Naturstammhaus

Beiträge zum Thema Naturstammhaus

Auf dem Dach des einzigartigen Naturstammhauses wird CO2-freier Strom produziert
9

Batterie speichert im Naturstammhaus selbst erzeugten Strom
Obermillstätter Ökopionier ist völlig autark

Dank einer Batterie, die den selbst erzeugten Sonnenstrom speichert, ist das Obermillstätter Ehepaar Bimashofer in Sachen Energie komplett autark. MILLSTATT. Ökopionier Reinhard Bimashofer, der seit acht Jahren mit seiner Gattin Irene in einem einzigartigen Naturstammhaus in Obermillstatt lebt (wir berichteten), hat einen weiteren umweltbewussten Schritt getan: Seit Monatsbeginn verfügt er als wohl erster Millstätter über eine Batterie, die den via Photovoltaikanlage erzeugten Sonnenstrom...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Michael Thun
Marco Spiss ist stolzer Besitzer der zwei Naturstammhäuser in Pfunds. Für ihn ist der Blockbau ein Statement für Nachhaltigkeit und einem sorgsamen Umgang mit Ressourcen.
5

Blockhaus in Pfunds
Vom Traum zum Naturstammhaus

PFUNDS (das). Bei einem Blockhaus denken viele an den romantischen Charme einer Berghütte. Tatsächlich versprüht es eine urtümliche Atmosphäre, zählt seine Bauweise doch zu den ältesten Bauweisen überhaupt. Traditionell ist das Blockhaus vor allem in den skandinavischen Ländern und Nordamerika weit verbreitet, doch seit letztem Jahr können auch zwei Naturstammhäuser im kanadischen Stil in Pfunds bewundert werden. Sorgsamer Umgang wichtig Als Bauherr und Besitzer zeichnet sich der 28-jährige...

  • Tirol
  • Landeck
  • Daniel Schwarz
Bimashofers Idee: Umgedrehte Stämme tragen mit ihren Wurzeln die Terrasse
1 5 21

Auf dem Holzweg das Traumhaus gefunden

Irene und Reinhard Bimashofer leben in Obermillstatt in einem einzigartigen Naturstammhaus. OBERMILLSTATT. Reinhard Bimashofer streichelt liebevoll den Holzbalken, während er tief einatmet. Obwohl er mit seiner Frau Irene schon seit mehr als drei Jahren das einzigartige Naturstammhaus in 950 Meter Höhe mit Blick auf den Millstätter See und das dahinter liegende Bergpanaroma bewohnt, scheint es, als wolle/könne er sein Glück noch immer nicht fassen. "Hab das falsche Haus gebaut" Der Journalist...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Michael Thun

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.