Natur

Beiträge zum Thema Natur

Lokales
Brunners Schönschrecke (Paracaloptenus caloptenoides)
2 Bilder

Heimisch: die Brunners Schönschrecke

BEZIRK. Unsere Leserin Christa Schmoiger hat bei einer Exkursion mit "Heuschreckenpapst" Alexander Panrok auf dem Heferlberg bei Pfaffstätten eine der in der Triestingtaler Ausgabe 06 erwähnten Brunners-Schönschrecken fotografiert.

  • 13.02.13
Politik
Prachtvolle unberührte Natur, wie lange noch? Umweltschützer befürchten schwere Eingriffe in die "natürliche Arbeit" des Donauflusses
4 Bilder

Macht Euch die Donau untertan?

Meinung zu Regulierungsplänen an der Donau Kaum ein Bibelvers wird heute so angefeindet wie dieser: „Macht Euch die Erde untertan!“. Was Menschen mit der Natur anrichten, geht auf keine Kuhhaut mehr. Wer die Kreuzfahrtschiffe gesehen hat, die sich durch Venedig zwängen, oder die jüngsten Schiffs-Katastrophen verfolgte, muss auch in Bezug auf die Schifffahrt skeptisch werden. Auch auf der Donau fahren schon lange Schiffe. Der Fluss wird aber auch immer mehr touristisches Top-Ziel. Nun ist...

  • 07.03.12
Reisen
3 Bilder

Nebelgeister

Beim Spaziergang an der Nebelgrenze kann es schon mal passieren, dass man "Erleuchtungen der dritten Art" hat. Mit der Sonne im Rücken und Blick in die tiefer liegenden Nebelschichten sieht man plötzlich hell leuchtende Kreise, mit einem Hauch von Regenbogenfarben, in die dann noch der eigene Schatten fällt. Wann: 20.11.2011 15:00:00 Wo: Hocheck Schutzhaus, Panora-Mautstraße, 2564 ...

  • 22.11.11
  •  1
Lokales
13 Bilder

Ein für Kinder "bewegender" Verlag stellt sich vor!

Wir möchten unseren Buch-Verlag vorstellen. Biolaufolos Bücher und das Memo Familien-Kartenspiel sind rund um die Philosophie der Biolaufologie entstanden. Die Bücher und das Memospiel sind eine tolle Animation, um Kinder für Erlebnis und Bewegung in der Natur zu begeistern! Vier Kinderbücher, ein Malblock und das neue Memo Kartenspiel, bieten für Kinder vom Kindergartenalter bis zum Alter von ca. 12 Jahren, Lehrreiches und Wissenswertes. Eine Übersicht zu den Büchern finden Sie...

  • 15.11.11
Freizeit
3 Bilder

Ein Paradies in der Nähe

Ausflugstipp von CHRISTINA SCHÜBL TRAISKIRCHEN. In Traiskirchen liegt das Paradies für Naturbegeisterte gleich vor der Haustüre: Ein ausgedehnter Spaziergang an der Schwechat bietet Entspannung pur. Die Seele baumeln lassen in der Traiskirchner Au Die Traiskirchner Au ist vor allem für Spaziergänger geeignet, da der Weg schön eben ist und die vielen Bäume für genügend schattige Plätze sorgen. Die Schwechat entspringt am Schöpfl im Wienerwald und mündet bei Schwechat in die Donau. Ihren...

  • 31.08.11
  •  5
SportBezahlte Anzeige
3 Bilder

Radfahren und Wandern in Südkärnten

Mehr als 1.200 km ausgeschilderte Radwege und grenzenlos abwechslungsreiches Wandern – das erwartet Sie in der Region Klopeiner See – Südkärnten. Die Region bietet ein vielfältiges Angebot für Sportler und Familien. Entlang an den schönsten und wärmsten Badeseen Österreichs – vorbei an Naturschutzgebieten, an Schlössern und Kirchen – den Berg hinauf und herab – mit dem Fahrrad oder zu Fuß durch das sonnige Südkärnten. Das Jauntal mit all seinen Bergen, Hügel und Seen bietet ein...

  • 29.08.11
LokalesBezahlte Anzeige
6 Bilder

Einladung zum Biolaufologietag in der Vinothek Weritas!

LERNEN SIE UNSER FEINES WAGRAMPARADIES BEI ABWECHSLUNGSREICHEM BEWEGUNGSSPORT KENNEN! EINLADUNG - zum Biolaufologietag in der Gebietsvinothek Weritas! ...In Kirchberg am Wagram, am 4. September 2011 Angebot: Sie entscheiden, mit welcher sanften Sportart, Sie sich als Gast wohlfühlen wollen! Biolaufologie gestaltet sich so abwechslungsreich, wie die Natur und das Leben selbst! Genießen Sie mit dem Biolaufologen Martin Schmit eine sanfte, abwechslungsreiche Biolaufologierunde am...

  • 26.08.11
Lokales
14 Bilder

Mit dem Biolaufologen rund um's Feuersbrunner Kellergassenfest!

Als Zusatzangebot zum Kellergassenfest, bieten wir Biolaufologierunden für die Gäste an. Ihr könnt in den Sportarten Wandern, Walking und Nordic Walking die Natur genießen. Ihr erfahrt dabei auch Wissenswertes aus der Tier- und Pflanzenwelt, sowie die Entstehung der Landschaft. Bei Bewegungspausen könnt Ihr die Seele baumeln lassen, oder bei Atem-/ oder Entspannungsübungen, dem Alltag entfliehen. Nach der Biolaufologierunde, lässt sich der Tag bei den vielen Winzern, bei schmackhaftem Essen und...

  • 07.07.11
Gesundheit

Ein Fest für die Sinne

So oder so ähnlich könnte man das beschreiben, was momentan vielen Allergikern widerfährt. Da ich mich selbst zu dieser Spezies zählen darf, weiß ich wovon ich spreche, wenn ich sage "Genug ist Genug!". Was bildet sich die Natur eigentlich ein uns arme Menschen mit so etwas wie Heuschnupfen, Neurodermitis oder Lebensmittelunverträglichkeiten zu quälen? Wir, die wir seit Jahrzehnten auf die Umwelt achten, nur Rohkost ohne Konservierungsstoffe, Chemikalien und Emulgatoren zu uns nehmen, die wir...

  • 25.05.11
  •  1
Leute
50 Bilder

Das Klassenzimmer im Wald

Ulrike Meister bietet spielerisches Lernen in der Natur für Schulkinder BERNDORF (les). Ein Knirps hält stolz ein Blatt in die Luft und verkündet, dass er ein „Spitzeinhorn“ gefunden hat. Waldpädagogin Ulli Meister korrigiert ihn gut gelaunt: „Das ist kein Einhorn. Das ist ein Ahorn.“ Die Kinder lachen. Unterricht an der freien Natur kann Spaß machen und ist obendrein auch noch lehrreich. Der Lehrwanderpfad Gugelzipf bietet noch einige interessante Dinge. Der Wald ist voller Leben und um den...

  • 16.05.11
  •  2
FreizeitBezahlte Anzeige

Genüsslicher Ausflug ins Jauntal

Eberndorf befindet sich in Mitten des Jauntals, und ist immer einen Ausflug wert. Unter dem Motto: „Genusstour Eberndorf“ – Kultur-Natur-Genuss, haben die Besucher die Möglichkeit in ca. 4 Stunden 3 Erlebnisse in einem zu erleben. Die Genusstour Eberndorf führt die Besucher zuerst durch das Stift Eberndorf und die prachtvolle Maria Himmelfahrt Pfarrkirche. Anschließend ist der Besuch des hauseigenen Kräutergartens und des Bienenlehrpfad möglich. Schließlich werden die Besucher über die...

  • 04.05.11
Lokales
IMG_8557
9 Bilder

Glühwürmchen-Kunst

Moderne Kunst & Natur werden am Symposion Lindabrunn zur Symbiose Das Symposion setzt mit seinen Kunstprojekten immer wieder Lichtpunkte in die Kunstwelt der Region. Heuer steht die „D-Luciferin-FireFliesFarm“ im Zentrum der Veranstaltungen. Was dahinter steckt, verriet Francesco Mariotti den BEZIRKSBLÄTTERN. LINDABRUNN. Die FireFliesFarm des Schweizer Künstlers Francesco Mariotti, dessen LichtKunstZaun mit den Glühwürmchen um die Wette blinkt, dreht sich um die Themen Energie, Licht und...

  • 30.08.10
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.