Natur im Garten

Beiträge zum Thema Natur im Garten

Lokales
Obfrau des Verschönerungsvereins & Gemeinderätin, Michaela Koller, Bürgermeister Alfred Riedl und Bauhofleiter Martin Maraska.
2 Bilder

Tulln und Grafenwörth sind ökologische Vorbildgemeinden

Landesrat Martin Eichtinger: „Ich gratuliere der Stadtgemeinde Tulln und der Marktgemeinde Grafenwörth zur Auszeichnung ,Goldener Igel‘ von ,Natur im Garten‘. Durch das Engagement der beiden Gemeinden wird Niederösterreich noch lebenswerter.“ TULLN/GRAFENWÖRTH (pa). Die „Natur im Garten“ Gemeinden Tulln und Grafenwörth verpflichten sich nicht nur der Einhaltung der „Natur im Garten“ Kriterien, sondern dokumentieren und evaluieren ihre Leistungen. Durch die umfassenden Maßnahmen wurde...

  • 05.06.20
Freizeit
Botanischer Garten in Wien
3 Bilder

Kurzbesuch im Botanischen Garten
Der Botanische Garten ist ein wunderbares Pflanzenparadies mitten in der Weltstadt Wien

Nach dem gestrigen Unwetterreigen hat sich heute das Wetter sehr versöhnlich gezeigt. Ein Kurzbesuch im Botanischen Garten hat viel Abwechslung, etwas Erholung und zunehmend Ruhe und Zufriedenheit gebracht. Mildes, warmes Frühsommerwetter, gesunde kraftvolle Grünpflanzen in sehr großer Artenvielfalt, blauer Himmel und Sonnenschein. Die Natur zeigt sich wieder sehr versöhnlich.

  • 04.06.20
Lokales
Landesrat Martin Eichtinger (r.) überreicht Bürgermeister Jürgen Maier die Plakette „Goldener Igel 2019“

Natur im Garten
Horn ist ökologische Vorbildgemeinde

Landesrat Martin Eichtinger: „Ich gratuliere Horn zur Auszeichnung ,Goldener Igel‘ von ,Natur im Garten‘. Durch das Engagement Horns wird Niederösterreich noch lebenswerter.“ HORN. Die „Natur im Garten“ Gemeinde Horn verpflichtet sich nicht nur der Einhaltung der „Natur im Garten“ Kriterien, sondern dokumentiert und evaluiert ihre Leistungen. Durch die umfassenden Maßnahmen wurde Horn die höchste Auszeichnung von „Natur im Garten“ zuteil – der „Goldene Igel“. „75% der...

  • 04.06.20
Lokales
Landesrat Martin Eichtinger (r.) überreicht Bürgermeister Margit Göll die Plakette „Goldener Igel 2019“

Landesrat Martin Eichtinger
Moorbad Harbach ist ökologische Vorbildgemeinde

Landesrat Martin Eichtinger: „Ich gratuliere Moorbad Harbach zur Auszeichnung ,Goldener Igel‘ von ,Natur im Garten‘. Durch das Engagement der Gemeinde wird Niederösterreich noch lebenswerter.“ MORRBAD HARBACH. Die „Natur im Garten“ Gemeinde Moorbad Harbach verpflichtet sich nicht nur der Einhaltung der „Natur im Garten“ Kriterien, sondern dokumentiert und evaluiert ihre Leistungen. Durch die umfassenden Maßnahmen wurde Moorbad Harbach die höchste Auszeichnung von „Natur im Garten“ zuteil –...

  • 03.06.20
Lokales
Landesrat Martin Eichtinger (l.) überreicht Bürgermeister Christian Gepp die Plakette „Goldener Igel 2019“.

Goldener Igel 2019
Korneuburg ist ökologische Vorbildgemeinde

Die „Natur im Garten“ Gemeinde Korneuburg verpflichtet sich nicht nur der Einhaltung der „Natur im Garten“ Kriterien, sondern dokumentiert und evaluiert ihre Leistungen. Durch die umfassenden Maßnahmen wurde der Stadt nun die höchste Auszeichnung zuteil – der „Goldene Igel“. BEZIRK | STADT KORNEUBURG. "75 Prozent der Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher wünschen sich naturnah gepflegte öffentliche Grünraume. Öffentliche Grünflächen sind für Bewohnerinnen und Bewohner ein wichtiger...

  • 03.06.20
Freizeit
Landesrat Martin Eichtinger

Am 5. Juni ist „Tag der Umwelt“: Setzen wir ein Zeichen!

Im Bezirk Waidhofen wurden bislang 365 „Natur im Garten“ Plaketten für Privatgärten vergeben. Zudem wurde unter anderem das Kräuterpfarrer-Zentrum Karlstein für die ökologische Gestaltung und Pflege von „Natur im Garten“ zertifiziert. BEZIRK. Am 5. Juni wird weltweit der Umwelt eine Stimme gegeben. Am Tag der Umwelt wird auf einen nachhaltigen und schonenden Umgang mit unserer Umwelt hingewiesen. Die „Natur im Garten“ Plakette steht für die Förderung gesunder Böden und der Artenvielfalt...

  • 01.06.20
Lokales
Nicht Corona-konform: Ein Feuerwanzen-Event ohne den nötigen Sicherheitsabstand ;-)
5 Bilder

Feuerwanzen als Corona-Sünder?
Tatort Garten: Tierpolizei beendet Krabbler-Event

Hauskater Jimmy entdeckte eine Zusammenrottung der fröhlichen roten Krabbler, die definitiv nicht die Babyelefantenregel zum Sicherheitsabstand beherzigten und zerstreute das gemeinsame Sonnenbad auf der Terrasse. ST.GEORGEN/GUSEN. Sicher ist sicher. Denn den wissenschaftlichen Nachweis, dass diese Insekten immun gegen Corona & Co. sind, hat nach Recherche des Autors noch niemand geführt. So ging der verantwortungsbewusste Wachkater zum Schutz seines menschlichen Personals rigoros vor und...

  • 31.05.20
Lokales
4 Bilder

Naturgenuss im Garten in Gemeinlebarn/Traismauer
Waldohreulen vergnügen sich in unserem Garten

Seit Jahren schon genießen wir die Vogelvielfalt in Gemeinlebarn. Vor einigen Wochen sind mindestens 5 kleine Waldohreulen in Gemeinlebarn in einem Garten in der Nähe der Volksschule geschlüpft. Seit einigen Tagen vergnügen sie sich in unserem Trampolin. Sie scheinen sehr neugierig zu sein, haben auch schon unsere Schaukel ausprobiert und sind gar nicht scheu. Unsere ganze Familie beobachtet jeden Abend dieses Greifvogelspektakel mit großer Freude!

  • 31.05.20
  •  5
Leute
7 Bilder

ORF Gartensendung im neuen Kleid
"Uschi blüht auf"

Am Sonntag, den 7. Juni startet die neue Staffel "Natur im Garten" im neuen Design und auf neuem Sendeplatz um 17:05 in ORF 2. Karl Ploberger  führt in gewohnter Manier durch private und auch internationale Gartenschönheiten und verrät Wissenswertes zum biologischen Gärtnern zu Hause. Neu in der Sendung ist unter anderem der Blick über die Schulter auf die Arbeit der GärtnerInnen auf der herrlichen "Die Garten Tulln". Und: Nach 10 Jahren "Uschi gräbt um" und einer 3-jährigen Pause  darf...

  • 30.05.20
Freizeit
3 Bilder

Natur im Garten
Biene auf Nahrungssuche

Bei meiner Schwester im Garten beobachtete ich eine Biene, als sie im Anflug auf eine Klatschmohnblüte war. Ich hatte das Glück, sie im Flug mit der Kamera einzufangen (sie flog, ich fotografierte ... gg), danach beobachtete ich sie in der Blüte, bis sie wieder den Abflug machte ;)

  • 29.05.20
  •  21
  •  16
Lokales

5. Juni
„Tag der Umwelt“: Setzen wir ein Zeichen!

„Wer seinen Garten ökologisch pflegt, der schont Boden und Wasser und fördert die Artenvielfalt. Über 16.800 ,Natur im Garten‘ Plaketten in Niederösterreich stehen für gelebten Umweltschutz im Eigenheim. Sichern Sie sich jetzt Ihr Zeichen für Ihren Beitrag zum Umweltschutz!“, fordert Landesrat Eichtinger auf. Natur im Garten-Plakette im Bezirk Im Bezirk Krems wurden bislang 743 „Natur im Garten“ Plaketten für Privatgärten vergeben. Zudem wurden unter anderem das Gedesag Wohnbauprojekt in...

  • 28.05.20
Lokales
Landesrat Martin Eichtinger im Natur im Garten.

Natur im Garten
5. Juni ist „Tag der Umwelt“

Landesrat Martin Eichtinger: „Wer seinen Garten ökologisch pflegt, der schont Boden und Wasser und fördert die Artenvielfalt. Über 16.800 ,Natur im Garten‘ Plaketten in Niederösterreich stehen für gelebten Umweltschutz im Eigenheim. Sichern Sie sich jetzt Ihr Zeichen für Ihren Beitrag zum Umweltschutz!“ BEZIRK TULLN (pa). Im Bezirk Tulln wurden bislang 1121 „Natur im Garten“ Plaketten für Privatgärten vergeben. Zudem wurde unter anderem das SeneCura Sozialzentrum in Grafenwörth...

  • 27.05.20
Lokales
Blütenkugeln mit Kindern basteln.

Blühkugeln mit Kindern basteln

Natur im Garten-Tipp der Woche: Ein unberührter, verwilderter Bereich im Garten lässt Kindern Raum zum Entdecken, Forschen und Staunen. Kinder gärtnern zudem mit Begeisterung! Indem diese wahrgenommen und bewusst gefördert wird, kann die Liebe zur Natur und dem Lebendigen wachsen und erblühen. Das Basteln von Blühkugeln macht viel Spaß und nach der „Aussaat“ im eigenen Garten können sich die kleinen Naturgartenprofis von morgen an der Entwicklung der Pflanzen und den tierischen Blütenbesuchern...

  • 27.05.20
Lokales
Bgm. Martin Pircher, LAbg. Bernhard Heinreichsberger, VzBgm. Barbara Prewein, GGR Manfred Niedl und Umwelt-GR Stephan Ruetz bei der Überreichung der Plakette.

Goldener Igel
Zeiselmauer-Wolfpassing ist ökologische Vorbildgemeinde

Landesrat Martin Eichtinger: „Ich gratuliere der Gemeinde Zeiselmauer-Wolfpassing zur Auszeichnung ,Goldener Igel‘ von ,Natur im Garten‘. Durch das Engagement wird Niederösterreich noch lebenswerter.“ ZEISELMAUER-WOLFPASSING (pa). Die „Natur im Garten“ Gemeinde Zeiselmauer-Wolfpassing verpflichtet sich nicht nur zur Einhaltung der „Natur im Garten“ Kriterien, sondern dokumentiert und evaluiert ihre Leistungen. Durch die umfassenden Maßnahmen wurde der Gemeinde Zeiselmauer-Wolfpassing die...

  • 22.05.20
Lokales
Bürgermeister Harald Riemer freut sich mit Gemeinderat Jandl über das bunte Frühlingsbild und die Auszeichnung.

Natur im Garten
Der goldene Igel kommt nach Purgstall

PURGSTALL. "Ich gratuliere der Gemeinde Purgstall zur Auszeichnung ,Goldener Igel‘ von ,Natur im Garten‘. Durch das Engagement Purgstalls wird Niederösterreich noch lebenswerter", lobt Landesrat Martin Eichtinger. Zurecht, denn die Gemeinde Purgstall verpflichtet sich nicht nur zur Einhaltung der „Natur im Garten“ Kriterien, sondern dokumentiert und evaluiert auch ihre Leistungen. Daher wurde ihr die höchste Auszeichnung zuteil – der „Goldene Igel“. "75% der Niederösterreicher wünschen sich...

  • 19.05.20
  •  1
Lokales

TIERISCHES AUS DEM SÜDBURGENLAND
DIE VÖGEL - Eine Kurzgeschichte von Evelyn Resch

Es sind uns Vögel vom Himmel gefallen. Vier an der Zahl. Frühlingmorgen, ein Blick auf die Terrasse, und ein tierisches Drama enthüllt sich vor unseren Augen: Zerfledderte Reste eines Nests liegen verstreut am Boden. Daneben die Insassen. Vier Jungspatzen. Einer sitzt verstört auf meiner Campingliege, der Zweite versteckt sich bibbernd darunter, der Dritte streckt mit spastischem Zucken seinen linken Flügel zur Seite, der Vierte besteht nur noch aus seinen sterblichen Überresten. Was tun?...

  • 17.05.20
Freizeit

Altes Gartenhaus
Wundervolle Stimmung eines alten Gartenhauses!

Diese märchenhafte, idyllische Stimmung eines alten Gartenhauses hat mich total begeistert. Bei einer L17-Fahrt mit meinem Sohn Jakob im Raum Herzogenburg/Radlberg entdeckt. Meine Kamera lag noch zufällig im Wagen und ich bat ihn kurz stehen zu bleiben, um diese romantische Stimmung einzufangen. Die Natur zeigt ihre Stärke und holt sich alles wieder zurück!

  • 17.05.20
  •  1
  •  2
Freizeit
Die Naturgartenpolizei geht gegen Blattläuse vor.

Hochsaison für die Naturgartenpolizei

Natur im Garten-Tipp der Woche: Zahlreich finden wir in unseren Gärten dieser Tage einen unbeliebten Gast: die Blattlaus. Sie saugt bevorzugt den Pflanzensaft junger Blätter und Triebe. Typischerweise rollen oder kräuseln sich befallene Blätter ein. Neben der Förderung natürlicher Gegenspieler, lassen sich die kleinen Pflanzensauger ergänzend mit einigen Tricks ökologisch in Schach halten:  Das A und O ist im naturnahen Garten stets auch die Schonung und Förderung unserer...

  • 15.05.20
  •  1
Lokales
Bürgermeister Roland Nagl, Umweltgemeinderätin Katrin Schützenauer und Bauhofleiter Gerhard Fichtenbauer vor der Nützlingshotelinsel bei der neu angelegten Blühfläche Tieffeldgasse in Königstetten.

Goldener Igel
Königstetten ist ökologische Vorbildgemeinde

Landesrat Martin Eichtinger: „Ich gratuliere der Marktgemeinde Königstetten zur Auszeichnung ,Goldener Igel‘ von ,Natur im Garten‘. Durch das Engagement Königstettens wird Niederösterreich noch lebenswerter.“ KÖNIGSTETTEN (pa). Die „Natur im Garten“ Gemeinde Königstetten verpflichtet sich nicht nur der Einhaltung der „Natur im Garten“ Kriterien, sondern dokumentiert und evaluiert ihre Leistungen. Durch die umfassenden Maßnahmen wurde der Marktgemeinde Königstetten die höchste Auszeichnung...

  • 15.05.20
Lokales

Hochsaison für die Naturgartenpolizei

Zahlreich finden wir in unseren Gärten dieser Tage einen unbeliebten Gast: die Blattlaus. Sie saugt bevorzugt den Pflanzensaft junger Blätter und Triebe. Typischerweise rollen oder kräuseln sich befallene Blätter ein. Neben der Förderung natürlicher Gegenspieler, lassen sich die kleinen Pflanzensauger ergänzend mit einigen Tricks ökologisch in Schach halten. „Blattläuse scheiden Honigtau aus, der sich als klebriger Belag auf den Blättern bemerkbar macht. Oft siedeln sich darauf in weiterer...

  • 15.05.20
Lokales
Blattlaus Rosenknospen

Natur im Garten
Hochsaison für die Naturgartenpolizei

Zahlreich finden wir in unseren Gärten dieser Tage einen unbeliebten Gast: die Blattlaus. Sie saugt bevorzugt den Pflanzensaft junger Blätter und Triebe. Typischerweise rollen oder kräuseln sich befallene Blätter ein. Neben der Förderung natürlicher Gegenspieler, lassen sich die kleinen Pflanzensauger ergänzend mit einigen Tricks ökologisch in Schach halten. TULLN / NÖ (pa). „Blattläuse scheiden Honigtau aus, der sich als klebriger Belag auf den Blättern bemerkbar macht. Oft siedeln sich...

  • 15.05.20
Lokales
10 Bilder

wundersame Natur - im Kreislauf des Lebens
und Blüten ohne Zahl - erfreuen uns im Wonnemonat Mai, mit ihren berauschenden Farben!

Blühende Gärten allüberall - eine Symphonie in Farbe ... und so blütenreich an Blütenarten! Faszinierende Blumen ohne Zahl  leuchten in der maigrünen Wiese farbenfroh - ... eine jede in ihrer Art - bezaubernd schön! Welch eine Freude für alle Sinne sie uns doch bieten, die vielfältigen Blumensorten - ... mit einfachen oder gefüllten Blüten! Eine jede Blüte in ihrer Art - lieblich duftend in verschiedenen Farben - ... berauschend und bezaubernd schön!  Einzigartige...

  • 14.05.20
  •  6
  •  6
  • 8. Juni 2020 um 18:00
  • Natur im Garten
  • Tulln an der Donau

Webinarreihe - „Gartentipp des Tages“

täglich, Montag bis Freitag um 18.00 Uhr Lassen Sie sich mit kurzen und knackigen Tipps rund um den Garten versorgen. Mit unserer Webinarreihe „Gartentipp des Tages“ erhalten Sie täglich live frische Garten-News v​​on den „Natur im Garten“ Fachleuten. Ein Klick und Sie sind für die gesamte Reihe angemeldet. Kommende Themen Donnerstag, 28.05.2020, 18.00 Uhr Tipps fürs Gärtnern mit Kindern: Blütentattoo und PflanzenmalereiFreitag, 29.05.2020, 18.00 Uhr Was krabbelt, beißt und saugt...

2 Bilder
  • 18. Juni 2020 um 18:00
  • Tulln

„Natur im Garten“ Webinar - Jetzt ans Wintergemüse denken mit Wolfgang Palme

Donnerstag, 18.06.2020, 18:00-19:00 UhrWer auch in der kalten Jahreszeit nicht auf frisches Gemüse mit wertvollen Vitaminen und Mineralstoffen aus dem eigenen Garten verzichten will, für den ist der Anbau von Wintergemüse genau das Richtige. „Natur im Garten“ gemeinsam mit Wolfgang Palme von der City Farm Augarten stellen Ihnen in diesem Webinar frostharte Gemüsearten vor und geben Ihnen Tipps vom Anbau bis zur Ernte. So einfach: Ganz gemütlich über PC, Laptop, iPad oder Smartphone...

  • 30. Juni 2020 um 18:00
  • Tulln

„Natur im Garten“ Webinar - Bewässern auf Balkon & Terrasse

Dienstag, 30.06.2020, 18:00-19:00 UhrDer Urlaub kann kommen! "Natur im Garten" zeigt Ihnen wie Sie auch ohne nachbarschaftliche Gießhilfe getrost in den Kurzurlaub starten können. Lernen Sie praktische Bewässerungssysteme von Tonkegel bis automatische Tröpfchenbewässerung und deren Handhabung auf Balkon und Terrasse kennen. So einfach: Ganz gemütlich über PC, Laptop, iPad oder Smartphone mitmachen. Unser Experte / unsere Expertin von „Natur im Garten“ stellt Praxis-Beispiele vor und steht...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.