Nachhaltigkeit

Beiträge zum Thema Nachhaltigkeit

Von Salzburg bis Werfen unterhielt die Band "MMC – mobile music club" die Fahrgäste.
2

"Zug um Zug"
"Mobiler Diskurs" unterhielt zahlreiche Fahrgäste

Von Salzburg bis nach Saalfelden führte der Weg der Querbeet Initiative "Zug um Zug". Dabei wurde zu einem konstruktiven Diskurs rund um das Thema Mobilität und Nachhaltigkeit angeregt. Auch für musikalische Unterhaltung war gesorgt. SALZBURG. Das Programm "Zug um Zug" führ am 8. Oktober quer durch das ganze Land Salzburg und unterhielt dabei zahlreiche Gäste. Unterwegs von Salzburg nach Saalfelden fand man Zeit, um über lokale Geschichten, Mobilität und über "das, was Menschen in den Gemeinden...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Im Bild Vereinsobfrau Anita Siller (hinten) mit ihrer Stellvertreterin Bettina (2.v.r. vorne) und Franz Siller sowie Klein-Mona, Valentina und Theresa (v.l.)

Stubai
Einladung zum Picknick am Bauernhof

NEUSTIFT. Das 2. Stubaier Fest des offenen Hoftors findet kommenden Sonntag statt und ist das erste Green Event dieser Art im Tal. Gleich vorweg: Alle interessierten Einheimischen und Gäste sind am Sonntag, den 30. August am Untersillerhof in der Neustifter Herrengasse 6 zu diesem besonderen Fest herzlich eingeladen! Die Stubaier Bauern – das ist die Vereinigung jener zwölf Betriebe im Tal, die auch "Urlaub am Bauernhof" anbieten – laden dort zum "Picknick am Bauernhof" bzw. dem "2. Stubaier...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
2 Video 2

Nachhaltigkeit als Thema in der Musik
Wir berauben Andere des Atems

Das Künstlerduo Lukas und Irene von Lenity aus Vöcklabruck möchte einmal mehr auf das Thema „Nachhaltigkeit“ aufmerksam machen. In ihrem neuen Song „Atemraub“ sprechen sie ganz unverblümt die Zweischneidigkeit des Wohlstandes an. Sie wollen Bewusstsein schaffen, dafür dass der Ressourcenraub, den wir benötigen um unseren Wohlstand zu erhalten, uns auch ruinieren kann. Das Lied „Atemraub“ gibt es auf Youtube zum Nachhören: https://www.youtube.com/watch?v=BOJ3VRZ5l4I Mehr zu Lenity auf...

  • Vöcklabruck
  • Irene Strutzenberger
Das Wiesenrock- und Grammophon-Team um Obmann Alex Erler (r.) ist fest in den Vorbereitungen für den großen Tag.
4

Green-Event in Wattens

Zum siebten Mal findet in Wattens das Wiesenrock-Festival mit starkem Line-Up statt. WATTENS (dk). "Wiesenrock ist ein nachhaltiges, vielfältiges, familiäres, tanzbares und liebevolles Musik-, Kunst- und Kulturfestival in Wattens", so bringt es Alex Erler, Obmann des Kulturvereins Grammophon, auf den Punkt. Zum siebten Mal findet das Festival in der Kristallgemeinde statt, und auch heuer wartet wieder ein bunt gemischtes Line-Up auf die Besucher. Die Acts reichen dabei von regionalen...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz
Lena  lässt die Schweinelungen wieder atmen, indem sie durch die Luftröhre Luft in die Lungen bläst.
1 4

Musik und Naturwissenschaft am BORG Oberndorf

Im Schuljahr 2013/14 hat das BORG Oberndorf neben dem bereits etablierten Instrumentalmusik-Zweig eine Klasse mit naturwissenschaftlich-ökologischem Schwerpunkt gestartet. Die 23 Schülerinnen und Schüler fühlen sich sichtlich wohl in ihrer neuen Umgebung, obwohl derzeit noch die "KünstlerInnen" das Schulhaus dominieren – man ergänzt sich bestens ;). Den naturwissenschaftlichen Unterricht bereichern neben den theoretischen Einführungen eine Vielzahl praktischer Übungen. Ein besonderes Highlight...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • michaela lindner-fally

Bongo Flavour Benefiz

Benefiz für Projekte in Tansania Ein umweltfreundliches Fest mit Live-Programm und fairem Essen als regionales Zeichen dreier Vereine, die ihre Partnerorganisationen in Tansania bei verschiedenen (Bildungs-) Projekten unterstützen. musik - solidarität - nachhaltigkeit ... ------------------------- Line Up - ab 20:00: ► Deliman & CellaRootz Band - www.delimanmusic.com www.cellarootz.com ► Loving.the.Alien - www.facebook.com/lta.music ► Mauracher - www.mauracher.net ► Tobias Paul -...

  • Vöcklabruck
  • Philipp Preuner

Neue Welt: Sonderführung im Museum für Völkerkunde

Sonderführung im Museum für Völkerkunde 1010 Wien, Burgring 5 Freitag 16. November 2012, 16.00 Uhr Im Rahmen des Programms "Wild & West", aus Anlass des 500. Todestages von Amerigo Vespucci, des 520. Jahrestages der ersten Reise von Christoph Columbus gen West und des 515. Jahrestages der (Wieder-)Entdeckung des nordamerikanischen Festlands durch Giovanni Caboto, gestaltet La pomarancia eine Sonderführung im Museum für Völkerkunde. Auf den Spuren von Italienern und Österreichern in Amerika...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Maria Cristina Casaburi

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.