Nachwuchs

Beiträge zum Thema Nachwuchs

v.l.n.r. Viktoria Kapferer (Gemeindevorständin St. Sigmund), Josef Grander, Bgm. Thomas Oberbeirsteiner, LR Johannes Tratter, Bgm. Ernst Schöpf (Präsident Tiroler
Gemeindeverband) und Alois Rathgeb (GF GemNova)

Gemeindepolitik
Neue, junge Gesichter für Gemeindepolitik gesucht

TIROL. Im Projekt "Gemeindeschmiede" sollen künftig junge Menschen zwischen 15 und 30 Jahren für die Gemeindepolitik begeistert werden. Ins Leben gerufen wurde das "Anti-Aging"-Programm für Gemeindepolitik vom Land Tirol, dem Tiroler Gemeindeverband und der GemNova. Politisches EngagementVon 279 Tiroler BürgermeisterInnen sind mehr als 200 bereits über fünfzig Jahre alt. Manche haben auch gar nicht erst vor, im nächsten Februar bei den Gemeinderatswahlen anzutreten. Allerdings gibt es...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Mädels beim Training auf dem Fußballplatz in Fulpmes.

FC Stubai
Endlich wieder Action auf dem grünen Rasen!

Am Fußballtraining interessierte Mädchen und Burschen können sich jederzeit melden. STUBAI. Auch beim FC Stubai wurde das Training wieder aufgenommen - sowohl bei den Jungs, als auch den Mädels. Letzteren wurde im Herbst im Rahmen der Initiative "Mädels gemma kicken" des Tiroler Fußballverbandes (wir berichteten), die Möglichkeit geboten, sich näher mit dem runden Leder zu befassen. Das Angebot wurde bzw. wird gut angenommen - inzwischen findet zweimal wöchentlich unter der Leitung der...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Sind sich bewusst, dass man "einen Grenzgang" wagt: Der stv. Obmann des FC Wipptal, LA Florian Riedl und Nachwuchsbetreuer Bertl Hilber (r.) am Steinacher Fußballplatz, auf dem dieser Tage wieder Leben einkehren soll.
2

Vereinsfunktionäre
"Trotz Corona die Läden am Laufen halten"

Bertl Hilber ist ehrenamtlicher Ski- und Fußballtrainer und betreut die Nachwuchsabteilung des FC Wipptal. Gemeinsam mit dem stv. Obmann des Fußballvereins, LA Florian Riedl, erklärt er, wie man trotz erschwerter Bedingungen alles tut, um das Vereinsleben aufrecht zu erhalten. WIPPTAL. Seitenweise Vorgaben und viele Protokolle - die Vereinsfunktionäre sind derzeit arg gefordert. Einerseits wollen sie gerade den Nachwuchs weiterhin motivieren und dafür sorgen, dass dieser den Bezug zum Verein...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Im Bild v.l.: Katharina Übergänger, Helena und Hannah Nagele, Martha Reimair, Tobias Übergänger, Thomas Reimair und Valentina Übergänger
7

Schönberg/Mühlbachl/Navis
Naturbahnrodler bleiben in Schwung

Rennen gibt es nur wenige, aber das Training ist möglich. Sehr zur Freude des Nachwuchses des SV Raika Schönberg. SCHÖNBERG. "Das Rennrodeln auf der Naturbahn ist als Spitzensport eingestuft, daher dürfen wir durchgehend trainieren. Das ist auch wichtig, um dranzubleiben, wenngleich uns freilich trotzdem der direkte Vergleich mit der Konkurrenz fehlt", berichtet der Sektionsleiter und Trainer des SV Raika Schönberg, Gottfried Hofer zur aktuellen Situation. Sieben Kinder im Alter von neun bis 14...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Obmann Martin Steiner (2.v.l.) mit seinen Stellvertretern LA Florian Riedl sowie den Bürgermeistern Mario Nocker und Klaus Ungerank (v.l.)
15

Oberes Wipptal
Anpfiff für FC Wipptal erfolgt

OBERES WIPPTAL. Kicker aus sieben Gemeinden haben sich zum FC Wipptal zusammengetan. Am Freitag wurde die Gründung offiziell besiegelt. "Der Gedanke stand schon länger im Raum und es gab in den vergangenen Jahren bereits erste Vorstösse in Form der Zusammenlegung verschiedener Nachwuchsmannschaften. Heuer ist es nun geglückt, den FC Wipptal zu gründen", erklärte Obmann Martin Steiner aus Steinach gemeinsam mit seinen Stellvertretern LA Florian Riedl aus Steinach sowie den Bürgermeistern Klaus...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Saison abgebrochen! Das erste Spieljahr findet auch für den FC Stubai ein verfrühtes Ende. Keine Absteiger, keine Aufsteiger – im Herbst soll es bei gleichen Startbedingungen von Neuem losgehen.

Stubai
(Kein) Fußball in Zeiten von Corona

STUBAI. Der Ball steht leider still! „Corona“ beendet für den FC Stubai eine so erfolgreich gestartete Premierensaison. Denn die Frühjahrssaison wurde aus verständlichen Gründen abgesagt. Die Meisterschaft bleibt damit ohne Wertung. Trotz alledem kommt der FC Stubai auch in schwierigen Zeiten seinem gesellschaftlichen Auftrag nach. Sowohl die fünf Erwachsenenteams, aber auch die zwanzig Nachwuchsmannschaften mit 250 Kindern und Jugendlichen trainieren großteils eifrig alleine und so gut es geht...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Heuer wurde Andi bei der World Rookie Tour in seiner Klasse österr. Meister und auch die ersten Sponsoren konnte der Fulpmer bereits für sich gewinnen!
3 5

Fulpmes
Andreas Penz macht große Sprünge

FULPMES. Über das Geschick, das die Stubaier Laura Wallner und Daniel Bacher auf den Freestyle-Skiern an den Tag legen, haben wir bereits mehrmals berichtet. Jetzt drängt da noch ein junger Wilder ins Geschehen: Andi Penz aus Fulpmes. 13 Jahre ist er jung und schon so lange er denken kann, fährt er leidenschaftlich gerne Ski. "Die diversen Kinderrennen waren zwar nett, aber ich wollte mehr", schmunzelt Andreas Penz. Inspiriert von seinem Freund Daniel Bacher aus Fulpmes begann Andi ebenfalls...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Bei den österreichischen Meisterschaften in Oberperfuss holten Helena Nagele und Tobias Übergänger in ihren jeweiligen Klassen eine Silbermedaille, Hannah Nagele fuhr zu Bronze.
6

Schönberg
Viel Fleiß brachte viele Preise

SCHÖNBERG. Die Nachwuchsrodler des SV Schönberg haben wieder eine starke Wintersaison hingelegt! "Es war eine tolle Saison. Wir waren sehr erfolgreich. Das zeigt: Der Rodelsport in Schönberg lebt weiter", freut sich Sektionsleiter Gottfried Hofer aus Mühlbachl mit seinen Schützlingen. Insgesamt sieben Athleten des SV Schönberg – fünf Mädels und zwei Burschen – im Alter von 8 bis 13 Jahren stürzten sich heuer auf die Naturrodelbahnen im In- und Ausland. Stolze Bilanz Sie nahmen u. a. an den...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
54 Kinder erlernten, was im Notfall zu tun ist.
9

Stubai
Junge Kicker übten sich in Erster Hilfe

FULPMES. Am Wochenende besuchten auf Initiative von Nachwuchskoordinator Markus Stern  54 Kinder des FC Stubai sowie deren Trainer beim Roten Kreuz Stubai einen Erste Hilfe-Kurs. „Unsere 20 Nachwuchsmannschaften absolvieren mehr als 1.500 Trainingseinheiten und rund 200 Spiele in der Saison. Da ist Erste Hilfe ein ganz wichtiges Thema, das wir sicher weiter verfolgen werden“, verspricht FC Stubai-Nachwuchskoordinator Markus Stern aus Telfes. Lehrreicher Tag Jeder Kurs war in drei Gruppen mit...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Benedikt Schennach und Michael Bichler mit den jüngeren Eishockeyspielern.
Video 15

Fulpmes
Eishockeytraining mit Stargast – und Video

FULPMES. Zum Abschluss der heurigen Trainingssaison gab Ex-Profi Benedikt Schennach den Kindern wertvolle Tipps mit. "Heiß auf's Eis" sind in Fulpmes derzeit rund 30 Kinder – vorwiegend Buben, aber auch einige Mädchen. Auch heuer trainierten die 5- bis 13-Jährigen mit Coach Michael Bichler jede Woche den Umgang mit Puck und Schläger. Bei einer der letzten Einheiten Anfang vergangener Woche stieß mit Benedikt Schennach ein Stargast dazu. Der Ex-Profi, der früher im Ausland und beim HCI spielte,...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Daniel Bacher aus Fulpmes in Action

Youth Olympic Games
Zwei Top 10 Plätze für Daniel Bacher

FULPMES/LAUSANNE. Nach 2016 in Lillehammer (NOR) fanden die Youth Olympic Games dieses Mal im schweizerischen Lausanne statt, und waren Schauplatz verschiedenster Wintersportarten für Nachwuchsathleten im Alter von 15 bis 18 Jahren. Daniel Bacher, 15 Jahre jung, aus dem Stubaital, repräsentierte Österreich in den Freeski-Disziplinen Slopestyle und Big Air. Der Fulpmer qualifizierte sich im Slopestyle zunächst mit Platz 5 souverän für das Finale. Nach drei soliden Runs im Leysin Park, aber ein...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Die Absolventinnen und Absolventen mit Landeshauptmann Günther Platter (l.), Lehrgangsleiter Ronald Zecha (2.v.l.), Präsident Hermann Petz (Moser Holding, Mitte) und Vizepräsident Robert Unterweger (ORF, 3.v.r.).
3

Journalismus Akademie
Gratulationen an 7. Absolventen-Jahrgang

TIROL. Auch in diesem Jahr gab es wieder 12 AbsolventInnen in der Tiroler Journalismusakademie. Somit konnte bereist der 7. Jahrgang mit den begehrten Abschlusszertifikaten ausgezeichnet werden. Hochkarätige Gratulanten kamen zur Verleihung und feierten mit den AbsolventInnen.  Die Zukunft für hochwertigen JournalismusÜberreicht wurden die Abschlusszertifikate von Landeshauptmann Günther Platter, Präsident und Moser-Holding-Vorstandsvorsitzenden Hermann Petz, Vizepräsident und...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
„Die Liste Fritz bekennt sich zum Tiroler Sport, sagt JA zum Tiroler Sport", so Liste Fritz LA Markus Sint.

Fußballunterstützungspaket
Liste Fritz will Sportland Tirol stärken - beginnend beim Nachwuchs

TIROL. In ihrem Programm für den Juli-Landtag hat die Liste Fritz es schon angekündigt, sie fordert mehr Unterstützung für die Tiroler Sportvereine. Genauer gesagt: ein Fußballunterstützungspaket für Tirol soll her. Ein diesbezüglicher Dringlichkeitsantrag soll im Juli-Landtag den nötigen Durchbruch bringen.  Was will man mit dem Unterstützungspaket erreichen?Drei Dinge will die Liste Fritz mit dem Fußballunterstützungspaket erreichen: Den Vereinen vom Tivoli Stadion "Hilfe zur Selbsthilfe"...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der heute 64-Jährige lebt für den Rodelsport. Für seine Trainertätigkeit hat er bereits etliche Auszeichnungen erhalten.
2

Reportage
Trainer mit Leib & Seele

Seit bald 40 (!) Jahren ist der Rodelsport in Schönberg untrennbar mit dem Namen Gottfried Hofer verbunden. SCHÖNBERG/MÜHLBACHL (tk). Schönberg gilt als Rodelhochburg. Dass diese Tradition bis heute immer weiter gefahren wird, ist in erster Linie Gottfried Hofer zu verdanken. Der im nahen Mühlbachl wohnhafte Erfolgstrainer ist Sektionsleiter des SV Schönberg und kümmert sich seit 1981 um den Rodelnachwuchs im Dorf. Und das mit einem Einsatz und einer Hingabe, wie man sie wohl nur selten findet....

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Das Schönberger Dreimäderlhaus holte in der Klasse Jugend 1 weiblich alle Medaillen.

Rodeln
Schönberger Nachwuchs in Hochform

Was für ein Auftritt der Schönberger Nachwuchsrodlerinnen bei den diesjährigen FIL-Jugendspielen in Obdach/Winterleiten! SCHÖNBERG/OBDACH. In der Kategorie Jugend 1 weiblich setzten sich Helena Nagele, Valentina Übergänger und Katharina Übergänger gegen die starke italienische Mannschaft durch und erreichten Gold, Silber und Bronze. Knapp an der Medaille vorbei rodelte Hannah Nagele, die in der Klasse Jugend 3 weiblich den vierten Rang belegte. www.meinbezirk.at

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Ganz der Papa! Mario Pranger gewann die Klasse U10 in einer Spitzenzeit.
8

8. Salomon Junior Race in Steinach
Mario Pranger gewinnt in der Klasse U10

Das Salomon Junior Race, durchgeführt vom SC Raiba Steinach, fand Ende Dezember bereits zum 8. Mal auf der Bergeralm statt und ist mittlerweile ein fester Bestandteil im alpinen Rennkalender. STEINACH. 2011 ging das erste Salomon Junior Race über die Bühne und mit Raphael Haaser, Bernadette Lorenz und Luca Gstrein als Sieger setzten sich damals Läufer durch, die heute äußerst erfolgreich bei FIS Rennen vertreten sind. Beim jüngsten Rennen, das vor Kurzem in Form eines Riesentorlaufes für alle...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
LR Tilg hat die Wissenschaftsförderung in Tirol auf sieben Millionen Euro jährlich ausgebaut.

Forschung
Finanzierung von 63 Projekte der Tiroler Hochschulen

TIROL. 63 verschiedene Tiroler Forschungsprojekte dürfen sich über eine Millionenförderung des Landes freuen. Eingesetzt für die Unterstützung, hat sich LR Bernhard Tilg. Vielfalt der Forschungsprojekte Durch die Millionenspritze können Projekte wie der Laserschmelzprozess, die Erforschung der Virengruppe der Phagen, neue Ansätze zu umweltfreundlichen und leistungsstarken Lithium-Ionen Batterien, der Buchberg bei Wiesing in der Bronzezeit, die Klassifizierung des Gebäudezustandes mit...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Flott unterwegs war der Nachwuchs des SV StuBay Telfes auch beim Internationalen Weihnachtsschwimmen in Braunau am Inn.
2

5. Internationales Weihnachtsschwimmen
Schwimmer-Rookies haben das Ruder fest im Griff

Eine tolle, zweitägige Veranstaltung ging am Wochenende im oberösterreichischen Braunau am Inn über die Bühne. Mit insgesamt 26 Vereinen aus sechs Nationen und über 300 SchwimmerInnen war dieser Bewerb auch für die SportlerInnen des SV StuBay Telfes etwas ganz Besonderes. STUBAI. Die beiden Youngsters Raphael Pittl (2010) und Felix Daringer (2012) konnten jeweils zwei Medaillen mit nach Hause nehmen! Raphael erschwamm Silber über 25m Rücken und Bronze über 25m Freistil. Felix schwamm über 25m...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Klaus Enrich, Tamara Hutter und Gerald Daringer konnten Medaillen holen.
1

Stubaier bei 1. Internationaler tirol.swim.trophy erfolgreich

STUBAI/INNSBRUCK (tk). Am Samstag veranstaltete der SV Kruder Zirl eine internationale Schwimm-Trophy im Schwimmbad des Universitäts-Sportinstituts Innsbruck. Die 7 AthletInnen des SV StuBay Telfes starteten nur über 50m Freistil, da das am Besten in den momentanen Trainingsplan passt. Es konnten super Platzierungen und tolle Zeiten erschwommen werden: So gewannen die beiden Telfer Gerald Daringer Silber und Klaus Enrich eine Bronzemedaille in der allgemeinen Klasse (1999 & älter) hinter dem...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Hinten von links: Markus Tollinger (Raiffeisenbank), Manfred Praxmarer (Metro), Pepi Hackl (Spartenobmann Tourismus und Freizeitwirtschaft), Christoph Walser (Bezirksobmann Innsbruck Land), Simon Taxacher (Haubenkoch), Martina Novara (Landtagsabgeordnete), Andreas Fahrner (Lehrlingsbeauftragter der Sparte Tourismus) Vorne von links: Dominik Beh, Sina Höß, Haris Enzo Birbaumer.
2

TyrolSkills 2018: Tourismusnachwuchs zeigt sein Können – mit Video!

Nichts konnte die Teilnehmer beim TyrolSkills für Tourismusberufe aus der Ruhe bringen. Konzentriert arbeiteten sich die Nachwuchstalente voran und zeigten ihr Können und das nicht nur vor der Jury, sondern auch vor den Besuchern der Fafga-Messe. TIROL. Die besten Lehrlinge des Landes traten in den Bereichen Koch/Köchin, Restaurantfachmann/frau sowie Hotel und Gastgewerbeassistent/in an. Dabei wurde den Teilnehmern einiges abverlangt. Die Aufgaben beim Wettbewerb In der Küche musste ein...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

Erfolgreicher Schwimmnachwuchs

Die kleine Nachwuchsabordnung des SV StuBay Telfes nützte noch einmal die letzte Gelegenheit auf einer 50m-Langbahn einen Wettkampf zu schwimmen und sammelte fleissig neue Bestzeiten und Medaillen. Ein toll organisierter Bewerb vom WSV St. Johann mit über 200 AthletInnen aus 16 teilnehmenden internationalen Vereinen. Insgesamt holten die Schwimmerinnen und Schwimmer 4 Bronze-Medaillen in der Altersklasse 9 durch Laura Hupfauf (50m Freistil und 50m Schmetterling), Paula Schöpf (50m Brust) und...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
Die Raiffeisenbanken Tirol erhöhen das Sponsoring für den FC Wacker Innsbruck. (Symbolbild)
1

Tiroler Raiffeisenbanken erhöhen Sponsoring für FC Wacker Innsbruck

Die Tiroler Raiffeisenbanken erhöhen ihre Sponsoring-Aktivität. Den langjährigen Partner FC Wacker Innsbruck freuts, kurz vor dem Start in die neue Saison. TIROL. Mit dem erhöhten Sponsoring möchte man ein deutliches Zeichen für den heimischen Fußball setzen. Seit über einem Jahrzehnt pflegen die Raiffeisenbanken Tirol die Partnerschaft mit dem FC Wacker, auch wenn es mal nicht so gut läuft, wie im Sommer 2014 nach dem Abstieg aus der höchsten Spielklasse.  Nachwuchspflege Doch nicht nur bei...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Landesinnungsmeisterin Astrid Westerthaler (r.) und Cäcilia Kofler (Ausschussmitglied in der Landesinnung, l.) gratulierten Vanessa Westerthaler, Alper Cetin und Janine Knoll zu ihren hervorragenden Leistungen.
4

Tiroler Lehrlinge auf Stockerlplätzen in Schönheitsberufen

Gleich nach dem Landesfinale ging es für die Tiroler Sieger zum Bundeslehrlingswettbewerb der Schönheitsberufe nach Wien. Tirol kann sich über zwei Stockerlplätze seiner Lehrlinge freuen. Einmal in der Kategorie Massage und einmal in der Kategorie Fußpflege überzeugten die jungen Talente. TIROL. Die tollen Platzierungen für Tirol erreichten Alper Cetin vom Hotel Jungbrunn in Tannheim und Vanessa Westerthaler von 2 Sisters Cosmetics in Innsbruck. Auf hohem Niveau zeigten die Lehrlinge welche...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
2

Starke Nachwuchsrodler

Großartige Erfolge feierten die Tiroler Sportler bei den vom Wintersportverein Prein an der Rax durchgeführten Österreichischen Naturbahnrodelmeisterschaften für Schüler und Jugendliche. GEBIET (kr). Insgesamt konnte der Tiroler Verband nicht weniger als acht von zwölf Medaillen mit nach Hause nehmen. SV Ried im Oberinntal: zwei Mal Gold, ein Mal Silber, ein Mal Bronze. Unter anderem konnte sich Paul Kuen in der Klasse Jugend männlich vom fünften Platz im ersten Lauf noch auf Rang zwei...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.