Nachhaltigkeit

Beiträge zum Thema Nachhaltigkeit

Fr. Fischer-Colbrie prüft die Borke auf Vitalität. Voneinander.: Umweltgemeinderätin Alice Obermann, Bauhofmitarbeiterin Jennifer Reisenbichler, Christoph Hiesberger (Stadtbauamt), Gemeinderat Harald Schagerl
1 7

Klimafitness durch Baumbestand im Ort
Schattenspender in der Stadt

Baumkontrolle: zwischen Verkehrssicherheit und Nutzen für den Lebensraum Stadt An die 400 Bäume sind durch den analogen Baumkataster erfasst: von Neustift bis Saffen, Baumzeilen an der Erlauf und in der Innenstadt, in den Parks, am Friedhof und in der Wanne. Erst seit 2011 wird der gemeindeeigene Baumbestand auf Verkehrssicherheit kontrolliert. Bäume sind ein wichtiger Bestandteil des Stadtbildes und Schattenspender für den Lebensraum in Siedlungsgebieten. Es dürfen aber keine Menschen oder...

  • Scheibbs
  • Joseph Hofmarcher
3

Bildung mit Zukunft
HAK/HAS und IT-HTL Ybbs erhalten MINT-GÜTESIEGEL

Mint steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Die Handelsakademie, Handelsschule und IT-HTL Ybbs wurden mit dem MINT-Gütesiegel ausgezeichnet, da in diesen Schultypen mit verschiedenen Maßnahmen innovatives und begeisterndes Lernen, für Mädchen und Burschen gleichermaßen, gefördert wird. Das MINT-Gütesiegel ist eine Initiative des Bildungsministeriums, der Industriellenvereinigung, der Wissensfabrik und der Pädagogischen Hochschule Wien. Es ist ein bundesweit...

  • Scheibbs
  • Rainer Graf
Begeben sich mit ihren Vogelscheuchen auf Tour: Roman Weingartner, Nicole Rausch und Manfred Jungwirth in der Hochrieß
5 1 2

SMILE - sinnvoll miteinander leben
Autonomie als Ziel in Purgstall

Drei Purgstaller sind angetreten, um ein sinnvolles Miteinander der Menschen und der Natur zu fördern. PURGSTALL. Drei Purgstaller sagen unserer modernen Konsum- und Wegwerfgesellschaft den Kampf an und stellen aus Abfällen sehr kreative Vogelscheuchen her. Sinnvoll miteinander leben Manfred Jungwirth, Nicole Rausch und Roman Weingartner aus Purgstall an der Erlauf haben sich zusammengetan, um ein Leben in Selbstbestimmung und Autarkie in der Hochrieß zu führen. Aus diesem Grund haben...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
5 3 2

Klima
Handeln statt demonstrieren – Klimaaktion am Schulzentrum Ybbs!

Das Team der Kommunikationsmediengruppe (SZ Funkt) an der HAK/HAS und IT-HTL Ybbs hatte die nachhaltige Idee für einen aktiven Klimaschutz eine Baumpflanzaktion zu starten. Durch jeden Like auf einen Instagram Beitrag wurde versprochen einen Baum zu pflanzen. Innerhalb von 24 Stunden wurden über 800 Likes gesammelt. Auf Grund des begrenzten Platzes wurde entschieden, die ersten 400 Jungbäume zu pflanzen. Als Sponsor für einen Teil der Setzlinge konnte die Hypo NÖ gefunden werden. Am...

  • Scheibbs
  • Rainer Graf
Die Ecolodge-Mode gibt's bei Intersport Fahrnberger in Wieselburg.
4

Ecolodge Fashion
Nachhaltige Mode für den Bezirk Scheibbs

Drei junge Mütter sorgen mit ihrem Mode-Label "Ecolodge Fashion" für Furore im Bezirk Scheibbs. BEZIRK SCHEIBBS. Babsi Pletzer und Kerstin Tuder aus Frankenfels sowie die Schwester der Letzteren, Denise Tuder aus St. Georgen an der Leys, stellen eindrucksvoll unter Beweis, dass man mit nachhaltiger Mode erfolgreich sein kann: Die drei Mütter haben im Mai 2016 mit "Ecolodge Fashion" ein Mode-Label ins Leben gerufen. Nachhaltigkeit im Fokus Denn Nachhaltigkeit und Umweltschutz werden...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Kerstin Tuder, Denise Tuder und Barbara Pletzer.

Ecolodge
Nachhaltige Mode aus dem Bezirk Scheibbs

Drei Mütter machen ökologische Mode in unserer Region. BEZIRK SCHEIBBS. Ecolodge: Das sind Mütter aus unserer Region, die "Öko-Mode" herstellen. Leidenschaft für Mode und Umwelt "Wir teilen alle drei die Leidenschaft für Mode und uns ist der Umweltschutz ein großes Anliegen. So entstand die Idee, ein Mode-Label zu gründen", erzählt Kerstin Tuder von dem Modelabel. Im Mai 2016 haben die drei Mütter "Ecolodge Fashion" gegründet, um ausschließlich nachhaltige und vegane Mode zu...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Acht Toyota Mirai für das IOC. v.l.n.r.: Marie Sallois-Dembreville, Director for Sustainability des IOC, Matt Harrison, Executive Vice President, Sales bei Toyota Motor Europe, Timo Lumme, Managing Director der IOC Television and Marketing Services und Christian Künstler, Managing Director bei Toyota Schweiz

IOC fährt ab auf Toyota Mirai

Toyota hat kürzlich dem Internationalen Olympischen Komitee (IOC) acht Toyota Mirai Brennstoffzellen-Elektrofahrzeuge übergeben – ein wichtiger Bestandteil des nachhaltigen Mobilitätsplans des IOC. Toyota war schon 2015 erster Mobilitätspartner der Olympischen Bewegung und arbeitet nun weiterhin mit zuküntigen Organisatoren der Olympischen Spiele, einschließlich Tokio 2020, zusammen. Das Ziel ist nachhaltige Mobilität für die Spiele. Eigene WasserstofftankstelleUm das Tanken der Fahrzeuge...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
1 5

Innovativ
1. Platz für das Projekt „CAP2PLAY“ der HAK Ybbs beim riz up GENIUS Jugendpreis 2019

Am 28.5.2019 fand die Preisverleihung des riz up GENIUS Ideen- und Gründerpreis im SKYLINE in Wiener Neustadt statt. Dabei wurden für die innovativsten und spannendsten niederösterreichischen Geschäftsideen Preise vergeben. Unter dem Motto „Nicht wegwerfen, sondern spielen“ wurde von der Projektgruppe ein Plastikstöpsel als Legostein entworfen und auf dem 3D Drucker erzeugt, der es möglich macht, den Legostöpsel sowohl mit herkömmlichen Legosteinen zu kombinieren, als auch die...

  • Scheibbs
  • Rainer Graf
5

Urmannsau in Gaming als Kulisse für Fotoshooting
Die perfekte Kulisse

Wenn Modedesigner ihre neueste Kollektion fotografieren, tun sie dies gerne in den abgelegensten Teilen der Welt. Herrlich schön, voll von wilder Natur und möglichst exklusiv soll es dort sein, wo sich die Models in ihren Gewändern räkeln. Für die drei Mädels von Ecolodge Fashion aus dem Mostviertel kommt so etwas nicht infrage. "Wozu in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?" dachten sie und fotografierten ihre neueste Sommerkollektion kurzerhand in der Urmannsau bei Gaming. Wild und...

  • Scheibbs
  • Barbara Pletzer
1 2 5

Neueröffnung im Schloss Wolfpassing
Hofladen und Hofcafé im Schloss Wolfpassing

Heute wurde von Inhaberin Elfriede Halbartschlager zur ersten Einweihung des neuen Hofladen und Hofcafé im Schloss Wolfpassing geladen. Die große Freude war Elfriede ins Gesicht geschrieben. Die geladenen Gäste waren ebenso begeistert über den sehr geschmackvoll eingerichteten Hofladen und das gemütliche Café, in dem es regionale Schmankerl zu verkosten und zu kaufen geben wird, wie den Käse der Erlauftaler Käsewölfe, Honig und Säfte aus Steinakirchen und die Lunasoaps Naturseifen aus...

  • Scheibbs
  • Manuela Majer
2

Nachhaltigkeit
HAK Ybbs als Global Action School ausgezeichnet

Die SchülerInnen Mirella Sokic, Hannah Stricker und Cristian Dan organisierten im Rahmen ihrer Diplomarbeit „Greentexx - Upcycling alter Textilien“ einen Workshop zum Thema Globale Textilproduktion. Dieser Workshop fand am 12.12.2018 zusammen mit der Sportmittelschule Ybbs unter Leitung des entwicklungspolitischen Vereins Südwind statt. Geleitet von Kathi Kratochwill von Südwind Niederösterreich konnten die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen der Sportmittelschule Ybbs in diesem Workshop...

  • Scheibbs
  • Rainer Graf

HAK Ybbs fördert Dialog zwischen Landwirtschaft und Jugend

Am 9. Jänner 2018 fand im PR-Saal des Schulzentrums Ybbs eine – im Rahmen einer Diplomarbeit gestaltete – Präsentation zum Thema „Dialog zwischen Landwirtschaft und Jugend“ statt. Schulleiter MMag. Graf betonte die Bedeutung einer Diplomarbeit und gratulierte dem Diplomarbeitsteam zur interessanten Projektidee. Projektpartnerin DI Scharner (Landwirtschaftskammer Niederösterreich) und Projektleiter Manuel Brankl stellten die Aufgaben der Landwirtschaftskammer und die Entstehung des Projektes...

  • Scheibbs
  • Rainer Graf
1

Projektgruppe der 3. Handelsschule Ybbs vermittelt Menschenrechte

Die Schülerinnen und Schüler des Schulzentrums Ybbs setzten sich in Workshops mit dem Thema Menschenrechte auseinander. Die Projektgruppe „Amity“ aus der 3. Handelsschule veranstaltete im Rahmen ihrer Abschlussarbeit im Schulzentrum Ybbs gemeinsam mit zwei Trainerinnen von Amnesty International einen Workshop zum Thema Menschenrechtsbildung. Das Ziel war, anhand von verschiedenen Übungen und praktischen Beispielen den Jugendlichen bewusst zu machen, wie wichtig die Menschenrechte sind...

  • Scheibbs
  • Rainer Graf
Referent Sepp Eisenriegler, MAS, MBA

CIRCULAR ECONOMY - die geplante Obsoleszenz des Kapitalismus?

Wegwerfen, neu kaufen – so funktioniert unser aktuelles, lineares Wirtschaftssystem. Als Folge dieses Tuns landen wertvolle und begrenzte Rohstoffe auf Deponien, die Müllberge wachsen ins Unendliche und Rohstoffreserven sinken dramatisch. Feststeht: Dieses System stößt eher früher als später an seine Grenzen. Ein Umdenken in nachhaltigere Wirtschaftsmodelle wie die „Circular Economy – Kreislaufwirtschaft“ ist unabdingbar. Wie genau dieses Umdenken aussieht und wie es realisiert werden kann, das...

  • Scheibbs
  • Daniel Raab

E-Mobil: Das nächste Auto wird ein Stromer

Wird die Ankaufsförderung der E-Mobilität zu Drehmoment verhelfen? Diese E-Autos sind am Start. Ö (smw). Knapp fünf Millionen Autos stehen in den Garagen der Österreicher. Die Neuzulassungen stiegen zuletzt um 6,8 Prozent auf fast 330.000. Am aktuellen Pkw-Bestand von 4,8 Millionen haben Elektroautos einen sehr geringen Anteil. Pkw: 0,2 Prozent elektrisch Die E-Neuzulassungen stiegen zwar rapide, aber auf sehr niedrigem Niveau. 2015 waren es 1.677 E-Autos, 2017 wurden 3.826 Elektro-Pkw neu...

  • Motor & Mobilität

AMU Start Up Night 2016 am FH Campus Wieselburg

+++ AMU STARTUP NIGHT 2016 +++ Wearable technologies, Gamification und Nachhaltigkeit: Die Trend-Topics der heimischen StartUp Szene. Besuchen Sie die StartUp Night 2016 und lernen Sie die innovativsten StartUps der Gründerszene persönlich kennen. Drei Jungunternehmen stellen sich an diesem Abend vor und geben exklusive Einblicke in ihre ganz persönlichen Erfolgsgeschichten. Im Anschluss steht Zeit für Networking mit kulinarischer Begleitung zur Verfügung. Die Veranstaltung ist...

  • Scheibbs
  • Daniel Raab
Neue Wege für die Bergwelt und den Tourismus in unserer Region werden bei der neunten Mostviertler Nachhaltigkeitskonferenz aufgezeigt.
1

Heiße Debatten über mehr Nachhaltigkeit im Mostviertel

In Waidhofen an der Ybbs findet die neunte Nachhaltigkeitskonferenz statt. REGION. Die Konsequenzen und Herausforderungen des Klimawandels werden für die österreichische Tourismuswirtschaft zunehmend spürbar: Brennende Fragen zum Weltklima stehen im Zentrum der neunten Mostviertler Nachhaltigkeitskonferenz, die erstmals in Waidhofen an der Ybbs stattfindet. "Kommt die Alpenrepublik ins Schwitzen?" Gemeinsam mit der Niederösterreich Werbung und dem Club Niederösterreich veranstaltet...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Ferdinand Lindebner, Nina Schoder und Elias Auer veranstalten direkt an der Erlauf in Kienberg mit dem "River Jam" ein nachhaltiges Festival.
1 2

Ökologisches Fest in Kienberg

Beim Bauernhof Lindeben in Kienberg-Gaming wird zum ersten Mal das "River Jam" veranstaltet. KIENBERG-GAMING. Ökologie und Nachhaltigkeit werden heutzutage auch bei Veranstaltungen immer wichtiger. Fünf junge Menschen aus dem Bezirk Scheibbs haben sich zusammengefunden, um mit dem "River Jam – Green Music & Art Festival" ein nachhaltiges und ressourcenschonendes Fest in der Region zu veranstalten. Festival der Müllvermeidung "Nina, Alina, Raffaela und ich absolvieren zur Zeit ein...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr

Reparieren statt aussortieren!

Outdoor-Label Patagonia macht im Rahmen seiner ersten „Euro Worn Wear Tour“ Station beim Upcycle Café des Campus Wieselburg der FH Wiener Neustadt Das Outdoor-Label Patagonia aus Kalifornien setzt in seiner Unternehmensphilosophie auf Nachhaltigkeit und tourt seit 2015 mit seiner „Worn Wear Tour“ durch Amerika. Die Initiative will darüber aufklären, dass jedes Kleidungsstück eine Geschichte und einen Wert hat, der über das Materielle hinausgeht. Darum sollte kein T-Shirt, keine Jacke oder...

  • Scheibbs
  • Daniel Raab
12

Gibt es eine Zukunft mit/ohne Müll? Themenabend auf der FH Wieselburg mit Interview mit Öko-Koryphäe Prof. Dr. Michael Braungart

Der Entwickler des Cradle-to-Cradle-Konzepts über Ökoeffektivität und warum Aufzugfahren und früher sterben der Umwelt hilft. WIESELBURG (MiW). Unter dem Titel „Jump into Zero Waste“ informierten Michael Braungart und Ernst Gugler am Fachhochschul-Campus Wieselburg über das Konzept der Ökoeffizienz anhand des „Cradle-to-Cradle“-Verfahrens. Die Frage kurzum: gibt es eine Zukunft mit/ohne Müll? Für den Mitentwickler des Verfahrenskonzepts Michael Braungart ist die Antwort auf diese Frage...

  • Scheibbs
  • Bezirksblätter Archiv (Michael Permoser)

Die Ostalpen haben ein neues "Basislager"

MOSTVIERTEL. Vergangene Woche war das Mostviertel wieder Treffpunkt und Netzwerkplattform: Angelehnt an den thematischen und örtlichen Schwerpunkt der NÖ Landesausstellung "ÖTSCHER:REICH – Die Alpen und wir" standen Vorträge internationaler Experten auf dem Programm. "Die Landesausstellung verlässt klassische Ausstellungswege und bietet somit eine Chance, die Alpen völlig neu zu entdecken, weil sie ein echtes Naherlebnis sind. Die Standorte können sich so zu einem 'Basislager' der Ostalpen...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr

"Swap dich in den Herbst": Textiltausch in Wieselburg

WIESELBURG. Im Zuge der Europäischen Nachhaltigkeitswoche fand im Mai die Premieren-Veranstaltung "Swap dich in den Frühling" statt. Hinter dem nachhaltigen und bewusstseinsbildenden e5-Event der Stadtgemeinde Wieselburg und des Vereins "Zukunft Wieselburg" verbirgt sich eine Textil-Tauschbörse. Die Resonanz war ausgezeichnet. Am Freitag, 16. Oktober steht nun die zweite "Swap Party" auf dem Programm. Von 9 Uhr bis 17 Uhr lautet im Haus der Zukunft die Devise "Swap dich in den Herbst". Dieses...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Bei der Nachhaltigkeitskonferenz geht es auch um die touristische Zukunft der Ötscherregion.
1

Konferenz über Nachhaltigkeit

Im Pielachtal findet die achte Mostviertler Nachhaltigkeitkonferenz statt. MOSTVIERTEL. Zum achten Mal ist das Pielachtal Treffpunkt der Tourismusbranche. Unter dem Motto "Aufstieg oder Talfahrt? Herausforderungen und Perspektiven für nachhaltigen Tourismus in peripheren Regionen" findet von 28. bis 29. September die Mostviertler Nachhaltigkeitskonferenz statt. Im Zuge der zweitägigen Konferenz sorgen Koryphäen wie Werner Bätzing oder Stefan Schmid und Pius Truffer für einen spannenden...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.