Nationalratswahl 2019

Beiträge zum Thema Nationalratswahl 2019

Politik
Josef Muchitsch zieht wieder in den Nationalrat einzieht.

Nationalratswahl 2019
Geschafft! Josef Muchitsch ist weiter Nationalrat

Im Wahlkreis Südwest konnte der negative Bundestrend der SPÖ etwas abgefangen werden. Abg. z. NR Josef Muchitsch wird über die steirische Landesliste wieder in den Nationalrat einziehen. Nachdem das Direktmandat in der Region Südweststeiermark verpasst wurde, gelang es mit Unterstützung der Vorzugsstimmen, den Einzug über die Landesliste zu sichern. In seiner Region konnte Muchitsch den negativen Bundestrend der SPÖ etwas abfangen. Josef Muchitsch: „Es tut weh, wenn man nach den vielen...

  • 01.10.19
  •  2
Politik
Montagabend wurden die letzten Wahlkarten auf der BH Deutschlandsberg ausgezählt: So ist das Endergebnis.
2 Bilder

Nationalratswahl
Die Wahlkarten in Deutschlandsberg sind ausgezählt: Nur mehr ein Regionalmandat?

Auch im Bezirk Deutschlandsberg war die Nationalratswahl eindeutig: Die ÖVP gewinnt, allerdings vor den Freiheitlichen. Statt drei Regionalmandaten gibt es wohl nur noch eines – SPÖ und FPÖ verlieren. Da erstmals über eine Million Wahlkarten ausgegeben wurden, hatten die Bezirkswahlbehörden auch am Montag noch ordentlich zu tun: Im Bezirk Deutschlandsberg haben 8.968 Personen eine Wahlkarte beantragt (2.000 mehr als 2017), davon 366 wahlberechtigte Auslandsösterreicher. Die Briefwahlstimmen...

  • 01.10.19
Politik
So hat die Steiermark gewählt.
2 Bilder

Wahlergebnis
Nationalratswahl 2019 in der Steiermark: Erdrutschsieg für die ÖVP

Nationalratswahl 2019 in der Steiermark: Auch in der weiß-grünen Mark liegt die ÖVP klar vorne, damit liegt das Bundesland sogar über dem Bundestrend. Das bedeutet: Enorme Zugewinne für die ÖVP, aber auch für Grüne und Neos, teilweise empfindliche Verluste für SPÖ und vor allem die FPÖ. Aktuell liegt die ÖVP bei 42 Prozent (aktueller Auszählungsstand), die FPÖ kommt auf 21,2 Prozent, die SPÖ auf 19 Prozent. Die Grünen schaffen fast 9 Prozent, die Neos liegen bei 5,5 Prozent. Zum...

  • 29.09.19
Politik
Die ÖVP hat die klare Mehrheit im Bezirk Deutschlandsberg.
3 Bilder

WAHLERGEBNIS
Die ÖVP jubelte im Bezirk Deutschlandsberg - und die Grünen mit

Im Wahlkreis 6 (Deutschlandsberg, Leibnitz, Voitsberg) kam die FPÖ mit Spitzenkandidat Markus Leinfellner im wahrsten Sinne des Wortes mit einem "blauen Auge" davon. Zwar verloren die "Blauen" auch hier, bleiben aber vor der SPÖ auf Platz zwei. "Die Rahmenbedingungen bei diesem Wahlgang waren für uns äußerst schwierig. Insbesondere die in den letzten Tagen erhobenen Vorwürfe gegen unseren ehemaligen Bundesparteiobmann führten zu einer breit angelegten Kampagne gegen die gesamte FPÖ. Die...

  • 29.09.19
Politik
Der Eibiswalder Hans Jürgen Ferlitsch startet vom Listenplatz 3 in unserem Regional-Wahlkreis aus in die Nationalratswahl.

Nationalratswahl
Der SPÖ Kandidat aus unserem Bezirk

Hans Jürgen Ferlitsch rüstet sich für die Nationalratswahl. Er sieht u.a. eine Vermögenssteuer als Gebot der Stunde. HÖRMSDORF/EIBISWALD. Hans Jürgen Ferlitsch aus Hörmsdorf in Eibiswald kennt man nicht nur als Geschäftsführer und Gesellschafter der INKOL GmbH Eibiswald sondern auch als Kommandant der FF Hörmsdorf sowie als versierten Radsportler und Halbmarathon-Läufer. Voller Einsatz engagiert sich Ferlitsch auch für die Politik und setzt sich als Gemeinderat und Fraktionsführer der SPÖ...

  • 13.09.19
Politik
Gerhard Hirschmann Markus Leinfellner, Helga Kügerl, Josef Riemer

NR-Wahl 2019
Leinfellner die neue FPÖ-Nummer 1 im Wahlkreis

Wachablöse in der FPÖ. Für die kommende Nationalratswahl am 29. September kandidiert erstmals nicht mehr NAbg. Josef Riemer an der FPÖ-Spitze für den Wahlkreis 6c (Leibnitz, Deutschlandsberg, Voitsberg), sondern der Voitsberger Stadtrat Markus Leinfellner, der gleichzeitig auch Landesobmann-Stellvertreter ist. Ihm zur Seite als neue Nummer zwei steht Gerhard Hirschmann aus Heiligenkreuz am Waasen, LAbg. Helga Kügerl wurde auf Listenplatz 3 gesetzt. Die weitere Reihung: Gernot Wagner, Silvia...

  • 17.07.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.