Nachhilfe

Beiträge zum Thema Nachhilfe

Dipl.Päd. Stefanie Schneider und Irsi Schaarschmidt mit den Schülern der VS Hainburg
4

Hainburg
Sommerschule unterstützt Volksschulkinder

Lehrerinnen und Studenten unterstützten die Kinder der Volksschule Hainburg vor dem Schulstart.  HAINBURG. Die Direktorin der Volksschule Hainburg Sabine Schodritz berichtet, dass aufgrund des Lockdowns die Defizite vor allem bei Kindern mit Migrationshintergrund größer geworden seien: "Viele unserer Kinder mit nicht deutscher Muttersprache waren sprachlich schon auf einem recht guten Weg. Doch in den neun Wochen zu Hause waren viele dieser Kinder wieder vorwiegend mit ihrer Muttersprache...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Standortleiterin Katharina Schulz

Nachhilfe
Lernquadrat Bruck zieht um

BRUCK/LEITHA. Das LernQuadrat Bruck an der Leitha übersiedelte mit Anfang August in neue Räumlichkeiten. Am Leithagürtel 16 erwartet die Schüler eine helle, freundliche Atmosphäre in einem markanten Haus in zentraler Lage. Standortleiterin Katharina Schulz freut sich auf den Neustart: „Nur in angenehmer Umgebung lässt es sich erfolgreich lernen. Darum ist es wichtig, dass sich Schüler von Anfang an bei uns wohl fühlen und gerne zu uns kommen. Kinder und Eltern vertrauen uns, weil sie spüren,...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
DI Thomas Panner unterrichtet via Live Stream.
2

Corona Krise
Brucker Nachhilfeinstitut bietet Online-Kurse

Wann die Schulen wieder öffnen, ist noch unklar. Die Schüler üben und lernen den Stoff Zuhause. Das Brucker Nachhilfeinstitut Learn4life bietet Online-Kurse zur Unterstützung.  BRUCK/LEITHA. Die Schulen bleiben weiterhin geschlossen. Kinder und Jugendliche bearbeiten Übungsaufgaben zu Hause. In den höheren Klassen werden die Schüler oft mittels Online-Plattformen unterrichtet. Bald würden die Abschlussprüfungen und die Matura anstehen. Ob der zuletzt angepeilte Maturatermin mit dem Start am 19....

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Das Team des Instituts "Learn4life" mit Thomas Panner (3.vl.) und Doris Fink (4.vl.) unterstützt Kinder beim Lernen.

Nachprüfung: Der ‚Fleck‘ muss weg!

Für zahlreiche Schüler heißt es auch in den Ferien lernen, in rund zwei Wochen stehen die Nachprüfungen an. BRUCK/L. Der Countdown läuft. Noch knapp zwei Wochen bis zu den Wiederholungsprüfungen. Niederösterreichs Schüler - und deren Nachhilfelehrer - geben gerade alles. Pro Jahr werden rund 16 Millionen Euro in NÖ für Nachhilfe ausgegeben. Wir haben uns den Tag eines Nachhilfe-Lehrers mal angesehen. Name ist Programm Beim Besuch im Nachhilfeinsitut "Learn4life" am Brucker Hauptplatz fällt...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
Nachhilfelehrerin Heidi Barcza

Verstehen ist die Motivation

Beim Lernen in den Ferien braucht es viel Motivation und manchmal Nachhilfe, um am Ball zu bleiben. NEULENGBACH (red). Die Schule geht bald wieder los, die nächsten Wochen werden von vielen Schülern zum Lernen genützt. Worauf es dabei ankommt und welche "Lernirrtümer" es gibt, hat uns Heidi Barcza vom Lerninsitut "Lernen mit Herz" in Neulengbach verraten. "Es ist ein Irrglaube, dass man beispielsweise mit Musik im Ohr besser lernen kann", erklärt die Nachhilfelehrerin gleich zu Beginn. "Wir...

  • Bruck an der Leitha
  • Julia Erber
Besser geht nicht - so mancher Schüler hat aber einen Fleck im Zeugnis und musste in den Ferien lernen.

Der "Nachzipf" bedeutet Frust und Stress

Nicht immer ist das Schuljahr mit einem erfolgreichen Abschluss gekrönt, ein "Fleck" bedeutet Stress. BEZIRK (bm). "Ich bin mit meinem Latein am Ende!" Im wahrsten Sinne des Wortes trifft das auf Michael M. (Name geändert) aus Bruck zu. Der 17-jährige Gymnasiast schloss das vergangene Schuljahr mit einem Fünfer in Latein ab. Das bedeutete für ihn, dass die Sommerferien verpatzt waren und er lernen musste, um in die nächste Schulstufe aufsteigen zu können. Nachhilfe in den Ferien "Ich möchte...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
Nachhilfe. In der Gruppe lernen macht Spaß und ist günstiger – zu große Unterschiede beim Leistungsstand können den Lernerfolg allerdings mindern.
3

Nachhilfe im Preisvergleich

Jeder fünfte Haushalt mit Schulkindern in Niederösterreich nahm im abgelaufenen Schuljahr Nachhilfe in Anspruch. Gemeinsam investierten die Eltern 21 Millionen Euro – durchschnittlich 625 Euro pro betroffenem Haushalt – in diese Form des außerschulischen Lernens. NIEDERÖSTERREICH (cog). Während das Gros der Schülerinnen und Schüler die Lernbücher ein paar Wochen verstauben lassen kann, müssen knapp 6.000 aus Pflichtschulen, AHS und BMHS in diesem Sommer für ihre Wiederholungsprüfung lernen. Die...

  • Amstetten
  • Cornelia Grobner
3

Coole Moms und Dads bitte zur Kassa

Derzeit entscheidet sich für unsere Schüler, ob die Ferien im Freibad oder beim Nachhilfelehrer stattfinden werden. Zwanzig Millionen Euro geben Niederösterreichs Eltern jährlich für Nachhilfe aus. Mitleid ist kaum angebracht. In vielen Wohnzimmern wird das Jahr über zugeschaut, wie Gymnasiasten in Internet-Chats sämtliche Rechtschreibregeln beharrlich ignorieren oder wie sie an Grundrechenarten kläglich scheitern. Selbst hinsetzen und die Multiplikation aufrischen? Eine Zumutung! Die...

  • Amstetten
  • Oswald Hicker

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.