Neuberg im Burgenland

Beiträge zum Thema Neuberg im Burgenland

Sechs Schulen in Güssing, St. Michael, Güttenbach, Heiligenkreuz und Neuberg haben eigenes Unterrichtsmaterial zum Thema Klimaschutz erhalten.
9

Großraum Güssing
"Ökoenergieland" behandelt Klimaschutz im Schulunterricht

Sechs Schulen im "Ökoenergieland" rund um Güssing soll das Thema der Anpassung an den Klimawandel anschaulich nahegebracht werden. Das Europäische Zentrum für erneuerbare Energie mit Sitz in Güssing hat ein umfangreiches Unterrichtskonzept samt Unterrichtsmaterialien zusammengestellt und auf "Klima-Tablets" installiert. Es geht darin um Klimawandel, Klimaschutz, Energie, Konsum, Mobilität und nachhaltige Entwicklung. Die Materialien wurden den Mittelschulen Güssing und St. Michael, den...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
2 10

Volksschule Neuberg
Eine gesunde Jause ist wichtig

Die Corona-Pandemie stellt den Alltag vieler Menschen auf den Kopf – und das macht sich auch bei der Ernährung bemerkbar. Nicht nur Erwachsene, auch Kinder entwickeln während des Lockdowns zunehmend Figurprobleme. Das ist das Ergebnis einer neuen deutschen Studie. Bewegungsmangel und süße Verführungen stets in Reichweite werden zunehmend zum Problem der ganzen Familie. Daher hat man sich in der Volksschule Neuberg dazu entschlossen, das Thema „Gesunde Ernährung“ nach der Rückkehr ins...

  • Bgld
  • Güssing
  • Karl Knor
Georg Novak (links) und Bernd Eberhardt (rechts) mit den Kindern und Lehrerinnen der Volksschule Neuberg, die sich ganz besonders herzlich für die großartige Unterstützung bedankten.
2

Investition in die Jugend
UNIQA unterstützt Volksschule Neuberg

Die Volksschule Neuberg im Burgenland hat seit mehreren Jahren einen sportlichen Schwerpunkt. Dabei geht es um die Förderung von koordinativen und motorischen Fertigkeiten der Kinder. Die Methode des Neuromotorischen Lernens (NML) wurde hier in den letzten 6 Jahren entwickelt und wird derzeit in der Modellregion wissenschaftlich begleitet und evaluiert. Durch den Neubau der Volksschule haben jetzt die Kinder hier mit einem voll ausgebauten Turnsaal auch noch viel bessere räumliche...

  • Bgld
  • Güssing
  • Karl Knor
2 7

Holzbau
Neue Volksschule Neuberg: Blickfang im Ortskern

Die neue Volksschule in Neuberg wurde aus Holz gebaut und nach zwölf Monaten Bauzeit jetzt fertiggestellt. "Wir wollten eine Schule, die nachhaltig gebaut ist und die auch den Kindern nachfolgender Generationen ein ideales Lernumfeld bietet." So erklärt Bürgermeister Thomas Novoszel die Zielsetzungen für den Schulneubau. Schule aus HolzDie Verwirklichung ihrer Ideen fanden die Gemeindevertreter in ihrer Zusammenarbeit mit der Firma O.K. Energiehaus, die die neue Volksschule aus Massivholz und...

  • Bgld
  • Güssing
  • Sonja Radakovits-Gruber
1. Reihe: Sophie Konrad, Alyssa Ressner, Zoe Novoszel, Marie Stubits

2. Reihe: Tobias Andrä, Alex Schuch, Tim Hofmann, Moritz Mercsanits

3. Reihe: Religionslehrerin Nicole Horvatits, OSR Vdir. Karl Knor, Klassenlehrerin Sindy Reindl, BEd und Bürgermeister Mag. Thomas Novoszel
1 3

Die Neuberger Volksschule wurde von den Kindern bezogen
Hurra, wir waren die Ersten!

Montag, der 12. April 2021, war ein historischer Tag in der Schulgeschichte der Volksschule Neuberg. Der Neubau der Schule wurde an diesem Tag erstmals von den Kindern bezogen und der Unterricht im neuen Gebäude erteilt. Allerdings waren an diesem Tag nicht alle Schulkinder anwesend, da wegen des Lockdowns die Kinder der ersten bis dritten Schulstufen in der Ostregion im Distance Learning zu Hause sind. So haben an diesem ersten Schultag nur die Kinder der 4. Schulstufe und jene Kinder, die...

  • Bgld
  • Güssing
  • Karl Knor
3 5

OK Haus und Volksschule Neuberg
Baumpflanzaktion vor der neuen Schule

Einst zierten drei mächtig Eichen den Vorplatz der Neuberger Schule. Sie waren geschätzte 300 bis 350 Jahr alt und standen unter Naturschutz. Doch der Zahn der Zeit setzte auch ihnen zu und so starben sie vor rund 20 Jahren ab. Nur noch die Baumstümpfe zeugten noch von ihrer einstigen Mächtigkeit. Mit dem Neubau der Schule wurden nun auch diese Baumstümpfe aus der Erde entfernt. Ein mächtiger Stamm wurde als Erinnerung wieder vor der Schule platziert. Mit dem Neubau der Schule ist auch der...

  • Bgld
  • Güssing
  • Karl Knor
1

Neuberg im Burgenland
Kinderfreunde spenden für die neue Volksschule

Wie groß der Zusammenhalt in Neuberg ist, sieht man derzeit sehr stark beim Neubau der Schule. Viele Institutionen, Vereine, Firmen und auch Privatpersonen unterstützen das Projekt des Elternvereines der Volksschule, bei dem zwei interaktive Tafeln für die Schule angekauft werden sollen. Kürzlich überreichten Adine Graf und Bianca Pomper von den Kinderfreunden Neuberg an Elternvereinsobmann Harald Krenn im Beisein von Bürgermeister Mag. Thomas Novoszel, den Volksschulkindern und dem Lehrerteam...

  • Bgld
  • Güssing
  • Karl Knor
2

Pfarre Neuberg spendet
Kreuze für die neue Volksschule

Kindgemäße Kreuze für die neue Volksschule hat die Pfarre Neuberg gespendet und der Schulgemeinschaft übergeben, nachdem sie Ortspfarrer Josip Banfić im Zuge einer Messe gesegnet hat. Die schönen Kreuze werden die Kinder beim Eintritt in die Klasse an die Verbundenheit mit Gott, der Pfarre und Kirche, die vis a vis der Schule steht, erinnern. Eine schöne Geste, über die sich auch die Schulkinder gefreut haben.

  • Bgld
  • Güssing
  • Karl Knor
Lehrerin Roswitha Staudinger mit den Kindern Isbella Aspan und David Kulovits bei der Erprobung des Tablets in der Volksschule Neuberg.
2 2

Klimawandel - Schulprojekt
Übergabe von Tablets

Das Klimawandel-Schulprojekt, das vom Europäischen Zentrum für Erneuerbare Energie in Güssing gemeinsam mit den Projektpartnern O.K. Energiehaus und Klimabündnis Österreich gemacht wird, inkludiert auch 6 Schulen des ököEnergielandes. „Klimafitte Schule“ und „klimafittes Bauen“ sind die Klimawandel-Anpassungsschwerpunkte, anhand derer die Schüler die Möglichkeiten und Effekte von Klimawandel-Anpassungsmaßnahmen erleben und praktisches mit theoretischem Wissen verbinden können. So werden...

  • Bgld
  • Güssing
  • Karl Knor
Sautanz anno dazumal
1 11

100 Jahre - 100 Bilder
Neues Buch über Neuberg erschienen

445 Jahre sind vergangen, seit die Gemeinde Neuberg im Burgenland erstmals urkundlich im Jahre 1576 als kroatische Neuansiedlung NOWAGHORA (Neuberg, in ungarischer Sprache Ujhegy erwähnt wurde. Da die kroatischen Neuansiedler auf den Besitztümern der Familie Batthyány am Anfang eine Steuerbefreiung von rund 10 Jahren (oder bei schlechtem Boden noch mehr Jahre) genossen, so muss man davon ausgehen, dass die eigentliche Gründung des Ortes mindestens 10 Jahre vorher erfolgte. In diesem besagten...

  • Bgld
  • Güssing
  • Karl Knor
Die Kindergarten Neuberg ist wegen mehrerer Corona-Fälle bis 9. März geschlossen.

Coronavirus im Burgenland
Kindergarten Neuberg wegen Corona-Fällen geschlossen

Der Kindergarten Neuberg ist seit Montag aufgrund mehrerer Corona-Verdachtsfälle komplett geschlossen. Laut Bezirkshauptmannschaft Güssing wurden bisher drei Fälle bestätigt.  NEUBERG. Die Corona-Verdachtsfälle sind am Wochenende bekannt geworden, bestätigt Bürgermeister Thomas Novoszel. "In Absprache mit der zuständigen Gesundheitsbehörde haben wir dann die sofortige Schließung des Kindergartens angeordnet", erklärt der Ortschef. Die Eltern wurden noch am Wochenende informiert. Betroffen sind...

  • Bgld
  • Güssing
  • Elisabeth Kloiber
1 2

Neuberg im Burgenland
Blühende Erinnerung an Pfarrer Raimann

Als Stefan Raimann Pfarrer in Neuberg war, setzte er viele Frühlingsblumenzwiebeln (vor allem Krokuse) rund um die Pfarrkirche Neuberg. Das derzeitige schöne Wetter hat nun diese ersten Frühlingsboten zum Erblühen gebracht, so dass sie das Auge des Betrachters erfreuen. Gleichzeitig ist es aber auch eine schöne Erinnerung an den ehemaligen Priester.

  • Bgld
  • Güssing
  • Karl Knor
1

Corona-Fasching in der Schule

Durch die Corona-Pandemie konnte der Fasching nicht in gewohnter Form gefeiert werden. Aber dennoch kamen die Kinder am Faschingsdienstag verkleidet in die Schule. Ein gemeinsames Erinnerungsfoto mit dem nötigen Corona-Abstand im Freien und eine kleine Wanderung/kleiner Umzug durch den oberen Ortsteil rundeten den Tag zum Ausklang ab.

  • Bgld
  • Güssing
  • Karl Knor
Agnes Stekovits feierte ihren 99. Geburtstag.

Agnes Stekovits
Älteste Neubergerin wurde 99

Die älteste Bürgerin von Neuberg hat ihren 99. Geburtstag gefeiert. Agnes Stekovits erfreut sich noch bester Gesundheit und nahm zu ihrem Ehrentag zahlreiche Glückwünsche entgegen.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
1 6

Neues Kinderbuch erschienen
Mira rettet die Welt - Mira špasava svit

Vor wenigen Tagen ist ein neues Kinderbuch mit dem Titel "Mira rettet die Welt - Mira spašava svit" von der Volkshochschule der Burgenländischen Kroaten herausgegeben worden. Verfasst wurde das zweisprachige Kinderbuch vom Neuberger Volksschuldirektor Karl Knor. Es ist dies bereits sein 15 Kinderbuch. Diesmal setzt er sich mit dem Thema Umweltverschmutzung, Umwelt- und Klimaschutz auseinander. Heldin des Buches ist Mira, ein aufgewecktes Mädchen. In letzter Zeit hat sie viel über den...

  • Bgld
  • Güssing
  • Karl Knor
1 2

Neuberg im Burgenland
Neubau der Schule schreitet zügig voran

Im Vorjahr wurde in den Semesterferien die alte Volksschule Neuberg geräumt für den Abriss. Inzwischen ist ein Jahr vergangen und es ist sehr viel auf dem Gelände der Baustelle geschehen. Die alte Schule wurde abgerissen. Mit dem Abbruchmaterial wurde im Ried "Zabrig" der Unterbau für einen geschotterten Weg geschaffen. Danach erfolgte die Fundamentierung der Schule. Die Fundamente ragen ca. 50 cm über die Oberfläche hinaus. Damit soll das Objekt besser vor Nässe geschützt werden und auch der...

  • Bgld
  • Güssing
  • Karl Knor
2 8

Volksschule Neuberg
NEUROMOTORISCHES LERNEN IM HOMESCHOOLING

Eine Verbesserung der motorischen Grundeigenschaften, eine höhere Aufmerksamkeit durch gesteigerte Konzentration und bessere Motivation im Schulalltag - das sind nur einige der positiven Konsequenzen, die eine neuromotorische Lernmethode hat. Seit dem Herbst wird dieses Projekt, das an der Volksschule Neuberg erprobt wurde, an vier Schulen im Bezirk Güssing (Güttenbach, St.Michael, Deutsch Tschantschendorf und Neuberg) pilotiert und dokumentiert. Projektleiter ist Diplomsportlehrer Professor...

  • Bgld
  • Güssing
  • Karl Knor
1

Neuberg im Burgenland
Neuer Standort für Defibrillator

Ursprünglich war der Defibrillator am Gemeindehaus in Neuberg angebracht. Wegen der Sanierung wechselte der Standort dann zum Verbindungsgang zwischen Kindergarten und Volksschule. Durch den Neubau der Schule wechselt der Anbringungsort des Defibrillators nun wieder. Quasi kehrt er nun wieder zum Ursprungsort zurück. In der neuen öffentlichen Telefonzelle neben dem Gemeindehaus wurde er nun für alle zugänglich montiert.

  • Bgld
  • Güssing
  • Karl Knor
1

Neuberg im Burgenland
Zweite Urnenwand fertig gestellt

Urnenbegräbnisse werden immer beliebter. Daher hat auch die Gemeinde Neuberg diesem Trend Rechnung getragen und auf dem örtlichen Friedhof eine zweite Urnenwand aufstellen lassen. Diesmal gibt es neben der Bestattung in der Urnenwand auch die Möglichkeit einer Erdbestattung. Entlang des Zugangsweges zur Wand können hier dann die Urnen in der Erde beigesetzt werden. Auch dafür wurden bereits zwei mögliche Mustergrabstellen für diese Form der Urnenbestattung in der Erde geschaffen.

  • Bgld
  • Güssing
  • Karl Knor
ÖKR Siegfried Stekovits (Mitte) mit einigen Kindern der Volksschule Neuberg und dem Lehrerteam (v.l.n.r.: Karl Knor, Roswitha Staudinger, Sindy Reindl und Anita Sagmeister).
2

Spende an Elternverein
Jäger unterstützen Neuberger Volksschule

Die Neuberger Jagdgesellschaft lädt in regelmäßigen Abständen die Kinder der örtlichen Volksschule in die "Werkstatt Natur" nach Marz ein bzw. kam vor zwei Jahren die mobile "Werkstatt Natur" nach Neuberg. Dabei wird den Kindern ein Einblick in die vielfältige Welt der Waldbewohner gegeben und sie werden auch für einen sorgfältigen Umgang mit der Natur sensibilisiert. Da derzeit ein Besuch dieser Institution wegen der Covid-19 Maßnahmen nicht möglich ist, entschlossen sich die Waidmänner zu...

  • Bgld
  • Güssing
  • Karl Knor
Fotomontage von Karl Knor
2 4 4

Überraschung in Neuberg
Illegaler Zuwanderer

Heimlich, still und leise hat sich in der Gemeinde Neuberg ein neuer Bewohner eingenistet. Im Gemeindeschutzgebiet am Lukabach sind oberhalb der Biotopbecken Spuren eines Bibers erkennbar. Ein Baum wurde von ihm bereits fachmännisch abgenagt und umgelegt. Am zweiten Baum arbeitet er nun weiter. Biber sind die zweitgrößten lebenden Nagetiere auf der Welt. Der Biber ist ein reiner Pflanzenfresser. Er bevorzugt Kräuter, Sträucher, Wasserpflanzen und Laubbäume, wie Espen, Erlen und Pappeln. Er...

  • Bgld
  • Güssing
  • Karl Knor
1 2

Volksschule Neuberg
Musikvideo erstellt

Die Kinder der Volksschule haben in diesem Jahr eine CD mit neuen burgenländisch-kroatischen Liedern herausgebracht. Da die Präsentation wegen den geltenden Coronamaßnahmen ausfiel und man zumindest ein Lied öffentlich vorstellen wollte, entschloss man sich ein Musikvideo zu machen und dieses im Internet zu veröffentlichen. Unter https://youtu.be/3yCFqIgW19k kann man dieses von Dominik Tallian gestaltete Video ansehen.

  • Bgld
  • Güssing
  • Karl Knor
Das Gelände der ehemaligen Firma Güssinger war ebenso Ziel von Einbrechern wie das Altstoffsammelzentrum in Güttenbach und eine Garage in Neuberg.

Güttenbach, Sulz, Neuberg
Schwere Beute bei Einbruchsserie im Bezirk Güssing

Schwere Beute machten Einbrecher in diesen Tagen im Bezirk Güssing. In Güttenbach überkletterten sie den zwei Meter hohen Zaun des Altstoffsammelzentrums und stahlen mehrere hundert Kilo Altmetall im Wert von über tausend Euro. Die Polizei konnte Spuren sichern. In Sulz drangen ebenfalls unbekannte Täter gewaltsam in eine Abfüllhalle der ehemaligen Firma Güssinger Mineralwasser ein und stahlen rund 1.000 Kilogramm Kupferkabel, dazu einen Gabelhubwagen, einen Generator sowie zwei...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.