Neubau

Beiträge zum Thema Neubau

Beate Palfrader (Mitte) mit Vertretern des Wohnbauförderungskuratoriums.

Land Tirol
9,3 Millionen Euro für leistbares Wohnen im Bezirk Kufstein

Das Land Tirol unterstützt den Bezirk Kufstein mit insgesamt 9,3 Millionen Euro Wohnbauförderung. BEZIRK KUFSTEIN (red.) Das Land Tirol hat zwischen Juni und September rund 7,5 Millionen Euro für die Wohnbauförderung für den Bezirk Kufstein zugesichert, davon gehen rund 6,5 Millionen Euro an den Neubau und rund eine Million Euro in Sanierungen. Für den Neubau verschiedener Projekte im gemeinnützigen Wohnbau werden zusätzlich rund 1,8 Millionen Euro freigegeben. „Gerade in der Coronakrise...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
 Obmann Thomas Loferer, Bgm. Dieter Wittlinger und Geschäftsführerin Marissa Dünser (v.l.) bei der ersten Eröffnung im neuen Gebäude.
4

Neubau
Biokäserei Walchsee öffnete "erste" Türen

Die Biokäserei Walchsee feierte eine erste Eröffnung im neuen Gebäude. Die offizielle Eröffnung soll im Oktober folgen. WALCHSEE (be). Direkt an der Landesstraße in Walchsee haben die Biobauern der Region ihre neue Sennerei errichtet (die Bezirksblätter berichteten). Am 1. September wurden die Türen geöffnet, die offizielle Eröffnung folgt voraussichtlich im Oktober. 1904 wurde die Sennerei von rund 100 Bauern als Genossenschaft gegründet, 1994 erfolgte der prägnante Schritt, als sich...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Palfrader und Ritzer machten sich am 13. August im Kindergarten Ebbs ein Bild vom gelungenen Neubau.
2

Land Tirol
Kinderbetreuungsangebot im Bezirk Kufstein steigt

Landesrätin Palfrader besucht am 13. August, den 2018 neu gebaute, Kindergarten in Ebbs. Aber nicht nur in Ebbs sondern im ganzen Bezirk Kufstein gibt es ein breites Angebot an Kinderbetreuung und es soll noch mehr werden.  EBBS, BEZIRK KUFSTEIN (red). Der Kindergarten in Ebbs wurde 2018 vom Land mit  830.000 Euro neu gebaut. Nun bietet er mit zehn Gruppen eine ganzjährige und ganztägige Betreuung für insgesamt 200 Kinder an. Derzeit sind 147 Kinder angemeldet. Die Kinder werden von 7:00 bis...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Der Tiroler Baukoffer bietet den Häuslbauern attraktives Informationsmaterial und nützliche Werkzeuge für die Planung.
3

Für Häuslbauer
Der neue Tiroler Baukoffer ist da!

TIROL. Der Tiroler Baukoffer ist ein Gemeinschaftsprojekt der Tiroler Bezirksblätter und der GemNova. Sie wollen ein Haus bauen? Eine Wohnung sanieren? Die Fenster tauschen oder ein neues Bad installieren? Alle derartigen Bauvorhaben haben zwei Gemeinsamkeiten: Zum einen sind Baumaßnahmen immer mit viel Geduld, Arbeit und Aufwand verbunden, zum anderen gilt es, die richtigen Fachleute zu finden, um in der Region die Aufträge vergeben zu können. Auch die richtige Förderung zum richtigen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
In der aktuellen Regierungssitzung wurde eine Novelle der Tiroler Bauordnung und der technischen Bauvorschriften beschlossen. Das Land soll somit einen weiteren Schritt Richtung "klimafreundliches Tirol" gehen.

Aktuelles aus der Regierungssitzung
Novelle zum klimafreundlichen Bauen

TIROL. In der aktuellen Regierungssitzung ging es unter anderem um eine Novelle der Tiroler Bauordnung und der technischen Bauvorschriften. Generell forcierte man einige Schritte, die in Richtung "klimafreundliches Tirol" weisen. Alternative Energiesysteme forcierenDurch die Novelle der Tiroler Bauordnung sowie der technischen Bauvorschriften werden künftig Ölheizungen in Neubauten verboten bzw. alternative Energien forciert. Auch die Infrastruktur für E-Autos soll bei Neubauten unter...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Meinungen und Wünsche der Kramsacher Bevölkerung müssen respektiert und mit einbezogen werden – egal ob diese nun in einer gemeinsamen Ideenfindung durch einen "ehrlichen" Gemeindeentwicklungsprozess oder durch eine Volksbefragung umgesetzt werden.

Kommentar
Kramsach muss echten gemeinsamen Weg gehen

KRAMSACH (bfl). Gemeinsame Wege für die Zukunft der Gemeinde – diese sucht Kramsach dieser Tage. Die Gemeinde und ihr Projektpartner Communalp begaben sich mit Eltern, Lehrern und Gemeinderäten vergangene Woche erneut auf Ideensammlung zur Zukunft der örtlichen Volksschule. Das 1926 eröffnete Gebäude ist in die Jahre gekommen. Als Varianten in Frage käme eine Erweiterung am derzeitigen Areal oder ein Neubau an anderen Standorten. Man sei für alle Ideen offen und favorisiere keine Variante,...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
V. l.: Architekt Thomas Klima, Bürgermeister LA Alois Margreiter, Architekt Johannes Nägele, Vize-Bürgermeisterin Martina Lichtmannegger und Stanis Unterberger (Dorferneuerung Land Tirol) mit dem Siegerprojekt.
4

9,5 Millionen Euro Projekt
Breitenbach präsentierte den Plan zur neuen Volksschule

Siegerprojekt für neue Breitenbacher Volksschule bei Gemeindeversammlung den Bürgern präsentiert. Abriss der alten Volksschule soll Anfang 2020 starten, der Neubau bis 2022 fertiggestellt sein. Währenddessen wird in Container und in die NMS ausgewichen. BREITENBACH (flo). "Das Projekt neue Volksschule hat zwar lang gedauert, aber wie man heute sieht, hat sich das warten ausgezahlt", freute sich Breitenbachs Bürgermeister LA Alois Margreiter (VP) bei der Projektpräsentation der neuen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Michael Kreuzer (Direktor VS Kramsach), Andrea Moser (Amtsleitung Mieders), Gerhard Guggenbichler (Dir. Musikschule Kramsach), Angela Pernstaller-Krall (Direktorin VS Mieders), Daniel Stern (Bgm. Mieders) und Florian Raggl.

Inspirationsquelle
Kramsacher auf Lokalaugenschein in der VS Mieders

Eine Kramsacher Delegation machte sich gemeinsam mit Vertretern von "Communalp" nach Mieders auf, wo in Kooperation mit den Beratern vor zwei Jahren eine Volksschule errichtet wurde. Auch in Kramsach wird bald neu gebaut. MIEDERS, KRAMSACH (red). Gemeinsam mit Orts-Bürgermeister Daniel Stern besuchten Gemeindevertreter aus Kramsach die Volksschule (VS) in Mieders. Grund dafür? Auch in Kramsach stehen neue Bauprojekte an, unter anderem ein Bildungscampus. Im Zuge einer Projektentwicklung in...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Die Gemeinde Breitenbach beschloss den Budget-Voranschlag für 2020: Der Volksschulneubau gilt als Schwerpunkt, auch Breitband- und Radwege-Ausbau sind zu stemmen.

Schule, Breitband, Raser-Fallen
Viele Aufgaben mit neuem Breitenbacher Gemeindebudget zu bewältigen

Gemeinde Breitenbach beschloss Budget-Voranschlag 2020: Volksschulneubau als Schwerpunkt, auch Breitband- und Radwege-Ausbau zu stemmen. BREITENBACH (red). Im Rahmen der Gemeinderatssitzung vom 12. Dezember wurde der 8,5 Millionen Euro umfassende Budget-Voranschlag der Gemeinde für das Haushaltsjahr 2020 einstimmig beschlossen. Schwerpunkt des Gemeindebidgets ist der Bau der neuen Volksschule. Zahlreiche Architekten haben sich am  ausgeschriebenen Wettbewerb beteiligt, der Ende Jänner...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Im Streit um den MCI Neubau stimmte das Land nun einem Vergleich zu, statt einen Prozess weiter zu führen.

MCI-Neubau
Nach Vergleich in die Zukunft blicken

TIROL. Der geplante Neubau des Management Centers Innsbruck (MCI) wurde gestoppt. Dem vom Landesgericht Innsbruck bedingt abgeschlossenen Vergleich stimmte die Tiroler Landesregierung nun zu.  Wie sieht der Vergleich aus?Am Ende steht folgendes Ergebnis: Die zuständigen Fachabteilungen werden an die betroffenen Architekten einen Betrag von brutto 500.000 Euro (ursprünglicher Streitwert von 819.000 Euro) zahlen. Das Land Tirol erhält ein Verwertungsrecht. Darin enthalten sind die von den...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Beim Spatenstich (v.l.n.r.): Architekt Dietmar Jäger (Alpenländische), Bgm Herbert Rieder, Markus Lechleitner (GF Alpenländische), VizeBgm Wilfried Ellinger, Erich Kern (GF Dipl.-Ing. Kern GmbH), Michael Moser (Bauleiter Dipl.-Ing. Kern GmbH) und Andreas Egger (Bauamtsleiter Kirchbichl).
3

In Kirchbichl
Elf Wohneinheiten entstehen an der Brunnenstraße

In Kirchbichl errichtet die "Alpenländische" eine Wohnanlage mit insgesamt elf Einheiten an der Brunnenstraße, kürzlich fand der offizielle Spatenstich statt.  KIRCHBICHL (red). Zum offiziellen Spatenstich schritten am Montag, 21. Oktober Vertreter der "Alpenländischen" und der Gemeinde Kirchbichl in der Brunnenstraße. Dort wurde bereits am 7. Oktober mit den Vorarbeiten für ein Mehrparteienhaus mit insgesamt elf Wohneinheiten begonnen. Vergabe durch die Gemeinde Kirchbichl Der...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
V.li.: Direktor der TFBS für Metalltechnik Josef Siller, LR Johannes Tratter, Geschäftsführer der Landesimmobilien-Bau und Sanierungs-GmbH Manfred Tschopfer sowie Vorstand der Abteilung Hochbau des Landes Tirol Gerhard Wastian bei der gestrigen Firstfeier.
2

Firstfeier
Neubau der Tiroler Fachberufsschule für Metalltechnik schreitet voran

TIROL. Gestern fand die Firstfeier des neuen Werkstättengebäudes der Tiroler Fachberufsschule (TFBS) für Metalltechnik in der Innsbrucker Mandeslbergerstraße statt. Der Neubau erweitert die Nutzfläche um ca. 3.000 m2. Im Februar 2019 fiel der Startschuss für den Neubau des Werkstättengebäudes für die Tiroler Fachberufsschule (TFBS) für Metalltechnik in der Innsbrucker Mandelsbergerstraße, gestern fand schließlich die Firstfeier statt. Die bauliche Fertigstellung soll dann im August 2020...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Das REHA Zentrum Münster soll um rund 16 Millionen Euro inhaltlich und baulich erweitert werden.
6

Auch baulich
REHA in Münster wird um Psychiatrische Rehabilitation erweitert

Reha-Zentrum Münster erweitert Haupthaus und Therapiebereich, das Angebot wird um einen Psychiatrie-Anteil ergänzt. Im Frühjahr 2020 soll die Baustelle abgeschlossen sein. MÜNSTER (red). Das Rehabilitationszentrum Münster ist eines der modernsten Reha-Zentren Österreichs und bietet derzeit 300 Betten für Neuro-, Herz-Kreislauf-, Lungen- und Onkologie-PatientInnen. Nach dem Umbau von Haupthaus, einem zusätzlichen Therapiegebäude sowie funktionalen Anpassungen des Bestandes sollen die...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Robert Vinciguerra im "Cave Lab", wo die 3D-Visualisierung mithilfe von Brillen "erlebbar" wird.
8

Bei "Riederbau"
Neue Räume für digitale Chancen & Herausforderungen

Das Schwoicher Unternehmen "Riederbau" nahm rund 2 Millionen Euro zur Erweiterung des Standorts im Ortsteil Egerbach in die Hand. Doch nicht nur baulich wurde einiges umgestaltet, auch im Unternehmen selbst wurden neue Gerüste eingezogen, nicht zuletzt um in Sachen Digitalisierung zukünftigen Anforderungen gerecht zu werden, wie Baumeister Anton Rieder ausführt. SCHWOICH (nos). Auf dem Weg hin zum digitalen Bauhandwerk setzte das Schwoicher Unternehmen "Riederbau" mit einer...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
So könnte der Bereich vor dem Bauteil IV im kommenden Frühjahr aussehen, geht es nach Stadt und FH Kufstein.

Park-Umgestaltung
Bis 8. Mai sollen Kufsteins Stadtpark & FH-Neubau komplett sein

Mit dem Fortschritt der Baumaßnahmen an der Fachhochschule, dem Bauteil IV, beginnt nun nach dem Weinfest auch die Gestaltung des neuen Stadtparks, was nach Bekanntwerden erster Pläne für ordentlichen Zündstoff in der Stadt sorgte. Die "Revitalisierung" stützt sich dabei laut FH auf Pläne des "Ateliers für Gartenarchitektur Auböck & Kàràsz". Basis des Umbaukonzepts war eine "Studie", eine Befragung von 100 Stadtpark-Nutzern im Herbst und Winter 2017 durch Studierende der FH...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Architekt Thomas Klima präsentierte dem Breitenbacher Gemeinderat seine Studie und erklärte, dass auf dem alten Standort das nötige Platzprogramm für den Neubau vorhanden sei.
4

Neubau
Volksschule Breitenbach bleibt im Ortszentrum

Gemeinderat Breitenbach: Studie bestätigte nun, dass genug Platz am alten Standort vorhanden ist. Altes Gebäude der Volksschule Breitenbach wird komplett abgerissen und neu gebaut. BREITENBACH (flo). Im Februar vor zwei Jahren fasste der Breitenbacher Gemeinderat den Grundsatzbeschluss, eine neue Volksschule beim Standort der Neuen Mittelschule und des Kindergartens zu errichten. Dieser wurde nun bei der jüngsten Gemeinderatssitzung am Montag, den 1. Juli wieder einstimmig aufgehoben....

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Haselwanter-Schneider der Liste Fritz, Dornauer der SPÖ Tirol, Oberhofer von den Neos und Achhorner aus der FPÖ fordern Aufklärung in Sachen MCI-Neubau.
3

MCI-Neubau
Oppositionsparteien fordern Aufklärung des "MCI-Skandals"

TIROL. Die Tiroler Oppositionsparteien tuen sich zusammen und wollen eine endgültige Aufklärung des Verlaufs des MCI-Neubaus erringen. Mit einem Katalog von Fragen an Landesrat Tratter soll "Licht ins Dunkel" beim "MCI-Skandal" gebracht werden.  "Größtes Versagen der schwarz-grünen Landesregierung"Es ist ein ganzer Katalog, der mit dem umstrittenen MCI-Neubau zusammenhängt. Verzögerungen, Schuldzuweisungen, Projektstopp, "fragwürdige" Neuausschreibungen, Rechtsstreitigkeiten und...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Am 19. Juni wurde der Neubau der Gesundheits- und Krankenpflegeschule Kufstein offiziell eröffnet – natürlich mit einem Banddruchschnitt.
14

Pflegeschule eröffnet
"Es ist zwar nur ein Gebäude, aber ein schönes und ein teures"

Seit 1958 werden in Kufstein am Bezirkskrankenhaus Pflegekräfte ausgebildet, als die Gesundheits- und Krankenpflegeschule (GuKpS) an ihre Kapazitätsgrenzen stieß, wurde 2011 ein provisorischer Zubau mit Containern angelegt. 2016 startete die GuKpS schließlich ihr Neubauprojekt, im April 2018 fand der Spatenstich auf der grünen Wiese nahe dem Bezirkskrankenhaus statt. Der Neubau konnte nun am 19. Juni mit zahlreichen Ehrengästen offiziell eröffnet und gesegnet werden. KUFSTEIN (nos). Nach 14...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Das Wohnbauförderungs-Kuratorium tagte mit LRin Palfrader.

Leistbares Wohnen
Neue Beschlüsse für noch mehr Wohnbauförderung

TIROL. Landesweit wurden 636 Wohnungen mit knapp 30 Millionen Euro gefördert. Durch neue Beschlüsse soll die Wohnbauförderung zukünftig noch mehr Tirolerinnen und Tirolern zugute kommen. Viermal jährlich tagt das Wohnbauförderungs-Kuratorium, um die Gelder der Wohnbauförderung transparent zu machen. Dabei wird über aktuelle Bauvorhaben befunden sowie über die Neubautätigkeiten und Sanierungen berichtet. Beschlossen werden auch eine Reihe von Einzelfällen, ob z.B. ein Wohnungskauf...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Genossenschafts-Obmann Thomas Loferer strahlt am Spatenstichtag in Walchsee.
5

In Walchsee
"Ein guter Milchschilling" durch neue Biokäserei-Anlage

Über neun Millionen Euro nimmt die Genossenschaft Biokäserei Walchsee in die Hand, um im neuen Gewerbegebiet im Ortsteil Moosen auf der grünen Wiesen eine top-moderne Sennerei- und Käserei-Anlage zu errichten. Am Freitagvormittag gab's dazu den Spatenstich. WALCHSEE (nos). Die Genossenschaftsmitglieder sind guter Dinge. Sollte der Bau nach Plan laufen, könne Mitte Juli des kommenden Jahres die neue Anlage eröffnet werden. Ein "sehr spezieller und historischer Tag" für Obmann Thomas Loferer...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Vize-Bürgermeister Michael Dessl, Architekt Andreas Walter, Martin Kern und Michael Moser (beide "Baufirma Kern"), Bauleiter Alois Fuchs und Bürgermeister Anton Hoflacher vor dem barrierefrei adaptierten Gasthof "Millenium".
5

Schwimmbad & "Millenium"
Mehr Barrierefreiheit an Kundler Sporteinrichtungen

Barrierefreiheit im Kundler "Millenium" und neuer Weg ins Schwimmbad – Gemeinde nahm 700.000 Euro für Gesamtprojekt in die Hand. KUNDL (flo). Im Rahmen des laufenden Zertifizierungsprozesses zur "familienfreundlichen Gemeinde" wurde ein Fragebogen an die Kundler verteilt. Viele wünschten sich einen barrierefreien Zugang zum Gemeinde-eigenen Restaurant "Millenium" am örtlichen Sportplatz. Am 4. Februar begannen die Umbauarbeiten, die nun abgeschlossen werden konnten: Das Gebäude wurde mit...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Ein Pellets-Ofen sorgt für wohlige Wärme und macht auch optisch was her.
1

Heizen & Kühlen
Die Qual der Wahl! So geben wir’s uns kalt-warm!

Wer ein eigenes Haus hat, kommt ohne Heizung genauso wenig aus wie ohne Kühlsystem. Die Möglichkeiten sind heute besonders vielfältig. Im Frühjahr kann man sich bekanntlich nie richtig sicher sein, wie’s beim Wetter aussieht: Warme Tage sind willkommen, immer wieder kann’s aber auch kühl werden. Umso wichtiger ist also, dass man sowohl in Sachen Heizung als auch in Bezug auf Kühlung im eigenen Haus gut aufgestellt ist. Und die Planung dieser wichtigen Bau-Elemente ist natürlich das Um und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Laura Sternagel
Wo gebaut wird, muss auch für die Entsorgung des Aushubs gesorgt werden.
1

Aushub
Wohin mit Erde, Kies und Gestein?

Noch bevor der Hausbau losgeht, kann man schon viel falsch machen. Sehr wichtig ist es, den Aushub genau zu planen. Bereits bei der Vorbereitung der Baustelleneinrichtung muss man auch daran denken, was man mit dem Aushub auf der Baustelle anfangen kann. Mit Aushub wird bezeichnet, was beim Hausbau als Erde, Kies und Gestein auf dem Baugrundstück horizontal und vertikal bewegt wird. Der Aushub kann beim Hausbau dann zum Problem werden, wenn nicht geklärt ist, wer ihn entsorgt. Dies muss im...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Laura Sternagel
Richard Hotter, der von 1998 bis 2018 als Kassier tätig war, wurde im Rahmen des Abends unter tosendem Applaus zum Ehrenmitglied ernannt.
5

Anlage wird am Bauhof errichtet
Nach 64 Jahren neue Obstpresse für Kirchbichler

Insgesamt 567 Häuser wurden in Kirchbichl für ihren prachtvollen Blumenschmuck prämiert, die 1955 angekaufte Obstpresse des OGV wird durch eine Neue ersetzt. KIRCHBICHL (flo). Seit einem Jahr ist Helmut Burgstaller Obmann des Kirchbichler Obst- und Gartenbauvereins (OGV). Unter seiner Führung wuchs der Verein, der sich schon in Auflösung befand, wieder auf beachtliche 186 Mitglieder an, wie die Jahreshauptversammlung am Freitag, den 5. April im "Strandbad" zeigte. Kurz nach Burgstallers...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.