neu

Beiträge zum Thema neu

Um auch weiterhin effektiv Lernen zu können, muss eine Umgestaltung an den Naturparkschulen her.

Ökologisches Lernen
Naturpark Ötscher-Tormäuer erhält neue Schulgärten

Im Naturpark Ötscher-Tormäuer gibt es derzeit vier sogenannte Naturparkschulen. Weil die angeschlossenen Schulgärten nicht mehr zeitgemäß sind, werden diese nun an die aktuellen Bedürfnisse von Schülern und Lehrern angepasst. REGION. "Mit der Neugestaltung der Schulgärten ermöglichen wir neue pädagogische Konzepte, Ideen und Vorschläge. Wir freuen uns das Projekt gemeinsam mit den Schulen und Kindern umsetzen zu können", sagt Andreas Purt, Geschäftsführer der Naturpark Ötscher-Tormäuer GmbH. ...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Harald Gnadenberger, Mohammad Ibraheem, Walter Salaberger und Erich Buxhofer vor dem Arzthaus.
5

2. Quartal
Endlich: Gresten bekommt bald einen neuen Zahnarzt

Seit dem Pensionsantritt von Walter Salaberger im Jänner 2020 hat die Gemeinde Gresten keinen Zahnarzt mehr – bis jetzt. Denn im zweiten Quartal diesen Jahres soll Mohammad Ibraheem das neu sanierte Arzthaus neben drei weiteren Ärzten bewohnen.  GRESTEN. "Die Gesundheitsversorgung wurde in den letzten Jahren deutlich erschwert. Deswegen freuen wir uns umso mehr, einen neuen Zahnarzt hier in Gresten begrüßen zu dürfen", sagt Harald Gnadenberger, Bürgermeister von Gresten, bei einem Gespräch in...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Franz Aigner (Bürgermeister Scheibbs), Manfred Zellhofer (St. Anton/Jeßnitz), Alois Mellmer (Bürgermeister St. Georgen/Leys), Ingolf Völker und Stadtrat Johann Huber bei der Begutachtung der neuen Tische und Stühle der SMS Scheibbs.

Neu
Sportmittelschule Scheibbs erstrahlt in grüner Einrichtung

Um rund 21.000 Euro wurden vier Klassen der Sportmittelschule (SMS) Scheibbs mit neuem Mobiliar eingedeckt. Sowohl Schüler als auch Lehrer sollen davon profitieren. SCHEIBBS. Insgesamt wurden 35 Doppeltische, 14 Einzeltische sowie 84 Stühle für die Schüler angekauft. Weiters wurden noch jeweils vier Lehrertische- und Drehsessel, sowie vier höhenverstellbare Stehtische und  Hocker angeschafft. Die Kosten wurden von der Hauptschulgemeinde Scheibbs getragen. Bei der Besichtigung durch die...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Symbolfoto: Im Kindergarten Grestens ist die Freude immer mit dabei.

Schnuppern
Gresten: Kindergarteneinschreibung findet Ende Jänner statt

Am 28. Jänner findet in der Zeit von 13:00 Uhr bis 15:30 Uhr die Kindergarteneinschreibung in Gresten statt. Wer sich noch unsicher ist: Im Sommer werden die Kinder auch zum Schnuppern in den Kindergarten eingeladen. GRESTEN. Zur Einschreibung sind der Mutter-Kind-Pass, E-Card und Geburtsurkunde des Kindes mitzubringen. Außerdem wird das ausgefüllte Datenblatt mit den Angaben des Kindes benötigt. Dieses kann auf der Gemeinde-Homepage heruntergeladen werden.  Für die Schnupper-Stunden im Sommer...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Bürgermeister Friedrich Fahrnberger, Leiter des Verwaltungsdienstes Anton Haidler, Kommandant Markus Wickl, Wahlhelfer Edgar Biber, Leiter des Verwaltungsdienstes Karl Winter, Kommandant-Stellvertreter Reinhard Blamauer, Wahlhelfer Christian Zettel, Vize-Bürgermeister Stefan Mandl.
12

Feuerwehren
Bezirk Scheibbs wählt: Das sind die neuen Kommandanten

Alle fünf Jahre werden im Jänner in ganz NÖ die Karten neu gemischt und die Feuerwehren wählen ein neues Kommando – so auch 2021. Gewählt wird der Kommandant sowie sein Stellvertreter von allen wahlberechtigten Mitgliedern, ausgenommen davon ist die Feuerwehrjugend. BEZIRK. Bei der Freiwilligen Feuerwehr (FF) Reinsberg wurde Kommandant Karl Halbartschlager Jun. von Wolfgang Hohensteiner abgelöst. Auch bei der Feuerwehr Oberndorf gab es einen Wechsel: Statt Günther Dollfuss ist nun Georg Groiss...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Franz Ditzer (Feuerwehrkommandant FF Purgstall), Wolfgang Fabris (Geschäftsführer) und Elisabeth Pallinger (FF-Mitglied und Mitarbeiterin Firma Fabris).
2

Sponsoren sei Dank
Ausgedient: Purgstalls Feuerwehr bekommt neue Helme

Die Helme von der Freiwilligen Feuerwehr (FF) Purgstall haben ihre Altersgrenze erreicht – Deswegen mussten schleunigst neue her. Sponsoren haben hierbei ausgeholfen.  PURGSTALL. Da nurmehr wenige Ersatzteile für die "altersschwachen" Helme übrig waren, stand eine Neuanschaffung außer Frage. "Damit soll vor allem der Schutz unserer Kameraden bestmöglich gewährleistet werden. Einige Unternehmen und Privatpersonen entschlossen sich daraufhin dankenswerterweise einen Teil unserer neuen Helme zu...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
1

Genussvoll radeln am neuen Ybbstalradweg

Der Radweg zwischen Ybbs und Lunz am See ist ein echtes Naturparadies für Familien und Genießer. YBBSTAL. Auf dem Fahrrad am Wasser entlangrollen, die frische Luft einatmen und den Blick über die türkise Ybbs schweifen lassen. Der neue Radweg lädt Genussradler dazu ein, mitten durch die ursprüngliche Flusslandschaft zwischen Waidhofen und Lunz am See, fernab von Autos, Schmutz und Lärm zu radeln. Immer dabei: Die Ybbs als ständiger Begleiter mit ihrem glasklaren Wasser und ihrem sanften...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Radweg wird eröffnet: Alle Wege führen in das Ybbstal

Sternfahrten zur Radwegeröffnung in Opponitz: Am 17. Juni tritt das Ybbstal in die Pedale. EISENSTRASSE. „Alle (Rad-)Wege führen nach Opponitz“, heißt es am Samstag, 17. Juni: Zum großen Eröffnungsfest des Ybbstalradwegs treten die Ybbstal-Gemeinden im Rahmen einer Sternfahrt fleißig in die Pedale. Die erste Gruppe startet um 9:30 Uhr in Lunz am See. Rechtzeitig vor Beginn des Festakts um 14 Uhr am Hojas-Platz (ASZ) werden alle Radler in Opponitz ankommen. "Eng zusammengeschweißt" „Der...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Mehr Sender und mehr HD im Mostviertel

MOSTVIERTEL. Der Multimedia-Dienstleister kabelplus beginnt ab 16.3.2016 sein Programmraster im Mostviertel umzustellen. Das bedeutet, Kunden können künftig mehr Sender in besserer Qualität empfangen. Das passiert allerdings nicht von selbst: „Damit unsere Kunden unser neues TV-Angebot nutzen können, müssen sie bei ihren Fernsehgeräten einen Sendersuchlauf durchführen“, erklärt kabelplus Geschäftsführer Wolfgang Schäffer. „Andernfalls können viele Programmplätze schwarz werden“.   Die...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Kritik an der seit Februar möglichen gerichtlich verorteten gemeinsamen Obsorge haben besonders Frauenorganisationen geäußert.
1

Obsorge neu: Nach wie vor kein Ansturm auf Gerichte

NÖ. 1.420 Obsorgeanträge wurden bis Sommeranfang an NÖ Gerichte herangetragen. Das sind um 101 mehr als 2012, also kaum eine Veränderung seit In-Kraft-Treten des Familienrechtpakets im Februar. Diesem zufolge können auch ledige Väter eine gemeinsame oder alleinige Obsorge – gegen den Willen der Mutter – beantragen. Ebenso neu ist, dass in strittigen Fällen eine gemeinsame Obsorge übertragen werden kann und Unverheiratete ein gemeinsames Sorgerecht am Standesamt vereinbaren können.

  • Amstetten
  • Cornelia Grobner

Die Florianijünger bauen neu

Nach jahrelanger Verhandlungs- und Planungsarbeit wird das Bauprojekt in Angriff genommen. ¶STEINAKIRCHEN/FORST. Das Lächeln wollte nicht mehr aus den Gesichtern der Steinakirchner Feuerwehrkameraden weichen, als vergangenen Freitag der Spatenstich für den Bau des neuen Feuerwehrhauses gemacht wurde. Die Adaptierung des bestehenden Hauses sei laut Feuerwehrkommandant Franz Hofmarcher nicht wirtschaftlich gewesen. Viele Ehrengäste, angeführt von Landesrat Stephan Pernkopf, Landtagsabgenordneten...

  • Melk
  • Melanie Grubner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.