Neue Mittelschulen

Beiträge zum Thema Neue Mittelschulen

Lokales
Resolution: Ines Domenig (r.) und Stefan Sandrieser (l.) übergaben eindringliche Forderungen der Pflichtschulleiter

Hermagor
"Der Aufwand ist sehr hoch"

Aufwand und Bürokratie wachsen, Beruf wird unattraktiv. Schulleiter stehen vor Herausforderung. HERMAGOR (vp, lp). Kürzlich gab es seitens der Kärntner Pflichtschulleiter einen symbolischen Aufschrei: Über die Personalvertretung der Pflichtschullehrer – den Zentralausschuss für APS Kärnten und Dienststellenausschuss Klagenfurt – wurden zielgerichtet drei Resolutionen an die Bildungsreferenten in Stadt Klagenfurt und Land Kärnten sowie an Bildungsdirektor Robert Klinglmair übergeben. Das...

  • 24.07.19
  •  1
Lokales
Resolution: Ines Domenig (r.) und Stefan Sandrieser (l.) übergaben eindringliche Forderungen der Pflichtschulleiter

Villach
Pflichtschulen klagen über administrative Hürden

Bürokratie wächst, Beruf wird immer unattraktiver. Villacher Pflichtschulen stehen vor Herausforderung. VILLACH & VILLACH LAND (vp, aw). Kürzlich gab es seitens der Kärntner Pflichtschulleiter einen symbolischen Aufschrei: Über die Personalvertretung der Pflichtschullehrer – den Zentralausschuss für APS Kärnten und Dienststellenausschuss Klagenfurt – wurden zielgerichtet drei Resolutionen an die Bildungsreferenten in Stadt Klagenfurt und Land Kärnten sowie an Bildungsdirektor Robert...

  • 10.07.19
Lokales
Die Pflichtschüler sind ins Boot geholt: Am "Nachhaltigkeitstag" im Zentrum Feldbach bekamen sie symbolisch die "17 Global Goals"-Sitzwürfel überreicht.

Bildung
Um unsere Zukunft wird nicht gewürfelt

Mitverantwortung: Feldbachs Pflichtschulen arbeiten die 17 UN-Ziele in ihren Lehrplan ein. Feldbach hat mit seinen Bemühungen um Bildung für ein erfülltes und nachhaltiges Leben längst Pionierstatus erlangt. Nun will man mit allen Pflichtschulen die "Global Goals" auf lokaler Eben umsetzen. Eines ist den Verantwortlichen rund um Josef Ober schon jetzt sicher: Lob von der Bildungsexpertin schlechthin, Margret Rasfeld aus Berlin. "Feldbach hat ein Glück, einen solchen Bürgermeister zu...

  • 08.12.18
Lokales
Der naturwissenschaftliche Schwerpunkt an der NMS Bad Leonfelden macht den Kindern sichtlich Freude.

Schulen im Bezirk
Für jedes Kind in Urfahr-Umgebung die "richtige" Schule

Viele Schulen laden wieder zum Tag der offenen Tür, um Kinder und Eltern für sich zu begeistern. URFAHR-UMGEBUNG. Die Pflichtschulsprengel für Neue Mittelschulen wurden 2017 abgeschafft. 10- bis 14-Jährige, beziehungsweise ihre Eltern, können frei entscheiden, welche Neue Mittelschule oder welches Gymnasium sie besuchen möchten. Die BezirksRundschau gibt einen kleinen Überblick über die Schwerpunkte der Schulen. Technik & Informatik Einige Neue Mittelschulen im Bezirk bieten...

  • 21.11.18
  •  1
Lokales
Die Organisatorinnen: Sylvia Huber (MMS Radstadt), Hildegard Eder (NMS Wagrain) und Kerstin Neureiter (SMS Altenmarkt).
5 Bilder

5. Mini-BIM im Ennspongau
5. Mini-BIM im Ennspongau

ALTENMAKRT (ms). Bereits zum fünften Mal wurde heuer die Mini-BIM (Berufsinformationsmesse) im Ennspongau veranstaltet. Als Organisatoren zeigen sich die drei neuen Mittelschulen aus Altenmarkt, Radstadt und Wagrain, allen voran Sylvia Huber (MMS Radstadt), Kerstin Neureiter (SMS Altenmarkt) und Hildegard Eder (NMS Wagrain) verantworlich. 58 Aussteller dabei In diesem Jahr waren es 58 ausstellende Betriebe, sowohl Schulen als auch Arbeitgeber aus der Region, die sich auf der Mini-BIM...

  • 11.11.18
Lokales
Die Neuen Mittelschule Oberschützen gewann die Gesamtwertung aller Sportarten, die an der HAK Stegersbach unterrichtet werden.

Sportfest für Mittelschulen
HAK Stegersbach suchte und fand "Supersportklasse"

Unter allen Schulklassen, die das Schulsportfest der HAK/HAS Stegersbach besuchten, entpuppten sich die Mädchen und Burschen der Neuen Mittelschule (NMS) Oberschützen als "Supersportklasse 2018". Als Gesamtsieger der verschiedenen Bewerbe dürfen sich über einen Tag im Hochseilgarten Stegersbach freuen. 180 Mittelschüler und Mittelschülerinnen nahmen am Sportfest "Campus Moves" teil. Gesportelt wurde in den Disziplinen Golf, Fußball, Volleyball sowie im Kreativlabor. Dort bekamen die...

  • 10.10.18
Wirtschaft
Vor der NMS Neukirchen: Robert Möschl, Kathrin Innerhofer, Hannes Kaserer, Magdalena Scharler sowie Jonas Probst und Stefanie Pleikner (nicht im Bild: Denise Brugger)
3 Bilder

Neukirchen: Junge Leute wurden unter dem Motto "Wir sind Tourismus" aktiv

NEUKIRCHEN (cn). Vor rund vier Monaten starteten TVB-Obmann Robert Möschl und sechs junge Leute, die mit viel Freude in verschiedenen Tourismusberufen tätig sind, mit der Initiative "Wir sind Tourismus". Das Ziel, die Waffe und der Plan Ihr Ziel: Anstatt darüber zu jammern, dass sich für die Gastronomie schwer Nachwuchs finden lässt, selber etwas dagegen zu tun. Ihre "Waffe": Die eigene Leidenschaft, deren Schwung ansteckend ist. Ihre Vorgehensweise: Als Erstes wurde ein kurzweiliger und...

  • 09.07.18
Lokales
30 Bilder

Mistelbach: Wissen ist gefragt bei den Wasserjugendspielen

Bezirk: Schüler stellten Wissen rund um das kühle Nass unter Beweis. MISTELBACH. Einen Tag lang stellten 20 Neue-Mittelschul-Klassen und somit über 500 Kinder rund um das Sportzentrum in Mistelbach ihr Wissen rund um das Thema „Wasser“ zur Schau. Bei zehn Stationen waren Wissen, gesunder Menschenverstand, logisches Denken sowie Teamgeist und Geschicklichkeit gefragt. So mussten etwa Begriffe zum Thema Wasser phantomimisch dargestellt werden, Kerzen mit der Spritzpistole ausgelöscht werden,...

  • 04.07.18
Wirtschaft
Die NMS Altmünster.
9 Bilder

Überblick: Neue Mittelschulen im Bezirk Gmunden

SALZKAMMERGUT. Im Bezirk Gmunden gibt es 14 Neue Mittelschulen. Nachfolgend finden Sie einen kurzen Überblick. NMS Altmünster Adresse: Marktstraße 29, 4813 Altmünster Kontakt: Tel. 07612/87 849-14, Mail: nms.altmuenster.dir@eduhi.at Das macht die Schule besonders: Die NMS Altmünster arbeitet seit 2012 mit jahrgangsgemischten Klassen und offenen Lernformen. Die Lehrer orientieren sich an den Stärken der Kinder auf vielfältige Weise. Ob Projektunterricht, anschauliches Arbeiten mit...

  • 17.05.18
Wirtschaft
15 Teams aus sieben Neuen Mittelschulen stellten sich der Lego League 2018, dessen Finale am 19. April 2018 in Andorf ausgetragen wurde.
9 Bilder

Riedauer Schüler sind abermals die Lego League-Champions

15 Team aus sieben Neuen Mittelschulen bewiesen am 19. April 2018 ihr Geschick im Finale der Lego League District Schärding. BEZIRK SCHÄRDING, ANDORF. Seit Schulbeginn im Herbst beschäftigen sich die Schüler aus sieben Neuen Mittelschulen im Bezirk Schärding intensiv mit Lego-Robotik. Denn das Techno-Z Schärding-Braunau veranstaltete gemeinsam mit der Andorf Technology School zum zweiten Mal die Lego League im Bezirk Schärding. Waren es im Vorjahr noch fünf Schulen, nahmen heuer mit St....

  • 27.04.18
Lokales

6,5 Millionen Euro für die Gemeinden des Bezirkes

Das Land Tirol hat den ersten Gemeindeausgleichsfonds ausgeschüttet und den Bezirk Innsbruck Land mit über 6,5 Millionen Euro bedacht. Mit diesem Geld sollen Gemeindeprojekte wie Mehrzweckgebäude, Bildungseinrichtungen und sonstige Infrastruktur gefördert werden. Vor allem finanzschwache Gemeinden sollen unterstützt werden. Vier Mal im Jahr wird der Ausgleichsfonds ausgeschüttet. In Innsbruck-Land wird er vor allem für die Bildung und die Infrastruktur verwendet. So werden zum Beispiel 1,5...

  • 09.04.18
Lokales
Jeder Schüler kann frei entscheiden, welche Neue Mittelschule im Bezirk Schärding er besuchen will. Man muss dort aber ansuchen.
2 Bilder

Welche Schule im Bezirk Schärding passt für mein Kind?

Die Neuen Mittelschulen im Bezirk Schärding laden zu Tagen der offen Türen, um Eltern und Kinder für sich zu begeistern. Die BezirksRundschau hat die Termine für Sie zusammengefasst. BEZIRK SCHÄRDING (ska). Welche Schule darf's sein nach der Volksschule? Mit der Aufhebung der Pflichtschulsprengel für Neue Mittelschulen, die heuer im März schlagend wurde, haben Eltern und Schüler freie Schulwahl. Umso wichtiger ist es, sich vorab zu informieren. Welche Schwerpunkte haben sich die NMS gesetzt?...

  • 30.11.17
Lokales
Die Kinder der regionalen Kindergärten und Schulen, wie hier in Straden, haben wieder fleißig gesammelt.

Round Table und viele Helfer sorgen für gelungene Weihnachten

Round Table Feldbach freut sich auch heuer wieder über regionale Unterstützer bei Weihnachtspaketeaktion. REGION. Auch heuer werden im Bezirk in der Weihnachtszeit in Kindergärten, Volksschulen und Neuen Mittelschulen fleißig Weihnachtspakete gesammelt. Schüler und Eltern möchten Kindern, die sonst keine Weihnachtsgeschenke bekommen würden, eine Freude machen. Die Aktion wurde von Round Table Österreich initiiert und wird in unserer Region vom Charity-Verein "Round Table Feldbach" unterstützt....

  • 29.11.17
Lokales
Das sind Jessica, Lena, Alica und Amelie aus der Volksschule Bruck.
43 Bilder

Gelungenes Nationalpark-Fest für 1.200 Kinder

Schulpartnerfest 2017: Sechs Lern- und Spielestationen machten den kleinen Leuten viel Freude. NIEDERNSILL / PINZGAU (cn). Das bereits siebte Schulpartnerfest der Nationalparkverwaltung rund um Direktor Wolfgang Urban ging heuer in Niedernsill über die Bühne. Dass die Veranstaltung, die in der vorigen Woche am Mittwoch und am Donnerstag stattfand, zu einem großen Erfolg wurde, ist vor allem auch den Nationalpark-Rangern Maria Kirchner und Ekkehard Heider zu verdanken - sie hatten das Fest in...

  • 29.06.17
Lokales
Von links: Dietmar Haugeneder (SHS Niederwaldkirchen), Wolfgang Hartl, Peter Gruber sen. (Hotel Almesberger), Günter Forst (NMS Feldkirchen) und Heinz Tomani (SHS Kleinmünchen).

40 Jahre Sportschulen in Österreich

Bei der Landestagung der Sportschulen OÖ im Inns Holz in Schöneben konnten die Landesvorsitzenden Wolfgang Hartl aus Ottensheim und Dietmar Haugeneder aus Niederwaldkirchen die sportlichen Leiter der Schwerpunktschulen Sport OÖ begrüßen. Die Beiden konnten über eine Vielzahl an Tätigkeit berichten und auch, dass viele bekannte Sportler in Oberösterreich eine Sportschule besuchten. So sind Matteo Kovacic (Real Madrid) Nationaltorhüter Heinz Lindner, Schiabfahrtsweltmeister Hannes Trinkl oder...

  • 25.03.17
Lokales
2 Bilder

Friedensplakate wurden wieder prämiert

Der Lionsclub Mittelburgenland führte auch im Schuljahr 2016/17 einen Friedensplakatwettbewerb durch. Daran nahmen diesmal die Neuen Mittelschulen Deutschkreutz, Horitschon Kobersdorf und Oberpullendorf teil. Die Schüler im Alter zwischen elf und zwölf Jahren erstellten hervorragende Arbeiten. Die besten wurden prämiert und einige Arbeiten beim Neujahrskonzert in Raiding der Öffentlichkeit präsentiert.

  • 26.01.17
Lokales
NNÖMS Edlitz Renate Reingruber, Johann Heuras, Angelika Sternberger, Johanna Mikl-Leitner, Petra Leitner-Braun
5 Bilder

Fünf von 105 "Gesunde Schulen" kommen aus dem Bezirk

Der Kreis der "Gesunden Schulen" wird größer. In diesen Bildungseinrichtungen wird großer Wert auf gesunde Jause und Bewegung gelegt. 105 Schulen im ganzen Land sind bereits "Gesunde Schulen". Neu dabei sind nun: die Neue Mittelschule Ternitz, die Neue Mittelschule Edlitz, die Neue Mittelschule Kirchberg, das Gymnasium Sachsenbrunn sowie die Neue Mittelschule Scheiblingkirchen-Thernberg.

  • 11.11.16
Lokales
Das Rennen machte die 4b der NMS Großweikersdorf
2 Bilder

„Klimafit zum Radlhit“: Sieger aus St. Andrä und Großweikersdorf

GROSSWEIKERSDORF / STAW (red). Klimafreundlich zurückgelegte Schulwege waren auch 2016 das Anliegen des "Klimafit zum RADLhit"-Mobilitäts-Schulwettbewerbs. Insgesamt haben 1.650 Kinder aus rund 100 Klassen an der bereits neunten Auflage des nö RADLand Wettbewerbs teilgenommen, der heuer auch mit dem österreichweiten VCÖ Preis ausgezeichnet wurde. Die Siegerklassen kommen aus den Klimabündnis Gemeinden St. Andrä-Wördern und Grossweikersdorf. Auf Route 2 konnte die 4a der NMS St. Andrä-Wördern...

  • 20.10.16
Wirtschaft
Die Schüler mit Bürgermeister Gerhard Pirih und dem Team vom Jugendservice
6 Bilder

Spannende Berufe kennenlernen

20 Schüler der NMS erkundeten eine Woche lang Betriebe und Berufsbereiche. SPITTAL. In Spittal fand zum zweiten Mal das Berufecamp statt. Insgesamt 20 Schüler aus den dritten und vierten Klassen der Neuen Mittelschulen haben eine Woche lang Betriebe und Berufsbereiche kennenlernen dürfen. Cool und interessant Durchgeführt wurde das Camp von der Berufs- und Bildungsorientierung Kärnten sowie das Jugendservice Spittal. Bürgermeister Gerhard Pirih unterstützte das Projekt. Nicht nur bei den...

  • 31.08.16
  •  1
Wirtschaft
52 Bilder

Lego League: Titel konnte verteidigt werden

Die Schüler der Neuen Mittelschule Mattighofen sicherten sich auch beim diesjährigen Lego League den Hauptpreis: Und zwar eine Reise ins Legoland. MATTIGHOFEN. Am 28. Mai fand die "Lego League" in der HTL Braunau statt. Insgesamt nahmen 16 Teams aus neun Neuen Mittelschulen (NMS) teil. Ziel der Veranstaltung war es, einen Lego-Roboter zu bauen und den Kriterien entsprechend zu programmieren. Im Rahmen des Bewerbs mussten die Schüler vier Aufgaben in nur kürzester Zeit meistern. Unterstützt...

  • 17.06.16
Wirtschaft
3 Bilder

Schüler der Neuen Mittelschulen präsentierten pfiffige Ideen aus Holz

BEZIRK. Heuer fand bereits zum zweiten Mal die oö. Tischler Trophy statt. Ziel des Projektes ist es, den jungen Menschen den Werkstoff Holz und den Beruf des Tischlers näherzubringen und die Berufswahl zu erleichtern. Insgesamt 19 Klassen von Neuen Mittelschulen aus ganz OÖ beteiligten sich an diesem Projekt. Aufgabenstellung war es, mit beigestelltem Material eine "freistehende Garderobe" zu designen. Bei der Verwirklichung des Projektes wurden die Schulklassen von einem Patronanztischler...

  • 09.06.16
Lokales
Retzer Siegerteam mit dem Wanderpokal, Ziersdorfer (l.), Göllers-dorfer (r.) PSI Josef Fürst, Dir. Ernst Raab und Lehrern.                Foto: Privat

Retz siegt bei Englisch-Olympics

11 NMS-Teams traten zum Bezirkswettkampf bei der E-Olympiade an. RETZ (jm). Zum achten Mal wurden die English-Olympics vom Landesschulrat für NÖ in Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule Krems auf Bezirksebene ausgetragen. Einen Vormittag lang kämpften Viererteams aus elf Mittelschulen des Bezirks um den Sieg. Acht Stationen waren zu absolvieren, wobei die Aufgaben aus der Lebenserfahrung der SchülerInnen gewählt wurden und nur Englisch gesprochen werden durfte. Veranstaltet wurde...

  • 10.05.16
Lokales
Direktorin Elisabeth Khayll und Lehrerin Dagmar Kaffl mit Schülern der Tablet-Klasse Verena, Lena, Adrian und Leopold.
3 Bilder

Schulen für die Zukunft gut aufgestellt

ST. VALENTIN / Die Vorteile und Angebote der beiden Neuen- und Innovativen Mittelschulen in St. Valentin sind sehr vielfältig und beide Schulen sind für die Zukunft bestens gerüstet. Das selbständige Lernen und der Wissenserwerb stehen genauso wie das Arbeiten mit neuen Medien im Mittelpunkt. „Wir haben in allen unseren Klassen bereits Activ-Boards installiert und Lehrer sowie Schüler arbeiten intensiv damit. Außerdem wurden die beiden ersten Klassen mit Tablets ausgestattet. Die Schüler sind...

  • 18.04.16
Lokales
Im Praxisteil werden Erste Hilfe Maßnahmen mit einem Lawinendummy geübt.
6 Bilder

Damit der Spaß nicht zur Gefahr wird

"3!WinterLifeCamp" soll Jugendliche für alpine Gefahren und das richtige Verhalten auf Skipisten sensibilisieren. Vor sieben Jahren haben das Alpinkompetenzzentrum Osttirol, die Bergrettung und die Alpinpolizei das Gemeinschaftsprojekt "3!WinterLifeCamp" ins Leben gerufen. Es handelt sich dabei um ein Präventionsprojekt für die dritten Klassen der Neuen Mittelschulen und des Gymnasiums, bei dem die Schüler für die Risiken beim Winterfreizeitsport im alpinen Raum sensibilisiert werden sollen....

  • 03.02.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.