Nassereith

Beiträge zum Thema Nassereith

Tödlicher Radfahrunfall in Nassereith
Radfahrer stürzte und landete im Bachbett

NASSEREITH. Ein 56-jähriger deutscher Urlauber brach am 21.7.2020 gegen 14 Uhr von Imst aus, alleine zu einer Rennradtour auf. Kurz nach 17 Uhr fuhr der Mann in Nassereith auf der Gemeindestraße talwärts. Zur selben Zeit arbeitete ein Einheimischer auf seinem nahe gelegenen Grundstück und nahm plötzlich ein lautes Krachen wahr. Er hielt sofort Nachschau und konnte den verletzten Rennradfahrer im Bachbett liegend (ca. 3 Meter unterhalb der Gemeindestraße) ausfindig machen. Der Zeuge setzte...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Einbruch in Baucontainer in Nassereith

NASSEREITH. Unbekannte Täter brachen zwischen 3. und 7. Juli 2020 in einen Baucontainer im Gemeindegebiet von Nassereith ein und entwendeten daraus Werkzeugmaschinen im Wert eines mittleren vierstelligen Eurobetrages.

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Fahrradunfall in Nassereith
Ehepaar bei Radtour verletzt

NASSEREITH. Ein österreichisches Ehepaar fuhr am 30.06.2020 gegen 10:30 Uhr mit Mountainbikes auf dem Radweg „Via Claudia“ von Nassereith in Richtung Tarrenz. Im Gemeindegebiet von Nassereith wollte sich die Frau (52 Jahre) vor ihrem Gatten (55 Jahre) nach rechts einordnen. Dabei kam es zu einer seitlichen Berührung der Fahrräder und beide kamen zu Sturz. Die Frau zog sich dabei schwere Armverletzungen zu, der Mann wurde unbestimmten Grades verletzt. Die Verletzten wurden durch einen zufällig...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Verletzter nach irrer Attacke
Mann wurde mindestens 21 mal beschossen

IMST. Ein 22-Jähriger aus Imst beschoss am 28.06.2020 in den Nachmittagsstunden in Nassereith und anschließend im Bereich des Blindsees in Biberwier einen 18-jährigen Imster mit einer Airsoft Pistole (6mm) mindestens 21 Mal. Der 18-Jährige erlitt dadurch teilweise blutende Wunden und Blutergüsse. Das Opfer begab sich selbstständig ins Krankenhaus Zams zur Untersuchung bzw. Behandlung. Nach Abschluss der Erhebungen wird der 22-Jährige angezeigt.

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Die Feuerwehren Nassereith und Imst sicherten den umgekippten Sattelschlepper.
  2

Sattelschlepper umgekippt
Spektakulärer Einsatz für Feuerwehren Nassereith und Imst

NASSEREITH. Am 28. Mai 2020, gegen 12.45 Uhr, lenkte ein 44-jähriger Ukrainer ein Sattelkraftfahrzeug auf der Fernpassstraße aus Richtung Norden kommend in Richtung Nassereith. In einer Rechtskurve auf Höhe des km 6,0 funktionierte nach Angaben des Lenkers plötzlich die Bremse nicht mehr, wodurch der Mann die Kontrolle über das Fahrzeug verlor, das Sattelkraftfahrzeug in der Folge eine Leitschiene durchstieß und sieben Meter über einen Abhang stürzte, bevor es an Bäumen hängen blieb. Bei dem...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Einbruchsdiebstahl in Nassereith
Baumaschinen aus Container gestohlen

NASSEREITH. Im Zeitraum vom 20. bis 25.05.2020 brach ein unbekannter Täter in Nassereith in einen in der bei der „Mischwerkkurve“ in der Unterführung der B189 aufgestellten Baucontainer ein und stahl daraus zwei Winkelschleifer und eine Schlagbohrmaschine der Marke Hilti sowie eine Stichsäge der Marke Bosch. Der geschädigten Baufirma entstand dadurch ein Gesamtschaden im niederen 4-stelligen Eurobereich.

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Das ehemalige Nassereither Hallenbad wird derzeit abgerissen, hier soll betreutes Wohnen entstehen.
  2

Abrissarbeiten in Nassereith haben bereits begonnen
Land in Sicht für Ex-Hallenbad

Jahrelanges Tauziehen rund um die künftige Nutzung scheint nun zu einer guten Lösung für das rund 15.000 Quadratmeter große Areal zu führen. NASSEREITH. Bürgermeister Herbert Kröll freut sich, dass nun endlich sichtbare Schritte für die Nutzung der Gründe rund um das ehemalige Hallenbad gesetzt werden. Die Bagger sind aufgefahren und ein Stück Geschichte für die Region wird in den kommenden Wochen in einer Baugrube enden. Für die Nassereither Dorfväter bedeutet dies, dass man zwar zuerst in...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Beim Wenden seines Fahrzeuges übersah ein PKW-Lenker das Fahrzeug einer 68-Jährigen.

Kollision in Nassereith
Unfall beim Wenden verursacht

NASSEREITH. Am 23.02.2020 gegen 07.25 Uhr fuhr ein 46-jähriger deutscher Staatsbürger die B189 in Fahrtrichtung Holzleiten. Da der PKW-Lenker die Ausfahrt in Richtung Imst verpasst hatte, versuchte dieser in einer Ausweiche umzukehren und übersah das entgegenkommende Fahrzeug einer 68-jährigen deutschen Staatsbürgerin. Der PKW der Lenkerin geriet durch den Aufprall ins Schleudern, kam in Folge von der Fahrbahn ab und kam unterhalb einer Böschung zum Stillstand. Die Lenkerin wurden durch den...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Imkerbesuch in der VS Nassereith
 1

VS Nassereith bastelte Kerzen
Alles über Bienen und Honig beim Basteln erfahren

NASSEREITH. Als eine liebgewordene Tradition bezeichnet VS Direktor Thomas Köhle schon den Besuch des Imkervereines Nassereith in der Volksschule. Die Kinder bastelten Kerzen aus Bienenwachs, die nicht nur einen angenehmen Duft im ganzen Schulgebäude verbreiteten, sondern auch zum Verschenken von den Kindern mit nach Hause genommen wurden. Für die Kinder war es spannend und informativ, denn während der Bastelei wurde auch allerhand Wissen über Bienen und Honig weitergegeben.

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
 1   4

Vorlesetag am 18. November
In der Volksschule Nassereith wurde gerappelt, gezappelt, geholtert und gepoltert!

Das war eine willkommene Abwechslung vom Unterrichtsalltag für die Nassereither Volksschulkinder: Anlässlich des 4. Tiroler Vorlesetages am 18. November war der Autor und „Sprachinstallateur“ Markus Köhle einen Vormittag lang in ihrer Schule zu Gast. NASSEREITH. Ausgelassene Stimmung herrschte im Klassenraum, als Markus Köhle seine unterhaltsamen Texte und Sprachspielereien präsentierte. Im Gepäck hatte der mehrfach ausgezeichnete Autor und Poetry Slammer seinen druckfrischen Gedichteband...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Polizeimeldung
Bei Überholmanöver frontal zusammengekracht

NASSEREITH. Am 8. November 2019, gegen 13.10 Uhr überholte ein 24-jähriger Österreicher auf der Mieminger Bundesstraße aus Richtung Obsteig kommend und in Richtung Nassereith fahrend mehrere Fahrzeuge. Dabei kam es zu einem Frontalzusammenstoß mit einem von einem 49-jährigen Österreicher gelenkten, entgegenkommenden Pkw. Beide Fahrzeuge kamen von der Straße ab und blieben total beschädigt liegen. Bei dem Unfall erlitten beide Lenker sowie ein 18-jähriger Beifahrer im Fahrzeug des 24-Jährigen...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Polizeimeldung
Ein Sattelschlepper kam von der Straße ab

NASSEREITH. Am 24.10.2019, gegen 17.15 Uhr fuhr ein 46-jähriger ukrainischer Staatsangehöriger mit einem Sattelkraftfahrzeug auf der Fernpass-Bundesstraße (B 179) von Nassereith kommend in Richtung Passhöhe. Aus bisher unbekannter Ursache löste sich auf Höhe Straßenkilometer 6,400 der mit 23 Tonnen Kartonagen beladene Sattelaufleger vom Zugfahrzeug. Nach ca. 10 Metern auf der Fahrbahn kam der Sattelaufleger über den rechten Fahrbahnrand hinaus und schließlich an einem Baum unterhalb des...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Polizeimeldung
Motorradlenkerin in Nassereith bei Sturz verletzt

NASSEREITH. Am 19.10.2019 gegen 11.30 Uhr lenkte eine 60-jährige Österreicherin ihr Motorrad als Vorletzte einer 5-köpfigen Motorradgruppe auf der B189 bergwärts in Richtung Obsteig. Bei KM 19,05 kam die sie in einer Linkskurve über den rechten Fahrbahnrand hinaus und stürzte. Dabei wurde die Motorradlenkerin unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung mit dem NAH Martin 2 in das Krankenhaus nach Zams geflogen.

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Personenbergung aus einem verschütteten PKW in Nassereith.
  29

KAT-Züge in den Tiroler Bezirken im Einsatz
Landesweite Katastrophe bravourös bewältigt - mit VIDEO

TELFS/TIROL. Es war eine Großübung der Tiroler Feuerwehren, die an Aufwand und Organisation kaum zu überbieten ist. Unter dem Namen AETOS 2019 organisierte der Landes-Feuerwehrverband Tirol eine landesweite Katastrophenübung. Mobilisierung der KatastrophenschutzzügeZiel dieses Großereignisses war die Mobilisierung der Katastrophenschutzzüge (KAT-Züge), die bekanntlich im Fall von Großschadenslagen für schnelle, effiziente Hilfe sorgen sollen. „Als erschwerendes Detail haben wir unsere...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Der FC Schretter Vils siegte gegen Innsbruck West mit 3:0
  19

SPG Lechtal , SV Reutte
Vils siegte klar mit 3:0

Landesliga West FC Schretter Vils - Innsbruck West 3:0 (1:0) VILS (filo). Eine am Ende klare Angelegenheit war die Partie in Vils. Hier empfingen die Vilser am Sonntag die Mannschaft aus Innsbruck die sich mit einem klaren 3:0 geschlagen geben mussten. Schon in der 2. Minute ging der FC Schretter Vils durch einen Treffer von Philipp Fellner in Führung. Das war auch der letzte Treffer in der ersten Halbzeit, da beide Mannschaften, so machte es den Anschein, gleich strak waren aber die Chancen...

  • Tirol
  • Reutte
  • Filomena Ausserhofer
Auch die Feuerwehrdrohne kam in diesem Fall zum Einsatz.
 1   3

Suchaktion
In Nassereith wird ein 38-Jähriger nach Streit gesucht

NASSEREITH. Am 8. Oktober 2019, gegen 00.50 Uhr, zeigte ein Bewohner eines Mehrparteienhauses in Nassereith bei der Polizei an, dass es in einer Nachbarwohnung offenbar einen heftigen Streit gab. Eine Polizeistreife traf vor dem Haus einen stark alkoholisierten, unbestimmten Grades verletzten 35-jährigen Slowenen an. Nach einem 38-jährigen Serben, welcher offenbar die Auseinandersetzung mit dem 35-Jährigen hatte und ebenfalls verletzt sein dürfte, wird derzeit gesucht. Um zweckdienliche...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Polizeimeldung
Kletterer in Nassereith tödlich abgestürzt

NASSEREITH. Am 6.9.2019 gegen 11 Uhr unternahm ein 60jähriger deutscher Staatsbürger als Teil einer geführten Dreierseilschaft im Klettergaten Tieftal in Nasserreith einer Klettertour. Bereits bei der zweiten Seillänge stürzte der Mann rückwärts in das Seil und blieb kopfüber im Seil hängen. Er wurde von seinen Begleitern abgeseilt, die Rettungskette in Gang gesetzt und sofort mit der Reanimation begonnen. Nach der Bergung mittels Tau durch die Besatzung des Notarzthubschraubers konnte von der...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Über 50 Modelle von Dinosauriern und deren Nachfahren in Lebensgröße sorgen für ein wahres "Urzeit -Feeling" in Nassereith.
 3   4

Gewinnspiel
"Jurassic Park" im Tiroler Oberland – Dinoworld Nassereith

Es ist eine der spektakulärsten Dinosaurierausstellung der Gegenwart, "The World of Dinosaurs", welche bis zum 31.Oktober in der "Dinoworld" in Nassereith (beim Nassereither See, Klettergarten Parkplatz) zu sehen ist. Über 50 Modelle von Dinosauriern und deren Nachfahren in Lebensgröße werden für ein wahres "Urzeit -Feeling" sorgen. Vom acht Meter hohen Tyrannosaurus Rex, dem zwei Tonnen schweren Triceratops mitsamt Babys oder dem 30 Meter langen Diplodocus , es wurde keiner der „bekannten“...

  • Tirol
  • Imst
  • Sandra Haid
Die Dinosaurier sind los - zu sehen im Gurgltal bei Nassereith.

Gigantische Dinosaurier bevölkern das Gurgltal
Die Faszination der "schrecklichen Echsen"

NASSEREITH. Vor 230 Millionen Jahren begannen sie die Welt zu erobern, stampften durch Wälder und Sümpfe und waren die uneingeschränkten Herrscher auf der Erdoberfläche. Von den gigantischen Dinosauriern ist hier die Rede. Sicher gab es auch kleine Artgenossen, aber die Bekanntesten sind natürlich die riesigen Vertreter wie „Tyrannosaurus Rex“, „Brontosaurus“, „Triceratops“ und viele mehr. Die älteste Bemerkung über einen Saurierknochen stammt aus dem Jahre 1677 und der wurde einem riesigen...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Dinosaurier sind ein Erlebnis für Jung und Alt.
 1   33

Tolle Dinosaurier-Modelle in Lebensgröße in Nassereith
Dinos bezaubern in Nassereith

NASSEREITH. Lebensgroße, originalgetreue - unter wissenschaftlicher Beobachtung - rekonstruierte Dinosaurier versetzen die Besucher in Nassereith in Staunen und Begeisterung. Die durch den „Jurassic Park“- Film oder durch den Kino Hit "Ice Age" zu unglaublicher Popularität gelangten Urzeitgiganten ziehen wieder Jung und Alt in Ihren Bann. Eine Zeitreise in eine längst vergangene Welt - mehr als 100 Millionen Jahre zurück - erwartet die Besucher. Was macht „World of Dinosaurs“ so besonders: es...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold

(K)eine Leiche in Nassereith und skurrilster Einsatz der Blaulichter

NASSEREITH. Am Montag, den 1. Juli, heulte in Nassereith die Sirene und holte 23 Florianijünger vom Mittagstisch oder von der Arbeit zum Einsatz. Ein Unfall mit vermutlich bewusstloser Person wurde bei der Leitstelle gemeldet, welche auch Polizei und Hubschrauber dazu alarmierte. Als die Einsatzkräfte allerdings am besagten Ort ankamen, waren weder ein Unfallwagen noch dessen bewusstloser Lenker aufzufinden. Nach genauer Ausschau rückten alle Mann wieder ab, jedoch mit einem großen Fragezeichen...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
  26

Fernsteinsee
Ein Naturjuwel in den Bergen

Direkt an der Fernpassstraße, im Gemeindegebiet von Nassereith liegt der Fernsteinsee auf 934 Meter Seehöhe. Am westlichen Ufer thront, die zu einem Hotel umgebaute Burg Fernstein. Das im Privatbesitz stehende Naturjuwel lädt zu jeder Jahreszeit zu einem Rundgang ein.

  • Tirol
  • Imst
  • Markus Trenkwalder
Freuen sich über neue Kontroll-Infrastruktur am Fernpass (von li.): Hubert Juen (Bezirkskommandant Imst), LHStvin Ingrid Felipe, Armin Suchentrunk (Postenkommandant-Stv. Nassereith) und Gert Pfeifer (Bezirkskommandant-Stv.).

Nächster Umsetzungsschritt des Kontrollpaketes
Kontrollcontainer für Schwerverkehrskontrollgruppe Reutte/Imst

Mit der Installierung des Kontrollcontainers auf dem Kontrollplatz Nassereith wurde diese Woche eine weitere Maßnahme im Rahmen des „Kontrollpakets Schwerverkehr“ erfolgreich umgesetzt. NASSEREITH. Anfang des Jahres beschloss die Tiroler Landesregierung ein umfangreiches Maßnahmenpaket, um den Schwerverkehr quantitativ und qualitativ noch genauer überwachen zu können. LH Günther Platter: „Die Schwerpunktkontrollen am Fernpass sind ein weiterer wichtiger Schritt im Rahmen des Kontrollpakets,...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.