Nacht

Beiträge zum Thema Nacht

Vor dem Schlaf kommt es bei vielen Menschen noch zu Zuckungen.

Medizinisch unbedenklich
Zucken beim Einschlafen: Häufig

Kurz bevor sich Körper und Geist endgültig dem wohlverdienten Schönheitsschlaf ergeben, zucken viele unwillkürlich zusammen. Diese sogenannten Einschlafzuckungen treten bei etwa zwei Drittel der Menschen auf. Sie sind zwar unbedenklich, können aber mitunter unangenehm werden. Gesunder Schlaf, weniger ZuckungenWer die Zuckungen eindämmen möchte, muss sich an die Regeln für einen gesunden Schlaf halten. Stress vor dem Einschlafen sollte man weitestgehend vermeiden, auch Abendsport und zu viel...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Michael Leitner
Chilifish spielen bei der Gartensommer-Vollmondnacht

Gartensommer-Vollmondnacht in Tulln

TULLN (pa). Erleben Sie die längste Mondfinsternis im 21. Jahrhundert am kommenden Freitag auf der ersten ökologischen Gartenschau Europas. Entdecken Sie das Gartenparadies in einem anderem Licht. Die Gartensommer-Vollmondnacht bietet Führungen durch über 65 ökologisch gepflegte Schaugärten. Die musikalische Begleitung durch die Gruppen „Chilifish“ und „Last Minute Callboys“ tragen zum einmaligen Ambiente bei. Saisonkarten gelten als Eintrittskarte für die...

  • Tulln
  • Marion Pertschy
4

Pfarre Zeiselmauer: Großes Interesse an der "Langen Nacht der Kirchen"

ZEISELMAUER (red). Rechtzeitig zum Beginn der „Langen Nacht der Kirchen“ hat sich der Himmel nach teilweise schweren Unwettern aufgeklart. So kamen rund 20.000 Besucher an einem warmen Abend zu 250 Einzelveranstaltungen in 55 Kirchen im Gebiet der Diözese St. Pölten. Die 14. Auflage bot in bundesweit rund 2.500 Veranstaltungen in 620 Gotteshäusern wieder ein buntes Programm. Das biblische Motto lautete heuer "Auch blieben sie die Nacht über um das Haus Gottes". In ganz Österreich nahmen laut...

  • Tulln
  • Bettina Talkner
GF der LJ Reinhard Polsterer m. Gattin, Bürgermeister Alfred Riedl m. Gattin, Bezirksleitung Magdalena Polsterer und Daniel Schober, Gebietsbäuerin Franziska Waltner, Fritz Buchinger, Gebietsbäuerin Tullnerfeld Angelika Buchinger, Bezirkshauptmann Andreas Riemer m. Gattin, BBK-Obmann Herrmann Dam m. Gattin.

Landjugend lud zum "Tanzbein schwingen"

GRAFENWÖRTH (pa). Am 25. Oktober fand bereits zum 6. Mal die „Nacht in Tracht“ der Landjugend Region Wagram statt. 
Die Bezirksleitung Magdalena Polsterer und Daniel Schober freute sich auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Ehrengäste begrüßen zu dürfen. 
Bezirkshauptmann Andreas Riemer, LA Bürgermeister Alfred Riedl, Bauernkammer-Obmann Hermann Dam, Geschäftsführer der LJ NÖ Reinhard Polsterer, Landesleiter Gerald Wagner sowie die Landesbeiräte Kathrin Veitl und Gregor Hendler sind der...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Martin Zimmermann, Georg Gröbner, Werner Nacht, Uschi Gröbner, Thomas Stefelbauer, Doris Fritsch und die Clowndoctors
2

Männerclub überreicht Spende

TULLN (red). Bereits zum vierten Mal hat der Tullner Männer Club (TMC) in der Schneeflöckchenstube im Gastgarten der Albrechtsstuben Punsch ausgeschenkt und ein Schätzspiel für einen karitativen Zweck durchgeführt. Am 21. Dezember 2016 erfolgte im Donauklinikum Tulln die Übergabe des Erlöses in Höhe von 555 Euro an die Roten Nasen-Clowndoctors. Weitere Artikel aus dem NÖ Zentralraum finden Sie hier.

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Lupine Nightride von Bikepirat.at, Grafenwörth, Österreich
2

Biker machen "Nacht zum Tag"

GRAFENWÖRTH (red). Die Nacht zum Tag gemacht hat Fahrradspezialist bikepirat.at aus Grafenwörth. Über 25 Teilnehmer folgten der Einladung der bikepirat-Crew um die neuesten Lampenmodelle im Zuge des „Lupine Demo-Nightride“ bei einer Nachtausfahrt mit dem Rad zu testen. Start und Ziel war beim neuen bikepirat.at Flagshipstore in Grafenwörth – im Anschluß konnten die Teilnehmer den Abend bei Speisen und Getränken und viel Fachsimpelei ausklingen lassen.

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Eisgekühlt: Den Pyjama vor dem Schlafengehen in den Gefrierschrank legen kühlt den Körper.
2

Bei Hitze gut schlafen

Die hohen Temperaturen zählen natürlich zu den schönsten Vorzügen des Sommers. Spätestens in der Nacht kann die Hitze aber auch zur Belastung werden. Während wir uns am Tag über die sommerlichen Temperaturen freuen, wird es in der Nacht schnell einmal zu heiß für einen entspannten Schlaf. Ratsam sind hier etwa lauwarme Duschen. Sich mit kaltem Wasser abzuspritzen erfrischt nämlich leider nur kurz. Durch die Kälte ziehen sich die Gefäße zusammen. Eine warme Dusche sorgt hingegen dafür, dass sich...

  • Carmen Hiertz
Hunger in der Nacht gehört dazu.
1

Warum haben wir in der Nacht so viel Hunger?

In der Nacht haben viele Menschen Heißhunger. Es scheint fast wie ein Naturgesetz zu sein: Wenn wir nicht rechtzeitig ins Bett gehen, bricht irgendwann zu später Stunde plötzlich ein kaum zu bändigender Heißhunger über uns herein. In solchen Situationen können wir fetthaltigen Speisen kaum widerstehen, nach der Fressattacke plagt uns schlechtes Gewissen. Gehirn schon müde Schuld an dem plötzlichen Verlangen ist unser Gehirn, das bei Müdigkeit die erhaltenen Informationen nur noch bedingt...

  • Michael Leitner
Ollerns Feuerwehrkommandant Stefan Obermaißer mit Gattin Judith.
17

"Glühende Sohlen" beim Feuerwehr-Ball

OLLERN. Bei einem Gläschen Sekt an der Bar wurde Kommandant Stefan Obermaißer mit Gattin Judith angetroffen, während Gerhard Beer mit seiner Johanna über das Parkett fegte. Auch Bezirksfeuerwehrkommandant Herbert Obermaißer und Gattin Trude wagten sich auf die Tanzfläche. Lustig hatte es Vizebürgermeister Johannes Albrecht, der gemeinsam mit Kommandant Johann Reiter sowie Elsbachs stv. Kommandant Dominik Rauscher, neben der Tanzfläche angetroffen wurde. Unter den Ehrengästen:...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Die Walker sind startklar!
5

Mit dem Traktor zum Wagramer Hauermarkt

Diesmal ohne Walkingstecken unterwegs aber dafür mit Kühlbox, Regenjacke & Schirm bewaffnet, stieg die Trasdorfer "Walkergruppe" auf den Anhänger um zum Wagramer Hauermarkt zu tuckern. Bei 15km/h Spitzengeschwindigkeit konnte man sich Unterhalten, den Wein genießen und sich der schönen Umgebung erfreuen. Sepp & Marianne Henninger, Otto Marazek, Hermine Gigl, Renate Berger, Karl Fidler, Getrude und Leopold Nacht und ihr Chauffeur Herbert Berger ließen den Abend beim Heuriger Eßbüchl in...

  • Klosterneuburg
  • Verena Pfiel
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.