NÖMS Heidenreichstein

Beiträge zum Thema NÖMS Heidenreichstein

Die Spielzeugtauschbörse war ein voller Erfolg.
3

NÖMS Heidenreichstein
Spielzeugtauschbörse und Punschstand

An der Mittelschule Heidenreichstein standen vor Weihnachten noch besondere Aktionen am Programm. HEIDENREICHSTEIN. Eine sehr gelungene Weihnachtsaktion war die Spielzeugtauschbörse am letzten Schultag vor Weihnachten an der NÖMS & Naturparkschule Heidenreichstein. Die Schüler brachten in Vergessenheit geratenes Spielzeug mit und durften im Gegenzug ein Spielzeug ihrer Mitschüler mitnehmen. Der schulinterne Tausch-/Flohmarkt wurde von Lehrerin Verena Ruso und den Schülern der 4a organisiert und...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Foto: Sandra Schnell, Lea Bröderbauer, Adrian Stippl, Nina Houschko, Lisa Steiner und Christian Nemetz.

Heidenreichstein
Schüler gestalten Weihnachtskrippen

HEIDENREICHSTEIN. Die Schüler der vierten Klassen der NÖMS & Naturparkschule Heidenreichstein fertigten unter Anleitung ihrer Lehrerin Sandra Schnell orientalische Weihnachtskrippen. Mit Hilfe von Weichfaserplatten wurde das Krippengerüst ausgeschnitten und aufgebaut. Die Wände wurden mit Krippenbaumörtel überzogen und gewannen dadurch die Optik von Mauern. Mit diesem speziellen Mörtel konnten auch Erhebungen geformt werden. Die Holzelemente wurden mit Beize bearbeitet und die Krippen auf einer...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Die Schüler nahmen an der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" teil.

NÖMS Heidenreichstein
Schüler befüllen Schuhkartons mit Geschenken

Die Mittelschule und Naturparkschule Heidenreichstein beteiligte sich an der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton". HEIDENREICHSTEIN. Jede Klasse der Mittelschule Heidenreichstein gestaltete einen Schuhkarton, in dem kleine Geschenke für armutsbetroffene Kinder eingepackt wurden. Die Klassenvorstände organisierten diese Aktion und sorgten dafür, dass die Schachteln zeitgerecht zur Abgabe fertig gestellt wurden.

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Die Schüler hatten viel Spaß am Projekt.

Mittelschule Heidenreichstein
Vierte Klassen bauen CO2-Sensoren

Schüler der Mittelschule Heidenreichstein fertigten CO2-Sensoren für die Klassenzimmer an. HEIDENREICHSTEIN. Im Rahmen eines Schulprojekts beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen der MS Heidenreichstein mit dem Thema CO2 in der Atemluft und dem Einfluss der CO2-Konzentration in Innenräumen auf die Gesundheit. Unter Anleitung von Gottfried Pfeiffer von der Firma Schrutek LED Technik GmbH fertigten sie eigene CO2-Sensoren für die Klassenräume an. Die Jugendlichen...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Sophie Schrabauer, Yvonne Stingl, Samuel Eckerstorfer, Christian Nemetz, Lena Traun, Iris Angel, Angelo Haller, Lea Bröderbauer, Nina Houschko, Irina Fraisl und Adrian Stippl.
2

NÖMS Heidenreichstein
Gelungener Start in die Ferien

Die Mittelschule Heidenreichstein ließ das Schuljahr mit lustigen Aktivitäten ausklingen. HEIDENREICHSTEIN. Beim Wandertag in der letzten Schulwoche erhielten alle Schüler und Lehrpersonen der NÖMS & Naturparkschule Heidenreichstein ein Eis von Anita Kunz. Die beiden dritten Klassen mit den Lehrerinnen Silvia Pfeiffer, Sandra Schnell, Sonja Seidl und Margit Weikartschläger nutzten die Gelegenheit, um die neue Asphaltstockbahn beim Towerstüberl auszuprobieren. Karl Wunsch und Josef Peichl...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Die Schüler mit Helmut Lisy.

NÖMS Heidenreichstein
Schulgarten wurde zum Kunstatelier

Künstler Helmut Lisy weckte bei Schülern die Freude am künstlerischen Schaffen. HEIDENREICHSTEIN. Der Waldviertler Künstler Helmut Lisy brachte den Schülerinnen und Schülern der Mittelschule Heidenreichstein im Rahmen des Freifaches Kreatives Gestalten die Welt des "Action Paintings" näher. Der Schulgarten verwandelte sich binnen kurzer Zeit in ein Kunstatelier. Der autodidakte Maler unterstützte die Kinder bei der Umsetzung ihrer künstlerischen Gedanken und versuchte sie zu neuen Ideen zu...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Irene Schalko, Elina Kahl, Helena Inghofer, Hannes Weinberger, Lara Steiner und Laura Hetzendorfer.
2

Heidenreichstein
Umweltschutz im Werkunterricht

Schüler tun Gutes für die Umwelt und geben Glasflaschen einen neuen Look. HEIDENREICHSTEIN. Plastikflaschen soll man nicht wegwerfen und Glasflaschen brechen leicht: Als Beitrag zum Weltumwelttag gaben Lehrerin Irene Schalko und die Schüler/innen der 1b Klasse der NÖMS & Naturparkschule Heidenreichstein Glasflaschen eine neue Optik. Diese wurden (fast) bruchsicher gemacht, indem sie umwickelt, umnäht und künstlerisch gestaltet wurden.

  • Gmünd
  • Katrin Pilz

Schule – Tourismus - Klimaschutz

HEIDENREICHSTEIN. In zwei spannenden Workshops erfuhren die Schüler und Schülerinnen der 4a der NÖMS & Naturparkschule Heidenreichstein viele Details zum Thema Wirtschaft und was es bedeutet, ein wichtiger Anziehungspunkt im niederösterreichischen Tourismus zu sein. Außerdem lernten die Jugendlichen, warum Moore die größten CO2-Speicher sind und warum es so wichtig ist, diese Habitate zu schützen.

  • Gmünd
  • Veronika Hauer
Jürgen Dienstl, Manuel Gerstbauer und Renate Bauer mit den Schülerinnen.

ARBÖ Gmünd
Schülerinnen übten sich als Kfz-Technikerinnen

GMÜND. Am Girls' Day 2019, dem 25. April, zeigte das Team des ARBÖ Prüfzentrums Gmünd zwölf Schülerinnen der NÖMS Heidenreichstein seinen Arbeitsplatz. Die Mädels konnten dabei in den eher untypischen Frauenberuf des Kfz-Technikers schnuppern. Ein Rundgang durch die Prüfhalle mit all seinen Diagnosegeräten bot einen Einblick in den Bereich der EDV. Danach durften die Mädchen beim Radwechsel und bei der Überprüfung der Bremsen aktiv sein.

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
2

Frühlingserwachen in der NÖMS Heidenreichstein

HEIDENREICHSTEIN (red). Die Schüler der zweiten Klassen der NÖMS & Naturparkschule Heidenreichstein haben mit den Heften „Frühlingserwachen“, die sie von der Druckerei Janetschek erhalten haben, viel Freude. Direktor Johann Dangl, Lerndesignerin Margit Weikartschläger und die Klassenvorständinnen Anna Weinberger und Pia Spatschek freuten sich über die nette Idee und bedankten sich bei Geschäftsführer Erich Steindl für das Sponsoring. Die Hefte werden für die Gedichtsammlung...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.