Nauders

Beiträge zum Thema Nauders

Lisa Zaff gewann in Nauders drei Weltcuprennen.

Super-Comeback: Drei Starts, drei Siege für Lisa Zaff

Auf ihrer Lieblingsstrecke in Nauders gewann Skibob-Ass Lisa Zaff zwei Super-G und einen Riesentorlauf im Weltcup. Vor drei Wochen schien die Skibob-Saison für Ex-Weltmeisterin Lisa Zaff gelaufen. Beim Weltcup-Auftakt in Kleinlobming fädelte sie in der Qualifikation zum Paralellslalom ein und zog sich bei einem Kapitalsturz schwere Prellungen zu. Dadurch musste sie die Staatsmeisterschaft und ein weiteres Weltcup-Event auslassen. Start bei der WM fix „Ich wollte in Nauders unbedingt starten,...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Lisa Zaff kämpft während der gesamten Saison schon mit Wetterpech und widrigen Pistenbedingungen.

Wetter brachte Zaff auf die Palme

Drei vierte Plätze waren nicht das, was sich Schibob-Ass Lisa Zaff beim Weltcup am Nassfeld erhofft hatte. Schon bei der WM in Tschechien kämpfte Lisa Zaff mit Wetterunbilden und schlechten Pistenbedingungen. Nach dem grandiosen Wochenende in Nauders schielte Zaff sogar in Richtung Gesamt-Weltcup, doch schon die Vorzeichen für die Nassfeld-Rennen hatten es in sich. Zaff reiste am Freitag in aller Früh zum Trainings an, doch dann streikte ihr Auto und sie riss mit einer Panne auf der Autobahn...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
2

Im Weltcup bereits auf Platz zwei

Lisa Zaff wurde in Tschechien "nur" WM-Dritte im Schibob und rehabilitierte sich mit zwei Weltcup-Siegen in Nauders. So hatte sich Schibob-Spezialistin Lisa Zaff die WM in Tschechien nicht vorgestellt. Ihre Gold-Träume versanken im 30 Zentimeter tiefen Sulz im Zielhang, dabei war sie im Super-G und Riesentorlauf bei den Zwischenzeiten in den Top-Rängen. Am Ende schaute "nur" die Bronzemedaille im Super-G heraus, wobei sie mit Platz vier im Slalom sehr zufrieden war, der fünfte Rang im...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Ein Sieg und Platz zwei beim Weltcup in Nauders

Unsere Schibob-Weltmeisterin Lisa Zaff ist auch in der heurigen Weltcupsaison in Bombenform. Nach den Staatsmeistertiteln gewann sie am Wochenende beim Weltcup in Nauders den Riesentorlauf und holte Platz zwei im Super-G. "Ein ganz feines Wochenende", war die Stallhofnerin begeistert.

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.