Neues Sprachrohr

Beiträge zum Thema Neues Sprachrohr

Lisa Weilbuchner und Annika Zwinger von der Landjugend Handenberg sicherten sich die Goldmedaille in der Kategorie "Neues Sprachrohr".

Redetalente der Landjugend Oberösterreich
Braunauer Sprachtalente bei Landjugendbewerb

Trotz Einschränkungen aufgrund des Corona-Virus wollte die Landjugend Oberösterreich nicht auf den traditionellen Redewettbewerb verzichten. Kurzerhand entschied man sich für einen Online-Wettbewerb. Unter den zahlreichen Gewinnern aus ganz Oberösterreich befinden sich auch fünf Braunauer Sprachtalente. BEZIRK BRAUNAU. 34 Redner, neun Teams, fünf unterschiedliche Kategorien, ein Landesentscheid: Die Landjugend Oberösterreich (LJ OÖ) zeigte sich in der Corona-Krise kreativ und veranstaltete...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
1 2

Landjugend Schärding
Schätz dei Leben!

So hieß der Beitrag, den Theresa und Kathrin Wimmeder (Landjugend St. Marienkirchen) beim diesjährigen Landesredewettbewerb in der Kategorie „neues Sprachrohr“ eingereicht haben. Die Schwestern regten uns in Ihrem 7 minütigem Video zum Nachdenken an, was in der Corona-Zeit wirklich wichtig ist. Nämlich zusammen stehen, andere schützen und vor allem das eigene Leben schätzen! Wir haben vieles wofür wir jeden Tag dankbar sein können und führen uns das viel zu selten vor Augen! Obwohl die...

  • Schärding
  • Bezirkslandjugend Schärding
1 4

Spontan, überzeugend und wortgewandt – beim Landesentscheid Reden glänzten die Salzburger Landjugendmitglieder

Über 15 Mitglieder trafen sich am Dienstag, den 14. Mai 2019 im Gemeindefestsaal in Pfarrwerfen um die besten RednerInnen des Landes zu ermitteln. Alle verfolgten dabei ein Ziel: die Qualifikation für den diesjährigen Bundesentscheid in Tirol. Beim diesjährigen Landesentscheid Reden traten alle TeilnehmerInnen in hervorragender und überzeugender Manier auf. Besonders die Flachgauer und Pinzgauer überzeugten mit präziser Wortwahl und tollen Themen. Die wahrscheinlich schwierigste Aufgabe...

  • Salzburg
  • Landjugend Salzburg
Die TeilnehmerInnen des Bezirks-Redewettbewerbs hatten die Chance, ihre Meinung zu vertreten – und haben diese toll genutzt!
40

Bezirksredewettbewerb im BRG/BORG Telfs
Die Jugend hat etwas zu sagen

TELFS (jus). In unserer Gesellschaft gibt es viele, die etwas zu sagen haben. Meistens sind es Politiker, Menschen aus der Wirtschaft oder andere Personen der Öffentlichkeit. Am Donnerstag, 21. März, war aber die Jugend am Wort. Und konnte im Gymnasium Telfs jene Themen ansprechen, die ihr unter den Fingern brannte. Und die Jugendlichen nutzen diese Chance bravourös.  Themen, die unter den Nägeln brennen Modetrends, Leistungsdruck, Frauenfeindlichkeit, Leid, Social Media: die Themenpalette...

  • Tirol
  • Telfs
  • Julia Scheiring
Christina Endmayer von der Landjugend St. Marienkirchen bei Schärding (Bildmitte) holte den Sieg im Bundesentscheid Reden 2018 Kategorie "Neues Sprachrohr".

St. Marienkirchner Rednerin holt dritten Bundessieg in Folge

Christina Endmayer von der Landjugend St. Marienkirchen bei Schärding gewann den Bundesbewerb im Reden 2018 mit einem selbst verfassten Poetry Slam. ST. MARIENKIRCHEN. "Das Bild unserer Welt, das mir so wie es heute ist, nicht gefällt" – mit diesem sieben Minuten langen Poetry Slam überzeugte Christina Endmayer Mitte Juli die Jury des Bundesentscheids Reden der Landjugend.  Es ist der dritte Bundessieg in Folge für die junge St. Marienkirchnerin. 2016 gewann sie in der Kategorie...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
Spontanrede Ü18
v.l.n.r. BBK Obmann Ferdinand Tiefnig, Bezirksleiterin Ingrid Haberl, Lisa Mitterbauer, Laura Neißl, Theresia Fankhauser, Bezirksleiter Stephan Eichelsberger
11

Redewettbewerb der Bezirkslandjugend Braunau

Bienensterben, Rauchergesetze in der Gastronomie oder das Problem der Generationen im Alltag. Diese und andere brisante Themen beschäftigen viele Jugendliche. Beim Redewettbewerb in St. Johann am Walde konnten sich die rund 30 Teilnehmer in drei verschiedenen Kategorien Gehör verschaffen. In der Kategorie „Neues Sprachrohr“ kann eine Gruppe von bis zu 4 Personen einen theatralischen, musikalischen oder lustigen Sketch vortragen. Das Team aus Gilgenberg, bestehend aus Thomas Hirschlinger,...

  • Braunau
  • Agnes Ramböck
Die Sieger des Redewettbewerbs: 1. Reihe v.l.n.r.: Jana, Sophie, Anja und Kathrin Siegerinnen “Neues Sprachrohr”
2. Reihe v.l.n.r: BBK-Obmann Josef Diermayer, Landesleiter David Greifeneder, Teresa Holzner, Lukas Wolfsjäger, Christina Endmayer, Lucia Ornetsmüller, Landesleiterin Stv. Ste-fanie Almhofer, DI Wolfgang Billinger

Wenn Teenies große Reden schwingen

200 Jugendliche stellten sich dem Redewettbewerb der Landjugend INNVIERTEL. Ob spontan oder vorbereitet - 200 Teenager aus ganz Oberösterreich schwangen in den vergangenen Wochen ihre Reden. Die besten 70 kämpften vergangene Woche in Ried um den Landessieg. In der Kategorie "Vorbereitete Rede unter 18" holte sich Teresa Holzner von der Landjugend Gilgenberg den ersten Platz. Sie referierte vor der Jury zum Thema Lebensmittel. Die Königsdisziplin des Bewerbes ist die "Spontanrede". Hier...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
196

Landjugendgruppen zeigten ihr Talent

ServusTV filmte beim 4er Cup der Bezirkslandjugend Ried für die Serie Heimatleuchten. Geschicklichkeit und Redegewandtheit waren beim Landesentscheid der Landjugend OÖ gefragt. BEZIRK (tazo). Geschickte Teams und alle, die ihren Mund nicht halten können, waren beim Landesentscheid 4er Cup und Reden der Landjugend OÖ in der HTL Ried genau richtig. In insgesamt fünf Kategorien traten die Teilnehmer beim Redewettbewerb gegeneinander an und setzten sich kritisch mit verschiedensten Themen...

  • Ried
  • Tamara Zopf
Am 21. März, findet der Bezirksjugendredewettbewerb im Jugendzentrum Imst statt. Insgesamt 18 SchülerInnen präsentieren den BesucherInnen ihre Reden und stellen sich der Jury. (Im Bild: Fabienne Jäger, Bezirkssiegerin 2016 in der Kategorie Klassische Rede - Mittlere Schulen)

Die Jugend am Wort! Jugendredewettbewerb am 21. März im JZ Imst

Was ist den Jugendlichen im Bezirk Imst wichtig? Wofür setzen sie sich ein und was bewegt sie? Die Antworten darauf liefern 18 SchülerInnen beim diesjährigen Bezirksjugendredewettbewerb. Dieser findet am Dienstag, dem 21. März 2017, um 15.30 Uhr im Jugendzentrum Imst statt. Die Veranstaltung blickt auf eine lange Tradition zurück und bietet bereits zum 65. Mal Jugendlichen ab der 8. Schulstufe die Gelegenheit, öffentlich ihre Meinung zu äußern. Diese Plattform können die SchülerInnen in den...

  • Tirol
  • Imst
  • Ingrid Schönnach
Amtsführender Präsident des Landesschulrates Mag. Heinz Zitz, Sternberger Marie (1. beim Redewettbewerb Spontanrede – Wimmer Gymnasium Oberschützen), Crupinschi Rahel (1. beim Redewettbewerb Klassische Rede – BHAK Stegersbach) Jugendlandesrätin Astrid Eis
1 2

Marie Sternberger Siegerin bei Redewettbewerb

Die Schülerin Marie Sternberger vom Wimmer Gymnasium gewinnt die Spontanrede und wurde in Eisenstadt ausgezeichnet. EISENSTADT. Unter dem Motto "Talent zeigen - Anerkennung ernten" wurden die Landessieger des Redewettbewerbs „Klassische Rede“ und „Neues Sprachrohr“ in der Wirtschaftskammer in Eisenstadt ausgezeichnet. Gewonnen haben Marie Sternberger vom Wimmer Gymnasium in Oberschützen ("Spontanrede") und Rahel Crupinschi von der BHAK Stegersbach ("Klassische Rede"). Die Erstplatzierten...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Redewettbewerb an der HBLA Oberwart

Redewettbewerb an der HBLA Oberwart

Am 18. Februar 2016 wurde an der HBLA Oberwart wie jedes Jahr der schulinterne Redewettbewerb durchgeführt. Heuer nahmen lauter Damen aus der Abteilung Produktmanagement die Herausforderung in den verschiedenen Kategorien an. Beim regionalen Zwischenbewerb wird die HBLA Oberwart vertreten von Jessica Oberfeichtner aus der Klasse 2A HLP mit ihrer klassischen Rede zum Thema „Die Marke ICH“, von Klara Gabriel (3B HLP) mit einer Spontanrede sowie von Jessica Geyer und Nadja Novogoratz mit ihrem...

  • Bgld
  • Oberwart
  • HBLA Oberwart
DIE Plattform für junge Rhetoriktalente - der Jugendredewettbewerb

Talk2us: Kommt und macht mit bei den Bezirksbewerben des Jugendredewettbewerbs!

Eine tolle Chance bietet der Fachbereich Jugend des Landes Tirol mutigen und redegewandten Jugendlichen: sie können bei den Bezirksredewettbewerben zwischen dem 11. März und dem 14. April tirolweit ihre Meinung zu verschiedensten Themen öffentlich vor einem breiten Publikum zum Ausdruck bringen. Die kostenlose Teilnahme ist in den unterschiedlichen Kategorien“ Klassische Rede“, „Spontanrede“ oder mit kreativem Beitrag im Rahmen des „Neuen Sprachrohrs“ möglich. Im Vorfeld können zudem auch...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Viktoria Klug, Lisa Kolonovits, Julia Gyöngyös, Lara Rus
3

Landessieg beim Redewettbewerb!

Schülerinnen des Zweisprachigen Gymnasiums überzeugen die Jury Am 4. April fand der Landesendbewerb in der Kategorie "Neues Sprachrohr" des 61. Redewettbewerbes im Kulturzentrum Güssing statt. Die teilnehmende Gruppe aus dem Zweisprachigen Gymnasium Oberwart bestehend aus Schülerinnen der 5M und 7H - Julia Gyöngyös, Viktoria Klug, Lisa Kolonovits, Lara Rus - überzeugte mit ihrem Beitrag "Katastrophengeb(i)ete" die Jury. Dabei wurde die aktuelle Situation der katholischen Kirche kritisch...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Christine Gyöngyös
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.