Neubaumarkt

Beiträge zum Thema Neubaumarkt

Neubaus Bezirksvorsteher Markus Reiter im Gespräch mit Anrainern in der Lindengasse über den "Neubaumarkt".
1 1 7

Lindengasse
Viel Lob, aber auch viel Kritik für den Neubaumarkt

Heiß-kalt für den neuen Neubaumarkt: Nach Kritik der Anrainern wurde ein Grätzel-Gespräch mit Bezirksvorsteher Markus Reiter (Grüne) initiiert. WIEN/NEUBAU. „Der Neubaumarkt hat viele positive Resonanzen und einen starken Zustrom an Besuchern gebracht, sodass die Frequenz deutlich über dem Markt in der Lerchenfelder Straße liegt“, zieht Neubaus Bezirksvorsteher Markus Reiter (Grüne) ein erstes Resümee. Da jedoch auch Kritik laut wurde, sollten offene Punkte bei einem Grätzel-Gespräch geklärt...

  • Wien
  • Neubau
  • Sabine Krammer
Der Biohof Radl ist mit frischem Gemüse beim Neubaumarkt vertreten.
1 47

Lindengasse
Erfolgreiche Premiere für den Neubaumarkt

Neubau hat endlich seinen Wochenmarkt: Der Neubaumarkt an der Ecke Lindengasse/Neubaugasse ging zum ersten Mal erfolgreich über die Bühne. WIEN/NEUBAU. Der Wettergott meinte es gut mit dem Neubaumarkt: Die Premiere feierte der – sehr gut besuchte – neue Wochenmarkt im siebten Bezirk bei Sonnenschein und endlich frühlingshaften Temperaturen. Vorarlberger Schmankerl von „Anton macht Kes“, Wein aus unserer Stadt von Jutta Ambrositsch oder Wiener Kimchi von "Krut" aus dem Einmachglas sind nur...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Mit dabei beim Neubaumarkt ist alles von Obst und Gemüse, Fleisch, Brot und Gebäck, Fisch bis hin zu Käse, Wein und Bier.
3

Wegen Corona-Verordnung
Neubaumarkt startete mit einer Woche Verspätung

Corona macht den Kaufleuten am Neubau einen Strich durch die Rechnung: Der "Neubaumarkt" startete jetzt erst am Mittwoch, 26. Mai. WIEN/NEUBAU. Vorarlberger Schmankerl von „Anton macht Kes“, Wein aus unserer Stadt von Jutta Ambrositsch oder Wiener Kimchi von "Krut" aus dem Einmachglas: Die Standler für den Neubaumarkt sind schon seit Anfang Mai bereit – und jetzt geht es offiziell los. Allerdings mit einer Woche Verspätung: Statt wie geplant am Mittwoch, 19. Mai feierte der Markt erst am...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Bei der offiziellen Präsentation des Wochenmarkts vor einigen Wochen: Bezirksvorsteher Markus Reiter (Grüne) mit Kurt Wilhelm, Chef der IG Kaufleute am Neubau, und Kassier Peter Herzog (v.r.).
1 4

Neubaumarkt
Regionale Schmankerl in der Neubaugasse

Ab 19. Mai verwandelt sich ein das Eck Neubaugasse/Lindengasse jeden Mittwoch von 11-20 Uhr in einen Marktplatz. Um schon jetzt einen Vorgeschmack zu bekommen, welche Schmankerl auf Sie warten, hat die bz eine Übersicht mit allen Marktständen erstellt. WIEN/NEUBAU. Mehr als 70 Bewerber haben sich für die 25 Marktstände beworben. Wer an den begehrten Plätze für die ersten sechs Monate seine Ware verkaufen darf, wurde von einer Jury ausgewählt (die bz berichtete). Von den 25 Standln sind 18 fix,...

  • Wien
  • Neubau
  • Julia Schmidt
Bei der offiziellen Präsentation des Wochenmarkts: Bezirksvorsteher Markus Reiter (Grüne) mit Kurt Wilhelm, Chef der IG Kaufleute am Neubau, und Kassier Peter Herzog (v.r.).
1 Aktion 2

Neubaugasse
Standlerinnen und Standler für den Wochenmarkt sind fix

Von Saft bis Saibling: Wer beim Neubaumarkt in der Neubaugasse verkaufen darf, ist per Jurysitzung entschieden. Einzig die Markt-Genehmigung fehlt noch für den Start am 19. Mai. WIEN/NEUBAU. Das Dorf kommt in die Stadt: Am 19. Mai soll der Wochenmarkt in der Lindengasse/Neubaugasse erstmals stattfinden. Dann wird das Grätzel jeden Mittwoch von 11 bis 20 Uhr zum Marktgebiet. Geplant sind für den „Neubaumarkt“ insgesamt 25 Standln. Davon werden 18 fix vergeben, der Rest soll „alle zwei bis vier...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.