Nachmittagsbetreuung

Beiträge zum Thema Nachmittagsbetreuung

Im Takt: Gemeinsam mit Hans Peter Kirbisser hat man sich ins neue Schuljahr getrommelt.
4

Ortsreportage Halbenrain Teil II
Diese Fachschule lehrt fürs Leben

Fachschule Halbenrain gibt Schülern ein breites Spektrum an Kenntnissen mit auf den Lebensweg. HALBENRAIN. Die Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft Schloss Halbenrain - St. Martin ist ebenso wie der lokale Kindergarten mit Kinderkrippe, die Volksschule und das Elternberatungszentrum nicht mehr aus der lokalen Bildungslandschaft wegzudenken. Praxisnähe und Kreativität liegen dem Team rund um Direktorin Barbara Ernst-Schnitzer besonders am Herzen. Die Absolventen der Schule erlangen...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Mit dem verbesserten Betreuungsangebot ist die Gemeinde Kapfenstein gleich zwei Klassen aufgestiegen.

AK Kinderbetreuungsatlas
Kinderbetreuung im Bezirk wird Schritt für Schritt besser

AK-Kinderbetreuuungsatlas zeigt, dass sich Infrastruktur seit dem Vorjahr verbessert hat. Die steirische Arbeiterkammer rund um den Präsidenten Josef Pesserl hat den 7. Kinderbetreuungsatlas präsentiert. Dieser zeigt das steirische Angebot in Sachen Kinderbetreuung auf. Die Zahl der Gemeinden, welche die Kriterien für die Katgeorie A erfüllen, ist seit dem Vorjahr von 126 auf 132 gestiegen. „Für diese Kategorie müssen eine Betreuungseinrichtung für Kinder unter drei Jahren, ein...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Im Vorjahr ist in den Sommerferien unter anderem Bogenschießen auf dem Programm gestanden.

Riegersburg
Riegersburg bietet ganzen Sommer lang Betreuung an

In Riegersburg bietet man neben dem "Ferien(s)pass" im Sommer durchgehende Kinderbetreuung. RIEGERSBURG. Das Ferienpogramm ist in der Marktgemeinde Riegersburg ein Fixpunkt. Auch heuer macht der "Ferien(s)pass" keine Pause. Ab 6. Juli kann man sich für die 40 Events online anmelden. Die alljährliche Erlebnissportwoche, die im August stattfinden wird, ist bereits seit einigen Wochen ausgebucht. Bürgermeister Manfred Reisenhofer macht auch auf die von der Gemeinde organisierte Sommerbetreuung...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Tieschens Bürgermeister Martin Weber (l.) mit Betreuerin Alexandra Schurz und Volksschuldirektor Wilfried Reichert.

Betreuung auch am Nachmittag

Gemeinde Tieschen bietet Nachmittagsbetreuung für Volksschüler. In Tieschen wird seit Kurzem Nachmittagsbetreuung für die Kinder der Volksschule geboten. Das Betreuungsprogramm startet direkt im Anschluss an den Schulunterricht. Nach dem gemeinsamen Mittagessen stehen Lerneinheiten, Hausaufgaben und auch Spiel und Spaß am Programm. Die Betreuung kann je nach individuellem Bedarf bis zu fünf Tage die Woche und jeweils bis 17 Uhr genutzt werden. Das zuständige Pädagogenteam stammt von der...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Markus Kopcsandi
Die Lern- und Nachmittagsbetreuung Edelstauden wird von Melanie Höller (r.) geleitet.
2

10 Jahre Lernbetreuung

Edelstauden feierte zehn gelungene Jahre Nachmittags- und Lernbetreuung. Die Gemeinde Edelstauden kann auf zehn Jahre erfolgreiche Lern- und Nachmittagsbetreuung zurückblicken. Gemeinsam mit dem Hilfswerk Steiermark hat sich die Durchführung des pädagogischen Service in der Volksschule Edelstauden bezahlt gemacht. Als Vorreiter in der Steiermark leistete die 450 Einwohner große Gemeinde mit dem damaligen Bürgermeister Josef Weixler mit der Einführung einer Lernbetreuung Pionierarbeit. „Ein...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Christian Knittelfelder
Neu im Kreis der Nachmittagsbetreuung: Kinder der Volksschule Straden. Fotos: WOCHE
3

Etwas in Gang zu bringen ist oft mühevoll

Die Volksschulen Straden und Ratschendorf haben heuer mit Betreuung am Nachmittag begonnen. Zum Kreis jener Schulen, die für ihre Schüler eine Nachmittagsbetreuung anbieten, sind heuer die Volksschulen Straden und Ratschendorf gestoßen. Und aller Anfang ist schwer, weiß man jetzt auch in beiden Orten. „Drei Jahre haben wir darum gekämpft“, weiß Bürgermeister Gerhard Konrad um die mühevolle Vorgeschichte. Das Problem ist, dass sich zu Beginn zwar sehr viele Eltern dafür interessieren, dann aber,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Walter Schmidbauer
Im Pfarrkindergarten Straden gibt es seit heuer eine Nachmittagsbetreuung.      Fotos WOCHE
5

Rundumbetreuter Kindernachmittag

Nachmittagsbetreuung für Kindergartenkinder wird unterschiedlich gehandhabt. Oder gar nicht. Von den 16 Kindergärten im Bezirk Radkersburg bieten seit heuer zehn Einrichtungen eine Nachmittagsbetreuung an. Neu dazu gekommen sind heuer der Pfarrkindergarten Straden und St. Peter am Ottersbach. „Wir haben mit fünf Kindern heuer eine Gruppe zusammengebracht und mit Daniela Jettl eine Betreuerin gefunden“, erzählt Leiterin Gabriele Eder. Den Pfarrkindergarten besuchen auch die Kinder der Gemeinden...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Walter Schmidbauer
Den Schülern der Hauptschule Gnas stehen auch für die Nachmittagsbetreuung Lehrer zur Verfügung.   Fotos: WOCHE
12

Betreute Aktivität nach der Schule in Gnas

Mit der Erweiterung der Nachmittagsbetreuung bietet die Hauptschule Gnas ein Service für berufstätige Eltern. Mit ihrer Forderung nach Mehrarbeit für Lehrer ist Ministerin Claudia Schmied ja vor einiger Zeit abgeblitzt. Von den Lehrern der Hauptschule Gnas wäre sie sicher hellauf begeistert. Diese haben sich nämlich geschlossen dazu bereit erklärt, für eine neue Form der Nachmittagsbetreuung freiwillig mehr zu arbeiten. Es geht dabei um eine beziehungsweise zwei Stunden Betreuung von Schülern...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Walter Schmidbauer
Martin Weber möchte über ein Regionext-Projekt eine Nachmittagsbetreuung für Kindergartenkinder ermöglichen.      Foto: KK
2

Mit Regionext zur Nachmittagsbetreuung

Nachmittagsbetreuung für Kindergartenkinder ist in kleineren Gemeinden meist ein Problem. Dabei könnte Regionext helfen. Damit man eine Landes-Personalförderung von 2,89 Euro pro Kind und Betreuungsstunde bekommt, sind gesetzlich insgesamt 100 Mindestbetreuungsstunden im Monat notwendig“, weist Bürgermeister Martin Weber auf einen Umstand hin, warum man in Tieschen auch im kommenden Kindergartenjahr keine Nachmittagsbetreuung anbieten kann. „Leider wurden für einen Ganztageskindergarten die...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Walter Schmidbauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.