neue Arbeitsplätze

Beiträge zum Thema neue Arbeitsplätze

Rob van Gils, CEO HAI-Gruppe.

HAI investiert 38 Millionen Euro und schafft 20 neue Arbeitsplätze
Extrusion am Standort Ranshofen wird erweitert


Hammerer Aluminium Industries (HAI) gibt 38 Millionen Euro Investitionsvolumen für die Erweiterung der Extrusion in Ranshofen frei. Im Juli 2022 soll das Herzstück des Investitionspakets, die 60MN-Strangpresse, in Betrieb genommen werden. RANSHOFEN. Aluminium-Experte HAI baut seine Vorreiterrolle bei den Themen Nachhaltigkeit und Technologie weiter aus. 38 Millionen Euro werden in die Kapazitätserweiterung der Extrusion in Ranshofen investiert. 80% dieser Investitionssumme wird dabei an...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Beim Spatenstich: Bernd Schützeneder (Bürgermeister St. Florian), Wilfrid Fabjani (Geschäftsführer JAF), Werner Stix (Geschäftsführer JAF), Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner, Doris Hummer (WKO-Präsidentin OÖ), Christoph Kapeller (Niederlassungsleiter JAF Linz) und Karl Kollingbaum (Bürgermeister Asten).
3

150 neue Arbeitsplätze
Holzgroßhändler errichtet neue Niederlassung in St. Florian-Asten

Im Grenzgebiet zwischen St. Florian und Asten baut der österreichische Holzgroßhändler J. u. A. Frischeis (JAF) ein neues Holzkompetenz-Zentrum für Oberösterreich. ASTEN, ST. FLORIAN. Mit der neuen Niederlassung investiert das international erfolgreiche Unternehmen in die eigene Zukunft sowie in die Zukunft der Region Enns-Steyr. „In so herausfordernden Zeiten ist diese Investition von J. u. A. Frischeis (JAF) in St. Florian-Asten ein umso wichtigerer Impuls für die Region und darüber hinaus...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Schon in den vergangenen Jahren wurde aufgrund des Wachstums in Kaindorf investiert. Jetzt wird die Halle erweitert.
2 2

Kaindorf an der Sulm
Elsta Mosdorfer expandiert

Die Knill-Gruppe investiert in die Energiesparte sowie in die Modernisierung und Ausbau der Standorte. KAINDORF AN DER SULM. Namhafte international tätige Betriebe sorgen für ein starkes wirtschaftliches Fundament in Kaindorf an der Sulm und stärken damit die gesamte Region. Die in Weiz ansässige Knill-Gruppe, mit den Brüdern Christian und Georg Knill als Geschäftsführer in zwölfter Generation, kündigt kräftige Investitionen in der Energiesparte an. Insgesamt fließen an mehreren Standorten 15...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
B&R schafft an den Standorten in Eggelsberg und Gilgenberg 100 neue Arbeitsplätze.

B&R baut Produktionskapazitäten aus
100 neue Arbeitsplätze in Eggelsberg und Gilgenberg

Der weltweit tätige Hersteller von Automatisierungstechniken "B&R" mit Sitz in Eggelsberg, baut seine Produktionskapazitäten aus. Dadurch werden am Standort in Eggelsberg sowie an jenem in Gilgenberg insgesamt 100 neue Arbeitsplätze geschaffen. EGGELSBERG, GILGENBERG. "In den vergangenen Monaten verzeichneten wir erneut einen deutlichen Zuwachs an Bestellungen und bauen deshalb auch in Hinblick auf die positive Marktentwicklung, unsere Produktionskapazitäten dauerhaft aus", erzählt Robert...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
BM Ing. Stefan Kerndler, BM Ing. Franz Kerndler, Martin Zehetner/ Fa. Sandler Bau, Ing. Andreas Trauner, Mag. Arch. Thomas Tauber/ Architekturbüro Tauber, Herta Janker/ AAG Holding, BGM Manfred Roitner/Gemeinde Kilb, Cora Alfery/ Hager Holzbau, Johann Janker/ AAG Holding
3

Zehn neue Arbeitsplätze
"Frischer Wind" beim Zubau der Kilber Windpark-Planer

KILB. Neuer Zubau für den Bereich Photovoltaik bis Mai 2021 und zehn neue Arbeitsplätze. So sieht das neue Projekt der "ECOwind Solar- & Windenergie" in Kilb aus. Vor Kurzem erfolgte der Spatenstich für das neue Großprojekt. Auch bei der Büroerweiterung setzt Johann Janker, Geschäftsführer der AAG Holding, auf Regionalität: „Wir legen großen Wert darauf, beim Zubau unseres Bürogebäudes mit Unternehmen aus der Region zusammenzuarbeiten. 70 Prozent der beteiligten Firmen stammen aus Kilb und...

  • Melk
  • Daniel Butter
Von links: Landesrat Markus Achleitner mit den Loxone-Eigentümern Martin Öller und Thomas Moser sowie Rüdiger Keinberger, Vorsitzender der Geschäftsführung.
4

Loxone Campus
"Ein Jahrhundert-Projekt für das Mühlviertel"

In Kollerschlag entsteht bis 2023 der neue Loxone Campus – ein Schulungs- und Weiterbildungszentrum mit Hotel. Rund 300 Arbeitsplätze werden damit im oberen Mühlviertel geschaffen. Der Smart Home-Spezialist investiert dafür 55 Millionen Euro. KOLLERSCHLAG. Am Freitag erfolgte mit dem Spatenstich der Startschuss für das Megaprojekt. Direkt neben dem Loxone Basecamp baut das Unternehmen ein Gebäude-Ensemble, das nichts weniger als das "Epizentrum für intelligente Gebäudeautomation im Herzen...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Gleich 50 neue Arbeitsplätze stehen zur Besetzung an
4

50 neue Arbeitsplätze in Pfaffenhofen
Thöni baut seine Kapazitäten aus

TELFS. Ganze 50 neue Arbeitsplätze stehen bei Thöni kurzfristig zur Besetzung an. Besonders im Bereich der hochwertigen Aluminiumkomponenten – unter anderem für die Automobil-, Möbel- und Bauindustrie werden technische Fachkräfte gesucht. Neues Werk – neue MitarbeiterMit der kürzlich erfolgten Inbetriebnahme des neuen, hochautomatisierten Werkes in Pfaffenhofen werden die Kapazitäten und technischen Möglichkeiten enorm erweitert. Neben anzulernenden Produktionskräften werden vor allem technisch...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Von links: Alexander Liebewein (Goldbeck Rhomberg Bau GmbH), Georg Waldmüller (Group President Material Handling EMEA and APAC, Duravant Group), Markus Brunninger (Geschäftsführer motion06), Werner Pamminger (Geschäftsführer Business Upper Austria), LAbg. Erich Rippl (Bürgermeister und INKOBA-Obmann Lengau), Tanja Kreer (Bürgermeisterin Straßwalchen), Franz Wimmer (Bürgermeister Lochen) und Franz Voggenberger (Vizebürgermeister Lengau).
2

Fördertechnik-Spezialist erweitert Betrieb
„motion06“ schafft in Lengau 20 neue Arbeitsplätze

Das Innviertler Unternehmen investiert rund vier Millionen Euro in den Ausbau seiner Betriebsfläche. LENGAU. Am 29. Juni 2020 erfolgte der offizielle Spatenstich für die Erweiterungsinvestition. „Wir verdoppeln unsere Bürofläche und vergrößern die Produktionskapazitäten um 2.300 m². Dadurch schaffen wir nicht nur in unserem Betrieb 20 neue Arbeitsplätze, auch bei den Vorlieferanten in der Region werden voraussichtlich 20 weitere entstehen“, kündigt Geschäftsführer Markus Brunninger an. Bereits...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Bürgermeister Andreas Fenster feut sich riesig, bald ein neues Betreibsareal anbieten zu können.

Neue Arbeitsplätze
Dimbach bekommt Betriebsareal

DIMBACH. Als sehr erfreulich bezeichnet Bürgermeister Andreas Fenster das Interesse am geplanten Betriebsareal im Bereich der Firma Kleinbruckner an der B 119, Straße Grein - Dimbach. Die Grund-Zusage von der Familie Gruber für die kommende Betriebsfläche ist bereits erfolgt. Andreas Fenster: „Die Umwidmung seitens der Gemeinde muss noch erfolgen. Ein herzliches Dankeschön der Famiie Gruber, Untergrammersdorfer, die den Grund für das Betriebsbaugebiet zur Verfügung stellt und somit einen...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
Noch mehr Pendler sollen künftig die S-Bahn nutzen.

Graz: 30 Prozent mehr Einpendler seit 1991

Zahlen der Plattform Addendum zeigen massiven Anstieg der Einpendler in Richtung Graz. Es reicht oft ein kleiner Funke, wie die Sperre des Plabutschtunnels, um im Grazer Früh- oder Nachmittagsverkehr ein gewaltiges Verkehrschaos auszulösen. Der seit Jahren gefühlte Anstieg an Blechlawinen wurde kürzlich erst durch aktuelle Zahlen der Recherche-Plattform Addendum untermauert: Demnach werden täglich 85.000 Einpendler in Richtung Murmetropole verzeichnet. Vier von zehn kommen dabei aus...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Thomas Saliger, Unternehmenssprecher der XXLutz Gruppe.

XXXLutz Gruppe
Investitionen schaffen mehr als 1.000 Arbeitsplätze

Die XXXLutz Gruppe konnte Kunden der Mitbewerber gewinnen und Umsatz weiter ausbauen. OÖ. Der Gewinn von Kunden der Mitbewerber ermöglichte der XXXLutz Gruppe ein Umsatzwachstum, was das beste Frühjahr aller Zeiten für das Unternehmen zur Folge hatte. „Wir haben uns seit Beginn der Krise bei kika/Leiner sehr um die verunsicherten Kunden des Mitbewerbers gekümmert und diese mit unserem Gesamtpaket nun fest an uns gebunden“, betont Thomas Saliger, Unternehmenssprecher der XXXLutz Gruppe. Für das...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Spatenstich: Manfred Zierler, Stefan Rohringer, Siegfried Nagl, Sabine Herlitschka, Hermann Schützenhöfer, Barbara Eibinger-Miedl, Markus Kovac

Infineon erweitert Grazer Standort: 290 Arbeitsplätze entstehen

Der Himmel hat heute über Graz geweint, Grund zur Trauer gibt es aber nicht: Voller Freude erfolgte heute nämlich der offizielle Baustart für die Erweiterung des Infineon Entwicklungszentrums in der Murmetropole. "Mit dem Bau des Metahof V kommen zusätzlich 4.500 Quadratmeter Fläche dazu. Diese bieten Raum für 290 Forschungs- und Entwicklungs-Arbeitsplätze, rund 880 Quadratmeter werden als Messtechnikflächen genutzt", erzählen Sabine Herlitschka, Vorstandsvorsitzende der Infineon Technologies...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Thomas Böck (Vorstand K&Ö), Martina Ernst (Filialleitung K&Ö Leoben), Kurt Wallner (Bürgermeister Leoben), Martin Wäg (Vorstandsvorsitzender K&Ö), Jean Erich Treu (Eigentümer LCS), Christian Trampus (Centermanagement LCS), Alexander Petrskovsky (Vorstand K&Ö), Manuela Kupfner (Verkaufsleitung K&Ö)
1 2

Leoben: LCS-Erweiterung schafft 100 neue Arbeitsplätze

In die Erweiterung des innerstädtischen Leobener Einkaufszentrums LCS hat Eigentümer Jean Erich Treu 17 Mio. Euro investiert. LEOBEN. "Ein Märchen wurde wahr, Kastner & Öhler ist endlich in Leoben angekommen", sagte Bürgermeister Kurt Wallner anlässlich der Eröffnung der neuen Filiale des österreichischen Mode- und Sportunternehmens im Erweiterungsbau des Einkaufszentrums LCS. "Für Kastner & Öhler und Gigasport ist Leoben schon seit einiger Zeit ein Wunschstandort. Mit der Erweiterung des...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Wie wollen die Kärntner Landtagswahl-Spitzenkandidaten neue Arbeitsplätze schaffen?
1

Landtagswahl Kärnten: Kandidaten zu neuen Arbeitsplätzen

Die WOCHE befragte die Kärntner Spitzenkandidaten zu wichtigen Fragen für das Land, etwa zur Schaffung von Arbeitsplätzen. WOCHE: Ihre wichtigste Maßnahme, um neue, zusätzliche Arbeitsplätze in Kärnten zu schaffen? Peter Kaiser (SPÖ): "Mit Investitionen in die Bauwirtschaft, in Forschung und Entwicklung, in den Mikroelektronik-Cluster Silicon Alps, in Lehrlingsausbildung und in den territorialen Beschäftigungspakt kurbeln wir die Konjunktur an, bilden qualifiziertes Personal aus und schaffen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Gerd Leitner
ÖAMTC-Stützpunkt

ÖAMTC baut neuen Stützpunkt in Saalfelden

Serviceoffensive der „Gelben Engel“ im Pinzgau: Der ÖAMTC Salzburg errichtet in Saalfelden einen neuen Stützpunkt, der bestehende Standort in Zell am See wird renoviert. Mittelfristig ist auch im Oberpinzgau ein Standort geplant. PINZGAU. Mit seinen 120.000 Mitgliedern ist der ÖAMTC der größte Mobilitätsclub in Salzburg. Weil der Stützpunkt in Zell am See mittlerweile aus allen Nähten platzt, errichtet der Club jetzt in Saalfelden einen weiteren Standort. Die Investitionssumme für den Neubau...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
24

Hargassner vergrößert sich und schafft 40 neue Arbeitsplätze

WENG IM INNKREIS (ebba). Das Wenger Unternehmen Hargassner feierte gestern, am 23. November 2017, seinen Spatenstich für den Ausbau der bestehenden Firmenzentrale. Die Fertigstellung der neuen "Hargassner Energy World" ist bis zur Hausmesse im Jahr 2019 geplant. Mit dem Spatenstich startete die Erweiterung des Unternehmens um eine Gesamtfläche von 6.000 Quadratmeter. Rund zehn Millionen Euro werden in das neue Trainings-Center, ein Kundencenter mit Biomasse-Welt und moderne Büroräume...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Die Produktion der Wasserkraft-Generatoren für das Murkraftwerk Graz erfolgt in Weiz.
2

Dank Millionen-Großauftrag: Starker Wirtschaftsimpuls in Weiz

Für die Errichtung des Wasserkraftwerkes in Graz vergibt die Energie Steiermark einen Zehn-Millionen-Großauftrag an Andritz Hydro. Die Produktion der Wasserkraft-Generatoren erfolgt im Werk Weiz. Seit 2. Jänner wird das Murkraftwerk Graz gebaut. Die Bauarbeiten schreiten zügig voran. Das Öko-Projekt wird 45.000 Grazer ab 2019 mit abgasfreiem Strom versorgen. Nun hat die Energie Steiermark nach einer europaweiten Ausschreibung den Produktionsauftrag, die Montage der Turbinen und den...

  • Stmk
  • Weiz
  • Kevin Lagler
Das Liebherr-Werk Telfs.
1 3

Liebherr expandiert und schafft in Telfs über 100 neue Arbeitsplätze

Aus einem sehr erfreulichen Grund hat der Telfer Bürgermeister Christian Härting am Donnerstag eine außerplanmäßige Gemeinderatssitzung einberufen: Die Firma Liebherr will massiv erweitern und neue Arbeitsplätze schaffen. Um den Ausbau rasch zu ermöglichen, beschloss das Gemeindeparlament in der Sondersitzung unverzüglich die nötigen Bebauungsplan-Änderungen. TELFS. „Es ist für unsere Wirtschaftsbetriebe wichtig, dass wir in solchen Situationen schnell und unbürokratische handeln. So kann...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Juniorchef Martin Hintsteiner geht neue Wege: Standorterweiterung und Schulterschluss mit der Firma List (NÖ).
2

60 neue Jobs für die Mürztaler

Das Mürzhofener Unternehmen Hintsteiner baut 2017 ein Werk für Flugzeug-Leichtbauteile in Kindberg. "HiLiTech GmbH" errichtet in Kindberg eine Produktionsstätte für die Entwicklung und Produktion von Leichtbaukomponenten für die Innenausstattung von Business- und Privatjets. Die "HiLiTech GmbH" ist ein Gemeinschaftsunternehmen der "Hintsteiner Group" mit Hauptsitz in Mürzhofen und der Firma List in Thomasberg. Beide Unternehmen haben jahrelange Erfahrung in der Erzeugung von Leichtbauteilen....

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
(V.l.) Bürgermeister Klaus Gattringer freut sich zusammen mit den Kaufleuten Franz und Maria Streinesberger über die gelungene Eröffnung. Unter den Gratulanten auch Eduard Haderer, der Vater von Frau Streinesberger und Jakob Leitner, Geschäftsführer der SPAR-Zentrale Marchtrenk.
2

11 neue Arbeitsplätze im Eurospar Altenfelden

ALTENFELDEN. Mit 1000 Quadratemetern ist der neue Eurospar in Altenfelden doppelt so groß wie der ehemalige Spar-Markt. Spar-Kauffrau Maria Streinesberger schafft mit der Standorterweiterung elf neue Arbeitsplätze sowie eine neue Lehrstelle. Insgesamt gibt es 31 Mitarbeiterinnen. „Durch die gute Umsatzentwicklung des Marktes wurde die Erweiterung der Verkaufsfläche nötig“, erklärt Streinesberger, die im Jahr 2000 den ursprünglichen Spar-Markt eröffnete und einen weiteren in Lembach betreibt. 14...

  • Rohrbach
  • Evelyn Pirklbauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.