Neukirchen bei Lambach

Beiträge zum Thema Neukirchen bei Lambach

Bezirksparteiobmann Klaus Lindinger (r) gratuliert dem  bestätigten Gemeindeparteivorstand der ÖVP Neukirchen Lambach – Christian Plaha, Alexandra Buchendorfer, Bgm. Andreas Obermayr, Vzbgm. Gerold Stöttinger und Magdalena Kristl (v.l.).

Neukirchen
ÖVP-Gemeindevorstand bestätigt

Die Mitglieder bestätigten das Team der ÖVP Neukirchen bei Lambach. Bürgermeister Andreas Obermayr ist „alter“ und „neuer“ Obmann. NEUKIRCHEN BEI LAMBACH. Im Lindemayr-Saal ging der Parteitag der ÖVP Neukirchen bei Lambach über die Bühne. Gemeindeparteiobmann Bürgermeister Andreas Obermayr berichtete über zahlreiche Projekte, die die ÖVP als gestaltende Kraft im Ort realisierte. Besondere Highlights sind der Radweg auf der ehemaligen Trasse der Haager Lies, wo zukünftig beim Startpunkt im Ort...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Am 8. Juli spielt die Trachtenmusikkapelle Neukirchen bei Lambach im Burggarten.

Am 8. Juli
Trachtenmusikkapelle Neukirchen tritt im Burggarten auf

Bei der Welser Sommerkultur sorgt die Trachtenmusikkapelle Neukirchen bei Lambach für musikalische Unterhaltung. WELS. Seit knapp 130 Jahren zählt die Trachtenmusikkapelle Neukirchen bei Lambach zu den erfolgreichsten Orchestern in OÖ und verfügt über 72 aktive Musiker.  Im eigenen Musik-Leitbild definiert der Verein präzise seine Grundsätze und Ziele: Musik soll Ausführenden und Publikum gleichermaßen Freude bereiten, die Erhaltung der Tradition und Forcierung der Moderne ist Leitmotiv seiner...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Jubilare mit Pater Lukas und Bürgermeister Obermayr.
4

Neukirchen bei Lambach
Ein Fest für die Ehejubilare

Gemeinde und Pfarre feierte 14 Jubelpaare der Jahre 2020 und 2021. NEUKIRCHEN. Die Paare zogen gemeinsam mit der Goldhaubengruppe und Pater Lukas in die Kirche in Neukirchen bei Lambach ein. Die musikalische Gestaltung wurde von Simone Gerner übernommen.  Bürgermeister Andreas Obermayr (ÖVP) gratulierte zu zwei Silber- (25 Jahre), sieben Rubin- (40 Jahre) und einer Goldenen Hochzeit (50 Jahre). Besonders erfreut zeigte er sich über die vier Paare, Liselotte und Walter Strihavka, Barbara und...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Agilox eröffnet sein neues Headquarter in Neukirchen bei Lambach.

Agilox
Intralogistik-Hersteller eröffnet in Neukirchen neues Headquarter

Agilox hat Grund zum Feiern: Am 25. Jänner hat die Geschäftsführung den neuen Firmensitz des Intralogistik-Herstellers in Neukirchen bei Lambach eröffnet. NEUKIRCHEN BEI LAMBACH. „Das neue Headquarter im Herzen Oberösterreichs bietet uns die Möglichkeit, weiterhin höchste Qualität zu gewährleisten. Gemeinsam mit unseren engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wollen wir unsere nachhaltige Expansionsstrategie fortführen“, so der Agilox-Geschäftsführer und CO-Founder Franz Humer. Modernes...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Bürgermeister Andreas Obermayr (1.re. hinten) gratulierte dem gewählten Führungsteam des Bauernbundes Neukirchen bei Lambach mit Ortsbäuerin Gertraud Krammerbauer (v.li.), Helga Stöttinger, Alexandra und Harald Hofstätter, Bgm.a.d. Franz Pühretmayr, Josef Niedermayr, Franz Grabner, Gebhard Stoiber.

Neukirchen bei Lambach
Bauernbund wählte den Vorstand

Ende Oktober wäre die Neuwahl des neuen Bauernbund-Vorstandes im Rahmen einer Jahreshauptversammlung geplant gewesen. Doch die Rahmenbedingungen motivierten die Organisatoren zu einer Abstimmung via Briefwahl. NEUKIRCHEN BEI LAMBACH. Immerhin stand mit Bürgermeister .a.d. Franz Pühretmayr, Gebhard Stoiber, Josef Niedermayr und Harald Hofstätter ein Führungsquartett zur Wahl. Als Ortsbäuerin sollte Gertraud Krammerbauer wiedergewählt werden. Helga Stöttinger und Alexandra Hofstätter stellten...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Das Gemeindeteam aus Neukirchen bei Lambach: Amtsleiter Johannes Himmelbauer, Alexandra Buchendorfer, Bürgermeister Andreas Obermayr und Andrea Radlingmayr (v.l.).

Neukirchen bei Lambach
Die ersten 100 Tage als Bürgermeister

Der Neukirchner Bürgermeister Andreas Obermayr (ÖVP) kann auf seine ersten 100 Tage als Ortschef zurückblicken und zieht seine Premieren-Bilanz. NEUKIRCHEN.  "Es ist einiges weitergegangen in Neukirchen bei Lambach“, freut sich Andreas Obermayr über verschiedene Meilensteine. Am Gemeindeamt sei die neue Krabbelstube, die in Kooperation mit Aichkirchen und Bachmanning geführt wird, eingezogen. Die Schulsanierung schreite voran. Im Betriebsbaugebiet werde ebenfalls fleißig gearbeitet. „Bezüglich...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Poldi Schoiswohl (li.) und Regina Feichtinger leiten die neue Krabbelgruppe der Gemeinden Aichkirchen, Bachmanning und Neukirchen bei Lambach, die am Gemeindeamt Neukirchen situiert ist. Da gibt es immer wieder einmal einen Spontanbesuch von Bürgermeister Andreas Obermayr (r.).

Drei Gemeinden kooperieren bei Kinderbetreuung
Neue Krabbelgruppe findet am Neukirchner Gemeindeamt Platz

Seit kurzem hallen ungewohnte Geräusche durch die „Amtsstube“ in Neukirchen bei Lambach. WELS-LAND. Ein griffiges Beispiel für fruchtbare Kooperation zwischen Kommunen ist seit kurzem in Neukirchen bei Lambach zu erleben – und zwar am dortigen Gemeindeamt. Hier wurde nämlich eine Krabbelgruppe untergebracht. Seit 7. September haben die Gemeinden Aichkirchen, Bachmanning und Neukirchen bei Lambach eine weitere Krabbelgruppe. Seit vielen Jahren kooperieren die drei Wels-Land-Gemeinden bei der...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Die zuständigen Landesräte und Bürgermeister der Standort-Gemeinden des künftigen Geh- und Radweges "Haager Lies" beim Spatenstich zum ersten Bauabschnitt am 9. September 2020.
4

Spatenstich
Bauarbeiten für Geh- und Radweg „Haager Lies“ gestartet

Mit der feierlichen Spatenstichfeier am 9. September 2020 geht der erste und mit einer Länge von 9,3 Kilometern auch längste Bauabschnitt in die Bauphase. Die weiteren Bauabschnitte werden im Winter 2020/2021 ausgeschrieben und ab dem Herbst 2021 soll der Geh- und Radweg in seiner gesamten Länge seiner Bestimmung übergeben werden. BEZIRKE GRIESKIRCHEN, WELS-LAND. Die Bahnstrecke "Lambach – Haag am Hausruck", auch "Haager Lies" genannt, ist eine stillgelegte Lokalbahn mit einer Streckenlänge von...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christina Gärtner
Die Einsatzkräfte säuberten die Straße wieder.
3

Feuerwehreinsatz
Kilometerlange Ölspur in Neukirchen

Eine rund dreieinhalb Kilometer lange Ölspur zwischen Lambach und Neukirchen bei Lambach beschäftigte Samstagabend, 5. September, die Einsatzkräfte zweier Feuerwehren. NEUKIRCHEN BEI LAMBACH. Die Helfer wurden zu einer massiven Ölspur in den Bereich der Kreuzung der Wiener Straße mit der Gaspoltshofener Straße alarmiert. Es zeigte sich dann rasch, dass sich die Ölspur über eine Länge von rund dreieinhalb Kilometern zieht. An einigen Stellen wurde Bindemittel aufgetragen und eine Kehrmaschine...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Bezirksparteiobmann Nationalrat Klaus Lindinger (re.) gratuliert Bürgermeister Andreas Obermayr (li.) und wünscht viel Erfolg bei seiner verantwortungsvollen Aufgabe.

ÖVP, Andreas Obermayr
ÖVP rochiert in Wels-Land munter weiter

Auch Neukirchen bei Lambach erhält einen neuen Bürgermeister. Der Generationenwechsel wird beinahe minutiös durchgeführt. Andreas Obermayr übernimmt das Amt des Ortschefs vom seinem Vorgänger Franz Pühretmayr. NEUKIRCHEN. Am 24. Juli 2020 wählte der Gemeinderat von Neukirchen bei Lambach ein neues Gemeindeoberhaupt. Der bisherige Vizebürgermeister Andreas Obermayr ist einstimmig zum neuen Bürgermeister gewählt worden. Er bekam 13 von 13 Stimmen.  Franz Pühretmayr verzichtete mit Beginn dieser...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Bis Ende 2020 soll der neue Firmensitz von Agilox fertiggestellt und bezugsbereit sein.

Spatenstich
Neuer Firmensitz für Agilox

NEUKIRCHEN/LAMBACH, ATZBACH. Mit dem Spatenstich im Gewerbepark Neukirchen bei Lambach legt die Agilox Systems GmbH den Grundstein für weiteres Wachstum. Zukünftig sollen mehrere Standorte unter einem Dach am neuen Hauptsitz vereint werden. Gleichzeitig steht auch die Erhöhung der Produktionskapazität am Plan. Der Innovationsführer im Bereich der Entwicklung und Produktion von intelligenten Logistikrobotern mit 45 Mitarbeitern investiert dabei über sieben Millionen Euro in den modernen Neubau....

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Pater Lukas (r.) mit den Jungmusikern aus Neukirchen bei Lambach unter der Leitung von Jugendkapellmeister Matthias Achleitner (2.v.r).

Zum dritten Adventsonntag
Jungmusiker beigestern Neukirchen

NEUKIRCHEN BEI LAMBACH. Die Messe zum dritten Adventsonntag gestalteten in Neukirchen bei Lambach die Jungmusiker der Trachtenmusikkapelle Neukirchen. Dies ist immer ein besonderes Fest mit zahlreichen Besuchern. Jung und Alt feierten den Gottesdienst in der Pfarrkirche mit. Dass die jungen Musiker diesen festlichen Anlass gestalten ist Neukirchen bereits eine liebgewonnene Tradition, die jedes Jahr wieder aufs Neue begeistert.

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Gregor Radlingmayr ist der Welser Bezirkssieger des BezirksRundschau-Chili-Wettbewerbs.

Sei Scharfmacher
Die schärfsten Chilis kommen aus Stroham

1,3 Millionen Milliliter Wasser werden gebraucht um die Schärfe von einem Mililiter von Radlingmayrs Chili zu eliminieren. NEUKIRCHEN BEI LAMBACH. Gregor Radlingmayr aus Stroham (Neukirchen bei Lambach) hat den schärfsten Chili in Wels und Wels-Land. Seine "Caroline-Reaper"-Chilis brachten es auf einen erstaunlichen Scoville-Wert von 1,3 Millionen und einen Schärfegrad von 13,34. "Privat esse ich zwar auch gerne scharf, aber nicht SO scharf", erzählt der Strohamer mit einem Grinsen. Er hat den...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Das Hollengut in Neukirchen bei Lambach.
5

BezirksRundschau, Regionalitätspreis
Hollengut: Seminare, Genuss und Kunst

NEUKIRCHEN BEI LAMBACH. Das Seminarzentrum Hollengut ist in der Kategorie "Landwirtschaft" nominiert. Der aus Neukirchen bei Lambach stammende Diplom Lebens- und Sozialberater Karl Muhr erfüllte sich mit dem Seminarzentrum Hollengut einen sogenannten Lebenstraum. 2015 kaufte er gemeinsam mit seiner Frau Andrea das Hollengut. Der zweite regionale Hausname „Binder Z`Willing“ deutet auf die Handwerksherkunft hin, das Fassbinden. Unter diesem Namen ist der 1875 erbaute Hof auch heute noch vielen...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Der Ballungsraum rund um Wels ist gut mit Internet versorgt, problematischer sind allenfalls die Randgemeinden.

Übersicht über die Glasfaser-Versorgung im Bezirk
Internet-Ausbau in den Gemeinden Wels-Land

WELS, WELS-LAND (mb). Der Glasfaser-Ausbau im Bezirk geht gut voran, das Interesse am schnellen Internet ist groß. "Grundsätzlich sind wir im Zentrum, in der Nähe von Wels, gut versorgt", sagt Michael Heiß. Er betreut den Glasfaser-Ausbau in Thalheim (siehe rechts). "Doch je weiter man in den ländlichen Raum kommt, desto schwieriger wird es." Flächendeckende VersorgungEs ist allen klar, sowohl Bürgern als auch Gemeindevertretern: Schnelles Internet, sprich: Glasfaser, kann nur dort verlegt...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Keramikkünstler Franz Josef Altenburg vor seinen Werken.
3

Hollengut Neukirchen bei Lambach
Vernissage "Ein Leben für die Keramik"

NEUKIRCHEN/LAMBACH. Am 24. März eröffnete am Hollengut die Ausstellung "Ein Leben für die Keramik" des Keramikkünstlers Franz Josef Altenburg. Rund 250 Gäste, darunter auch Landeshauptmann a. D. Josef Pühringer kamen zur Vernissage nach Neukirchen bei Lambach. Altenburg ist Mitglied des Kunstforums Salzkammergut und ein wichtiger Vertreter Moderner Keramik in Österreich. Er erhielt 1989 den Kulturpreis des Landes OÖ und wurde mit dem Heinrich-Gleißner-Preis (2010) sowie mit der Goldmedaille...

  • Wels & Wels Land
  • Katia Kreuzhuber

Seniorenbund zu Besuch bei Assista
Kekse backen für den guten Zweck

NEUKIRCHEN/LAMBACH. Es ist bereits zur Tradition geworden, dass der Seniorenbund Neukirchen in der Adventszeit zu Besuch bei der Assista in Altenhof ist. Mit großer Leidenschaft und vollem Einsatz wurden gemeinsam mit den Bewohnern köstliche Weihnachtskekse gezaubert. Der Seniorenbund stellte sämtliche Zutaten für die Kekse kostenlos zur Verfügung und bereitete die Teige zum Großteil schon vor, um die Wartezeit auf die Leckereien zu verkürzen. Vor Ort wurden dann Vanillekipferl, Linzer Augen,...

  • Wels & Wels Land
  • Katia Kreuzhuber
Die Trachtenmusikkapelle Neukirchen feiert mit dem Herbstkonzert auch 15 Jahre Jugendkapelle.

Blasmusik im Trachtengewand
Herbstkonzert der Trachtenmusikkapelle Neukirchen bei Lambach

NEUKIRCHEN (sw). Am Samstag, 24. November um 19.30 Uhr startet das Herbstkonzert der Trachtenmusikkapelle Neukirchen bei Lambach im Lindemayrsaal in Neukirchen. Mit dem Konzert wird auch dass Jubiläum der Jugendkapelle Neukirchen gefeiert. Mit dem 15er-Jubiläumskonzert übergibt der bisherige Jugend-Kapellmeister den Taktstock weiter an den 16jährigen Matthias Achleitner. Der Sohn des Obmannes der Trachtenkapelle Neukirchen spielt Trompete und absolviert gerade die Kapellmeisterausbildung bei...

  • Wels & Wels Land
  • Stefan Weninger
Lokalaugenschein bei einer gemeinsame Radexkursion mit Startpunkt Salzstadln in Stadl-Paura.

Vier Wels-Land Gemeinden ziehen an einem Strang

Lambach, Edt, Neukirchen und Stadl-Paura teilen eine Vision. BEZIRK. Das stadtregionale Forum der vier Gemeinden Lambach, Edt bei Lambach, Neukirchen bei Lambach und Stadl-Paura hat am 21. Juni erstmalig eine gemeinsame stadtregionale Strategie beschlossen. „Die vier Bürgermeister der vier Gemeinden haben eine gemeinsame Vision“, freut sich der Sprecher des stadtregionalen Forums Bürgermeister Klaus Hubmayer. Seit dem Beginn der Kooperation im Frühjahr 2017 wurde mit dem Planungsteam Stefan...

  • Wels & Wels Land
  • Philip Herzog
In der Mitte der Traunbrücke liegt die Gemeindegrenze.

Lambach und Stadl-Paura wollen die Grenzen auflockern

Die Bürgermeister von Lambach und Stadl-Paura denken über eine engere Zusammenarbeit nach. STADL-PAURA/LAMBACH. Nach der reibungslosen Zusammenarbeit bei der Landesausstellung 2016 planen die Gemeinden Stadl-Paura und Lambach, das Miteinander auszubauen. Gerlinde Stöbich, Expertin für Gemeindefusionen, durchleuchtet zunächst die Strukturen der Lambacher Gemeinde. Am 15. September bespricht sie ihre ersten Gedanken mit Bürgermeister Klaus Hubmayer. "Wir sehen uns das Ergebnis an und besprechen...

  • Wels & Wels Land
  • David Hollig
Neukirchner Volksschüler besuchten den Bürgermeister am Gemeindeamt.
2

Neukirchner Volksschüler zu Besuch beim Bürgermeister

NEUKIRCHEN. Die Schüler der 3. und 4. Klasse der Volksschule Neukirchen/Lambach lernen derzeit ihre Heimatgemeinde besser kennen. Sie besuchten daher im Rahmen ihres Sachunterrichts Bürgermeister Franz Pühretmayr im Gemeindeamt. Die Kinder informierten sich über die Arbeit in der Gemeinde und stellten Fragen an den Ortschef.

  • Wels & Wels Land
  • David Hollig
Drei Menschen starben bei dem Zugsunglück.
1 6

Der "Schwarze Freitag" jährt sich zum 30. Mal

Das Zugsunglück von Neukirchen/Lambach mit drei Toten und etwa 100 Verletzten jährt sich heuer zum 30. Mal. NEUKIRCHEN. Der "Schwarze Freitag" wird den damals eingesetzten Feuerwehrleuten noch lange in Erinnerung bleiben. Am 18. September 1987 ereignete sich ein Zugsunglück auf der schon damals meistbefahrenen Bahnstrecke Österreichs, der Westbahn. In Neukirchen stießen ein Expresszug (aus Richtung Salzburg) und ein Eilzug (aus Richtung Linz) frontal zusammen. Das Unglück forderte drei...

  • Wels & Wels Land
  • David Hollig
Fotos aus dem Vorjahr
11

Auf und da Goas nach!

Der BezirkEwandertag wurde voriges Jahr zum ersten Mal von uns, der Landjugend Wels, veranstaltet und fand gleich großen Anklang in der Bevölkerung unserer drei durchwanderten Gemeinden und Bezirke. Deshalb laden wir euch auch heuer wieder ein, mit uns einen gemütlichen Sonntagsspaziergang durch unser schönes Hausruckviertel zu machen. Dieses Mal zieht es uns in die süd-westliche Seite unseres Bezirkes. Gestartet wird in Neukirchen bei Lambach. Von dort aus geht es weiter nach Schwanenstadt, in...

  • Wels & Wels Land
  • Landjugend Bezirk Wels Land
Volksschüler Oliver Schmidt betrachtet einen neu gepflanzten Baum.
2

Schüler erkundeten 50.000 Quadratmeter Ökoflächen

NEUKIRCHEN. Zwischen Lambach und Breitenschützing wurde von 2010 bis 2013 eine Linienverbesserung durchgeführt und die Bahntrasse bei Neukirchen bei Lambach um 40 Meter nach Süden verlegt. Auf der alten, aufgelassenen Bahntrasse wurden in Kooperation mit Naturschutzexperten 50.000 Quadratmeter Ökoflächen angelegt, die kürzlich von Kindern der Volksschule Neukirchen bei einem Aktionstag besichtigt wurden. Die 30 Schüler im Alter von sechs bis zehn Jahren haben bei ihrem Ausflug Tiere wie...

  • Wels & Wels Land
  • David Hollig

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.