Naturaufnahmen Herbst

Beiträge zum Thema Naturaufnahmen Herbst

Titelbild: Im Spätherbst durch die Steinwandklamm ...
53 17 38

Grüße aus dem Triestingtal
Im Spätherbst durch die Steinwandklamm

FURTH.  Die als Naturdenkmal geschützte Steinwandklamm liegt in Niederösterreich nahe Weissenbach a.d. Triesting an der Gemeindegrenze zwischen Furth und Muggendorf. Sie wird von einem aus dem Quellgebiet des Almesbrunnbergs stammenden Bach durchflossen. An der südseitigen Klammwand gibt es mehrere kleinere Durchgangshöhlen, wobei die größte als "Wildschützenloch" bezeichnet wird. Westlich davon befindet sich das etwas höher gelegene, sogenannte "Türkenloch", eine Durchgangshöhle mit einer...

  • Triestingtal
  • Silvia Plischek
Titelbild: Grüße aus dem Triestingtal ...
62 18 28

Grüße aus dem Triestingtal
Herbstwanderung zum Kalten Berg und zum Almesbrunnberg

TRIESTINGTAL.   Der Herbst ist die ideale Wanderzeit! ... Die bei sonnigem Schönwetter leuchtend bunten Herbstfarben sind Balsam für die Seele und das allgemeine Wohlbefinden! Aber auch bei nebeligen Wetterverhältnissen hat eine Herbstwanderung ihre speziellen Reize! Bewegung in der Natur stärkt das Immunsystem! ... Außerdem muss man sich keine Sorgen hinsichtlich eventueller Infektionsgefahren in puncto Covid19 machen, denn erstens ist man ja schließlich allein oder mit dem Partner...

  • Triestingtal
  • Silvia Plischek
Titelbild: Über den Wolken am Almesbrunnberg ...
48 23 44

KG Furth a.d. Triesting, Bezirk Baden (NÖ) - KG Muggendorf, Bezirk Wiener Neustadt-Land (NÖ)
Gutensteiner Alpen – Über den Wolken am Almesbrunnberg ...

Weigelsdorf - Furth/Muggendorf.  Der Almesbrunnberg ist ein 1079 m ü.A. hoher Berg in den Gutensteiner Alpen im Gemeindegebiet von Muggendorf in Niederösterreich. Der höchste Punkt ist komplett von Wald umgeben. Eine große Lichtung etwas unterhalb davon bietet jedoch freie Ausblicke zu den Kalkhochalpen vom Schneeberg bis zum Hochkar. Vom Gasthaus Jagasitz oder vom Gehöft Berg führen markierte Wanderwege bis auf ungefähr 300 Meter an den Almesbrunnberggipfel heran. Das letzte Stück ist dann...

  • Triestingtal
  • Silvia Plischek
Titelbild: Die Pottschacher Hütte auf dem Gahns
37 19 29

Rax-Schneeberg-Gebiet, Bezirk Neunkirchen (NÖ)
Die Pottschacher Hütte auf dem Gahns

Weigelsdorf/Prigglitz. Der von uns gewählte, vier- bis fünfstündige Rundwanderweg führt von Prigglitz über die Rote Wand zur Pottschacher Hütte und danach über Gasteil retour nach Prigglitz. Die Pottschacher Hütte liegt am Gahns, einem Ausläuferberg des Schneebergs, in 914 m Seehöhe. Die Küche der Pottschacher Hütte bietet verschiedene Speisen an, u.a. auch saisonale Spezialitäten, wie Schwammerlgerichte oder frisches Wild. Ebenso werden köstliche Fruchtsäfte von einem Prigglitzer...

  • Neunkirchen
  • Silvia Plischek
Titelbild: Das Naturdorf Prigglitz am Gahns ...
40 20 49

Rax-Schneeberg-Gebiet, Bezirk Neunkirchen (NÖ)
Das Naturdorf Prigglitz am Gahns

Weigelsdorf/Prigglitz.  Die beschauliche Gegend am Gahns, einem Ausläufer des Schneebergs, ist ein Paradies für Genuss-Wanderer und Ausflügler, das wir im vergangenen Oktober kennengelernt haben und das ich euch gerne im Zuge einiger Ausgaben nahebringen möchte. Zu Beginn stelle ich eine bezaubernde, kleine Ortschaft in diesem Gebiet vor, nämlich das Naturdorf Prigglitz im Bezirk Neunkirchen. Die Gemeinde Prigglitz gehört zum Industrieviertel im Südosten Niederösterreichs und liegt auf 635 m...

  • Neunkirchen
  • Silvia Plischek
17 23 12

Der letzte Tag im September

Der Herbst zeigt seine schönste Seite, blauer Himmel, warme Sonnenstrahlen, weiche Farben. Also raus in die Natur, sie hält die schönsten Farben für uns bereit. Bei jeden Schritt ein anderes Motiv das Auge trifft. Buntes Laub an Zweigen, Blümchen in der Wiese, Pilze aus der Erde sprießen, an Silberfäden hängt ein Blatt, die Trauben warten auf die Ernte, still entschweben die Schirmchen der Pusteblume, der raschelnde Teppich wird gewebt und deckt den Weg mit brauner Farbe zu. 

  • Linz
  • Margarete Hochstöger
05. November 2015 .
1 4 20

Gestein - Gurksee

Das Gestein sind vorwiegend paläozoische Tonschiefer, im Gebiet - Gurksee

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Karl Pertl
6 15 15

Abschied vom Sommer...

...der Herbst zieht ins Land! Der Herbst ist die schönste Zeit, wenn Farbe um Farbe sich aneinander reiht. Der Herbst schmückt die Landschaft in gelb, orange und rot mit seiner Kraft. Der Kreislauf des Lebens ist mit allen Farben gemalt und du kannst sie alle zu ihrer Zeit genießen!

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Margit Hetzenauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.