Nationalratswahl 2019

Beiträge zum Thema Nationalratswahl 2019

Politik
Auf Tour:  Christopher Skrabel, Julia Majcan, Agnes Totter, Juliane Bogner-Strauß, Franz Fartek und Anton Edler (v.l.).

Südoststeiermark
"Talentesichtung" im Bezirk

NAbg. Juliane Bogner-Strauß besuchte u.a. gemeinsam mit den regionalen Kandidaten für die Nationalratswahlen heimische Betriebe.  "Steiermark der Talente" – jenes Thema hat die steirische Volkspartei ins Zentrum ihrer Positionierung gestellt. Talente gesichtet hat man nun auch auf einer Tour durch den Bezirk. "Gereist" sind NAbg. Juliane Bogner-Strauß, steirische Spitzenkandidatin für die Nationalratswahlen, Südoststeiermarks Spitzenkandidatin Agnes Totter, die weiteren regionalen...

  • 30.08.19
Politik
Auf der Neos-Liste: Uwe Trummer, Andreas Dörfler, Karin Riebenbauer, Clemens Kastenhuber und Christoph Perner (v.l.).

Nationalratwahl
Uwe Trummer führt die Neos-Liste an

Jetzt ist auch die Liste der Neos für den Regionalwahlkreis 6B für die Oststeiermark fixiert. An der Spitze steht Uwe Trummer aus Feldbach vor Andreas Dörfler aus Puch bei Weiz und Karin Riebenbauer aus Mureck. Weitere Kandidaten aus dem Bezirk Südoststeiermark für die Nationalratswahl am 29. September sind Christoph Perner aus St. Stefan und Thomas Zajelsnig aus Feldbach auf den Listenplätzen sechs und sieben. Die Neos stehen in der Region insbesondere für die AHS-Langform in Feldbach und für...

  • 07.08.19
Politik
Wolfgang Dolesch, Mariella Hackl, Michael Schickhofer, Ingo Reisinger, Cornelia Schweiner (v.l.).

SPÖ
Mariella Hackl auf Listenplatz zwei

Die SPÖ Oststeiermark hat im Rahmen ihrer Wahlkreiskonferenz in Gleisdorf im Beisein von Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer die Weichen für die kommende Nationalratswahl gestellt. Wie bereits berichtet ist der Weizer Ingo Reisinger der Spitzenkandidat für den Wahlkreis Oststeiermark. Mariella Hackl, Rechtsanwältin aus Kirchbach, ist auf Listenplatz zwei gereiht. Für sie ist im Speziellen die Gleichstellung von Mann und Frauen ein wichtiges Thema. Mehr Infos zur...

  • 04.07.19
Politik
Ingo Reisinger (l.), hier mit Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer, geht im Regionalwahlkreis Oststeiermark als Listenerster für die SPÖ ins Rennen.

SPÖ
Ein Weizer ist Nummer eins im Osten

Der SPÖ-Spitzenkandidat für die Nationalratswahlen für die Oststeiermark steht bereits fest. Der Weizer Ingo Reisinger wird als Listenerster im Regionalwahlkreis Oststeiermark ins Rennen gehen. Zu dem Gebiet gehören die politischen Bezirke Hartberg-Fürstenfeld, Südoststeiermark und Weiz. Der 49-jährige Weizer Stadtrat ist derzeit beruflich im Büro von Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer als Gemeindereferent tätig. Reisinger habe sich stets der Entwicklung der Gemeinden, dem...

  • 25.06.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.