Nationalratswahl 2019

Beiträge zum Thema Nationalratswahl 2019

Politik
Das endgültige Wahlergebnis steht fest

Nationalratswahl 2019
Engültiges Kärntner Wahlergebnis

Nachdem nun auch alle Briefwahlstimmen ausgezählt sind, liegt das offizielle Wahlergebnis für Kärnten vor. KÄRNTEN. Von den insgesamt 437.785 Kärntner Wahlberechtigen machten sich vergangen Sonntag 72,44 Prozent auf den Weg zur Wahlurne. Im Vergleich zur Nationalratswahl 2017 ist die Wahlbeteiligung also um 6,02 Prozent gesunken. 5.334 Kärntner wählten ungültig. Kärntner WahlergebnisVon den 317.146 gültigen Stimmen entfallen auf die ÖVP 34,9 Prozent, das entspricht einem Plus von 8,06...

  • 03.10.19
Politik
2 Bilder

Nationalratswahlen 2019
Treffner: "Türkis-Grün wäre interessant"

Stellungnahmen der Partei-Obmänner zur Nationalratswahl im Bezirk Feldkirchen. BEZIRK FELDKIRCHEN (chl). Die WOCHE Feldkirchen befragte die Bezirks-Parteiobmänner der drei stärksten Parteien zum Ausgang der Nationalratswahlen am vergangenen Sonntag. Die türkisen WahlsiegerMartin Treffner, Bezirks-Parteiobmann der ÖVP und Bürgermeister der Bezirkshauptstadt, bezeichnet das Wahlergebnis als "Riesen-Erfolg für Sebastian Kurz", und dass die "Abwahl vielleicht doch nicht das Wahre war". Der...

  • 30.09.19
Politik
Wie reagiert die Politik auf das Wahlergebnis zur Nationalratswahl 2019?
9 Bilder

Nationalratswahl 2019
Reaktionen auf das Wahlergebnis in Kärnten

Österreichweit ist die ÖVP die stimmenstärkste Partei und auch in Kärnten darf sie sich über ein vorläufiges Ergebnis von 35,2 Prozent freuen. KÄRNTEN. Österreich hat gewählt! Die Kärntner auch.  Stimmen zum Wahlergebnis Martin Gruber für die ÖVP Kärnten Die Landespartei freut sich sehr über ein vorläufiges Ergebnis von 37,3 Prozent und darüber, erstmals stimmenstärkste Partei in Kärnten geworden zu sein. Überhaupt hat die Kärntner Volkspartei heute den stärksten Zugewinn aller...

  • 29.09.19
Politik
Kärnten wählt: Wie schneiden die Parteien im südlichsten Bundesland bei der Nationalratswahl 2019 ab?

Wahlergebnis
Nationalratswahl 2019 in Kärnten

Wahlergebnis zur Nationalratswahl 2019: Kärnten wählte Türkis: Die ÖVP ist auch in Kärnten der große Wahlsieger! Das Kärnten-Ergebnis zeigt den tatsächlichen Auszählungsstand inklusive Wahlkarten (wenn diese ausgezählt sind) und ist KEINE Hochrechnung. KÄRNTEN. Hier finden Sie das Wahlergebnis der Nationalratswahl 2019 in Kärnten. 35,24 Prozent für die ÖVP bedeutet: Die Türkisen sind klare Wahlsieger in Kärnten – wie in ganz Österreich. Auf Platz 2 landet die SPÖ mit 26,32 Prozent und...

  • 29.09.19
  •  1
Politik
Nationalratswahl 2019: Wie haben die Kärntner in den zehn Gemeinden des Bezirks Feldkirchen gewählt?

Wahlergebnis
Nationalratswahl 2019 im Bezirk Feldkirchen

Wahlergebnis zur Nationalratswahl 2019: Das Ergebnis im Bezirk Feldkirchen zeigt den tatsächlichen Auszählungsstand und ist KEINE Hochrechnung. BEZIRK FELDKIRCHEN. Hier finden Sie das Wahlergebnis der Nationalratswahl 2019 im Bezirk Feldkirchen: Laut aktuellem Auszählungsstand (ohne Wahlkarten) ist die ÖVP stimmenstärkste Partei im Bezirk. Mit 35,85 Prozent hat die ÖVP die meisten Stimmen im erhalten und damit ein Plus von mehr als 8,5 Prozent eingefahren (gegenüber der Wahl von...

  • 29.09.19
Politik
OGM-Chef Christoph Haselmayer erklärt, wie sich Nichtwählen und jüngste FPÖ-Skandale auf die Nationalratswahl 2019 auswirken können

Nationalratswahl 2019
OGM-Chef Haselmayer: So wirkt sich Nichtwählen aus

OGM-Chef Christoph Haselmayer über Auswirkungen des Nichtwählens und den jüngsten FPÖ-Skandal.  KLAGENFURT, WIEN (vep). Landläufig herrscht die Meinung, dass ungültig zu wählen sich anders auf die Statistik auswirkt, als gar nicht hinzugehen. Der Chef des Meinungsforschungsinstituts OGM, Christoph Haselmayer, erklärt: "Es macht keinen Unterschied, die ungültigen Stimmen sowie die Weißwähler zählen genauso wenig, wie die daheimgebliebenen Nichtwähler."  Nichtwählen hilft den Großen Aber:...

  • 29.09.19
  •  1
Politik
Am 29. Oktober wird gewählt
9 Bilder

Nationalratswahl
Wahlkreis West: Die Spitzenkandidaten stehen Rede und Antwort

Die WOCHE hat die Spitzenkandidaten des Wahlkreises 2C/Kärnten West mit Fragen konfrontiert. BEZIRK FELDKIRCHEN (fri). Vor der Nationalratswahl: Die Spitzen des Wahlkreises Kärnten West (Feldkirchen, Hermagor, Spittal) im Interview. WOCHE: Was kann der Bund tun, um den öffentlichen Verkehr in der ländlichen Region zu stärken? Gabriel Obernosterer (ÖVP): "Im Regierungsprogramm ist beides verankert: verbesserte Infrastruktur, Stichwort Nahverkehrs-Milliarde, die umgesetzt werden muss....

  • 26.09.19
Politik
Die WOCHE befragte die Kärntner Kandidaten zu ihren Ansichten

Nationalratswahl 2019
Kärntens Kandidaten auf dem Prüfstand

Am Sonntag schreiten wir zur Wahl. Wofür stehen die Kärntner Landesspitzenkandidaten? Die WOCHE hat den Überblick! Frage 1: Drogen-Problematik in Kärnten – was muss die Bundespolitik unternehmen?Frage 2: Womit kann der Bund den öffentlichen Verkehr in Kärnten attraktiver machen?Frage 3: Was kann die Politik tun, damit die Wirtschaft vom Flughafen-Ausbau profitiert? Hier findet ihr alle Infos zur Nationalratswahl am 29. September 2019! WOCHE Wahl-TippspielBeim WOCHE Wahl-Tippspiel haben...

  • 24.09.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.