Nachwuchs

Beiträge zum Thema Nachwuchs

Die U13 des KAC krönte eine starke Herbstsaison mit Platz eins. In den Neustart will man dann möglichst gut vorbereitet gehen.

Erfolgreicher Fußball-Nachwuchs
Halbzeitmeister mit KAC-Fußball

STEUERBERG, KLAGENFURT. Sehr zufrieden kann man im Nachwuchsbereich des KAC, Sektion Fußball sein. Das Team der U13 konnte, unterstützt von einem Leihspieler aus Steuerberg, den Herbstmeistertitel holen. Steuerberger Fußballtalent Die U13-Elite-Mannschaft vom KAC konnte sich mit vier Punkten Vorsprung den Kärntner Elite-Herbstmeistertitel (2020) sichern. Mit starker Beteiligung der Nummer 10 André R. vom SV Steuerberg, der zurzeit mit einem Leihvertrag beim KAC spielt. Die 12-jährige Nummer 10...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • bernhard knes
Klaus Mitterdorfer, Präsident des Kärntner Fußballverbands: „Wir fordern von der Politik klare Aussagen und klare Regelungen.“
3

Klaus Mitterdorfer
„Die Vereine brauchen jetzt Planungssicherheit“

Welche Erfahrungen machte der Verband während des Spielbetriebs in Corona-Zeiten? Welche konkreten Probleme tun sich in Zeiten der Pandemie für Vereine auf? Und: Wie wird die Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft abschneiden? Klaus Mitterdorfer, Präsident des Kärntner Fußballverbands, im großen WOCHE-Interview. WOCHE: Sie haben im vergangenen Jahr nach der Corona-Zwangspause rasch auf die Wiederaufnahme des Meisterschaftsbetriebs gepocht, natürlich unter Einhaltung aller Verordnungen....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Die Nachwuchsarbeit boomt: Der SV M&R Feldkirchen nimmt mit elf Mannschaften an der Meisterschaft des Kärntner Fußballverbandes teil
3

Fußball
Die Talenteschmiede des SV Feldkirchen wächst weiter!

Der Fußballverein SV Feldkirchen hat 30 neue Nachwuchsspieler und sucht unterstützende Betreuer. FELDKIRCHEN. Sport ist wichtig – unser Weg ist richtig! In diesem Slogan fühlen sich die Verantwortlichen des Fußballvereins SV M&R Feldkirchen bestätigt. „Wir freuen uns über dreißig neue Nachwuchsspieler von der U6 bis zur U12“, verrät Nachwuchsleiter Michael Kulnik. Diesen Boom sieht er in der Neuaufstellung des Vereins begründet: „Der SV Feldkirchen ist familiär aufgestellt, Leistung und...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Peter Michael Kowal
Aktive Waldbewirtschaftung leistet einen wesentlichen Beitrag dafür, dass die Funktionenvielfalt nachhaltig gewährleistet ist
1 3

21. März 2017: Internationaler Tag des Waldes

Mensch. Wald. Wirtschaft: Der Wald ist Kulturlandschaft und in guten Händen. OSSIACH. Etwa 96 Prozent der Kärntner Waldfläche sind in der Hand von privaten Forstbetrieben und bäuerlichen Betriebseinheiten. Kärnten ist ein Land der bäuerlichen Waldbesitzer, mit einem Bauernwaldanteil von etwa 70 Prozent der Gesamtwaldfläche. "Haben die Groß-Privatwälder Plan-Instrumente (Waldwirtschaftsplan, Forstbetriebskarten, …), welche die Datengrundlagen für die Waldbewirtschaftung liefern, so sind diese...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg

ESC Steindorf: Der Nachwuchs spielt Bundesliga

STEINDORF (stp). Während die Kampfmannschaft des ESC RegYou Steindorf weiterhin um den Titel kämpft, geht auch in der Nachwuchsarbeit einiges voran. "Wir stehen zu unserem Nachwuchs und wir machen mit unseren beschränkten finanziellen Mitteln fast alles möglich. Dazu kommt die aufopfernde Arbeit unseres Nachwuchsleiters, Walter Grud, er macht mit den Kindern eine sehr gute Arbeit", erzählt Obmann Michael Löschnig. Mit Gerald Ressmann konnten die Steindorfer auch heuer wieder einen Top-Trainer...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Stefan Plieschnig
Unter den strengen Augen der Ausbilder wurden die Grundbegriffe vermittelt
2

Feuerwehrnachwuchs hat sich bei Prüfung bewährt

FELDKIRCHEN. Auch dieses Jahr wurde die Feuerwehr-Grundausbildung im Bezirk Feldkirchen durchgeführt. Theorie und Praxis Alle 32 Teilnehmer haben den Lehrgang positiv absolviert und konnten ihre Kursbestätigung aus den Händen des neu gewählten BFK OBR Ludwig Konrad entgegennehmen. Wie immer wurde auf die Bedürfnisse jedes Einzelnen eingegangen und die Grundlagen des Feuerwehrdienstes in Theorie und Praxis gemeinsam erarbeitet. Die Ausbildung fand wie gewöhnlich wieder im Feuerwehrzentrum...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Alfred Cernic
Kommandant Heinz Zeppitz (Bildmitte) ist für das anstehende Jubiläumsfest bestens gerüstet
1 4

Feuerwehr feiert ihr 125-jähriges Jubiläum

Am 28. Juni feiert die Freiwillige Feuerwehr Glanegg - Maria Feicht ihr 125-jähriges Bestandsjubiläum. GLANEGG (ac). Seit 125 Jahren sind die Florianis der Freiwilligen Feuerwehr Glanegg - Maria Feicht Jahr für Jahr für die Sicherheit der Bevölkerung unterwegs. 41 aktive Kameraden, darunter 3 Damen, rücken rund um die Uhr aus um zu retten, löschen, bergen oder schützen. Gegründet wurde die Wehr von Anton Haberl, Realitätenbesitzer in Maria Feicht, Hugo Weiß, Kaiser-Königlicher Postexpeditor in...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Alfred Cernic
Spannende Spiele bekamen die Zuseher beim 19. Championship-Hallenturnier in der Sporthalle Feldkirchen zu sehen
4

Tausend Talente am Parkett

Über 1.000 Fußballtalente waren beim Hallenturnier in der Sporthalle Feldkirchen im Einsatz. FELDKIRCHEN. Das war das 19. Championship-Hallenturnier, organisiert vom FC Feldkirchen in der Sporthalle, in Zahlen: 124 Mannschaften, 304 Spiele, 2.880 Minuten reine Spielzeit und sagenhafte 968 erzielte Tore. Stars von morgen Die Turnierleiter Roland Gutsche und Michael Gangl zogen nach sechs Spieltagen in den Energieferien zufrieden Bilanz: „Ein Turnier dieser Größenordnung durchzuführen, ist nur...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg

Neue Dressen für Fußballnachwuchs

Die Nachwuchsmannschaften U7 und U8 des SV Feldkirchen/Oberglan wurden mit neuen Dressen ausgestattet. Die Kinder bedankten sich bei den Sponsoren der Sparkasse Feldkirchen, Gasthaus Seitner, Benetton, Dach Leopold, Intersport und Jugendreferent Stadtrat Jürgen Mainhard.

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Alfred Cernic
1 3

Nachwuchs.....

Endlich war es so weit im Hause Ortner. Katzendame Mauzi hat endlich ihre Babys bekommen! Drei stramme Burschen haben das Licht der Welt erblickt! Auch unsere Laufentendame Helene brühtet bereits. Und nun hoffen auch alle auf einen süssen Nachwuchs von ihr.

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Sabine Ortner

Nachwuchs im Hause Buggl

Sehr stolz sind Maria und Volte Stubinger auf ihre Enkelin Mathilda, 2500 Gramm schwer und 48 cm groß ist die Tochter von Viktoria und Valentin jun.

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Alfred Cernic
Abschließender 800 m Lauf
9

Leichtathletik Nachwuchs Landesmeisterschaften

Vergangenes Wochenende wurden in Feldkirchen die Kärntner Leichtathletik-Landesmeisterschaften in den Bewerben U8 bis U14 ausgetragen. In spannenden Wettkämpfen wurden Kärntens beste Nachwuchsmehrkämpfer ermittelt. Der TLC ASKÖ Feldkirchen war nicht nur Veranstalter, sondern stellte auch eines der größten Kontingente aller teilnehmenden Vereine. Mit zirka 200 Jungathleten und etwa genauso vielen Betreuern und Eltern war die Sportanlage gut gefüllt. Im Gespräch mit Leichtathletik-Präsident...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Willi Mayer
2

Erfolge für das BRG Feldkirchen im Handball

Das BRG Feldkirchen nutzte beim diesjährigen Handball-Schulcup den Heimvorteil aus und holte zweimal Silber. In der Alterklasse der 13- bis 14-Jährigen war sowohl bei den Jungs gegen BG/ BRG Villach-Perau als auch bei den Mädchen gegen NMS Ferlach erst im Finale Endstation. Auf ein ebenso erfreuliches Ergebnis hoffen auch die Minis, Jahrgang 2000 und jünger, bei ihren Landesmeisterschaften am 30.4 in der Sporthalle Viktring. Insgesamt trainieren an die 30 Schüler und Schülerinnen regelmäßig in...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Willi Mayer
1 9

Die fünfte Generation ist da!

Die fünfte Generation ist da! Die kleine Sarah hat vor zwei Wochen das Licht der Welt erblickt, somit ist die 5. Generation im Hause Strießnig komplett. Mutter Julia (21), Großmutter Evelyn (41), Urgroßmutter Ernestine (69) und Ur-Urgroßmutter Alosia Stubinger (91) sind sehr stolz auf ihren jüngsten Nachwuchs. Somit hat die „Buggl-Oma“ 8 Kinder, 21 Enkel, 34 Urenkel und 1 Ur-Urenkel.

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Alfred Cernic
Wollen Können und Leistungen der Glaser sichtbar machen: Christian Starzacher, Stefan Schönfelder und Sandra Schönfelder

Charme-Offensive der Glaser

Kärntner Glaser wollen mit Broschüre den Nachwuchs begeistern. Ein Jahr lang arbeiteten die Kärntner Glaser – unter Innungsmeister Christian Starzacher – an einer Offensive, die das „Image des Berufsstandes aufpolieren soll“. Nun haben Vertreter der Branche eine Broschüre und die neue Hompage der Öffentlichkeit vorgestellt. Der Grund für das Engagement der 64 heimischen Glaserbetriebe – zwölf davon sind als Ein-Personen-Unternehmen tätig: „Noch immer denken die Meisten an Bilderrahmen und...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Vanessa Pichler
Anzeige
SPÖ-Vorsitzender LHStv. Peter Kaiser (vorne Mitte) mit Absolventinnen und Absolventen sowie Mentorinnen und Mentoren der SPÖ-Nachwuchsakademie.
9

SPÖ-Kärnten blickt mit Polit-Nachwuchs zuversichtlich in die Zukunft

LHStv. Peter Kaiser und RI-GF Philip Kucher überreichten Zertifikate an frischgebackene AbsolventInnen der SPÖ-Nachwuchsakademie. Klare Absage an FPK/ÖVP, deren Obmänner vor Gericht stehen und so dem Image des Landes schaden. Bereits das dritte Team an politischen Zukunftshoffnungen haben das Renner-Institut und die SPÖ-Kärnten in den vergangenen Monaten für die Arbeit in der Politik gerüstet. Gestern, Freitag, überreichte der Vorsitzende der SPÖ-Kärnten, LHStv. Peter Kaiser, gemeinsam mit...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • SPÖ Kärnten
Anzeige
„Zuerst streicht er den Sportvereinen die Förderungen, was vor allem die Nachwuchsarbeit hart trifft, verteidigt das in einer Diskussion mit einer Zeitung in der er über Legionäre schimpft und eine halbe Stunde später inszeniert sich der gleiche Dörfler im Rahmen des Finalspieles zur Österreichischen Volleyballmeisterschaft beim eben noch kritisierten Verein als steuergeldverteilender Geschenkeonkel“, zeigt sich Tiefnig empört.

SPÖ-Kärnten: Dörfler begeht Foul an Kärntens Sportlern

Tiefnig: Zuerst kürzt er Sportförderungen, halbe Stunde später inszeniert er sich mediengerecht als geldverteilender Geschenkeonkel. Kürzung der Sportförderung trifft vor allem Kärntner Kinder. Als unmoralisches und doppelbödiges Spiel entlarvt SPÖ-Sportsprecher Alfred Tiefnig die Politik Dörflers: „Zuerst streicht er den Sportvereinen die Förderungen, was vor allem die Nachwuchsarbeit hart trifft, verteidigt das in einer Diskussion mit einer Zeitung in der er über Legionäre schimpft und eine...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • SPÖ Kärnten

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.