Nationalratswahl 2019

Beiträge zum Thema Nationalratswahl 2019

Politik
Sabrina und Christian sowie die Kinder Lorena und Moritz Oberger mit Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka und Nationalrat Christian Stocker.

Sobotka und Stocker behaupten
"Volkspartei steht für echte steuerliche Entlastung von Familien"

BEZIRK WIENER NEUSTADT (Red.). „Mit dem Familienbonus haben wir die größte steuerliche Entlastung für Familien in der Zweiten Republik geschaffen. Dadurch stehen bis zu 1.500 Euro netto pro Jahr und Kind mehr zur Verfügung, wovon alleine im Bezirk Wiener Neustadt bis zu rund 21.300 Kinder bzw. deren Eltern profitieren“, betonen NÖ-Spitzenkandidat und Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka und Nationalrat Christian Stocker und unterstreichen: „Gerade erwerbstätige Eltern leisten mit Beruf und...

  • 10.09.19
Politik
Die Spitzenkandidaten mit den Abgeordneten und die Vertreter unserer Gemeinden.

Nationalratswahl
VP startet Wahlkampf am 6. September

NÖ-Spitzenkandidat Wolfgang Sobotka und der Nationalrat Christian Stocker zur Nationalratswahl: "Nur wenn wir alles geben, überlassen wir nichts dem Zufall." WIENER NEUSTADT. Der Nationalrats-Wahlkampf der Volkspartei NÖ startet offiziell am 6. September. Im Rahmen einer Veranstaltungs-Tour durchs Land haben NÖ-Spitzenkandidat Wolfgang Sobotka, der Nationalrat Christian Stocker, Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner sowie Bezirksparteiobmann Franz Rennhofer auch die Werbemittel an alle...

  • 01.09.19
  •  1
Politik
Franz Schnabl (r.), Rudi Silvan (l.) und Petra Vorderwinkler.

ZUR NATIONALRATSWAHL 2019
LH-Stv. Franz Schnabl und die SPÖ setzen auf Arbeit, Bildung, Klima,

SPÖ in der Region setzt nach eigenen Angaben auf Sachthemen statt Schmutzkübelkampagne. BEZIRK WIENER NEUSTADT (Red.). „Mit Petra Vorderwinkler hat der Wahlkreis Niederösterreich-Süd eine profilierte Sachpolitikerin“, beschrieb Landeshauptfrau-Stellvertreter Franz Schnabl die Spitzenkandidatin für Wiener Neustadt und Neunkirchen. Erstmals kandidiert in diesem Wahlkreis eine Frau an der Spitze, erstmals kommt die Kandidatin nicht aus der Stadt, sondern dem Landbezirk Wiener Neustadt und sie...

  • 23.08.19
Politik
"Die Landwirte sind selbst am Umweltschutz interessiert", so Peter Schmiedlechner von der FPÖ.
3 Bilder

FPÖ-Nationalratsabgeordneter Peter Schmiedlechner im Bezirksblätter-Interview
"Nur Jammern hilft nichts!"

WIENER NEUSTADT (pz). Im Café Wurth sprachen die Bezirksblätter mit dem FPÖ-Nationalratsabgeordneten für den Wahlkreis NÖ-Süd, Peter Schmiedlechner. Bezirksblätter: Wie begann Ihr politisches Engagement in Ihrer "neuen Heimat"? PETER SCHMIEDLECHNER: Ich übernahm eine Landwirtschaft eines älteren Ehepaares auf "Leibrente". Nach einer Eingewöhnungsphase sah ich doch viele Missstände hier. Und ich wusste: Nur Jammern hilft nichts. So trat ich der FPÖ in Niederösterreich bei. Wir sind...

  • 14.08.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.