Netzwerken

Beiträge zum Thema Netzwerken

Wirtschaft
vorne-sitzend von links: Andreas Schlemmer (WK-Weiz), Katharina Bagdy (WK-Jennersdorf), Florian Ferl (WK-Hartberg-Fürstenfeld)
hinten-stehend von links: Thomas Heuberger (WK-Südoststeiermark), Ronald Rasser (WK- Oberwart), Freddy Fellinger (WK-Oberpullendorf)

Wirtschaftskammer Mittel- und Südburgenland beim grenzübergreifenden 
netzwerken dabei

Erfahrungsaustausch zwischen den Wirtschaftskammern aus dem Mittel- und Südburgenland sowie Hartberg-Fürstenfeld, Südoststeiermark und Weiz. MITTEL- UND SÜDBURGENLAND. Regionale Netzwerke gewinnen auch in der Wirtschaft mehr und mehr an Bedeutung. Gerade die Regionen Mittel- und Südburgenland sowie die Nachbarbezirke in der Steiermark, haben viele Gemeinsamkeiten und Anknüpfungspunkte. Beim Treffen der Regionalstellenleiter wurden aktuelle Themen angesprochen und diskutiert. Treffen in...

  • 20.07.18
Leute
9 Bilder

Meinungsvielfalt beim ersten ZEITGEIST-Nachhaltigkeitsforum

Am Donnerstag, dem 5. Oktober 2017, fand im Gasthaus Kracher in Neusiedl bei Güssing das erste ZEITGEIST-Nachhaltigkeitsforum statt. Bereits während der Vorstellungsrunde zeichnete sich ab, dass Menschen mit ganz unterschiedlichen Hintergründen und Interessen anwesend waren. Entsprechend ergab sich ein Vielklang und kein Einklang. Der Sinn und Zweck des Forums wurde jedenfalls erfüllt, denn es wurde eifrig debattiert und zeigten sich mögliche künftige Synergieeffekte. Neo-Neubergerin...

  • 07.10.17
  •  1
  •  1
Lokales
11 Bilder

Ein Luxemburger bringt wertvolle Erfahrungen mit nach Österreich

Die beliebten monatlichen Stammtische der Stegersbacher Nachhaltigkeitsakademie werden nach längerer Pause seit Jänner 2017 fortgesetzt. Beim Februar-Stammtisch am 9.2.2017 berichtete Michel Heftrich von seinen Berufserfahrungen in Luxemburg, aber auch darüber, was ihn momentan beseelt. Vom Metalldreher zum Leiter eines Hauses der Begegnung Neo-Güttenbacher Michael Heftrich wuchs in einem luxemburgischen Dorf auf und wendete sich nach seiner Meisterprüfung als Metalldreher dem Beruf eines...

  • 10.02.17
Leute
Plakat
3 Bilder

Aktions- und Kulturtag 2016 - Nachhaltigkeit in Kunst und Kultur

Projektvorstellungen und ein dichtes Kulturprogramm bei Gia Simetzberger in Neusiedl bei Güssing Am Freitag, dem 3. Juni 2016, findet heuer erstmals ein Aktionstag der unabhängigen Nachhaltigkeitsakademie Kristallquelle statt, in Zusammenarbeit mit dem Lebensministerium und der burgenländischen Stelle für Nachhaltigkeitskoordination. Gastgeberin ist die Künstlerin Gia Simetzberger. Sie verknüpft diese Veranstaltung mit ihrem Tag der offenen Ateliertür 2016 und zwei Sonderausstellungen...

  • 01.05.16
Gesundheit
Bester Wein aus dem Pinkatal gehört für Johann Bugnits zum gemütlichen Netzwerken einfach dazu.
4 Bilder

Johann Bugnits: "Mein Hobby ist der Beruf"

Der Direktor Johann Bugnits vom Lagerhaus SüdBurgenland sieht sich als Netzwerker und genießt den südburgenländischen Rotwein. Johann Bugnits ist Geschäftsführer vom Lagerhaus SüdBurgenland und somit eines der wichtigsten Partner-Unternehmen für den Agrarbereich im Landessüden. Der Eisenberger hat damit auch die Verantwortung für 145 MitarbeiterInnen. "Wir hatten schon über 180, aber durch die Auslagerung des Landtechnikbereichs sind etliche Mitarbeiter dort beschäftigt", so...

  • 30.09.15
Wirtschaft
Hochkarätige Teilnehmer: Toni Ferk, KommR Wolfgang Ivancsics, Reinhard Deutsch, Wilfried Drexler, Gerald Guttmann und Präsident Ing. Peter Nemeth
2 Bilder

Rekordbesuch bei "Topf sucht Deckel" in Oberwart

Rund 250 Unternehmen aus dem Bezirk Oberwart, Güssing und Jennersdorf nahmen an Geschäftskontaktemesse der Wirtschaftskammer Burgenland im Messezentrum teil. Die Geschäftskontaktemessen der Wirtschaftskammer Burgenland, die unter dem Motto „Topf sucht Deckel“ stehen, erfreuen sich im Burgenland seit drei Jahren großer Beliebtheit. Über 500 Gespräche wurden im Rahmen der Wirtschaftskammer-Veranstaltung organisiert. Gerade für Ein-Personen-Unternehmen (EPU) sowie kleine und mittlere...

  • 22.11.14
Lokales
3 Bilder

Club der Starken Frauen - Folgetreffen

Ein Club der Starken Frauen? Der Name bezieht sich sowohl auf engagierte Frauen, die kraftvoll mitten im Leben stehen, als auch für "stark" im Sinne von "mollig" - die Gründerin möchte mit der Namensgebung ein Zeichen setzen. Herzlich willkommen zu diesem Treffen sind selbstverständlich ALLE Frauen! Es gibt ein wenig Programm und viel Gelegenheit zum Kommunizieren und Netzwerken. Nächstes Treffen ist am Donnerstag, dem 16. Oktober 2014 um 19:00 Uhr im Sitzungssaal der Gemeinde Ottendorf a....

  • 06.10.14
Lokales
2 Bilder

Kristallquelle-Gesundheitsstammtisch - zu Gast bei den Nützlingen

Eine neue Initiative trifft sich seit kurzem regelmäßig in Deutsch Tschantschendorf, die sogenannten "Nützlinge". Die Nachhaltigkeitsakademie Kristallquelle, eine unabhängige regionale Plattform, bereits im zweiten Jahr ihres Bestehens, lädt zeitgleich zu ihrem monatlichen Gesundheitsstammtisch ein. Die Freunde der Kristallquelle erscheinen beim Treffen der Nützlinge als Gäste. Künftige weitere Synergien sind nicht ausgeschlossen... Info, Kontakt: http://kristallquelle.wordpress.com, Tel. 0664...

  • 22.12.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.