, erklärt Mayerhofer. Der 18-jährige Athlet des USKO Melk kam somit immer besser in Fahrt und feierte heuer bereits tolle Erfolge. Nach dem undankbaren vierten Platz über 5.000 Meter auf der Bahn mit einer...

  • 15.07.17
Sport
4 Bilder

Kaumbergerin lief ihre Gegnerinnen schwindelig

Jennifer Wenth sicherte sich souverän den Sieg beim 1-Stunden-Nachtlauf in Mank KAUMBERG. Die Olympia-Finalistin Jennifer Wenth nimmt nach ihrer verletzungsbedingten Pause wieder richtig Fahrt auf. Nach ihrem Landesmeistertitel beim Berglauf am Schöpfl vor wenigen Wochen ging die Kaumbergerin beim 1-Stunden-Nachtlauf im Rahmen des Manker Lauffestivals an den Start. Die 25-Jährige wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und absolvierte 15 Runden und somit eine Distanz von 16,32 Kilometer. Damit...

  • 19.06.17
  •  1
Sport
Die Tagesschnellsten: Bgm. Martin Leonhardsberger, Werner Schrittwieser, Christian Steinhammer, Jennifer Wenth, Andreas Pfeffer und Manfred Stadler.
5 Bilder

Wahres Lauffest für Jung und Alt

Christian Steinhammer und Jennifer Wenth wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und feierten jeweils souveräne Siege beim 1-Stunden-Nachtlauf. Beide Topläufer waren von der Veranstaltung angetan und schwärmten von der tollen Atmosphäre. Zuvor standen aber rund 250 Kinder und Jugendliche beim Bambinilauf sowie dem „One hour Kidsrun“ im Mittelpunkt der Veranstaltung. Somit war es auch in diesem Jahr ein Lauffest für Jung und Alt. MANK. Das Manker Lauffestival wurde am Freitag, 16. Juni 2017 wie...

  • 18.06.17
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.