Nötsch im Gailtal

Beiträge zum Thema Nötsch im Gailtal

Einblicke in den Alltag einer jungen Künstlerin: Marie-Elaine Malowerschnig bei der Arbeit.
4

Junge Künstlerinnen
Kunst, die den Betrachter spiegelt

Die jungen Künstlerinnen Marie-Elaine Malowerschnig und Lea Druml aus dem Gailtal stellen ab Samstag im Wiegele-Haus in Nötsch aus. NÖTSCH/WEISSBRIACH. Zwei junge Künstlerinnen mit einer Liebe zum Werkstoff Glas und zu Spiegeln tun sich zusammen, um eine gemeinsame Ausstellung zu präsentieren. Die Vernissage findet am Samstag, 26. September, im Museums-Stüberl im Wiegele-Haus in Nötsch statt. Sich in der Kunst wiederfinden "Spiegelungen" nennen Marie-Elaine Malowerschnig und Lea Druml...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Nicole Schauerte
Die Nötscher Michael Schwenner, Marcel Dimnig und Dino Benic in den roten Trikots (von rechts) wollen gegen Stockenboi die Tabellenführung verteidigen.
2

1. Klasse B
Tabellenführer Nötsch ist auf Trainer-Suche

Atus Nötsch führt die Tabelle der 1. Klasse B an. Nach dem Abgang von Stefan Pusterhofer ist jetzt die Suche nach einem neuen Trainer angesagt. NÖTSCH. Als Trainer Stefan Pusterhofer in der vergangenen Saison seinen Vertrag beim Atus Nötsch unterzeichnete, wurden ein Drei-Jahres-Plan, die Entwicklung junger Eigenbauspieler und eine Ausstiegsklausel für die Kärntner Liga vereinbart. „Wir wussten, mit ihm einen ganz besonderen Trainer zu haben, und hofften, ihn für längere Zeit halten zu...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Peter Tiefling
Maria Gails Torschütze Jan Logar (rot) in action......
118

1. Klasse B: Maria Gail unterlag neuem Tabellenführer Nötsch knapp mit 1:2

Man hielt es nicht für möglich, dass nach diesem Dauerregen von gestern auf heute am Maria Gailer Sportplatz nicht "Land unter" gemeldet werden musste.  150 wetterfeste Zuschauer pilgerten ins Stadion. In der 5. Runde hatte man Nötsch zu Gast, welche mit 10 Punkten am 2. Tabellenplatz stehen. Gastgeber Maria Gail auch nicht schlecht unterwegs, 7 Punkte, heisst 4. Tabellenplatz. Die Heimischen beherrschten die erste halbe Stunde das Spiel voll und ganz. Sie waren am drücken, laufen und...

  • Kärnten
  • Villach
  • Eva Unterweger
In nur wenigen Tanzstunden kann man bereits mehrere Paartänze wie Walzer und Discofox erfolgreich erlernen.
2

Tanzschule
"Die Freude bleibt ein Leben lang"

Tanzen liegt weiterhin im Trend. Tanzlehrer und Schulleiter Sascha Jost klärt im WOCHE-Gespräch auf. OBERKÄRNTEN. Am 6. März starten sie wieder, zehn österreichische Prominente, die ihr tänzerisches Können bei der dreizehnten Staffel von "Dancing Stars" unter Beweis stellen. Auch unsere deutschen Nachbarn starteten vergangene Woche mit der dreizehnten Staffel von "Let's Dance". Doch haben diese TV-Formate auch auf das heimische Tanzpublikum einen Einfluss? Die WOCHE sprach mit Sascha Jost,...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Lara Piery
Die Fahrverbotstafeln samt Gewichtsbeschränkung in der Itsch-Gasse wurden entfernt. Ein Kreisverkehr soll Verkehrslage beruhigen.

Nötsch
Verkehrskonzept samt Kreisverkehr geplant

Lösung für den Verkehr in der "Itsch-Gasse" kommt im Frühjahr. Fertigstellung soll dieses Jahr erfolgen. NÖTSCH. Die Diskussion um den starken Verkehr in der sogenannten "Itsch-Gasse" in Nötsch scheint bald ein Ende zu haben. Die 300 Meter lange Strecke durch eine Wohngegend ist nur einspurig befahrbar und war mit einem Durchfahrtsverbot mit Geschwindigkeitsbegrenzung gekennzeichnet (die WOCHE Gailtal berichtete). Verbotstafeln entferntDie Fahrverbotstafeln mit 3,5 Tonnen...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Lara Piery
Uwe Rimmele und Petra Waltritsch-Oitzl beraten die Verliebten beim Kauf des blumigen Liebesgrußes.
3

Valentinstag
Tulpen als Zeichen der Liebe

Am Freitag ist Valentinstag. Blumen werden gerne verschenkt, nur woher stammt dieser Brauch? NÖTSCH. Valentinstag, der "Tag der Liebenden", wird am 14. Februar gefeiert. "Der Brauch hat eine lange Tradition und geht auf das Fest des heiligen Valentinus zurück", erklärt Uwe Rimmele, Gärtnerei Rimmele in Nötsch. Rund um den heiligen Valentin gibt es zahlreiche Riten. Die Tradition soll auf den Bischof Valentin von Terni zurückgehen. Der Legende nach"Der heilige Valentinus wurde zum Tode...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Lara Piery
Rund 350 Arbeitsstunden investierte Günter Gasteiger in seine Krippe, die bei ihm zu Hause aufgestellt ist.
2

Nötsch
Krippen sind seine große Leidenschaft

Der gebürtige Tiroler Günter Gasteiger stellt seit seiner Kindheit Krippen her und stellt diese sogar aus. NÖTSCH. Günter Gasteiger hat bereits weit über hundert Krippen gebaut. "Die Liebe zum Krippenbauen hat bereits in der Hauptschule in Kufstein begonnen", erklärt der Wahlnötscher. Sein damaliger Handwerkslehrer hat den Schülern das Krippenbauen selbst beigebracht. "Seitdem baue ich meine Krippen." Das ganze Jahr überViele seiner Krippen werden im öffentlichen Raum ausgestellt. "Die...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Lara Piery
Bürgermeister Alfred Altersberger erklärt die Pläne für 2020.

Gemeindevorschau
Gemeinde Nötsch blickt in das neue Jahr

Sanierungen, Weiterentwicklung der Hochwasserschutzprojekte und gezielte Aktionen zum Thema Nachhaltigkeit stehen in Nötsch auf der Agenda.  NÖTSCH. In Nötsch wurde 2019 die Nötscher Hauptstraße saniert. Auch wurde die geplante Elektrifizierung der Gailtalbahn samt Sicherung der öffentlichen Eisenbahnübergänge gesichert. Zusätzlich wurde die Gemeinde zum Slow Food Village ausgezeichnet. Im ablaufenden Jahr konnte auch das 20-Jahr-Jubiläum der Marktgemeinde Nötsch gefeiert werden. "Als...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Lara Piery
5

Askö Judo Semering auf Medaillenjagd
Schülerturnier am 10.11.2019 in Feldkirchen

Am 10.11.2019 fand das Kärntner Schülerturnier der Altersklassen U10, U12 und U14 in Feldkirchen statt. 101 Nachwuchsjudoka aus 10 Vereinen gingen auf Medaillenjagd. Darunter 8 Judoka vom Askö Judo Semering (5 Starter der Blue Panthers und 3 aus St. Georgen/Gailtal). Die noch jungen Sportler konnten bereits in einigen Kämpfen überzeugen und sich über viele Medaillen freuen. 1.Platz Ismailov Abubakar U12 –46kg 2.P...latz David Tschabuschnig U10 -27kg 2.Platz Jonah Wittke U10...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Steffi Lindermuth
Die Auszeichnung der weltweit ersten Slow Food Villages  fand im Kloster Wernberg statt. LHstv. Schaunig sowie die Landesräte Gruber und Schuschnig waren Vorort.

Auszeichnung
Sieben Kärntner Gemeinden sind internationale Slow Food Pioniere

Sieben Kärntner Gemeinden wurden im Kloster Wernberg für ihr Engagement und ihre Leidenschaft für die Kärntner Kulinarik ausgezeichnet. Aus dem Bezirk Spittal sind dies Berg, Irschen, Millstatt, Obervellach. Erstes Handbuch für Slow Food Villages präsentiert. WERNBERG. Im Kloster in Wernberg wurden am Mittwoch sieben Slow Food Dörfer ausgezeichnet. Vorreiter in Sachen Engagement und Leidenschaft für die Kärntner Kulinarik sind die Gemeinden Arriach, Berg im Drautal, Irschen im Drautal,...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Kärntens erste sieben Slow Food Villages wurden im Kloster Wernberg ausgezeichnet.
2

Kulinarik
Auszeichnung für Kärntner Slow Food Dörfer

Im Kloster Wernberg wurden heute sieben Slow Food Villages ausgezeichnet. Damit nehmen diese Kärntner Dörfer eine weltweite Vorreiterrolle ein. KÄRNTEN. Kärntner Kulinarik zählt zu den stärken des heimischen Tourismus und nimmt damit nicht nur wegen der Qualität eine ganz besondere Rolle ein. Aus diesem Grund wurden heute die sieben bereits bestehenden Slow Food Villages von LHStv. Gaby Schaunig, Agrarreferent Martin Gruber und Tourismusreferent Sebastian Schuschnig...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
Spielten ein Theaterstück: Schüler der NMS Nötsch
2

Nötsch
Marktgemeinde feiert 20-Jahr-Jubiläum

NÖTSCH. Die Marktgemeinde feierte am Freitag ihr großes 20-Jahr-Jubiläum im Veranstaltungssaal der Gemeinde. Feierten mitHausherr und Bürgermeister Alfred Altersberger konnte beim Jubiläum zahlreiche Ehrengäste wie BH von Villach – Land Bernd Riepan, Nationalratsabgeordneten Peter Weidinger und den Landtagspräsidenten Reinhart Rohr, begrüßen. Vertreten waren u.a. auch Bad Bleibergs Bürgermeister Christian Hecher, der Bürgermeister von St. Stefan an der Gail Ronny Rull mit Gattin, Florian...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Lara Piery
Nachdenklicher Neven Ilic - Trainer von Maria Gail
96

1. Klasse B: A schware Partie....! Maria Gail verliert in Nötsch 1:0

100 Zuschauer in Nötsch. Maria Gails Schlachtenbummler eigentlich relativ positiv eingestellt, steht ihr Team doch mit 9 Punkten am super vierten Platz. Gastgeber Nötsch befindet sich mit 3 Punkten am 12. Platz, doch das sagt nach vier Spielen noch nicht viel. Nötsch ist von der Unterliga abgestiegen und hat seitdem das Fußballspielen sicher nicht verlernt. Sie haben durch die Bank aber auch einfach ein Etzerl mehr getan und die erste Halbzeit dominiert. Nach der Pause kam Maria...

  • Kärnten
  • Villach
  • Eva Unterweger
Das nächste Sommeratelier ist am 28. August
2

Nötsch
Sommeratelier im Museum Nötsch

Museum des Nötscher Kreis lud zum Sommeratelier. Der nächste Termin ist Ende August. NÖTSCH. Kürzlich lud das Museum des Nötscher Kreises erneut zum Sommeratelier, bei dem Kinder und Jugendliche ab fünf Jahren teilnehmen können, ein. Kinder zeigen "Können"Beim Sommeratelier wurde den Kindern nicht nur spielerisch die aktuelle Ausstellung „Auf Reisen“, sondern auch die heimischen Künstler nähergebracht. Im Anschluss konnten die Teilnehmer ihr Können beim Malen und Zeichnen von Stillleben,...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Lara Piery
Nötschtrainer Stefan Pusterhofer (stehend Mitte) möchte seiner Elf viele neue taktische Varianten vermitteln.
2

Fußball 1. Klasse B
Mit neuem Trainer wird der Umbruch eingeleitet

Trainer Stefan Pusterhofer soll Nötsch neu aufstellen. VSV ist Samstag ihr Gastgeber. NÖTSCH. (Peter Tiefling). So schmerzhaft in der abgelaufen Fußballsaison der Unterligaabstieg für die Nötscher Fußballer war, so groß ist nun die Hoffnung und der Wille, einen Umbruch einzuleiten. Mit Trainer Stefan Pusterhofer haben die Gailtaler daher einen Mann mit Fußballwissen und dem nötigen Engagement verpflichtet. „Er war mit St. Jakob/Ros. schon in der Kärntner Liga sehr erfolgreich. Ist ein...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Peter Tiefling
Noch gibt es keine Alternative zum Gummi-Granulat

EU-Gesetz
Geplantes Mikroplastik-Verbot

Verbot betrifft auch Sportanlage Nötsch. Alternativen gibt es noch keine. NÖTSCH. Die Europäische Union (EU) plant ab 2020 ein Mikroplastik-Verbot. Dieses würde auch das Granulat auf Kunstrasenplätzen verbieten. Das Ziel des geplanten Gesetztes ist, Mikroplastik in den nächsten Jahren zu verringern. Daraus ergibt sich, dass das Gummi-Granulat der Kunstrasen verboten ist. Mehrere Vereine betroffen„Wir haben in Kärnten 187 Fußballvereine und 18 Kunstrasenplätze. Für gewisse Regionen sind...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Lara Piery
Die Ortsdurchfahrt Nötsch muss saniert werden
2

Sanierung
Eine Einbahn durch Nötsch

Die Ortsdurchfahrt wird ab Ende Mai saniert. Die Erreichbarkeit ist trotz Einbahn und teilweise Sperren immer gegeben. NÖTSCH. Die Ortsdurchfahrt durch Nötsch wird zwischen 27. Mai und 10. Juli saniert. Es geht um eine Fahrbahnsanierung – vom Spar-Markt über die Eisenbahnkreuzung bis zur Einbindung in die L 35 Bleiberger Landesstraße. Ebenso erneuert wird der Ortsplatz bis zur Einfahrt der Volksschule und zum Kindergarten. Eine neue Asphaltschicht wird aufgetragen.  Einbahn-RegelungDamit...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Vanessa Pichler
Die Windhütte wird Ende Mai feierlich eröffnet
4

Freizeitprogramm
Das Sommerprogramm im Naturpark Dobratsch

Das umfangreichste Sommerangebot, das es je gab, wartet heuer auf die Besucher des Naturparks Dobratsch. Der Fokus liegt auf Kultur und Inklusion. DOBRATSCH. 21 Programmpunkte und 123 Termine im Naturpark Dobratsch 2019. Das Sommerprogramm ist umfangreich wie nie zuvor. Die Schwerpunkte sind heuer Kultur und Inklusion. "Mit dem neuen Inklusionsschwerpunkt geht es darum, allen Menschen, vor allem auch Menschen mit Behinderung, ein barrierefreies Naturerlebnis zu ermöglichen und damit zu mehr...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Vanessa Pichler
Unfall auf der B 111 bei Nötsch, weil der Vorrang missachtet wurde

Verkehrsunfall
Crash bei Nötsch – Vorrang missachtet

Kollision von zwei Fahrzeugen bei Nötsch. Vorrang wurde missachtet. NÖTSCH. Gestern krachte es auf der B 111 Gailtal Straße im Kreuzungsbereich mit der Anschlussstelle Nötsch West. Eine 21-jährige Frau aus dem Bezirk Hermagor war auf der B 111 von Arnoldstein kommend in Richtung Hermagor unterwegs. Eine 76-jährige Villacherin wollte gleichzeitig von Nötsch – vom Spar-Markt kommend – auf die Gailtal Straße nach links einbiegen. Sie beachtete den Vorrang nicht und beide Fahrzeuge kollidierten....

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Vanessa Pichler
Unterstützung erhält der besorgte NMS-Direktor Norbert Leitner (links) von Landtags-Bildungssprecher Stefan Sandrieser
1 2

Bildung
Neue Schule sorgt für Unruhe

HERMAGOR (lexe). Dass ab dem Schuljahr 2020/21 eine einklassige AHS-Unterstufe in der Bezirkshauptstadt entsteht, ist fix. Während sich die einen über diese Entscheidung freuen, sorgt sich der Direktor Norbert Leitner der Neuen Mittelschule Hermagor um seine zukünftige Schüleranzahl. Diese Aussichten betreffen ebenso die Neuen Mittelschulen (NMS) in Kötschach-Mauthen, Lesachtal und St. Stefan/Gail. Konkurrenzkampf Für das kommende Schuljahr erwartet Norbert Leitner 64 Schüler in zwei bis...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Conny Lexe
Kreisverkehr und Umfahrung sollen Verkehrsaufkommen in Itschgasse in Nötsch stark reduzieren
2

Verkehr
Kreisverkehr in Saak soll LKWs bremsen

Die Lösung gegen starken Verkehr in der Itsch Gasse in Nötsch ist in Sicht. Die WOCHE klärt auf. NÖTSCH (lexe). Es geht um eine 300 Meter lange Strecke und ein Durchfahrtsverbot mit Gewichtsbeschränkung in der Itsch Gasse. Dieser Wegteil, eine Wohngegend, ist nur einspurig befahrbar. Täglich nutzen Volks- und Mittelschüler die Gasse ohne Bürgersteig als Schulweg. Trotz Fahrverbotstafel mit 3,5 Tonnen Gewichtsbeschränkung ist der Schwerverkehr enorm. Hohe Frequenz "Eine Verkehrszählung...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Conny Lexe
Nötsch: Erhöhtes Verkehrsaufkommen durch LKW in der Itsch Gasse sorgt für Unmut. Eine Lösung ist, trotz bereits bestehender Zufahrtsbeschränkung, vorerst nicht in Sicht

Verkehr
Stopp für LKW in Nötsch gefordert!

Es geht um eine 300 Meter lange Strecke und ein Durchfahrtsverbot mit Gewichtsbeschränkung in der Itsch Gasse: Anrainer fordern Zusatztafel. NÖTSCH (lexe). Die Itsch Gasse in Nötsch ist nur einspurig befahrbar, eine reine Wohngegend und hat keinen Gehweg. Täglich nutzen Volks- und Mittelschüler die Gasse als Schulweg. Trotz einer Fahrverbotstafel mit einer 3,5 Tonnen Gewichtsbeschränkung an beiden Enden der Strecke, die zu zwei kleineren Ortsteilen führt, brettern hier LKW durch, die...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Conny Lexe
Zwischen Nötsch und Emmersdorf ist auch Helga im Frosch-Rettungseinsatz
2

Naturschutz
Einsatzende für Froschaktion

Helfer versuchen Amphibien vor dem Tod auf der Stra´ße zu bewahren. Für dieses Jahr ist die Aktion aber bereits zuende.  BEZIRK HERMAGOR (lexe). Damit die Frösche nicht zu Verkehrsopfern werden engagieren sich an der B111 zwischen Nötsch und Emmersdorf, an der Vorderberger Straße in der Gemeinde Feistritz/Gail und an der B111 zwischen Förolach und Khünburg die "Froschklauber" für die Rettung der Tiere. Weniger Frösche unterwegs Die heurige Saison war für die Helfer durchwachsen und hat...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Conny Lexe
Kati Kohoutek im Trainingseinsatz mit May
1 15

Gesundheit
Rose und May sind echte Alltagswunder

Mit einem Assistenzhund wird der Alltag, zum Beispiel als Rollstuhlfahrer, deutlich leichter. Semering (nic). Rose und May arbeiten täglich mehr als zwölf Stunden. Kati Kohoutek bildet seit Jahren in Semering Assistenzhunde aus, die Menschen mit Beeinträchtigungen oder Erkrankungen, wie Diabetes im Alltag unterstützen. "Wichtig ist es dabei auch, dass die Hunde eigene Pausen-Zeitfenster bekommen," erklärt die engagierte Hundetrainerin. Rose und May sind Schwestern und gehören zur Rasse der...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Nicole Schauerte

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.