Netzwerk

Beiträge zum Thema Netzwerk

Ankunft im Camp: Juno-Bewohner, Betreuer mit dem WOCHE-Mitarbeitern vor dem Abenteuer auf der Möll
3 27

Für einen guten Zweck die Möll hinunter

Hunderte Kärntner stellten einen Arbeitstag in den Dienst einer guten Sache - auch die WOCHE Kärnten war bei den Engagementtagen 2017 dabei. OBERVELLACH. 31 Unternehmen realisierten in 13 sozialen Einrichtungen Projekte - im Rahmen der "Engagementtage" vom Netzwerk "Verantwortung zeigen". Auch Mitarbeiter der WOCHE waren mit von der Partie. Und zwar: beim Raften im Mölltal. Damit bescherte die WOCHE Bewohnern der Jugendnotschlafstelle in Villach ein unvergessliches Erlebnis. Das bestätigen...

  • Kärnten
  • Gerd Leitner
Die Initiatorin der Netzwerks "Verantwortung zeigen", Iris Straßer, ruft wieder Kärntner Unternehmen zum Adventkalender

Der Advent in Kärnten wird heuer hilfreich

Kärntner Unternehmen stiften wieder Arbeitszeit für Sozial-Projekte. KÄRNTEN. Die Bilanz kann sich sehen lassen: Seit 2010 realisierten Kärntner Unternehmen 408 Projekte im Netzwerk "Verantwortung zeigen". Die Initiatorin Iris Straßer will mit ihrem Engagement Wirtschaftsunternehmen und soziale Einrichtungen "näher aneinander bringen". Über 50 Projekte in Kärnten Nun ist es wieder soweit. Mehr als 50 Projekte stehen für den "Adventkalender" des Netzwerks zur Auswahl; Unternehmer sind...

  • Kärnten
  • Gerd Leitner
2015 informierte Raimund Tautscher, Mahle-Lehrlingsausbilder, Jugendliche im Lerncafé der Caritas zum Thema Lehre

Firmen zeigen wieder Verantwortung

FEISTRITZ OB BLEIBURG. Das Netzwerk "Verantwortung zeigen!" organisiert von 1. bis 3. Juni bereits zum 7. Mal wieder die landesweiten Engagementtage. 331 Projekte mit über 23.000 ehrenamtlichen Stunden von Firmenteams, die Know-How und Zeit für Non-Profit-Unternehmen zur Verfügung stellen, wurden in den vergangenen sechs Jahren umgesetzt. Gartenpavillon wird renoviert Heuer wieder mit dabei ist ein Lehrlingsteam der Firma Mahle in St. Michael ob Bleiburg, das heute, am 1. Juni, die...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger
Anzeige
6

KAC ole!

Für viele sportbegeisterte Menschen gibt es nichts Schöneres, als in der Eishalle ‚ihren‘ Einhockeyspielern zuzujubeln. Das gibt auch für viele Klientinnen und Klienten, die von autArK kärntenweit betreut und begleitet werden. Daher stand auch der Wunsch, ein Eishockeyspiel des KAC zu besuchen, ganz weit oben auf der Adventkalender-Wunschliste der Organisation. Und dieser Wunsch wird fünfzehn KlientInnen und deren Betreuern kurz vor Weihnachten auch erfüllt: Ein Team der Wietersdorfer...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verantwortung zeigen!
Anzeige
5

Ein Lebkuchendorf für Menschen in Not

Es war eine lustige vorweihnachtliche Aktion des Unternehmens Dr. Oetker in Kooperation mit dem Shoppingcenter Atrio in Villach und der Woche Villach, die dank der Einbindung in den VZ Adventkalender wertvollen sozialen Mehrwert erhalten konnte. Dies aus dem gemeinsamen Anliegen von Dr.Oetker Geschäftsführer Manfred Reichmann und Atrio-Geschäftsführer Richard Oswald die Adventaktion einem guten Zweck zukommen zu lassen. Dr. Oetker hat in den ersten Tagen des Advent Kinder dazu eingeladen,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verantwortung zeigen!
Anzeige
6

Von der Justizanstalt auf die Bühne des Theaters

Einen großen Schritt hat ein Team von Seniorexperten und Jungunternehmern, die sich aktuell am buildUP Mentoring beteiligen, gemeinsam mit Neustart Kärnten und dem Stadttheater Klagenfurt möglich gemacht: Eine Gruppe von Insassen konnten im Rahmen einer Theaterworkshopreihe den Weg von der Justizanstalt auf die Bühne des nahe gelegenen Stadttheaters gehen. Die Workshopreihe fügt sich in ein Wiedereingliederungsprogramm ein und gibt den Männern vor dem Schritt zurück in die Gesellschaft die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verantwortung zeigen!
Anzeige
14

Dankefest für die vielen freiwilligen Helfer

Stimmungsvoller könnte das Ambiente für ein Dankefest nicht sein, zu dem die Caritas Kärnten ihre freiwilligen Helfer zum Jahreswechsel eingeladen hat. Am Dorfplatz der Naturel Hotels Schönleitn am Faakersee brennen Feuerschalen und sind Bäume und Tische festlich geschmückt. Maroni und Glühwein gehen die Runde und Suppen und Würstel warten auf die Gäste. All jene Menschen, die sich in den vergangenen Monaten vor allem für die Flüchtlinge im Raum Villach mit großem Engagement und ebenso viel...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verantwortung zeigen!
Anzeige
1 10

Auf ins Theater!

Man sieht gleich, dass Freunde einander treffen: Schon beim Zusammentreffen der 15 Kollegen aus der Kärntner Gebietskrankenkasse mit den 22 KlientInnen und BetreuerInnen von autArK ist die Herzlichkeit der Begrüßung und die Freude über das Wiedersehen zu spüren. Die Krankenkasse lädt die Gruppe von autArK heute im Rahmen des VZ Adventkalenders zum gemeinsamen Besuch des Stadttheaters Klagenfurt ein. Aus den Abteilungen Gesundheitsökonomie, Personalwesen, vom Betriebsrat und auch drei...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verantwortung zeigen!
Anzeige
9

Weihnachtsfreude direkt aus dem Wald

Gelungener kann Integration nicht vonstatten gehen: als an diesem Adventkalendertag, den Silke Moritsch und Heidemarie Stuck vom umF Wohnen des SOS Kinderdorf am Lukasweg in Landskron mit einem Team der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft EY Ernst & Young für die hier betreuten fünfzehn afghanischen Jungs gestaltet haben. Nach dem Kennenlernen der EY-Mitarbeiter mit den unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen (umF’S) ging es bei herrlichem Wetter gemeinsam in den Wald. Aufgeteilt in drei...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verantwortung zeigen!
Anzeige
8

Die Klinik als Schatzkammer fürs Christkind

Auf engem Raum drängen sich zehn Mitarbeiter der BKS Bank im Aufenthaltsraum der Kinderklinik in Graz. Sie kommen aus allen Bundesländern, in deren Marktgebiet die BKS Bank tätig ist – aus der Steiermark, aus Kärnten, dem Burgenland, aus Niederösterreich und Wien. Die Kollegen absolvieren derzeit einen firmeninternen Führungskräftelehrgang, in dessen Rahmen sie im Team auch eigeninitiativ einen CSR-Day durchführen, d.h. sich im Team sozial engagieren sollen. Der Verantwortung zeigen!...

  • Stmk
  • Graz
  • Verantwortung zeigen! Netzwerk
Anzeige
5

Elterngeschenke entstehen Hand in Hand

In der Tagesstätte Seiersberg von Mosaik werden vierundzwanzig Klientinnen und Klienten mit teils hohem und höchstem Hilfebedarf betreut. Zu Weihnachten möchten die Klienten und deren Betreuer auch den Eltern ein Danke sagen und damit Frohe Weihnachten wünschen. Und das soll natürliche nicht nur mündlich geschehen, sondern auch durch ein kleines Geschenk. Damit das Basteln und Verpacken der vielen Elterngeschenke für das Team der Tagesstätte nicht zur zusätzlichen Arbeitsbelastung, sondern...

  • Stmk
  • Graz
  • Verantwortung zeigen! Netzwerk
Anzeige
1 6

Mit reichlich Männerkraft entsteht ein neues Sofa

„Ein Palettensofa zu bauen, ist einfach großartig für uns, das können wir unsere Kreativität so richtig ins Spiel bringen“, lacht Gerhard Hütter von der Kapsch BusinessCom, der gerade im Rahmen des VZ Adventkalenders für das Betreute Wohnen von Mosaik auf der großen Terrasse im Wohnen im Park in Graz an einem neuen Möbelstück arbeitet. Er ist mit seinen Kollegen Thomas Marchel, Siegfried Pfeiler und Friedrich Peer im Einsatz und wird von Elmar Holzer und Patrick Fritsch, die hier wohnen und...

  • Stmk
  • Graz
  • Verantwortung zeigen! Netzwerk
Anzeige
1 9

Eine wunderbare Tradition

Es ist schon gute Tradition geworden, dass die Menschen mit Behinderung von der Meierei der Diakonie des La Tour aus Treffen in der Adventzeit von der Führungscrew des Casino Velden auf den Adventmarkt am Wörthersee eingeladen werden. Und so sind alle gerne wieder gekommen, jährt sich der ‚Besuch zwischen den Welten‘ doch heuer schon zum sechsten Mal. Man kennt einander. Der Schlitten mit den vorgespannten Pferden wartet bereits vor der Tür, als die Gäste vor dem Casino eintreffen. Nach der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verantwortung zeigen!
Anzeige

Eine Einladung, richtige Büroluft zu schnuppern

„Es passt ausgezeichnet, noch besser als erwartet“, ist Elisabeth Weiß von der Firma Hobas zu Mittag schon angetan von ihrem neuen Praktikanten. Philip, der in der autArKademie in Brückl eine Büroausbildung macht, ist zu Gast und darf für einen Tag richtige Firmenluft schnuppern. Am Nachmittag begleitet ihn Elisabeth Weiß auch in zwei andere Abteilungen, damit Philips möglichst viele Eindrücke mitnehmen konnte. Gemeinsam mit Phillip verfasste Frau Weiß den folgenden Bericht über den...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verantwortung zeigen!
Anzeige
9

Süßes Weihnachtsgebäck für ein soziales Villach

„Alles was wir heute hier herstellen, wird am Adventstand der Arge Sozial am Christkindlmarkt in der Innenstadt verkauft und der Erlös gehört zur Gänze der Sozialeinrichtung“, erzählt Sabine Domenig vom Magistrat Villach. Gemeinsam mit neun Kolleginnen und Kollegen aus verschiedenen Abteilungen der Stadt ist sie im Rahmen des VZ Adventkalenders heute in den Räumlichkeiten der Arge Sozial im vielfältigen Back- und Verpackungseinsatz. An vielen Tischen und Ecken werden Lebkuchen gebacken, mit...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verantwortung zeigen!
Anzeige
14

Wir schenken Adventfreude

Adventfreude schenken, das ist auch heuer wieder das Motto der BKS Bank. Bereits zum dritten Mal begegnen einander die Mitarbeiter verschiedener Standorte und Abteilungen des Unternehmens und die Kinder und Jugendlichen der Wohngemeinschaften der Diakonie in Klagenfurt Welzenegg. Man ist miteinander schon gut vertraut, wenn auch wieder ein paar neue Kollegen mit dabei sind. „Auch für uns ist eine gute Gelegenheit, Zeit zu schenken und für einige Stunden in eine andere Welt einzutauchen“,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verantwortung zeigen!
Anzeige
1 8

Auf zum Grazer Christkindlmarkt

Mit zwei Bussen ging e s los! Die Bewohner der Lebenshilfe Wolfsberg hatten sich so sehr gewünscht, dem Grazer Christkindlmarkt in der Vorweihnachtszeit einen Besuch abzustatten. Und diesen Wunsch hat Geschäftsstellenleiterin Silke Stippich und ihr Team von der Woche Wolfsberg sehr gerne erfüllt. Eine erste Runde durch die Grazer Innenstadt, dann musste ein Glühwein verkostetet werden. Auch das gemeinsame Mittagessen durfte nicht fehlen, war es doch gar nicht so leicht, geeigneten Platz für...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verantwortung zeigen!
Anzeige
10

Berufsorientierung zum Angreifen

Eine besondere Möglichkeit der Berufsorientierung hat die Kelag im Rahmen de VZ Adventkalenders heuer rund fünfzehn Schülerinnen und Schülern über die Nachmittagsbetreuung des Hilfswerk Kärnten geboten: Mädchen und Buben aus der NMS 2 Waidmannsdorf und der Hasnerschule waren für einen Nachmittag in der Lehrlingsschule des Energieversorgers in St. Veit zu Gast. Abgeholt mit dem Kelagbus ging es von den Schulen in Klagenfurt nach St. Veit. Im Bus schon gab es ein erstes kleines Geschenk, ein...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verantwortung zeigen!
Anzeige
8

Tonnenweise Kekse

„Die Freude, die man hier erlebt, ist schon außergewöhnlich“, sinniert Stephan Kern, bei der Wietersdorfer Gruppe verantwortlich für den Bereich Kommunikation, als er die fertigen Kekse in die nächste Dose sortiert. „Und sie regt auch ein wenig zum Nachdenken, weil den Menschen hier Kekse reichen, um wirklich große Freude zu erleben. Vielen Menschen draußen reichen noch so intensive Unterhaltungen und Bespaßungen nicht…“ Gemeinsam mit seinen Kollegen, der Personalentwicklerin Petra Strugger...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verantwortung zeigen!
Anzeige
8

Eine große Runde um den Christkindlmarkt

Schon beim Engagementtag im Sommer haben einander das Feldkirchner Firmenteam von KEC Kanzian Engineering & Consulting und die Jugendlichen und Betreuer der Wohngemeinschaft Cowota der Diakonie de La Tour aus Waiern kennengelernt. Da haben die Kollegen des Unternehmens im Garten der WG einen Griller gebaut. Beim Adventkalender setzen sie ihr gemeinsames Engagement nun fort. Einen Ausflug auf den Klagenfurter Christkindlmarkt haben sich die Jugendlichen gewünscht, erzählt die Leiterin der WG...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verantwortung zeigen!
Anzeige
10

Wo die Funken fliegen, leuchten die Lichterketten

Hinaus aus dem Büro und hinein in die handwerkliche Arbeit – das wünscht sich das Team des Casino Velden alljährlich im Rahmen der Engagementprojekte. Heuer haben sie sich ein besonderes Projekt ausgesucht: Gemeinsam mit den Jugendlichen, die bei pro mente kijufa im Bereich Metallbearbeitung und Blechbau ausgebildet werden, stehen sie in der Werkstatt. In mehreren Schichten und angeleitet von den Lehrlingen übernimmt es das Team rund um Casinodirektor Otmar Resch entlang der einzelnen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verantwortung zeigen!
Anzeige
8

Allerlei Adventgebastel

„Heute sind wir zu viert hier, und es waren auch schon mehrere Gruppen aus verschiedenen Bereichen unseres Unternehmens hier“. Das erzählt Margit Pachler vom Lagerhaus in Rottenmann. Sie hat ihren Lehrling Denise mitgebracht. „Als Lehrlingspatin denke ich, es ist auch wichtig, dass auch junge Menschen bei solchen Aktivitäten mitmachen und die Welt der behinderten Menschen kennen lernen“. Sie selbst hat schon vor geraumer Zeit ein Sozialpraktikum bei der Lebenshilfe, im Vabene im Ort, absolviert...

  • Stmk
  • Graz
  • Verantwortung zeigen! Netzwerk
Anzeige
1 8

Christbaum und Schaufenster echt steirisch geschmückt

Einen Nachmittag lang war in einer Gruppe von vier Personen ein Team der Firma Landmarkt in der Lebenshilfe Werkstätte Liezen zu Gast. Auch die neunjährige Florentina war mit und hat mit en hier betreuten Menschen gleich dicke Freudschaft geschlossen. Die Besucher haben gemeinsam mit den KlientInnen Weihnachtsschmuck für einen steirischen Christbaum gebastelt und dann den großen Christbaum vor dem Geschäft aufgeputzt. „Unsere Werkstätte ist seit einiger Zeit ein offenes Haus, viele Leute aus...

  • Stmk
  • Graz
  • Verantwortung zeigen! Netzwerk
Anzeige
1 10

Einmal richtig einkaufen in der Glitzerwelt

Einen auf den ersten Blick etwas ungewöhnlichen Wunsch hatten die Bewohner des Altenheims Straßgang der Caritas aus Graz: Sie wollten so gerne einmal in der Vorweihnachtszeit durch die weihnachtlich geschmückte Glitzerwelt der Shoppingcity Seiersberg spazieren. Obwohl es eigentlich gar nicht so weit dahin ist, ist es für die teils noch sehr modebewussten Seniorinnen und Senioren ohne Begleitung kaum möglich, außer dem Haus zu kommen. Umso mehr freut den Heimleiter Karl Hann, dass dank des...

  • Stmk
  • Graz
  • Verantwortung zeigen! Netzwerk
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.