Nachruf

Beiträge zum Thema Nachruf

Engelbert Vogelauers Flügelhorn wird von nun an für immer schweigen.

Flügelhorn des Scheibbsers wird für immer schweigen

SCHEIBBS. Sein Flügelhorn stets mit dabei – so kannten Freunde und Musikkollegen den Ehrenbezirksobmann des NÖ Blasmusikverbandes Engelbert Vogelauer aus Scheibbs. Zeit seines Lebens zeigte sich der "Gsangl" – er wurde im Haus "Vogelsang" am Fuß des Lampelsberges geboren und lebte dort auch bis zuletzt – eng mit dem Blasmusikgeschehen verbunden. 23 Jahre lang, von 1965 bis 1988, hatte er als Obmann der Bezirksarbeitsgemeinschaft Scheibbs maßgeblichen Anteil an der steten Aufwärtsentwicklung des...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.