Alles zum Thema Netz Oberösterreich GmbH

Beiträge zum Thema Netz Oberösterreich GmbH

Wirtschaft
Michael Frostel
2 Bilder

Künftig ein Kommunikationsteam
Energie AG stellt Kommunikation im Konzern neu auf

GMUNDEN, LINZ. Durch die Neustrukturierung des Vertriebs nach Beendigung der Zusammenarbeit mit der Linz AG in der ENAMO ist in der Energie AG Oberösterreich auch die Kommunikation neu aufgestellt worden. Michael Frostel bleibt weiterhin Pressesprecher der Energie AG Oberösterreich sowie Leiter der Konzernkommunikation, er verantwortet aber ab sofort auch das Vertriebsmarketing. Damit werden diese beiden Bereiche zu einem Kommunikationsteam zusammengeführt. Wolfgang Denk – bisher in der...

  • 08.04.19
Wirtschaft
Kostenvorteile für Kunden des Netz OÖ.

Energie AG
Strom und Erdgas werden günstiger

OÖ. Das neue Jahr hat kaum begonnen, schon gibt es für Kunden der Netz Oberösterreich GmbH sowie der Netzgesellschaft der Energie AG Oberösterreich Grund, sich zu freuen. Im Jahr 2019 sollen sowohl die Kosten für Strom als auch Erdgas sinken. Die Netzentgelte im Stromnetz sinken für Haushaltskunden um mehr als sechs, im Erdgasnetz um mehr als 13 Prozent. Zudem gehört die Netz Oberösterreich GmbH nach den aktuellen Netzbetreiber-Effizienzvergleichen zu den effizientesten Netzbetreibern in...

  • 08.01.19
Lokales
4 Bilder

Erdgasleitungen in Kronstorf werden überprüft

KRONSTORF (red). In regelmäßigen Abständen müssen Erdgas-Hochdruckleitungen einer Sicherheitsprüfung unterzogen werden. Vor wenigen Tagen wurde bei der 75 Kilometer langen Hochdruckleitung der Netz Oberösterreich GmbH, die von Kronstorf bis zum Erdgasspeicher nach Puchkirchen führt, eine sogenannte Inspektionsmolchung durchgeführt. Dieses Verfahren wird bei Pipelines für Erdgas und Erdöl eingesetzt, um die allfällige Beeinträchtigungen frühzeitig feststellen zu können und so die...

  • 25.06.15
Lokales
3 Bilder

Web-Angriff auf 110kV-Leitung

110kV-Leitung von Ried nach Raab sorgt weiter für Zündstoff – Online-Petition gestartet. BEZIRK (kpr). Der Widerstand gegen die von der Energie AG geplanten 110kV-Leitung von Ried nach Raab bröckelt nicht – ganz im Gegenteil: Jetzt hat er eine neue Ebene erreicht. Seit 2. Februar ist die Facebook-Seite "Schutzgemeinschaft Innviertel" online – mit dieser soll die Forderung der Anrainer nach einer Erdkabelalternative unterstützt werden, wie die Betreiberin Bernadette R.-Scheuringer aus...

  • 25.02.14
  •  1