Neubau

Beiträge zum Thema Neubau

Der Kirchturm von Krispl war von 1731 bis 1962 der „Tatort“ des besonderen Turmuhrwerks
2

Krispl
Die Turmuhr von Krispl ist wieder voll funktionstüchtig

Die Krispler Turmuhr wurde in der Volksschule wieder aufgebaut und ist jetzt einsatzbereit.  Das Turmuhrwerk Krispl hat eine wechselvolle Geschichte: Es wurde um 1600 für Adnet gebaut, 1731 von der Pfarre Adnet nach Krispl geschenkt und versah dort bis 1962 gute Dienste. In den Siebzigerjahren wurde es von der Pfarre an Michael Neureiter abgegeben, der es 2017 an die Gemeinde Krispl schenkte, die über eine Neuaufstellung in einem öffentlichen Raum nachdenkt. Ein bedeutendes Werk  Bei der...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Der nächste Baufamilienabend findet am 1. Oktober statt.

Baufamilienabend in Lasberg
Wimberger informiert über Sanierung, Um- & Neubau

Am Donnerstag, 1. Oktober, um 19 Uhr, findet der erste Lasberger Baufamilienabend zu den Themen Neubau, Um-/Zubau und Sanierung im Gasthaus Stadler „zur Haltestelle“ (Siegelsdorf 21) statt. LASBERG. Beim Baufamilienabend erhalten angehende Baufamilien, die neu bauen, um- bzw. zubauen oder sanieren wollen, grundlegende Informationen zu den Themen Grundstücksauswahl, Planung, Bau, Haustechnik und Finanzierung. Dazu sind Experten von Wimberger Haus, aber auch von Partnern vor Ort, die im...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Das Stainzer Freibad aus der Vogelperspektive.
5

Planungen ab Herbst
Was wird aus dem Freibad Stainz?

Besucherinnen und Besucher des Stainzer Freibades hoffen auf einen kommenden Umbau ihres geliebten Badeortes. STAINZ. Im Oktober 2019 berichtete die WOCHE Deutschlandsberg über eine Bedarfserhebung der SPÖ über das Stainzer Freibad, die Bgm. Walter Eichmann übergeben wurde. Das Ergebnis der Befragung der Einwohnerinnen und Einwohner war eindeutig, 99 Prozent wollten, dass das Schwimmbad erhalten bleibt und neu gestaltet wird. Damals sprach der Bgm. optimistisch über das Projekt, er erwähnte...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Katrin Löschnig
1

Unsere Erde
Nachhaltig Bauen und Wohnen

Der Gebäudesektor als Schlüsselbereich zur Erreichung der Klimaziele Die Art und Weise, wie Gebäude errichtet bzw. saniert werden, ist aufgrund ihrer jahrzehntelangen Nutzungsdauer ein wichtiger Baustein zur Erfüllung des Klimaschutzauftrags. Generelle Ziele sind die Verringerung des Gesamtenergieverbrauchs und „Zero Emissionen“ im Gebäudebereich. Ein weiterer relevanter Schritt ist der Ersatz fossiler durch erneuerbare Energieträger. Das erfordert eine Auseinandersetzung mit nachhaltigem...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Der Spatenstich ist erfolgt. Jetzt rollen im Sport-Club-Stadion die Bagger.
1 Video 30

Wiener Sport-Club
Ankick für Stadion-Umbau

Seit vielen Jahren schwebt das Thema Stadion-Revitalisierung über dem alterwürdigen Platz des Wiener Sport-Clubs. Viel wurde geredet, getan hat sich meist wenig. Damit ist jetzt Schluss. In der Alszeile 19 sind die Bagger angerollt. In einem Jahr soll der älteste durchgehend bespielte Fußballplatz Österreichs zu einem "Schmuckkastl" werden. HERNALS/DORNBACH. "Der Bagger rollt - jetzt geht's los!" stand auf der Einladung geschrieben. Die Bauarbeiten am Sport-Club-Platz haben mit dem ersten...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
Die Bausubstanz ist gut, dennoch entspricht die Volksschule Reutte längst nicht mehr den heutigen Anforderungen.

Grundsatzbeschluss gefasst
Volksschule Reutte soll modernisiert werden

REUTTE (rei). Die Unterrichtsmethoden an der Volksschule Reutte entsprechen neuesten Grundlagen. Was die Lehrkräfte ihren SchülerInnen mit auf den Weg geben, ist auf Höhe der Zeit. Nur das Schulgebäude kann da schon lange nicht mehr mithalten. Jetzt soll ein großzügiger Umbau oder gar ein Neubau kommen. Noch ist völlig offen, wie die Reuttener Volksschule in ein paar Jahren einmal aussehen wird. Klar ist nur, da muss etwas passieren! 1898 wurde die Schule gebaut. Es folgten diverse Um- und...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Bürgermeister Manfred Voit mit Alena Voit (Obfrau des Musikvereins Großsteinbach) und Stefan Haider (Kapellmeister-Stellvertreter) vor dem Musikheim, dem ein Um- und Zubau bevorsteht.
5

Um- und Neubau
Mehr Platz für Großsteinbachs Musiker

Nach 36 Jahren soll das Musikheim des Musikvereins Großsteinbach generalsaniert werden. Neben dem Umbau ist auch ein neuer Zubau geplant. GROSSSTEINBACH. 1984 erfolgte die Einweihung des damals nigenagelneuen Musikheims in Großsteinbachs. Damals eines der modernsten Musikheime des Bezirks ist jenes in den letzten 36 Jahren etwas in die Jahre gekommen. Und auch der Platz reicht nicht mehr. Für die 50 Musikerinnen und Musiker wird es im 70 m2-großen Proberaum schon etwas ganz schön eng. Nun...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Andreas Schlacher (2. v. r.) mit Bgm. Peter Bacher, Vize Christian Reiter und Miriam Leitner.
1

Obdach
Neue Ordination im alten Kindergarten

Ehemaliger Kindergarten in Obdach wird teilweise für neue Arztpraxis genutzt. OBDACH. Allzu sehr umgewöhnen müssen sich die Patienten von Allgemeinmediziner Andreas Schlacher in Obdach nicht. Der Hausarzt bekommt zwar heuer eine neue Ordination - diese befindet sich aber nur rund 50 Meter Luftlinie von der bisherigen entfernt. Für die Verlegung wird der alte Kindergarten genutzt. Dieser wurde heuer im Frühjahr vom Neubau beim Schulzentrum abgelöst. Versorgung „Wir sind sehr froh, dass...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Der Bründl Sports Flagshopstore in Kaprun wird neu gebaut. Am Foto sieht man den aktueller Fortschritt der Abrissarbeiten.
4

Kaprun
Sports Bründl startet mit Bau des neuen Haupt-Geschäftes

Nach intensiven Überlegungen startet die Firma Bründl Sports die Bauarbeiten zum neuen Flagshipstore in Kaprun.  KAPRUN. In den nächsten eineinhalb Jahren soll im Zentrum von Kaprun der neue Flagshipstore von Bründl Sports entstehen. Seitens der Firma spricht man dabei vom "innovativsten Sporthaus der Alpen". Die Eröffnung ist für Herbst 2021 geplant. Das bestehende Geschäft bleibt dabei geöffnet. Größeres, innovativeres Geschäft Der bestehende Flagshipstore wird auf 2.500 m²...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Anzeige
Entdecken Sie ganzheitliche Lebensraumgestaltung mit Angela Bechteler.

Bauen & Wohnen
Endlich wieder wohlfühlen in meinem erholsamen Zuhause

Wussten Sie, dass der Begriff „wohnen“ ursprünglich „zufrieden sein“ und „bleiben“ bedeutet? Es geht also schon immer darum, Wohlfühlen, Harmonie und räumliche Stimmigkeit in den eigenen Wänden zu erleben. Unser Zuhause ist meist der Ort unserer wichtigsten sozialen Beziehungen. Die Voraussetzung: Räume für Rückzug, Plätze für Begegnung, Schutzzonen der Geborgenheit. Durch Technik und moderne Bauweise sind wir in Daueraufenthaltsbereichen wie Bett oder Arbeitsplatz den verschiedensten...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Verkauf Bezirksblätter Tirol
Spatenstich für die neue Volksschule St. Marein.
1

St. Marein-Feistritz
Volksschule wird für 5 Millionen Euro umgebaut

Schule wird modern ausgebaut - mittelfristig ist eine Zusammenlegung der beiden Volksschulen in der Gemeinde geplant. ST. MAREIN-FEISTRITZ. "Neue Schule - neues Glück", singen die Kinder vor der Volksschule St. Marein. Das Gebäude gibt es seit über 100 Jahren, bald wird es einen völlig neuen Anstrich bekommen. Das Gebäude wird für rund 5,2 Millionen Euro nach den Plänen von Architektin Claudia Gruber umgebaut. 60 Prozent davon steuert das Land Steiermark bei. Herausforderung "Es ist eine...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Die Außenansicht bleibt fast unverändert.
2

116 neue Wohnungen
Buwog präsentiert ihre Pläne für die Gatterburggasse 12

In der Gatterburggasse 12 werden von der Buwog Wohnungen gebaut. Die Fertigstellung ist für 2022 geplant. DÖBLING. Bald geht es los: Die Buwog entwickelt in der Gatterburggasse 12 das Projekt "Buwog Inside XIX", noch im Frühjahr soll der Baustart erfolgen. Am Standort des ehemaligen Amtsgebäudes wird der Altbau revitalisiert und um einen Neubau erweitert. In Summe entstehen damit 116 Wohneinheiten: 15 Wohnungen im Altbau inklusive eines Penthouses sowie 101 Wohnungen im Neubau. "Wir freuen...

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik
Im neuen Glanz präsentiert sich bereits der Umkleideraum im Rüsthaus Großsteinbach, das sich noch bis Mai 2020 im Umbau befindet.
3

Rüsthaus Großsteinbach
Einsatzbereitschaft ist wieder hergestellt

Noch im Umbau befindet sich das Rüsthaus der Feuerwehr Großsteinbach. Unter anderem ist jedoch bereits der Umkleideraum fertiggestellt. GROSSSTEINBACH. Gut im Zeitplan liegt der Um- und Zubau des Rüsthauses Großsteinbach. Im Mai vergangenen Jahres erfolgte der Spatenstich zum 570.000 Euro Großprojekt, das durch die Kameraden der Feuerwehr Großsteinbach mit 8.000 freiwilligen Stunden unterstützt wird. Die Fassade und die Sanitäreinrichtungen, der Sozialraum mit Teeküche und direktem Ausgang...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Der skandinavische Stil liegt gerade voll im Trend. Wer verbindet viel Licht mit frische Farben.

Baukoffer Salzburg
Auf dem richtigen Holzweg

Naturholzböden sind Unikate, weil jedes Holzstück anders aussieht. Damit drücken Sie jedem Raum Ihren eigenen Stempel auf. SALZBURG. Wie ein Raum auf den Betrachter wirkt, wird maßgeblich von den Wänden, der Decke und dem Fußboden bestimmt. Ein Fußboden aus echtem Holz ist daher immer auch ein Ausdruck von Individualität. Bereits vor der Einrichtung kann die Wirkung eines Raumes mit viel Kreativität und dem geeigneten Parkett beeinflusst werden. Echtholzböden steigern den Wert von Wohnräumen...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Die Kostenobergrenze für Förderungen von Neubauten von Feuerwehrhäusern wurden pro Fahrzeugstellplatz auf 410.000 Euro (früher 380.000) festgelegt.

GAF-Förderungen
Neue Richtlinien für Förderungen aus Gemeindeausgleichsfonds

Die Richtlinien des Gemeindeausgleichsfonds wurden überarbeitet. Förderung gibt es jetzt auf für die Errichtung von Recyclinghöfen und Radwegen. SALZBURG. Mit Beginn des neuen Jahres gibt es Änderungen bei den Richtlinien zur Abwicklung der Förderungen aus dem Gemeindeausgleichsfonds (GAF). „Diese Neuerungen werden aufgrund der Evaluierung des bestehenden Systems eingeführt. Dadurch wird dieses Förderinstrument zum Ausbau der Infrastruktur noch wirkungsvoller. Zudem unterstützen wir unsere...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
2

Schule/Sport
Kommt eine neue Sporthalle nach Zell am See?

In den letzten Tagen wurde über einen Neubau der Turnhalle in Zell am See heftig diskutiert. Die neue Mittelschule wird um- bzw. neugebaut. ZELL AM SEE. Nach dem Spiel gegen Feldkirch wurde von TVZ´s „Mr. Basketball“, Rupert Altenberger verkündet, dass die Chancen im Moment sehr gut stehen würden, in Zell am See eine neue, große und vor allem höhere Sporthalle zu errichten. "Die alte Halle in der Neuen Mittelschule ist mittlerweile in die Jahre gekommen und nach knapp 40 Jahren würde jetzt...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Thomas Stoimaier übergibt Bgm. Walter Eichmann die Ergebnisse der Befragung.
3 1 26

SPÖ Stainz
Neues Stainzer Schwimmbad

Direkt am Hauptplatz wurden Bgm. Walter Eichmann die Ergebnisse der Bedarfserhebung zum Stainzer Schwimmbad übergeben. Die Befragung der Einwohner fand im August diesen Jahres statt und erregte auch beim Gemeinderat Aufsehen. STAINZ. Das Schwimmbad ist seit einiger Zeit ein heiß diskutiertes Thema in der Gemeinde. Die SPÖ Stainz nahm sich diesem Problem an und startete eine Umfrage: Im Zeitraum vom 16.08.2019 bis zum 31.08.2019 konnten Ansässige, aber auch Touristen an der Bedarfserhebung...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Katrin Löschnig
Neues Internat (fast) ganz aus Holz für die Mädchen der LFS Bruck: Landesrat Josef Schwaiger mit Direktorin Ulrike Winding und Christoph Faistauer (Landesschulinspektor)

Landwirtschaftliche Fachschule in Bruck
Neues Holz-Internat wächst Tag für Tag

Aktuell können die Schülerinnen der LFS-Bruck ihr neues Zuhause nur von außen bewundern, aber in wenigen Monaten werden sie dort einziehen. BRUCK.  Fast drei Millionen Euro werden in dieses nachhaltige Bauwerk investiert. "Junge Mädchen und Burschen für den Baustoff Holz zu begeistern, ist der richtige Weg. Wie sollte das besser gelingen, als wenn man ein paar Jahre darin wohnen und die Vorteile genießen kann", ist Landesrat Josef Schwaiger überzeugt. Ein weiterer Schritt für die...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Das ist das neue Krankenhaus Mittersill, visuell dargestellt. Der Spatenstich erfolgt am 25. Okober.
2

Tauernklinikum
Primar Pointner: "Wir sind auf einem guten Weg"

Die Erweiterung des Tauernklinikums Mittersill ist nun offiziell. Der Spatenstich erfolgt am 25. Oktober. Baubeginn ist vermutlich im Frühjahr 2020. Nach dem Hin und Her seit dem Zusammenschluss der Standorte Zell am See und Mittersill ist viel Kritik an der Personalpolitik laut geworden. Professor Rudolph Pointner, Bürgermeister Wolfgang Viertler und der Primar der Internen, René Wenzel äußerten sich über die Zukunft des Tauernklinikums. MITTERSILL/ZELL AM SEE. In der Bevölkerung ist in den...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Das Kindergarten und Kinderkrippenjahr startete im September mit den neuen Räumen
8

Eröffnungsfeier
Stans glänzt mit neuem Kindergarten – Kinderbetreuungszentrum geht ins Finale

STANS (dw). Nach 10-monatiger Bauzeit zogen Anfang September die Kindergartenkinder von Stans in den neu errichteten Kindergarten ein. Die termingerechte Fertigstellung war aufgrund einiger Verzögerungen ein wahrer Kraftakt. Das Ergebnis kann sich nun aber durchaus sehen lassen. Das barrierefreie, mit Lift ausgestattete Bauwerk, wurde an den bestehenden Kindergarten (nun Kinderkrippe) angedockt und bietet sechs neue Kindergartenräume, zwei moderne Bewegungsräume inkl. Umkleiden, ein Kreativraum...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
Das REHA Zentrum Münster soll um rund 16 Millionen Euro inhaltlich und baulich erweitert werden.
6

Auch baulich
REHA in Münster wird um Psychiatrische Rehabilitation erweitert

Reha-Zentrum Münster erweitert Haupthaus und Therapiebereich, das Angebot wird um einen Psychiatrie-Anteil ergänzt. Im Frühjahr 2020 soll die Baustelle abgeschlossen sein. MÜNSTER (red). Das Rehabilitationszentrum Münster ist eines der modernsten Reha-Zentren Österreichs und bietet derzeit 300 Betten für Neuro-, Herz-Kreislauf-, Lungen- und Onkologie-PatientInnen. Nach dem Umbau von Haupthaus, einem zusätzlichen Therapiegebäude sowie funktionalen Anpassungen des Bestandes sollen die...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Der Mannschafts- und Verwaltungstrakt (links) wurde komplett neu gebaut, der Garagentrakt von Grund auf saniert.
15

Segnung am 17. August
Neues Feuerwehrhaus Kukmirn ist fertiggestellt

Es ist fast ein Neubau, aber eben doch nicht, den die Feuerwehr Kukmirn am Samstag, dem 17. August, neben den Gemeindeamt offiziell eröffnen wird. "Vom alten Gebäude sind nur der Turm und die Außenmauern des Garagentrakts stehengeblieben. Alles andere ist neu", fasst Kommandant Thomas Illigasch zusammen. Damit ist vor allem der zweigeschoßige Mannschafts- und Verwaltungstrakt gemeint. "Das alte, 1975 errichtete Gebäude war mittlerweile viel zu klein und war im Winter nicht einmal beheizbar",...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Sichere Zustiegsstellen bei den Bussen sind geplant.

Natternbach
Mehr Sicherheit im Schulbereich

Nach einer Sitzung des Gemeinderates hat die Gemeinde Natternbach eine Neugestaltung des Schulvorplatzes der NMS Natternbach beschlossen. NATTERNBACH (gwz). Nach einer Sitzung des Gemeinderates hat die Marktgemeinde eine Neugestaltung des Schulvorplatzes der Neuen Mittelschule Natternbach beschlossen. Das Ortszentrum wurde kürzlich neu gestaltet, nun soll Anfang August eine Erweiterung im Bereich der Schulen stattfinden. "Es wird alles gepflastert, und für die Schüler wird eine neue...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Gwendolin Zelenka
Der Eingang zum Postsportzentrum Wien
1 3

Postsportanlage
Müssen Tennisplätze Neubauten weichen?

Gerüchte über ein Mega-Bauprojekt auf dem Postareal in Hernals beunruhigen Anrainer und Politik. HERNALS. Das Gerücht von baulichen Veränderungen auf der Postsportanlage ist so alt wie das Areal selbst. Dennoch sind die Anrainer und Sportler besorgt darüber, dass es diesmal wirklich einschneidende Veränderungen geben könnte. Was ist passiert? Bei einer internen Versammlung des Post SV sollen erste Informationen über einen Umbau- beziehungsweise Bebauungsplan ausgetauscht worden sein. Wie...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.